Geräusche Vorderachse links

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Frontera posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 8927
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

Re: Geräusche Vorderachse links

Beitrag von Asconajuenger » Dienstag 10. Oktober 2017, 22:04

Jo, in Marktredwitz hab ich mal ne Zeit lang gearbeitet.

Benutzeravatar
Linksschrauber
Luftdruckprüfer
Beiträge: 91
Registriert: Donnerstag 20. November 2014, 16:24
Fahrzeug: Frontera B Limited 3.2 V6, lang
Wohnort: (95666) Nur um die Ecke

Re: Geräusche Vorderachse links

Beitrag von Linksschrauber » Sonntag 29. Oktober 2017, 13:01

Hallo (Dere) an alle Bastler,
Mußte mich wieder mal mit meinem Fronti beschäftigen.
Nun tendiere ich dazu, daß es wohl doch die Antriebswelle is.
Frontmann hat geschrieben:
Dienstag 12. September 2017, 08:58

.....Wenn das Nadellager und/oder der Dichtring in dem hohlen Achszapfen defekt ist, könnte das die Ursache sein. Ebenso mal den Dichtring der Radnabe hinten prüfen.
Werner du könntest recht haben, daß die Geräusche vom Dichtring und nun vielleicht auch vom Lager kommen.
Sebastian stellt nochmal ein Video für mich ein, wenn's klappt.
Gruß Siggi

Ich habe für jedes Problem eine Lösung, doch leider passen die Lösungen nie zu meinem Problem. :crazy:

Benutzeravatar
Linksschrauber
Luftdruckprüfer
Beiträge: 91
Registriert: Donnerstag 20. November 2014, 16:24
Fahrzeug: Frontera B Limited 3.2 V6, lang
Wohnort: (95666) Nur um die Ecke

Re: Geräusche Vorderachse links

Beitrag von Linksschrauber » Sonntag 29. Oktober 2017, 13:31

So mal zum rein hören.

https://youtu.be/SMOdz2ZZ-54

Bitte dann um eure Meinung :o
Gruß Siggi

Ich habe für jedes Problem eine Lösung, doch leider passen die Lösungen nie zu meinem Problem. :crazy:

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17688
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Geräusche Vorderachse links

Beitrag von Frontmann » Sonntag 29. Oktober 2017, 13:55

#Radnabenblues

Würde Mal den Bremssattel abnehmen und dann nochmals drehn. Dann weißte, ob es aus dem Innern kommt, oder von der Bremse.

Dann den Mitnehmer der Nabenkupplung. Dann kann man Radlager, bzw Wellenlagerung ausschließen.
Bild

Benutzeravatar
Linksschrauber
Luftdruckprüfer
Beiträge: 91
Registriert: Donnerstag 20. November 2014, 16:24
Fahrzeug: Frontera B Limited 3.2 V6, lang
Wohnort: (95666) Nur um die Ecke

Re: Geräusche Vorderachse links

Beitrag von Linksschrauber » Sonntag 29. Oktober 2017, 14:17

Frontmann hat geschrieben:
Sonntag 29. Oktober 2017, 13:55
#Radnabenblues
Ja da hast den Nagel auf'n Kopf getroffen.
Wenn Antrieb raus muß, also Lager und Dichtringe usw. neu, was würde mich das in der Werkstatt kosten? Du kennst dich doch da aus, Werner! Solche Arbeiten kann ich in meiner Garage nicht machen und vor allem dauert es ja schon etwas länger. :lol2:
Gruß Siggi

Ich habe für jedes Problem eine Lösung, doch leider passen die Lösungen nie zu meinem Problem. :crazy:

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17688
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Geräusche Vorderachse links

Beitrag von Frontmann » Sonntag 29. Oktober 2017, 15:10

So wie ich im Video gesehen und gehört habe, hat da auch schon etwas gefressen. Wenn der Achsschenkel beschädigt ist, wird's aufwändig.
Bild

Benutzeravatar
Linksschrauber
Luftdruckprüfer
Beiträge: 91
Registriert: Donnerstag 20. November 2014, 16:24
Fahrzeug: Frontera B Limited 3.2 V6, lang
Wohnort: (95666) Nur um die Ecke

