Das Leben des fronti verlängert

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Frontera posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Online
Benutzeravatar
ahnungsloser
Überrollkäfigtester
Beiträge: 873
Registriert: Sonntag 3. April 2011, 18:46
Fahrzeug: Frontera Sport 2,0 Bj 93
Wohnort: 76131 Karlsruhe

Das Leben des fronti verlängert

Beitrag von ahnungsloser » Donnerstag 2. November 2017, 13:27

Hallo Freunde
Heute morgen hat der TÜV das
Leben meines Frontis ohne festgestellte Mängel um weitere
2 Jahre verlängert.
Bin richtig happy.
mfg der ahnungslose Harald

Es gibt am Fronti viel zu schrauben, tun wir´s ihm an.

Benutzeravatar
bukarest
stellv. Alterspräsident
Beiträge: 2880
Registriert: Sonntag 5. Dezember 2004, 08:36

Re: Das Leben des fronti verlängert

Beitrag von bukarest » Donnerstag 2. November 2017, 13:38

respekt respekt respekt

Gruß
Peter
Man kann sich "ALLES" erlauben, wenn man gewillt ist die Konsequenzen zu tragen.

Benutzeravatar
hoersturz
Schlammlochbezwinger
Beiträge: 595
Registriert: Dienstag 15. Juni 2010, 21:34
Fahrzeug: Zur Zeit keines...
Wohnort: bei Landsberg am Lech

Re: Das Leben des fronti verlängert

Beitrag von hoersturz » Donnerstag 2. November 2017, 20:38

Ohne Mängel!
Toll!
„Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen.
Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
(Siddhartha Gautama)

„Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute;
seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.“
(George Bernard Shaw)

Online
Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9558
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: Das Leben des fronti verlängert

Beitrag von karman911 » Donnerstag 2. November 2017, 20:40

wieviel zahlt man für einen tüv ohne mängel....? :funny: :ironie: :lol2: :smoke:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5336
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: Das Leben des fronti verlängert

Beitrag von Rainer.M » Donnerstag 2. November 2017, 21:25

Im September war das hier im zweiten durchgang noch kein Problem... :freak:

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17443
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Das Leben des fronti verlängert

Beitrag von Frontmann » Freitag 3. November 2017, 00:08

Mein 93er ist in den letzten 10 Jahren immer ohne Mängel auf Anhieb abgenommen worden. Verstehe daher den Hype, den ihr hier macht nicht.

Gute Wartung und Vorsorge und in meinem Fall das Meiden von unnötigen Extremeinsätzen dürften der Grund dafür sein.
Bild

Online
Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9558
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: Das Leben des fronti verlängert

Beitrag von karman911 » Freitag 3. November 2017, 00:29

Frontmann hat geschrieben:
Freitag 3. November 2017, 00:08
Mein 93er ist in den letzten 10 Jahren immer ohne Mängel auf Anhieb abgenommen worden.
angeber.... :frech: :wink:

wäre es anders, wäre ich enttäuscht..... :smoke:

oder ist dein onkel der prüfer..... :funny: :ironie:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17443
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Das Leben des fronti verlängert

Beitrag von Frontmann » Freitag 3. November 2017, 04:47

Selber Angeber. Bling bling.

Übrigens, was macht den der Angeber Campo mit dem Contergan BMW Motor? :ironie:
Bild

Benutzeravatar
JEOH
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5287
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 23:48
Fahrzeug: 2.0i Sport 1995+1997 und moderne Italo-Dreckskarre
Wohnort: zw Glotter und Dreisam

Re: Das Leben des fronti verlängert

Beitrag von JEOH » Freitag 3. November 2017, 08:17

Hallo Harald,

prima! Dann kann es nun weiter gehen mit Deiner Kabine :wink:
Gruß Jan

Interessierter C1E-Anwender und IBC Schütze - man lernt jeden Tag...
Die Statistik zählt nur - Denken und urteilen muss der suchende Leser selbst...
ixquick, duckduckgo, google und die Suchfunktion sind auch Deine Freunde!

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5336
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: Das Leben des fronti verlängert

Beitrag von Rainer.M » Freitag 3. November 2017, 09:24

Frontmann hat geschrieben:
Gute Wartung und Vorsorge und in meinem Fall das Meiden von unnötigen Extremeinsätzen dürften der Grund dafür sein.
Wenn man konsequent genau das Gegenteil mit der karre macht, ist das auch kein Hindernis. Lediglich die Handbremse war der Grund, nochmal vorstellig zu werden.

Dafür muss aber jetzt und mit frischem tüv wirklich mal was gemacht werden...

carawahnsinn
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 136
Registriert: Samstag 29. August 2015, 12:09
Fahrzeug: Frontera B, 3.2
Wohnort: 14532 Stahnsdorf

Re: Das Leben des fronti verlängert

Beitrag von carawahnsinn » Freitag 3. November 2017, 12:55

Mein 93er ist in den letzten 10 Jahren immer ohne Mängel auf Anhieb abgenommen worden. Verstehe daher den Hype, den ihr hier macht nicht.
Genau !!

Gute Wartung und Vorsorge und in meinem Fall das Meiden von unnötigen Extremeinsätzen dürften der Grund dafür sein.
Muss ich dir widersprechen Frontmann, mit Extremeinsätzen, Sonderumbauten und Anforderungen die sicherlich nicht im Lastenheft von Opel standen hat meiner es immer ohne Mängel geschafft. Genau wie die beiden anderen die wenigstens halbwegs regelmäßig bei mir in Erscheinung treten.

Dafür hatte ich aber auch im letzten Jahr 2 brutale Faker aus diesem Forum hier, dem einen hätte ich am letzten selbst die Plakette runtergekratzt. Billigste Gasumbauten mit Folgeschäden, durchgebohrte / durchgerostete Rahmen, festgeschweisste abnehmbare Anhängerkupplungen alles dabei! Alle mit neuem TÜV !!! Und wenn die sich dann über eine HU oder einen ganz billigen Umbau freuen, dann kann ich nur den Kopf schütteln.
Meine Bastelarbeiten
viewtopic.php?f=4&t=19101

Opel Frontera 3,2 und festgerostete Schrauben bekommen eine neue Dimension :meinung:

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17443
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Das Leben des fronti verlängert

Beitrag von Frontmann » Freitag 3. November 2017, 16:01

Widerspruch abgelehnt :schimpf: :lol2:

Mit Extremeinsatz meine ich Schlammdurchfahrten bis zur Güterllinie.

Was ein Gasumbau mit Extremeinsatz zu tun hat, erschließt sich mir nicht und Sondereinbauten habe ich erst gar nichtgenannt.


Gruß

Frontmann
Bild

carawahnsinn
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 136
Registriert: Samstag 29. August 2015, 12:09
Fahrzeug: Frontera B, 3.2
Wohnort: 14532 Stahnsdorf

Re: Das Leben des fronti verlängert

Beitrag von carawahnsinn » Freitag 3. November 2017, 17:37

Nicht mit Extremeinsatz aber mit TÜV

Und Gürtellinie ist gut :wink:
Meine Bastelarbeiten
viewtopic.php?f=4&t=19101

Opel Frontera 3,2 und festgerostete Schrauben bekommen eine neue Dimension :meinung:

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5336
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: Das Leben des fronti verlängert

Beitrag von Rainer.M » Freitag 3. November 2017, 18:00

Wo ist eigentlich die Gürtellinie des frontera? Ich überlege grad, ob ich mit meinem schon so tief im unkraut war...

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17443
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Das Leben des fronti verlängert

Beitrag von Frontmann » Freitag 3. November 2017, 19:04

Unkraut ist ok
Bild

Online
Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9558
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: Das Leben des fronti verlängert

Beitrag von karman911 » Samstag 4. November 2017, 00:01

Rainer.M hat geschrieben:
Freitag 3. November 2017, 18:00
Wo ist eigentlich die Gürtellinie des frontera? Ich überlege grad, ob ich mit meinem schon so tief im unkraut war...
ich weiß wo....... :funny: :freak: :frech:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

carawahnsinn
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 136
Registriert: Samstag 29. August 2015, 12:09
Fahrzeug: Frontera B, 3.2
Wohnort: 14532 Stahnsdorf

Re: Das Leben des fronti verlängert

Beitrag von carawahnsinn » Samstag 4. November 2017, 10:07

ich weiß wo....... :funny: :freak: :frech:
Aber nur von anderen Frontera´s, deiner durfte doch nie dreckig werden, das Bling Bling Ding :funny:
Meine Bastelarbeiten
viewtopic.php?f=4&t=19101

Opel Frontera 3,2 und festgerostete Schrauben bekommen eine neue Dimension :meinung:

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17443
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Das Leben des fronti verlängert

Beitrag von Frontmann » Samstag 4. November 2017, 10:15

Der ist nur höhergelegt, dass er von der Straße nicht so dreckig wird. :lol2:
Bild

Online
Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9558
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: Das Leben des fronti verlängert

Beitrag von karman911 » Samstag 4. November 2017, 19:25

dreckig darf er werden .......aber kaputtfahren um zu testen ab welcher höhe der schmodder zur tür reinkommt......nö danke :meinung:

im übrigen bezog sich mein; "ich weiß wo" auf rainers unkraut und schmodder-ausflug :frech:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5336
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: Das Leben des fronti verlängert

Beitrag von Rainer.M » Sonntag 5. November 2017, 01:18

Echt? Du warst doch noch nie dabei, wenn ich wirklich mal Licht auf dem Dach anmachen musste, um noch was zu sehen...

Benutzeravatar
blackbird
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1173
Registriert: Dienstag 22. Dezember 2009, 18:25
Fahrzeug: noch frontera a sport 2.0i bj 1995 und landrover defender 110 td5 bj 2000

Re: Das Leben des fronti verlängert

Beitrag von blackbird » Sonntag 5. November 2017, 10:46

Gürtellinie : mammutparkwasser bis über die motorhaube beim a sport ( c20ne ) geht solange er in bewegung bleibt .
frontera a sport bj 1995 ( vor facelift ) ;
cb funk ( midland alan multi ) ; neigungswinkelanzeiger ; haubenlifter ; 3 cm spurplatte (vorne h+r , hinten eibach)
(eingetragen) ; 31/10,5 r 15 109 s grabber at² (eingetragen) ;

wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten !

Benutzeravatar
Linksschrauber
Luftdruckprüfer
Beiträge: 90
Registriert: Donnerstag 20. November 2014, 16:24
Fahrzeug: Frontera B Limited 3.2 V6, lang
Wohnort: (95666) Nur um die Ecke

Re: Das Leben des fronti verlängert

Beitrag von Linksschrauber » Sonntag 5. November 2017, 12:47

Mahlzeit,
möchte auch mal was zum Thema äußern!
Rainer.M hat geschrieben:
Freitag 3. November 2017, 09:24


Dafür muss aber jetzt und mit frischem tüv wirklich mal was gemacht werden...
Bei mir begann alles erst nach dem ich TÜV, sogar im ersten Anlauf bekommen hat.
Also is des 'ne Volksseuche, oder?
Gruß Siggi

Ich habe für jedes Problem eine Lösung, doch leider passen die Lösungen nie zu meinem Problem. :crazy:

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17443
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Das Leben des fronti verlängert

Beitrag von Frontmann » Sonntag 5. November 2017, 14:02

Apropos Gürtellinie, Wo ist den der Wladi hin? Ewig nix mehr von ihm hier gelesen.
Bild

Online
Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9558
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: Das Leben des fronti verlängert

Beitrag von karman911 » Sonntag 5. November 2017, 21:27

Rainer.M hat geschrieben:
Sonntag 5. November 2017, 01:18
Echt? Du warst doch noch nie dabei, wenn ich wirklich mal Licht auf dem Dach anmachen musste, um noch was zu sehen...
ich hab immer noch gänsehaut wenn ich an den knall denke wo du durchs gelände geheizt bist und versucht hast den hügel zu erklimmen wo der graben vorher nicht zu sehen war..... :funny:

und die kreiselnden schmodderfahrten habe ich auch noch deutlich vor augen........da bin ich sogar durchgefahren.......gaaanz vorsichtig :frech:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5336
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: Das Leben des fronti verlängert

Beitrag von Rainer.M » Sonntag 5. November 2017, 22:08

Man soll die Naben doch deutlich klicken hören... :funny:

Aber ich kann es nicht verbergen, ich mag die karre. Und wenn die bremse wieder in Ordnung ist, dann bekommt er auch noch 4 neue Reifen und dann schauen wir mal die nächsten 2 Jahre...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste