Farbnummer

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Frontera posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Gesperrt
Benutzeravatar
jonnyh.1
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 143
Registriert: Freitag 29. März 2013, 22:10
Fahrzeug: frontera b kurz, 2,2i, 16 V, 100 kw
Wohnort: 63743 Aschaffenburg

Farbnummer

Beitrag von jonnyh.1 » Donnerstag 2. Mai 2013, 00:24

Hallo,
habe mal wieder eine Frage. Fahre einen Frontera B 2,2 i Bj. 2001.
Das Fz. ist silber. Kennt jemand die Farbnummer?
Bevor jetzt wieder Antworten kommen wie z.B.: schau in der Suchfunktion nach , Thema wurde schon behandelt, muß ich sagen , habe schon einiges gefunden.
Bei mir ist das Problem das direkt vor dem Blechschild auf dem der Farbcode steht, eine Leitung die Erkennung unmöglich macht. Habe auch keine Lust diese abzuschrauben oder weg zu biegen.
Bedanke mich schon mal für Eure Antworten.
Frank

Benutzeravatar
Güni
Überrollkäfigtester
Beiträge: 2233
Registriert: Montag 2. April 2007, 11:55

AW: Farbnummer

Beitrag von Güni » Donnerstag 2. Mai 2013, 00:37

Bild
In Fahrzeugmappe schon geschaut?
@ Opelhändler Farbstift bestellen und direkt vor das Schaufenster fahren.
mfg
G&J.
-- Vernunft ? -> später mal.........
-- Rancho+35'' = Mit LANDY's auf AUGENHÖHE!


Murphy wußte das es den Frontera geben wird:
„Wenn es mehrere Möglichkeiten gibt, eine Aufgabe zu erledigen, und eine davon in einer Katastrophe endet oder sonstwie unerwünschte Konsequenzen nach sich zieht, dann wird es jemand genau so machen.“

Benutzeravatar
jonnyh.1
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 143
Registriert: Freitag 29. März 2013, 22:10
Fahrzeug: frontera b kurz, 2,2i, 16 V, 100 kw
Wohnort: 63743 Aschaffenburg

AW: Farbnummer

Beitrag von jonnyh.1 » Donnerstag 2. Mai 2013, 01:39

Keine Fahrzeugmappe vorhanden. Hatte hier auch schon mal nachgefragt ob jemand eine Bedienungsanleitung hätte. Es gab einen freundlichen Frontera Fahrer der mir seine Betriebsanleitung zwecks Fotokopieren zur Verfügung gestellt hätte. Dieser hatte aber einen Frontera A.
Ist schon traurig das sich eine Minderheit wie Fronterafahrer es nun mal sind, sich nicht gegenseitig helfen.
Zu meiner Zeit als Mini Fahrer half man sich gegenseitig auch. Meist kostenlos. Überdies hatten wir bundesweit einen "Pannenservice".Hatte im 600 km entfernten Hamburg eine Panne. Zündspule am Arsch. In der Clubliste nachgeschaut. In der nächsten Telefonzelle eine Nummer angerufen. 20 Minuten später stand ein mir völlig fremder Mini Fahrer mit einer gebrauchten Zündspule gegenüber, half mir beim Einbau und weitere 20 Minuten später war ich wieder auf der Autobahn. Der Preis. ein Danke.
Auch ich habe so schon völlig fremden Mini Fahrern, sogar einmal einem Spanier der auf der Durchreise war geholfen. Wir waren halt eine Minderheit und haben zusammengehalten.
Dies kann ich hier nicht erkennen.
Freue mich schon auf Eure Antworten!!!!!
Frank

Benutzeravatar
Güni
Überrollkäfigtester
Beiträge: 2233
Registriert: Montag 2. April 2007, 11:55

AW: Farbnummer

Beitrag von Güni » Donnerstag 2. Mai 2013, 05:50

Weist Du Frank,
im Bezug auf die Hilfe muß ich Dir leider sagen, das Du meiner Meinung mündlichen Bullshit erzählst.
Jetzt denk nochmal darüber nach auch wenn Du ~10 Jahre älter bist als ich.
Aber es kann doch nicht sein, das jemand kommt und sagt: "mach mal" wenn er die Lackliste aufrufen kann und sich zu fein ist, die Leitung mal kurz an 2 Schräubchen zu lösen um zu vergleichen oder ein Foto zu machen um es dem FOH vorzulegen.
Die Plaketten meiner beider Fahrzeuge sind abfotografiert im PC gespeichert...das ist mal das Wichtigste!
Es gibt auch Spiegel um da drin ein Foto zu machen.
Mir macht es keinen Spaß in letzter Zeit mit dieser "Komm her will haben und weg-Politik" und dann auch noch anpöbeln.
Da wundere ich mich nicht mehr, das sich die Könner der Szene hier erst gar nicht mehr melden.

Wenn das nix hilft, kann Dir keiner mehr helfen:
http://forum.opel4x4.de/phpBB/viewtopic ... lacknummer

Ja, jetzt kommt wieder böserböser #güni#, ist schon klar......
mfg
G&J.
-- Vernunft ? -> später mal.........
-- Rancho+35'' = Mit LANDY's auf AUGENHÖHE!


