B Sport Leuchtweitenregelung

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Frontera posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Diggi
Reserveradträger
Beiträge: 46
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2016, 18:07
Fahrzeug: Frontera B Sport 3.2 Bj. 2002
Wohnort: Neu-Isenburg

B Sport Leuchtweitenregelung

Beitrag von Diggi » Mittwoch 17. Mai 2017, 09:42

Moin Moin,
Mir ist beim einstellen der Scheinwerfer aufgefallen, dass der linke öfters mal am zucken ist und immer wieder mal hoch und runter fährt. Das Einstellen von drinnen funktioniert aber dennoch über das Stellrad. Weiß vielleicht jemand, woran das liegen könnte? Nur nicht, dass irgendwann der Motor versagt.

Viele Grüße
Markus

Benutzeravatar
Bigwaltens
Überrollkäfigtester
Beiträge: 814
Registriert: Samstag 19. September 2009, 20:06
Fahrzeug: Opel Monterey RSi 3,2 & Vauxhal M. 3,2 LTD RL
Wohnort: 71332 Waiblingen

Re: B Sport Leuchtweitenregelung

Beitrag von Bigwaltens » Mittwoch 17. Mai 2017, 11:14

Könnte ein beginnender Kurzschluss sein (Isolierung durchgescheuert oder korrosionsbedingte elektrische Störung in den Steckkontakten oder sogar im Motorgehäuse.

Gruß Bigwaltens
...wo wir sind ist vorn;
wenn wir hinten sind, ist hinten vorn...
...geht nicht gibt´s nicht!

Diggi
Reserveradträger
Beiträge: 46
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2016, 18:07
Fahrzeug: Frontera B Sport 3.2 Bj. 2002
Wohnort: Neu-Isenburg

Re: B Sport Leuchtweitenregelung

Beitrag von Diggi » Mittwoch 17. Mai 2017, 16:58

Danke für die schnelle Antwort. Dann werde ich mal versuchen dran zu kommen um den Fehler zu finden.

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17357
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: B Sport Leuchtweitenregelung

Beitrag von Frontmann » Mittwoch 17. Mai 2017, 18:19

Ist ein beginnender Kurzschluss, so etwas wie ein bisschen schwanger? :lol2:

Da in den Teilen auch ein Poti drin ist, durfte es eher dran liegen.
Bild

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 8801
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

Re: B Sport Leuchtweitenregelung

Beitrag von Asconajuenger » Mittwoch 17. Mai 2017, 18:35

Saldo mal Kontaktspray rein.
Sei abervorsichtig beim Ausbau des Scheinwerfers.

Diggi
Reserveradträger
Beiträge: 46
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2016, 18:07
Fahrzeug: Frontera B Sport 3.2 Bj. 2002
Wohnort: Neu-Isenburg

Re: B Sport Leuchtweitenregelung

Beitrag von Diggi » Mittwoch 17. Mai 2017, 19:49

Ich werde es probieren... ;-) Habe aber vorsichtshalber mal nach Teilen geschaut, da bekommt man ja fast ein ganzes Auto für. :lol2:

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5292
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: B Sport Leuchtweitenregelung

Beitrag von Rainer.M » Mittwoch 17. Mai 2017, 20:51

Frag mal jj.77. Der kann dir sicher auch was gebrauchtes vermitteln.

Die Dinger sind servomotoren. Das heißt, die messen über ein Poti ihre aktuelle Stellung zurück.

Wenn der motor klemmt, dann merkt die Elektronik das und versucht es immer wieder. Oder wenn die Stromversorgung oder die steuerleitung einen wackler hat, dann zucken die auch manchmal.

Fluten mit kontaktspray bringt gar nichts. Wackler und Kälte Lötstellen kriegst du damit nicht weg. Und der Schmodder und Abrieb auf dem internen rückmeldepoti verklebt nur, falls du mit dem spray überhaupt bis dahin kommst.

Und was den Preis betrifft, da lohnt sich evtl. auch etwas Recherche. In der Werkstatt hatten wir mal nen Transporter, ducato, transit... Ich weiß es nicht mehr. Für den sollten die Teile über 100€ kosten. Im smart waren die selben und die gab's für 12nochwas...

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 8801
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

Re: B Sport Leuchtweitenregelung

Beitrag von Asconajuenger » Donnerstag 18. Mai 2017, 22:17

Ich weis nicht welches Kontaktspray du verwendest, aber wenn Schmodder zurückbleibt und verklebt, dann bestimmt keines das ich kenne.
Außerdem sollte man das ganze zerlegen soweit wie möglich, dann sieht man auch was hängt und defekt sein könnte.

