Frontschutzbügel frontera b

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Frontera posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
rocky2406
Reserveradträger
Beiträge: 43
Registriert: Donnerstag 4. Mai 2017, 10:06
Fahrzeug: opel frontera b 2.2
Wohnort: 99817 Eisenach

Frontschutzbügel frontera b

Beitrag von rocky2406 » Sonntag 17. September 2017, 21:13

hallo brauche mal hilfe weiss einer wie ich so ein rammbügel an mein b bekomme wie man das umbaut bitte mal fotos oder bauanleitung
Dateianhänge
11546830ba.jpg

Benutzeravatar
Andi 95
Reserveradträger
Beiträge: 43
Registriert: Sonntag 10. Mai 2015, 20:28
Fahrzeug: Frontera B Sport 3.2
Wohnort: Birstein

Re: rammbügen frontera b

Beitrag von Andi 95 » Sonntag 17. September 2017, 22:11

Bild

Bild

Bild

Bild

hab mir zwei winkel besorgt, einen Schlitz in die seite geflext vom original und die rein schweißen lassen.

rocky2406
Reserveradträger
Beiträge: 43
Registriert: Donnerstag 4. Mai 2017, 10:06
Fahrzeug: opel frontera b 2.2
Wohnort: 99817 Eisenach

Re: rammbügen frontera b

Beitrag von rocky2406 » Montag 18. September 2017, 08:27

ok habe gelesen das es verschdene rammer gibt breite und schmale nur welcher ist richtig für den b wie bekommt mal das raus

Benutzeravatar
Teutodriver
Chefmechaniker
Beiträge: 198
Registriert: Dienstag 21. August 2012, 23:06
Fahrzeug: B-3,2V6 RIP/ B-DTI RIP/ Jetzt wieder B-3,2V6
Wohnort: 33613

Re: rammbügen frontera b

Beitrag von Teutodriver » Montag 18. September 2017, 22:35

Hallo Rocky,

ich habe noch zwei vorgefertigte Adapter im Keller.
Dateianhänge
A-Bügel-Adapter 2.jpg
A-Bügel-Adapter 2.jpg (27.93 KiB) 577 mal betrachtet
A-Bügel-Adapter 1.jpg
A-Bügel-Adapter 1.jpg (26.52 KiB) 577 mal betrachtet
Das Leben geht nicht immer geradeaus, aber auch Berge können Spaß machen................

Benutzeravatar
JEOH
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5219
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 23:48
Fahrzeug: 2.0i Sport 1995+1997 und moderne Italo-Dreckskarre
Wohnort: zw Glotter und Dreisam

Re: rammbügen frontera b

Beitrag von JEOH » Montag 18. September 2017, 23:10

rocky2406 hat geschrieben:
Montag 18. September 2017, 08:27
ok habe gelesen das es verschdene rammer gibt breite und schmale nur welcher ist richtig für den b wie bekommt mal das raus
Ausmessen! Nicht selten gibt es Anbieter im Netz, die sich selbst nicht auskennen. und neben den Unterschieden zwischen A kurz und A lang gab es auch Unterschiede über die Baujahre. Wie Du sicherlich gelesen hast.

Deine Anliegen werden übrigens besser lesbar bei Verwendung der Groß- und Kleinschreibung sowie eines bedachten Zeilenumbruchs. :frech:
Und die Teile heißen Frontschutzbügel. Nicht Rammbügen oder Ramme, weder Kuh- noch Bullenfänger. :frech: :frech:

Soviel Zeit sollte sein. Auch am Schmacht-Fon.
Gruß Jan

Interessierter C1E-Anwender und IBC Schütze - man lernt jeden Tag...
Die Statistik zählt nur - Denken und urteilen muss der suchende Leser selbst...
ixquick, duckduckgo, google und die Suchfunktion sind auch Deine Freunde!

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5263
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: rammbügen frontera b

Beitrag von Rainer.M » Montag 18. September 2017, 23:35

rocky2406 hat geschrieben:
Montag 18. September 2017, 08:27
ok habe gelesen das es verschdene rammer gibt breite und schmale nur welcher ist richtig für den b wie bekommt mal das raus
Richtig ist keine und basteln musst du eh. Also kannst du jede kaufen. Ansonsten würde ich eher eine nehmen, die vorher an einem sport war. Die ist etwas breiter. Da hast du etwas mehr Platz bis zum Kotflügel.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 27 Gäste