ABS-Leuchte löschen

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Frontera posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
fronterab22
Reserveradträger
Beiträge: 30
Registriert: Donnerstag 1. Dezember 2016, 07:50

ABS-Leuchte löschen

Beitrag von fronterab22 » Donnerstag 1. Dezember 2016, 10:02

Bei meinem Frontera B ist die ABS-Leuchte an, seit dem der Wagen auf der Hebebühne war, der Motor lief u. der Gang eingelegt war, sprich seit sich die Räder drehten ist die Lampe an u. geht nicht mehr aus.
An dem Wagen wurde weiter nichts gemacht.
Habe auch die Batterie versucht über Nacht abzuklemmen, half nichts.

Kann mir jemand verraten, wie man die Leuchte mit der Büroklammer löschen kann?

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17225
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: ABS-Leuchte löschen

Beitrag von Frontmann » Donnerstag 1. Dezember 2016, 10:25

Sollte beim Fahren nach einer Weile wieder aus gehen, sofern kein Fehler präsent ist.
Bild

Benutzeravatar
JEOH
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5211
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 23:48
Fahrzeug: 2.0i Sport 1995+1997 und weniger zuverlässige
Wohnort: noch in Ozeanstrauch

Re: ABS-Leuchte löschen

Beitrag von JEOH » Donnerstag 1. Dezember 2016, 10:28

Mo in Neuer,

lies mal den folgenden Artikel durch viewtopic.php?f=22&t=7864&p=170647&hili ... de#p170647 da steht auch ein Hinweis zum Löschen von Fehlern drin.
Ob das analog beim Frontera B funktioniert - welches Bj hast Du?

Natürlich könnte auch ein Fehler bestehen, der die Leuchte leuchten lässt hmm
Gruß Jan

Interessierter C1E-Anwender und IBC Schütze - man lernt jeden Tag...
Die Statistik zählt nur - Denken und urteilen muss der suchende Leser selbst...
ixquick, duckduckgo, google und die Suchfunktion sind auch Deine Freunde!

Benutzeravatar
Krustyscout
Kühlerfigur
Beiträge: 23
Registriert: Freitag 7. Oktober 2016, 14:00
Fahrzeug: Frontera B 2.2 DTI Olympus
Wohnort: Andernach

Re: ABS-Leuchte löschen

Beitrag von Krustyscout » Donnerstag 1. Dezember 2016, 11:33

Das "Problem" kenne ich auch. wenn der auch der Bühne lief geben die vorderen Sensoren kein Signal weil sich das Rad nicht bewegt.
STG. meldet Somit einen Fehler.
Fahr einfach ein paar Meter und der Fehler ist weg, vorausgesetzt die Sensoren sind OK.
War bei mir das Gleiche.

fronterab22
Reserveradträger
Beiträge: 30
Registriert: Donnerstag 1. Dezember 2016, 07:50

Re: ABS-Leuchte löschen

Beitrag von fronterab22 » Donnerstag 1. Dezember 2016, 12:12

Schon mal vielen dank für die Antworten.
Werde dass mit den "paar Meter fahren" Probieren, hab gerade die Räder runter.
Hoffe die Lampe geht dann wieder aus, war ja vorher auch aus, u. ich hab nix gemacht, ausser den Wagen hochgenommen u. die Räder laufen lassen.

Benutzeravatar
Frontipet
Überrollkäfigtester
Beiträge: 938
Registriert: Donnerstag 9. November 2006, 13:53