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17357
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: B Sport Leuchtweitenregelung

Beitrag von Frontmann » Freitag 19. Mai 2017, 07:10

Zerlegen und dann entsorgen? Ich würde mir da jetzt keine Sorgen machen, solang das Teil noch seinen Dienst tut und in Ruhe nach Ersatz suchen.
Bild

Benutzeravatar
Frontipet
Überrollkäfigtester
Beiträge: 947
Registriert: Donnerstag 9. November 2006, 13:53

Re: B Sport Leuchtweitenregelung

Beitrag von Frontipet » Freitag 19. Mai 2017, 16:19

Also ich habe für die letzten 3 HU´s die Servomotoren gründlich mit Cockpitspray geflutet und dann mit Pressluft ausgeblasen. Das hat bisher immer geholfen, zumindest soweit das sie bei der HU funktionierten. :D
„Jagd ist nur eine feige Umschreibung für besonders feigen Mord am chancenlosen Mitgeschöpf.
Die Jagd ist eine Nebenform menschlicher Geisteskrankheit."
T. Heuss

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17357
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: B Sport Leuchtweitenregelung

Beitrag von Frontmann » Freitag 19. Mai 2017, 17:15

Cockpitspray hmm

Und Dussel ich nehme immer Kölnisch Wasser.
Bild

Benutzeravatar
Frontipet
Überrollkäfigtester
Beiträge: 947
Registriert: Donnerstag 9. November 2006, 13:53

Re: B Sport Leuchtweitenregelung

Beitrag von Frontipet » Freitag 19. Mai 2017, 19:08

Ich denke Du machst alles mit Bier ? :crazy:
Kölnisch Wasser ist doch was für Omma´s Auto, mir gefällt der Zitronen Duft vom Cockpit Spray besser.
Hauptsache man hat Erfolg :D
„Jagd ist nur eine feige Umschreibung für besonders feigen Mord am chancenlosen Mitgeschöpf.
Die Jagd ist eine Nebenform menschlicher Geisteskrankheit."
T. Heuss

Benutzeravatar
JEOH
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5238
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 23:48
Fahrzeug: 2.0i Sport 1995+1997 und moderne Italo-Dreckskarre
Wohnort: zw Glotter und Dreisam

Re: B Sport Leuchtweitenregelung

Beitrag von JEOH » Freitag 19. Mai 2017, 19:13

Vlt liegts an der Anti-Statik?
Gruß Jan

Interessierter C1E-Anwender und IBC Schütze - man lernt jeden Tag...
Die Statistik zählt nur - Denken und urteilen muss der suchende Leser selbst...
ixquick, duckduckgo, google und die Suchfunktion sind auch Deine Freunde!

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17357
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: B Sport Leuchtweitenregelung

Beitrag von Frontmann » Freitag 19. Mai 2017, 19:51

Zitronensaft im Motorraum, lockt das nicht die Marder an?
Bild

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5292
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: B Sport Leuchtweitenregelung

Beitrag von Rainer.M » Freitag 19. Mai 2017, 20:16

Du kannst auch ein kirschkernkissen auf den Luftfilter legen oder sonntags ne Kerze anzünden. Das bringt genauso viel.

Das teil ist dicht und dort wo das spray wirken soll, dort kommt es gar nicht hin...

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17357
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: B Sport Leuchtweitenregelung

Beitrag von Frontmann » Freitag 19. Mai 2017, 20:46

Geht denn wenigstens handauflegen bei der Esoterikertante?

Typen, die auf Militaria stehn, nehmen für alles Balistol. idee
Bild

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 8801
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

Re: B Sport Leuchtweitenregelung

Beitrag von Asconajuenger » Freitag 19. Mai 2017, 21:59

Komisch, meist wenn man den Stecker abzieht und reinhält kommt das auch rein, da ja der Stecker mit den O-Ringen abdichtet, und der Stellmotor bestimmt nicht vergossen ist. :wink:

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5292
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: B Sport Leuchtweitenregelung

Beitrag von Rainer.M » Freitag 19. Mai 2017, 22:29

Ja klar. Dicht heißt ja auch nicht immer, das das Bauteil für dauerhaftes untertauchen geeignet ist. Aber wo das spray in dem Teil landet, das ist eher Zufall. Bestenfalls hast du dann den Stecker etwas geduscht und der Rest ist einfach an einer anderen Ecke wieder rausgekommen, ohne irgendwas innen benetzt zu haben. Und mit Pech ist von dem spray tatsächlich was in das getriebe gekommen und setzt die schmierwirkung herab, weil das fett ausgewaschen wird, das der Hersteller dort als Lebensdauerschmierung untergebracht hat.

Und was die elektrische Seite betrifft, kontaktspray repariert keine kaputten Lötstellen und keine zerkratzten Kohlebahnen von Potis. Und außer dem Stecker außen gibt's da nicht viel mehr an "kontakten" in dem Teil. Die kleinen motoren oder auch Relais in solchen und ähnlichen kleinen elektronikbaugruppen sind meist unzugänglich oder tatsächlich vergossen.

