Dauerthema Automatikgetriebe

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Frontera posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Das Mulli
Reserveradträger
Beiträge: 32
Registriert: Mittwoch 9. August 2017, 01:46
Fahrzeug: Opel Frontera B 3.2 Limited Opel Monterey B 3.0 DTI Limited
Wohnort: Hamburg

Dauerthema Automatikgetriebe

Beitrag von Das Mulli » Dienstag 15. August 2017, 18:18

Moin Leute,
also die Suchfunktion habe ich selbstverständlich genutzt. Doch mein Problem ist irgendwie was anderes... Oder auch nicht hmm
Folgendes spielt sich bei meinem 3.2er ab. Wenn ich den Hobel nach einiger Standzeit anwerfe, ist soweit alles gut und schaltet sauber die Stufen durch. Wenn das Getriebe dann anfängt warm zu werden, macht sich zuerst der Rückwärtsgang bemerkbar. Es Pfeift!!! Nach gut 10 oder 15 Minuten tut der Automat das auch in den Fahrstufen1,2,3 sowie D. Neutral und P stellung kommen dann weitere 10 bis 15 Minuten auch zu Wort. Wenn er dann nach ca 45 - 60 Minuten richtig warm ist (Witterungsbedingt), hört man das Pfeifen sogar im unteren Drehzahlbereich während der Fahrt. Desweiteren fängt er dann an, teilweise zu rutschen. Drehzahl geht hoch aber beschleunigt wie ne Mofa. Was zum Geier ist das? Ich ziehe kaum etwas mit dem Wagen. Filter und Öl habe ich jetzt mehrmals gewechselt. Das Bremsband ist ebenfalls eingestellt. Ich bin vor einer Weile sogar mit dem Wagen bei einem Getriebespezie gewesen. Seine Antwort: Keine ahnung noch nie so etwas gehört.
Ich werde das Gefühl nicht los, das mir ein Getriebeschaden bevorsteht. Danke schon einmal im voraus, für Infos, Ratschläge etc.

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17354
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Dauerthema Automatikgetriebe

Beitrag von Frontmann » Mittwoch 16. August 2017, 06:18

Das Bremsband gehört alle 45000 km eingestellt. Wetten, dass das noch nie eingestellt wurde? Ich würde es dringend nachholen, bevor das Getriebe im Eimer ist.
Bild

Das Mulli
Reserveradträger
Beiträge: 32
Registriert: Mittwoch 9. August 2017, 01:46
Fahrzeug: Opel Frontera B 3.2 Limited Opel Monterey B 3.0 DTI Limited
Wohnort: Hamburg

Re: Dauerthema Automatikgetriebe

Beitrag von Das Mulli » Mittwoch 16. August 2017, 12:07

Moin, danke für die schnelle Antwort. Nun ob das vor mir jemals gemacht wurde, ist eine gute Frage. Habe mich mit einem Kumpel genau an die Anweisung gehalten, was das einstellen des Bremsbandes angeht. Ist es vielleicht schon völlig erledigt? Bin schon am überlegen ein neues zu kaufen. Das Pfeifen kommt definitiv aus dem vorderen Bereich. Kleine Wanne oder Wandler...
Laufleistung beträgt übrigens 240 000

Benutzeravatar
StephanB.
Reserveradträger
Beiträge: 38
Registriert: Sonntag 2. Juli 2017, 17:33
Fahrzeug: Opel Antara V6, Opel Kadett C City, Opel Ascona B
Wohnort: Weil am Rhein
Kontaktdaten:

Re: Dauerthema Automatikgetriebe

Beitrag von StephanB. » Mittwoch 16. August 2017, 22:17

Hört sich eher nach Ölpumpe an... hmm
Mit zunehmender Temperatur wird dann das Öl dünner und der nötige Hydraulikdruck sinkt... Folge-> Gänge rutschen durch bzw. gehen nicht rein bzw. nur mit mehr Drehzahl...
Evtl. singt hier deine Ölpumpe das Lied vom Tod.. hmm hmm

Die Ölpumpe sitzt direkt vorn wird vom Wandler angetrieben.
Aber so aus der Ferne und ohne das Pfeifen gehört zu haben ist das schwer zu sagen...
DAS LEBEN IST ZU KURZ UM KLEINE HÄSSLICHE AUTOS ZU FAHREN :freak:

Das Mulli
Reserveradträger
Beiträge: 32
Registriert: Mittwoch 9. August 2017, 01:46
Fahrzeug: Opel Frontera B 3.2 Limited Opel Monterey B 3.0 DTI Limited
Wohnort: Hamburg

Re: Dauerthema Automatikgetriebe

Beitrag von Das Mulli » Mittwoch 16. August 2017, 23:15

Mit dem Gedanken habe ich auch schon gespielt... Gibt es eigentlich irgendwo Konstruktionspläne für dieses Getriebe? Bin schon am überlegen, das Getriebe in absehbarer Zeit mal runter zu nehmen. Vorher Ziehe ich mal mein altes Getriebe aus meinem Omega A aus der Ecke. Den für den muß man inwischen genauso Teile horten, wie dem Frontera, Monterey... man ist das krank. Vom Prinzip her sollten sie ja fast baugleich sein. Würde mich jetzt auch brennend interessieren, ob die Wandler untereinander sogar passen würden. Denn wenn es eh schon mal raus ist...
Sehr schön, ich bin begeistert hier ein paar Infos und Theorien zu lesen. :freak:

Benutzeravatar
StephanB.
Reserveradträger
Beiträge: 38
Registriert: Sonntag 2. Juli 2017, 17:33
Fahrzeug: Opel Antara V6, Opel Kadett C City, Opel Ascona B
Wohnort: Weil am Rhein
Kontaktdaten:

Re: Dauerthema Automatikgetriebe

Beitrag von StephanB. » Donnerstag 17. August 2017, 00:00

An die Ölpumpe kommst relativ einfach dran, die Glocke abschrauben und dann bist schon dran... Ich hab meine drei Omega Getriebe mit dem OMI verkauft... Ist jetzt auch schon ein paar Jahre her als ich das Getriebe zerlegt hatte... hmm
DAS LEBEN IST ZU KURZ UM KLEINE HÄSSLICHE AUTOS ZU FAHREN :freak:

Das Mulli
Reserveradträger
Beiträge: 32
Registriert: Mittwoch 9. August 2017, 01:46
Fahrzeug: Opel Frontera B 3.2 Limited Opel Monterey B 3.0 DTI Limited
Wohnort: Hamburg

Re: Dauerthema Automatikgetriebe

Beitrag von Das Mulli » Donnerstag 17. August 2017, 00:41

Ich werde das mal in Angriff nehmen, wenn ich ein wenig Luft habe. Auf jeden Fall werde ich das eine Getriebe mal genauer unter die Lupe nehmen. Wäre natürlich jetzt sehr geil, wenn jemand zufälligerweise ein Getriebe Ausgebaut liegen hat. Dann könnte man mal die Nummern vergleichen oder ähnliches. Nicht das ich anfange alles runter zu rupfen und es passt nicht. Dann würde der Wagen womöglich Tage oder Wochen stehen, bis die Teile geliefert sind. :wand:

Benutzeravatar
jj.77
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1720
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 23:53
Fahrzeug: Frontera B 3.2 V6 Limited Automatik
Wohnort: 42781 Haan
Kontaktdaten:

Re: Dauerthema Automatikgetriebe

Beitrag von jj.77 » Donnerstag 17. August 2017, 08:08

Ich versuch mal, über picr.de ein pdf hoch zu laden:

Bild

Bild

Scheint zu funktionieren. Vielleicht kannste hiermit etwas anfangen. Ich weiß nicht mehr, woher ich es habe. Für die Richtigkeit übernehme ich keine Gewähr.
Mit Gruß aus Haan
Joachim


Gebrauchtteile für Frontera B (keine für den A): http://stores.ebay.de/frontera-b-teile-haan
-- Bitte keine SMS schicken, das Handy ist oft tagelang aus. --
Detailfotos Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=155601#155601
Unterschiede Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=195460#195460

Das Mulli
Reserveradträger
Beiträge: 32
Registriert: Mittwoch 9. August 2017, 01:46
Fahrzeug: Opel Frontera B 3.2 Limited Opel Monterey B 3.0 DTI Limited
Wohnort: Hamburg

Re: Dauerthema Automatikgetriebe

Beitrag von Das Mulli » Donnerstag 17. August 2017, 11:40

Super ich danke euch.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DUbisch und 16 Gäste