Re: Geräusche Vorderachse links

Beitrag von Linksschrauber » Sonntag 29. Oktober 2017, 15:43

Was aber seltsam is, es is nicht permanent. Bei dem Video hatte ich Glück das Geräusch so aufnehmen zu können. In zehn anderen Versuchen es aufzunehmen sind gescheitert, da hat man fast nix gehört. Also denk ich immer da kann so viel nicht. Aber ich weiß, daß ich da falsch lieg.
Gruß Siggi

Ich habe für jedes Problem eine Lösung, doch leider passen die Lösungen nie zu meinem Problem. :crazy:

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17688
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Geräusche Vorderachse links

Beitrag von Frontmann » Sonntag 29. Oktober 2017, 16:00

Da fällt mir ein, dass ich vor einigen Wochen was ähnliches an einem Polo hatte. Da hat sich Rost zwischen Abs Sensor und Inkrementenscheibe verklemmt. Der magnetische Sensor hielt die Roststücke fest.
Bild

Benutzeravatar
Linksschrauber
Luftdruckprüfer
Beiträge: 91
Registriert: Donnerstag 20. November 2014, 16:24
Fahrzeug: Frontera B Limited 3.2 V6, lang
Wohnort: (95666) Nur um die Ecke

Re: Geräusche Vorderachse links

Beitrag von Linksschrauber » Sonntag 29. Oktober 2017, 16:11

Werner, des beste wär ich komm zu dir. Ich glaub du hast Platz, passendes Werkzeug und Material. wahh :schimpf:
Gruß Siggi

Ich habe für jedes Problem eine Lösung, doch leider passen die Lösungen nie zu meinem Problem. :crazy:

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17688
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Geräusche Vorderachse links

Beitrag von Frontmann » Sonntag 29. Oktober 2017, 16:32

Ok, bring aber Bier mit!
Bild

Benutzeravatar
Linksschrauber
Luftdruckprüfer
Beiträge: 91
Registriert: Donnerstag 20. November 2014, 16:24
Fahrzeug: Frontera B Limited 3.2 V6, lang
Wohnort: (95666) Nur um die Ecke

Re: Geräusche Vorderachse links

Beitrag von Linksschrauber » Sonntag 29. Oktober 2017, 16:44

Frontmann hat geschrieben:
Sonntag 29. Oktober 2017, 16:32
Ok, bring aber Bier mit!
Des wär des kleinste Problem, aber ob ich die Kilometer mit meiner Möhre (wir nennen unseren Fronti so) noch schaffen würde. Wieviele Km sind es bis zu dir? :anim:
Gruß Siggi

Ich habe für jedes Problem eine Lösung, doch leider passen die Lösungen nie zu meinem Problem. :crazy:

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17688
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Geräusche Vorderachse links

Beitrag von Frontmann » Sonntag 29. Oktober 2017, 17:49

Genauso viel, wie von mir zu dir, weiß ja nicht wo dein Domizil ist.
Bild

Benutzeravatar
Linksschrauber
Luftdruckprüfer
Beiträge: 91
Registriert: Donnerstag 20. November 2014, 16:24
Fahrzeug: Frontera B Limited 3.2 V6, lang
Wohnort: (95666) Nur um die Ecke

Re: Geräusche Vorderachse links

Beitrag von Linksschrauber » Sonntag 29. Oktober 2017, 18:12

Im Profil steht PLZ, da wo bei dir "zu Hause" steht. :lol: Es gibt also Bayrisches Bier. :frech:
Gruß Siggi

Ich habe für jedes Problem eine Lösung, doch leider passen die Lösungen nie zu meinem Problem. :crazy:

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17688
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Geräusche Vorderachse links

Beitrag von Frontmann » Sonntag 29. Oktober 2017, 18:37

Hab ich auf dem Schmachtfön übersehen, sah lediglich "nur um die Ecke" aber der Ausdruck "dere" kam mir schon exotisch vor. Das heißt bei uns "von der" oder "ihre" ( Besitzanzeigen).
Bild

Benutzeravatar
Linksschrauber
Luftdruckprüfer
Beiträge: 91
Registriert: Donnerstag 20. November 2014, 16:24
Fahrzeug: Frontera B Limited 3.2 V6, lang
Wohnort: (95666) Nur um die Ecke