Re: ABS-Leuchte löschen

Beitrag von Frontipet » Donnerstag 1. Dezember 2016, 15:13

fronterab22 hat geschrieben:Schon mal vielen dank für die Antworten.
Werde dass mit den "paar Meter fahren" Probieren, hab gerade die Räder runter.
Hoffe die Lampe geht dann wieder aus, war ja vorher auch aus, u. ich hab nix gemacht, ausser den Wagen hochgenommen u. die Räder laufen lassen.
In der Rubrik Anleitungen findest Du eine Anleitung zum auslesen und loeschen vom ABS fehlern.
„Jagd ist nur eine feige Umschreibung für besonders feigen Mord am chancenlosen Mitgeschöpf.
Die Jagd ist eine Nebenform menschlicher Geisteskrankheit."
T. Heuss

fronterab22
Reserveradträger
Beiträge: 30
Registriert: Donnerstag 1. Dezember 2016, 07:50

Re: ABS-Leuchte löschen

Beitrag von fronterab22 » Freitag 2. Dezember 2016, 13:38

ABS-Lampe ist wieder aus.
Vielen dank an alle.

spadge
Reserveradträger
Beiträge: 31
Registriert: Donnerstag 15. September 2011, 11:50
Fahrzeug: Frontera B Sport 2.2i (BJ 2000)
Wohnort: Aalen

Re: ABS-Leuchte löschen

Beitrag von spadge » Donnerstag 20. April 2017, 16:35

Was hat bei dir geholfen?
Bei mir leuchtet auch die ABS Leuchte, allerdings habe ich nach Frontipet's Anleitung versucht die Fehlercodes auszulesen, allerdings ohne Erfolg, es blinkt nichts. Hast du es nach der gleichen Methode versucht?

Benutzeravatar
Frontipet
Überrollkäfigtester
Beiträge: 938
Registriert: Donnerstag 9. November 2006, 13:53

Re: ABS-Leuchte löschen

Beitrag von Frontipet » Freitag 21. April 2017, 17:11

Dann hast du was falsch gemacht, das funzt danach zu 100%, oder du hast keinen frontera b
„Jagd ist nur eine feige Umschreibung für besonders feigen Mord am chancenlosen Mitgeschöpf.
Die Jagd ist eine Nebenform menschlicher Geisteskrankheit."
T. Heuss

MKO
Kühlerfigur
Beiträge: 12
Registriert: Freitag 11. November 2016, 05:21
Fahrzeug: Frontera B Sport 2,2i
Wohnort: Salzgitter

Re: ABS-Leuchte löschen

Beitrag von MKO » Freitag 21. April 2017, 18:24

Frontipet hat geschrieben:
Freitag 21. April 2017, 17:11
Dann hast du was falsch gemacht, das funzt danach zu 100%, oder du hast keinen frontera b
Hallo,

bei meinem Frontera B klappt das Auslesen des Fehlerspeichers mit der Büroklammermethode auch nicht.
Vielleicht gab es eine Software, die dieses Feature nicht unterstützt.

Dafür konnte ich den Airbag "ausblinken"..

Gruß
Martin

Benutzeravatar
Frontipet
Überrollkäfigtester
Beiträge: 938
Registriert: Donnerstag 9. November 2006, 13:53

Re: ABS-Leuchte löschen

Beitrag von Frontipet » Freitag 21. April 2017, 19:04

MKO hat geschrieben:
Freitag 21. April 2017, 18:24
Frontipet hat geschrieben:
Freitag 21. April 2017, 17:11
Dann hast du was falsch gemacht, das funzt danach zu 100%, oder du hast keinen frontera b
Hallo,

bei meinem Frontera B klappt das Auslesen des Fehlerspeichers mit der Büroklammermethode auch nicht.
Vielleicht gab es eine Software, die dieses Feature nicht unterstützt.

Dafür konnte ich den Airbag "ausblinken"..