Und ob du da spray außen auf den Anschluss drauf machst oder einfach durch das lösen und wieder zusammenstecken die Verunreinigungen mechanisch beseitigst, das macht keinen Unterschied.


Ich meine, immer mach, wenn du dich damit besser fühlst. Andere Leute rubbeln ihre Münzen außen an Automaten oder klopfen auf die Gehäuse ihrer heimkinogeräte und meinen, das das hilft...

Diggi
Reserveradträger
Beiträge: 46
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2016, 18:07
Fahrzeug: Frontera B Sport 3.2 Bj. 2002
Wohnort: Neu-Isenburg

Re: B Sport Leuchtweitenregelung

Beitrag von Diggi » Samstag 20. Mai 2017, 05:18

Wie es sich anhört, gibt es wohl öfter Probleme mit den Motoren. Da ich mich mit den Scheinwerfern noch nicht wirklich beschäftigt habe, hätte ich anfange gedacht, man kann das ganze Ding halbwegs zerlegen, um an Motor und Elektronik zu kommen... ;) Wenn man eh nicht hin kommt, brauch der Scheinwerfer ja garnicht raus, auch wieder positiv. Auf gut Glück alles fluten ist dann nicht wirklich meins.

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17357
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: B Sport Leuchtweitenregelung

Beitrag von Frontmann » Samstag 20. Mai 2017, 08:18

Nö, die Teile sind keineswegs störauffällig. Ab und zu regelt so ein Ding etwas nach, wenn man am einstellen ist, da sich am Poti was tut. Zerlegen bedeutet I.d.R Totalschaden.
Bild

Diggi
Reserveradträger
Beiträge: 46
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2016, 18:07
Fahrzeug: Frontera B Sport 3.2 Bj. 2002
Wohnort: Neu-Isenburg

Re: B Sport Leuchtweitenregelung

Beitrag von Diggi » Sonntag 21. Mai 2017, 17:07

Danke für die Info. Dann erst einmal Stecker und Kontakte...
Viele Grüße

stegolein
Frischfleisch
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 5. August 2017, 07:33
Fahrzeug: Opel Frontera Limitet 3,2 V6
Wohnort: 87466 Oy - Mittelberg

Re: B Sport Leuchtweitenregelung

Beitrag von stegolein » Samstag 26. August 2017, 16:34

Hallo Leute, bekommt man keinen TÜV, nur weil bei einem Scheinwerfer die Leuchtweiten regelung nicht geht ?? Wer kann mir darauf einen antwort geben? Vielen dank im vorraus.

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5292
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: B Sport Leuchtweitenregelung

Beitrag von Rainer.M » Samstag 26. August 2017, 18:33

Alle Mängel an der Beleuchtungsanlage werden seit ein paar Jahren als erheblicher Mangel (EM) eingestuft. Und damit bekommst du keinen TÜV. Du kannst selbst mit viel blöderen Mängeln durchfallen, wie z. B. Kennzeichenbeleuchtung eine Glühlampe defekt. Ich bin schon mal durchgefallen mit: nebelscheinwerfer falsche Anzahl, falscher Anbauort, weil der Prüf-Ing. sich nicht davon abbringen ließ, daß meine Arbeitslichter keine Nebelscheinwerfer sind und das Arbeitsscheinwerfer kein eigenes Prüfzeichen bekommen.

stegolein
Frischfleisch
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 5. August 2017, 07:33
Fahrzeug: Opel Frontera Limitet 3,2 V6
Wohnort: 87466 Oy - Mittelberg

Re: B Sport Leuchtweitenregelung

Beitrag von stegolein » Sonntag 27. August 2017, 10:11

danke für die auskunft, und wo bekomme ich günstig einen her, da wir ja keine altags autos fahren, ist es sehr schwer was gebrauchtes zu bekommen.

Pferdewirt
Geröllchampion
Beiträge: 203
Registriert: Montag 3. Januar 2011, 19:59
Fahrzeug: 2x Frontera 2.2dti 88kw lang
Wohnort: 53894 Mechernich

Re: B Sport Leuchtweitenregelung

Beitrag von Pferdewirt » Sonntag 27. August 2017, 22:24

Also dem kann ich nicht ganz zustimmen.
Ich fahre den Dicken Nr. 2 jeden Tag zur Arbeit und zurück ca. 100km.
Natürlich brauch der Zuwendung ist aber ja schon 14 Jahre, für mich persönlich aber absolut alltagstauglich.

Für gebrauchtes hatte dir Rainer glaub ich auch jj.77 schon genannt.
Neuteile sind da teilweise schon echt rar, aber oft funzt ein gutes gebrauchtes auch.

MfG Joachim

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17357
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: B Sport Leuchtweitenregelung

Beitrag von Frontmann » Montag 28. August 2017, 08:45

Bei ebay wird eins angeboten.
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: jj.77, Yahoo [Bot] und 22 Gäste