Re: Geräusche Vorderachse links

Beitrag von Linksschrauber » Sonntag 29. Oktober 2017, 19:47

Frontmann hat geschrieben:
Sonntag 29. Oktober 2017, 18:37
.... exotisch ...
Wie soll ich des jetzt verstehen? :( Sind die Bayern Exoten für dich :lol:

Wär des jetzt des richtige Teil

http://www.ebay.de/itm/Antriebswelle-Op ... Swo0JWJ6tm

Sieht alles garnicht so kompliziert aus, des Teil zu wechseln. :ironie: Wenn man die Voraussetzung dafür hat. :lol2:
Gruß Siggi

Ich habe für jedes Problem eine Lösung, doch leider passen die Lösungen nie zu meinem Problem. :crazy:

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17688
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Geräusche Vorderachse links

Beitrag von Frontmann » Montag 30. Oktober 2017, 06:21

Aber klar: einzigartige Sprache und Gewänder, Bräuche und Riten. Nur dein Auto scheint da 'ne Ausnahme zu sein. Haha
Bild

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17688
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Geräusche Vorderachse links

Beitrag von Frontmann » Montag 30. Oktober 2017, 06:22

Aber klar: einzigartige Sprache und Gewänder, Bräuche und Riten. Dein Auto scheint da jedoch 'ne Ausnahme zu machen. Haha
Bild

Benutzeravatar
Linksschrauber
Luftdruckprüfer
Beiträge: 91
Registriert: Donnerstag 20. November 2014, 16:24
Fahrzeug: Frontera B Limited 3.2 V6, lang
Wohnort: (95666) Nur um die Ecke

Re: Geräusche Vorderachse links

Beitrag von Linksschrauber » Montag 30. Oktober 2017, 09:57

Frontmann hat geschrieben:
Montag 30. Oktober 2017, 06:22
Aber klar: einzigartige Sprache und Gewänder, Bräuche und Riten....
Des is doch bei euch auch nicht anders. :D Aber gebürtig komm ich nicht von hier.

Is des die richtige Achse für meine Möhre?
Habe in anderen Bastelfreds gelesen, daß die unterschiedliche Längen haben können.
Lager und Zubehör hättest du?
Gruß Siggi

Ich habe für jedes Problem eine Lösung, doch leider passen die Lösungen nie zu meinem Problem. :crazy:

Benutzeravatar
Linksschrauber
Luftdruckprüfer
Beiträge: 91
Registriert: Donnerstag 20. November 2014, 16:24
Fahrzeug: Frontera B Limited 3.2 V6, lang
Wohnort: (95666) Nur um die Ecke

Re: Geräusche Vorderachse links

Beitrag von Linksschrauber » Dienstag 31. Oktober 2017, 21:19

Hallo an die Schraubergemeinde.

Nun mußt ich heut mal wieder mein Allrad-Knopf betätigen. grr Und zu all den Geräuschen, die meine Möhre momentan manchmal macht, hat sich dann auch noch die ABS-Kontrollleuchte gemeldet. :frech: War aber nachdem ich meine Angelutensilien eingeladen hatte wieder weg. Das bedeutet, der Fronti mag nimmer im Schlamm wühlen. :schimpf: Natürlich hab ich mir auch noch eine Reformande von meiner Frau anhören müssen, :lol2: was ich doch mit ihrer Möhre angestellt hätte!

Ich hatte gestern nochmal Rad abgebaut und getestet ob irgendwas wackelt oder zu viel Spiel hat, ich konnte nix der gleichen finden. Nun glaub ich langsam, daß es im Bereich Nadellager, Wellendichtring der Antriebsachse liegt. :wand: Aber so firm bin ich da nicht! wahh
Wird schon wieder werden und hoffentlich mag er dann wieder Schlamm! :freak:
Gruß Siggi

Ich habe für jedes Problem eine Lösung, doch leider passen die Lösungen nie zu meinem Problem. :crazy:

Benutzeravatar
Linksschrauber
Luftdruckprüfer
Beiträge: 91
Registriert: Donnerstag 20. November 2014, 16:24
Fahrzeug: Frontera B Limited 3.2 V6, lang
Wohnort: (95666) Nur um die Ecke

Re: Geräusche Vorderachse links

Beitrag von Linksschrauber » Samstag 4. November 2017, 21:14

Hi alle Mann,
heut haben wir nochmals Bremsklötze und Sattel abgebaut, hochgebunden und gefahren. Leider is des Geräusch nicht weg, aber es liegt somit nicht an den Bremsklötzen oder an der Scheibe. Dann kann es ja nur noch am Wellendichtring und Wälzlager oder wer weiß was liegen. Wenn das Wälzlager defekt is müsste ja wenigstens die Antiebswelle ein wenig wackeln, halt da is ja das Gelenk noch zwischen. Ich glaub ich bin auf'n Holzweg! :lol2:
Gruß Siggi

Ich habe für jedes Problem eine Lösung, doch leider passen die Lösungen nie zu meinem Problem. :crazy:

Benutzeravatar
Linksschrauber
Luftdruckprüfer
Beiträge: 91
Registriert: Donnerstag 20. November 2014, 16:24
Fahrzeug: Frontera B Limited 3.2 V6, lang
Wohnort: (95666) Nur um die Ecke

Re: Geräusche Vorderachse links

Beitrag von Linksschrauber » Mittwoch 22. November 2017, 17:56

Hallo an Alle,
nun bin ich mir fast sicher, daß das Geräusch (welche immer aggressiver grr geworden ist) vom Nadel- oder Radlager und nicht von den Bremsanlage kommt!
Ich habe in einigen Berichten gelesen, daß bei einigen auch Geräusche auftraten und komischerweise häufig links. Warum eigentlich oder bilde ich mir das nur ein.
Mein Anliegen ist aber ein anderes . Kennt jemand im Forum die Maße der Lager und Wellendichtringe oder sind diese hier irgendwo zu finden?
Die Teilenummern hab ich, GROßER Dank nochmal an Werner (Frontmann).
Achsschenkel-, Radlager und WD-Ringe.
Danke im voraus.
Gruß Siggi

Ich habe für jedes Problem eine Lösung, doch leider passen die Lösungen nie zu meinem Problem. :crazy:

Benutzeravatar
Linksschrauber
Luftdruckprüfer
Beiträge: 91
Registriert: Donnerstag 20. November 2014, 16:24
Fahrzeug: Frontera B Limited 3.2 V6, lang
Wohnort: (95666) Nur um die Ecke

Re: Geräusche Vorderachse links

Beitrag von Linksschrauber » Mittwoch 22. November 2017, 18:02

Und wo is eigentlich Richy der Asconajuenger, hat er den 4X4 Club aufgegeben???
Gruß Siggi

Ich habe für jedes Problem eine Lösung, doch leider passen die Lösungen nie zu meinem Problem. :crazy:

Benutzeravatar
Linksschrauber
Luftdruckprüfer
Beiträge: 91
Registriert: Donnerstag 20. November 2014, 16:24
Fahrzeug: Frontera B Limited 3.2 V6, lang
Wohnort: (95666) Nur um die Ecke

Re: Geräusche Vorderachse links

Beitrag von Linksschrauber » Mittwoch 6. Dezember 2017, 11:42

Hallo an alle die sich mit mir den Kopf zerbrochen haben, über das Geräusch an meiner Vorderachse!
So Radlager raus, waren iO. Achsschenkel raus und da kamen schon die Einzelteile vom Nadellager. wahh Total zerbröselt. Nur gut, dass ich schon eins gekauft habe, weil meine Vermutung in diese Richtung ging. Da ja die Radlager schon mindestens zweimal begutachtet und iO befunden wurden (auch in der Werkstatt).Alles gewechselt und was soll ich sagen, meine "Möhre" fährt wieder ohne lästige Geräusche. :freak:
Da wieder alles geräuschlos läuft, kommen nun noch andere Sachen die gemacht werden müssen. Dazu zählt das blöde Bremsankerblech, welches ich beim Räder wechseln zerbröselt hab und Stoßdämpfer wechseln. Sämtliche Öle, Filter und Bremsflüssigkeit, weil ein Stück Bremsleitung erneuert werden muss.
Wenn des erledigt is, kann ich beruhigt bis zur nächsten TÜV-Prüfung fahren, oder auch nicht. :lol2:
Würde lieber angeln gehen oder Frontera trinken.
Danke nochmal an alle, die mich beim denken unterstützt haben!
Und großen Dank an Joachim, der mir noch mehr Arbeit geschickt hat :ironie: und Werner ich mußte des ganze Bier allein zsamm saufen! :frech:
Gruß Siggi

Ich habe für jedes Problem eine Lösung, doch leider passen die Lösungen nie zu meinem Problem. :crazy:

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17688
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Geräusche Vorderachse links

Beitrag von Frontmann » Donnerstag 7. Dezember 2017, 07:05

Na dann Mal Glückwunsch, aber im Moment trinke ich Wasser, denn mein Kreislauf kollabiert bei den Temperaturen, wo ich gerade bin. 32° C +
Bild

Benutzeravatar
Linksschrauber
Luftdruckprüfer
Beiträge: 91
Registriert: Donnerstag 20. November 2014, 16:24
Fahrzeug: Frontera B Limited 3.2 V6, lang
Wohnort: (95666) Nur um die Ecke

Re: Geräusche Vorderachse links

Beitrag von Linksschrauber » Donnerstag 7. Dezember 2017, 14:13

Mahlzeit!
Puhhhh Werner, da würde mein Kreislauf garantiert kollabieren.
Da trink ich doch lieber hier
bei + - 0° C ein Bier. :D
Solche Temp. sind nicht meins, schon wegen Kreislauf. Da ich da sowieso schon genügend Probleme mit dem hab.
Aber dir viel Spaß.
Gruß Siggi

Ich habe für jedes Problem eine Lösung, doch leider passen die Lösungen nie zu meinem Problem. :crazy:

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17688
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Geräusche Vorderachse links

Beitrag von Frontmann » Donnerstag 7. Dezember 2017, 17:03

Vor der Abreise waren es noch 2° plus, dann kam der Schock. Werde morgen Mal nach einem neuen Schließzylinder für mein Vehikel schauen, ich kann den Schlüssel bei Zündung ein bereits abziehen.
Bild

Benutzeravatar
JEOH
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5349
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 23:48
Fahrzeug: 2.0i Sport 1995+1997, MB W123 230CE 1983, MB W111 220Sb 1963, , Alfa 159 1.9 jtdm SW 2009
Wohnort: zw Glotter und Dreisam

Re: Geräusche Vorderachse links

Beitrag von JEOH » Donnerstag 7. Dezember 2017, 17:57

Frontmann hat geschrieben:
Donnerstag 7. Dezember 2017, 17:03
Werde morgen Mal nach einem neuen Schließzylinder für mein Vehikel schauen, ich kann den Schlüssel bei Zündung ein bereits abziehen.
Ist das schlimm? Kann ich nämlich auch... hmm
Gruß Jan

Interessierter C1E-Anwender und IBC Schütze - man lernt jeden Tag...
Die Statistik zählt nur - Denken und urteilen muss der suchende Leser selbst...
ixquick, duckduckgo, google und die Suchfunktion sind auch Deine Freunde!

Benutzeravatar
Linksschrauber
Luftdruckprüfer
Beiträge: 91
Registriert: Donnerstag 20. November 2014, 16:24
Fahrzeug: Frontera B Limited 3.2 V6, lang
Wohnort: (95666) Nur um die Ecke

Re: Geräusche Vorderachse links

Beitrag von Linksschrauber » Donnerstag 7. Dezember 2017, 18:31

Frontmann hat geschrieben:
Donnerstag 7. Dezember 2017, 17:03
Vor der Abreise ......dann kam der Schock....
Des is wie immer, der unpassendste Moment .
JEOH hat geschrieben:
Donnerstag 7. Dezember 2017, 17:57
Ist das schlimm? Kann ich nämlich auch... hmm
Solange der nicht während der Fahrt runter fällt, geht's doch noch. :frech: :ironie:
Gruß Siggi

Ich habe für jedes Problem eine Lösung, doch leider passen die Lösungen nie zu meinem Problem. :crazy:

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17688
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Geräusche Vorderachse links

Beitrag von Frontmann » Donnerstag 7. Dezember 2017, 18:33

Noch nicht, ist aber vielleicht etwas doof, wenn irgendwann Mal die Lenkung während der Fahrt blockiert.
Bild

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17688
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Geräusche Vorderachse links

Beitrag von Frontmann » Donnerstag 7. Dezember 2017, 18:34

Jeoh, was haste für ein Baujahr?
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 23 Gäste