Murphy wußte das es den Frontera geben wird:
„Wenn es mehrere Möglichkeiten gibt, eine Aufgabe zu erledigen, und eine davon in einer Katastrophe endet oder sonstwie unerwünschte Konsequenzen nach sich zieht, dann wird es jemand genau so machen.“

Ratbiker
Chefmechaniker
Beiträge: 163
Registriert: Samstag 31. Dezember 2011, 20:22

Re: Farbnummer

Beitrag von Ratbiker » Donnerstag 2. Mai 2013, 06:45

jonnyh.1 hat geschrieben: Bei mir ist das Problem das direkt vor dem Blechschild auf dem der Farbcode steht, eine Leitung die Erkennung unmöglich macht. Habe auch keine Lust diese abzuschrauben oder weg zu biegen.
Bedanke mich schon mal für Eure Antworten.
Frank
Hallo Frank,

sorry aber mit solchen "Staralüren" erwartest du doch nicht allen erntes, das sich hier sämtliche leute ins zeug legen und dir die einfachsten sachen abnehmen !?!

ansonsten hättest du ja auch noch die möglichkeit beim FOH vorbei zu gehen bzw zu fahren und den mitarbeiter zu fragen was dein frontera für ne farbnummer hat.
natürlich kann es dann sein das er für den aufwand des nachschauns, lösen und wieder anbringen der leitung einen unkosten beitrag von dir haben möchte.

und wenn du dein Minifahrer netzwerk so in den himmel lobst, würd mich mal interessieren was die leute da, dazu meinen wenn du irgendeinen von ihnen anrufst und sagst "sag mir mal meine farbnummer, den ich hab keinen bock zum selber nachschaun"

und was die hilfe hier im forum angeht, da kann ich nur sagen, das wenn ich ein richtiges problem hatte, wurde mir auch immer auf die eine oder andere art und weise geholfen !
Es gibt keine dumme Fragen...oder doch ;-)

Der den Chrom an seinen Fahrzeugen haßt ! ! !

www.opel-infos.de, Opel Fahrzeuge von A-Z

Benutzeravatar
heidelion
Abhangjäger
Beiträge: 385
Registriert: Samstag 13. Oktober 2012, 05:58

AW: Farbnummer

Beitrag von heidelion » Donnerstag 2. Mai 2013, 07:01

Moin,
Linkes Bild: Frontera in Silber
Farbcode: 82U
Wenn man in die falsche Richtung fährt, hat es keinen Zweck, das Tempo zu erhöhen.Bild

Benutzeravatar
Klemmkeil
Geröllchampion
Beiträge: 276
Registriert: Donnerstag 10. Juli 2008, 00:54

AW: Farbnummer

Beitrag von Klemmkeil » Donnerstag 2. Mai 2013, 10:53

Hallo Jonnyh.1,

auch ich möchte Deinen Vorwurf zurückweisen. Mit Freundlichkeit kommst Du sicher weiter und erntest weniger Mißmut.

Aber da ich ja hilfsbereit bin möchte ich Dir antworten.

Was Güni Dir als erstes geschrieben hat ist die völlig richtige Antwort.
Auch ich habe einen Frontera B Bj 2002 in Starsilber mit der Farbbezeichnung 82U

Schau mal in der Beifahrertür, da ist ein schwarzer Aufkleber mit den Ausstattungscodes.

Da ich im Internet für den Farbcode unterschiedliche Informationen gefunden habe, nämlich U82 steht für Starsilber I und Starsilber II, fuhr ich zum örtlichen FOH. und siehe da, der sagte es sei Starsilber III. Also doch alles anders.

Die original Spraydosen waren dort gerade mal 2 Euro teuer als im Netz. Und bei dieser Verwirrung zahl ich die gerne.

Also: mit dem Fahrzeug zum FOH und dort kaufen !!

Gruß
Alex

Frontmann

AW: Farbnummer

Beitrag von Frontmann » Donnerstag 2. Mai 2013, 11:26

Der FOH kann auch anhand der VIN den Farbcode seinem Teileprogramm entnehmen. Dazu bräuchtest du nicht einmal deinen Hintern zur Tür hinaus schwingen, denn ein (freundlicher) Anruf genügt.

Benutzeravatar
Frontera Sport Austria
Fronti-Fahrer ohne Schraubererfahrung
Beiträge: 331
Registriert: Dienstag 19. März 2013, 00:03
Kontaktdaten:

AW: Farbnummer

Beitrag von Frontera Sport Austria » Donnerstag 2. Mai 2013, 21:06

Es ist eine Unart sich gleich wegen eines Problems zu Wort zu melden. Okay, hab ich auch gemacht - sogar wissentlich, ABER... ich hab mich gleich vorweg dafür entschuldigt und erklärt, dass mir das bewusst ist:

Bitte nicht als unhöflich auffassen, dass mein erster Beitrag gleich eine Hilfeanfrage ist. Bin über die Google Suche zu euch gestossen. Dachte mir ich find eine Anleitung dazu.

Und mir wurde bisher immer geholfen. Selbstverständlich muss man auch seine eigene Hilfe anbieten. Irgendwas kann jeder und so hilft man sich eben gegenseitig. Hierzuforum nicht mal nur beim Fronti. Und das find ich richtig gut!

Und etwas Eigeninitiative darf man schon erwarten. :meinung:

Benutzeravatar
Toto
Administrator
Beiträge: 2287
Registriert: Sonntag 12. September 2010, 20:17
Fahrzeug: Frontera A 2.2i 1996
Wohnort: 21680 Stade
Kontaktdaten:

AW: Farbnummer

Beitrag von Toto » Donnerstag 2. Mai 2013, 21:16

Hallo,

ich glaube es ist alles gesagt und geholfen worden......

Deshalb mache ich hier jetzt auch zu.....

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 26 Gäste