Gruß
Martin
Hey Martin, dann ist dein ABS Steuergerät wohl völlig abgek...... und behält seine Probleme für sich.
Das mit dem Airbag ausblinken ist ja interessant, hast du dazu ne Anleitung und ne Blinkcode-Liste?
„Jagd ist nur eine feige Umschreibung für besonders feigen Mord am chancenlosen Mitgeschöpf.
Die Jagd ist eine Nebenform menschlicher Geisteskrankheit."
T. Heuss

spadge
Reserveradträger
Beiträge: 31
Registriert: Donnerstag 15. September 2011, 11:50
Fahrzeug: Frontera B Sport 2.2i (BJ 2000)
Wohnort: Aalen

Re: ABS-Leuchte löschen

Beitrag von spadge » Sonntag 23. April 2017, 09:22

Ich habe definitiv einen B :funny:
Ausblinken beim A kenne ich und hab ich schon gemacht, so einen hatte ich nämlich auch schon besessen ;)

Ne im Ernst: es geht nicht, die Leuchte bleibt unverändert an, trotz der Kabelbrücke/Büroklammer. Auf den ersten Blick scheint auch alles zu passen: Sicherung(en) intakt, Kabel gesteckt. Beim B gibt es ja kein Relais welches man ziehen kann oder?

Benutzeravatar
Frontipet
Überrollkäfigtester
Beiträge: 938
Registriert: Donnerstag 9. November 2006, 13:53

Re: ABS-Leuchte löschen

Beitrag von Frontipet » Sonntag 23. April 2017, 14:12

spadge hat geschrieben:
Sonntag 23. April 2017, 09:22
Ich habe definitiv einen B :funny:
Ausblinken beim A kenne ich und hab ich schon gemacht, so einen hatte ich nämlich auch schon besessen ;)

Ne im Ernst: es geht nicht, die Leuchte bleibt unverändert an, trotz der Kabelbrücke/Büroklammer. Auf den ersten Blick scheint auch alles zu passen: Sicherung(en) intakt, Kabel gesteckt. Beim B gibt es ja kein Relais welches man ziehen kann oder?
Wenn Du den Pin 4 und 12 brückst und dann die Zündung einschaltest, blinkt er dann nicht einmal die 12?
Geht die ABS-Leuchte nach dem Speicher löschen (Zündung an und in 3sec. 6x Bremspedal treten und losfahren) auch nicht für ein paar Meter aus?
„Jagd ist nur eine feige Umschreibung für besonders feigen Mord am chancenlosen Mitgeschöpf.
Die Jagd ist eine Nebenform menschlicher Geisteskrankheit."
T. Heuss

spadge
Reserveradträger
Beiträge: 31
Registriert: Donnerstag 15. September 2011, 11:50
Fahrzeug: Frontera B Sport 2.2i (BJ 2000)
Wohnort: Aalen

Re: ABS-Leuchte löschen

Beitrag von spadge » Sonntag 23. April 2017, 22:59

Nein, gar nix - die Leuchte leuchtet dauerhaft, völlig unbeeindruckt von mir...

Auf den ersten Blick scheint auch im Motorraum alles ok zu sein: ABS Sicherung sieht gut aus, Stecker am Hydraulikblock/Steuergerät sind auch alle dran - auf den ersten Blick.
Unter dem Hydraulikblock habe ich eine unbestückte rote Relaisfassung gefunden, ist das normal? Gehört das so?

Benutzeravatar
jj.77
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1682
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 23:53
Fahrzeug: Frontera B 3.2 V6 Limited Automatik
Wohnort: 42781 Haan
Kontaktdaten:

Re: ABS-Leuchte löschen

Beitrag von jj.77 » Montag 24. April 2017, 07:03

Falls Du das hier meinst: das ist das Relais für die Scheinwerferwaschanlage, ist nur bei entsprechender Ausstattung bestückt.

Bild
Mit Gruß aus Haan
Joachim


Gebrauchtteile für Frontera B (keine für den A): http://stores.ebay.de/frontera-b-teile-haan
-- Bitte keine SMS schicken, das Handy ist oft tagelang aus. --
Detailfotos Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=155601#155601
Unterschiede Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=195460#195460

spadge
Reserveradträger
Beiträge: 31
Registriert: Donnerstag 15. September 2011, 11:50
Fahrzeug: Frontera B Sport 2.2i (BJ 2000)
Wohnort: Aalen

Re: ABS-Leuchte löschen

Beitrag von spadge » Montag 24. April 2017, 09:47

Ah ok, vielen Dank, das wird es sein... Die habe ich nicht :)
War wohl zurückgebunden oder so ähnlich...

spadge
Reserveradträger
Beiträge: 31
Registriert: Donnerstag 15. September 2011, 11:50
Fahrzeug: Frontera B Sport 2.2i (BJ 2000)
Wohnort: Aalen

Re: ABS-Leuchte löschen

Beitrag von spadge » Dienstag 25. April 2017, 13:31

Hat noch jemand eine Idee oder kann es sich dann eigentlich nur noch um ein defektes ABS Modul handeln?

spadge
Reserveradträger
Beiträge: 31
Registriert: Donnerstag 15. September 2011, 11:50
Fahrzeug: Frontera B Sport 2.2i (BJ 2000)
Wohnort: Aalen

Re: ABS-Leuchte löschen

Beitrag von spadge » Sonntag 7. Mai 2017, 16:00

Ich bin jetzt einen Schritt weiter: "neues" ABS Modul (mein Dank geht an Dino :)) und die Fehler lassen sich nun auch ausblinken.

Vermutlich habe ich ein Kontaktproblem (4x4 Signal fehlt, Verbindung zu den vorderen ABS Sensoren fehlt, ...). Mein Verdacht ist, dass der Verbindungsstecker auf der Fahrerseite in der Nähe der Unterduckventile korrodiert ist.

Ich bleibe dran - zwangsläufig :lol:
Wird wohl langsam Zeit für einen eigenen Projektthread ;)

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5244
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: ABS-Leuchte löschen

Beitrag von Rainer.M » Montag 8. Mai 2017, 16:52

Vielleicht ist ja neben der allradleitung und den sensorleitungen auch die anzeigeleitung oder die diagnoseleitung korrodiert...

spadge
Reserveradträger
Beiträge: 31
Registriert: Donnerstag 15. September 2011, 11:50
Fahrzeug: Frontera B Sport 2.2i (BJ 2000)
Wohnort: Aalen

Re: ABS-Leuchte löschen

Beitrag von spadge » Dienstag 9. Mai 2017, 09:12

Hallo Rainer,
ja das könnte sein... Hast du einen konkreten Verdacht wo ich hier schauen könnte?
Das Masseband vom Motor hing auch nur noch lose in der Gegend herum - muss ich heute auch noch beheben, aber das sollte ja hiermit eigentlich nichts zu tun haben oder?

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5244
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: ABS-Leuchte löschen

Beitrag von Rainer.M » Dienstag 9. Mai 2017, 09:22

Der Stecker direkt am hydro führt alle Signale...

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 8771
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

Re: ABS-Leuchte löschen

Beitrag von Asconajuenger » Mittwoch 10. Mai 2017, 21:34

Die Stecker vorne an den Rädern sind allerdings eher Korrosionsgefährdet.

Benutzeravatar
Fastbiker
Kühlerfigur
Beiträge: 12
Registriert: Montag 1. Mai 2017, 09:37
Fahrzeug: Opel Frontera B 2,2i
Wohnort: 97772

Re: ABS-Leuchte löschen

Beitrag von Fastbiker » Donnerstag 11. Mai 2017, 21:27

Ohne Diagnosetester komme ich zur Zeit auch nicht weiter. Durchgemessen habe ich alles, wer die Werte braucht.... siehe Anhang. Meine ABS Leuchte macht was sie will. Mal an mal aus :crazy:
Dateianhänge
IMAG0075.jpg
IMAG0074.jpg

spadge
Reserveradträger
Beiträge: 31
Registriert: Donnerstag 15. September 2011, 11:50
Fahrzeug: Frontera B Sport 2.2i (BJ 2000)
Wohnort: Aalen

Re: ABS-Leuchte löschen

Beitrag von spadge » Freitag 12. Mai 2017, 09:29

So wie ich gelesen habe kannst du nicht ausblinken, oder?
Wie du oben lesen kannst hatte ich das auch, allerdings ging meine ABS Leuchte nie aus. Ein neues Steuergerät/Hydroblock hat mich hier wenigstens weiter gebracht.

Benutzeravatar
Fastbiker
Kühlerfigur
Beiträge: 12
Registriert: Montag 1. Mai 2017, 09:37
Fahrzeug: Opel Frontera B 2,2i
Wohnort: 97772

Re: ABS-Leuchte löschen

Beitrag von Fastbiker » Freitag 12. Mai 2017, 20:36

Ja, ausblinken geht nicht. Hätte die Möglichkeit ein Steuergerät günstig zu bekommen, aber ich Wechsel ungern Teile auf Verdacht.

spadge
Reserveradträger
Beiträge: 31
Registriert: Donnerstag 15. September 2011, 11:50
Fahrzeug: Frontera B Sport 2.2i (BJ 2000)
Wohnort: Aalen

Re: ABS-Leuchte löschen

Beitrag von spadge » Montag 15. Mai 2017, 15:00

Naja zumindest bei mir ging danach immerhin "ausblinken" - was natürlich noch nicht die Fehler im System beseitigt ;)

savannahkatze
Frischfleisch
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 2. Juli 2017, 15:55
Fahrzeug: Frontera B
Wohnort: 76829 Landau

Re: ABS-Leuchte löschen

Beitrag von savannahkatze » Sonntag 2. Juli 2017, 16:07

Hallo, :lol2: ich habe auch das Problem das meine ABS Leuchte nicht mehr ausgeht :-( letztes JAhr hat sie angefangen nach den Bremsbelag Wechsel öfters an u. auszugehen.Seit ca 2 Monaten leuchtet sie nur noch :-( Ich habe gelesen das es eventuell an der Kupferpaste gelegen haben könnte. Gestern wurden wieder die Scheiben und Beläge gewechselt und alles gereinigt und Keramik Paste verwende :-? t.Ich bin nun ca 40 km gefahren aber sie leuchtet immer noch :-( KAnn ich das Relais oder Abs Steuergerät auf Verdacht mal austauschen wenn ich eines bekommen würde??? Wie heißen diese Teile und wo sitzensie??? Danke :lol:

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17225
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: ABS-Leuchte löschen

Beitrag von Frontmann » Sonntag 2. Juli 2017, 16:32

Auf Verdacht kann man alles tauschen, das Geld wäre aber besser in eine Diagnose investiert.
Bild

spadge
Reserveradträger
Beiträge: 31
Registriert: Donnerstag 15. September 2011, 11:50
Fahrzeug: Frontera B Sport 2.2i (BJ 2000)
Wohnort: Aalen

Re: ABS-Leuchte löschen

Beitrag von spadge » Montag 3. Juli 2017, 11:30

Versuche die Fehler mal auszublinken wie hier beschrieben: viewtopic.php?f=22&t=21812

Benutzeravatar
Fastbiker
Kühlerfigur
Beiträge: 12
Registriert: Montag 1. Mai 2017, 09:37
Fahrzeug: Opel Frontera B 2,2i
Wohnort: 97772

Re: ABS-Leuchte löschen

Beitrag von Fastbiker » Donnerstag 24. August 2017, 21:47

Habe ich versucht. Da blinkt nichts. Habe den Verdacht dass mein Steuergerät diese kalte Lötstelle hat und in diesem Moment Stromlos ist. Daher wird kein Fehler gespeichert und die Leuchte geht trotzdem an. Nach längerem Betrieb geht sie auch wieder aus und bleibt es dann auch. Habe ein Austausch Steuergerät aus eBay erworben...das war aber leider richtig defekt :wand:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste