Was ist das im Differential?

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Frontera posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Benutzeravatar
Wilddieb
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1220
Registriert: Freitag 24. August 2007, 22:40
Fahrzeug: Frontera A 2,5 TDS (langer Radstand, Facelift), jetzt Hyundai Terracan 2,9CRDi
Wohnort: Pirmasens
Kontaktdaten:

Re: Was ist das im Differential?

Beitrag von Wilddieb » Freitag 2. März 2018, 21:33

durchgewurstelt hat geschrieben:
Freitag 2. März 2018, 15:14
Wenn man rückwärts fährt und dann den 1 einlegt und anfährt und es macht metallisch klong in der Achse kommt das sicher nicht von der Welle.
Kann man das Gelenk in eingebautem zustand prüfen?
Ja kann man, einfach von Hand bewegen und dabei Sichtkontrolle machen. Meist ist mindestens eins der Nadellager kaputt, das Gelenk hat dann ein spürbares Spiel.
Falls es das ist, beim Neukauf darauf achten daß man das Gelenk abschmieren kann. Die halten deutlich länger.
Gruß,
Matthias
________________________________________

Mach nichts, was ich nicht auch machen würde ;)
________________________________________
Bild

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17776
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Was ist das im Differential?

Beitrag von Frontmann » Samstag 3. März 2018, 08:08

Aber nur, wenn man sie auch regelmäßig schmiert. Bei den Rekord und Kadett waren die Gelenke unauffällig, obwohl man sie nicht salben konnte.
Bild

h.holly
Reserveradträger
Beiträge: 49
Registriert: Dienstag 12. April 2016, 22:48
Fahrzeug: OPEL Frontera B 2,2DTI Limited 5türig 2000
Wohnort: A-4076

Re: Was ist das im Differential?

Beitrag von h.holly » Samstag 3. März 2018, 12:05

Rekord, Kadett: Da war ja auch weniger Kraft dahinter

Benutzeravatar
Wilddieb
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1220
Registriert: Freitag 24. August 2007, 22:40
Fahrzeug: Frontera A 2,5 TDS (langer Radstand, Facelift), jetzt Hyundai Terracan 2,9CRDi
Wohnort: Pirmasens
Kontaktdaten:

Re: Was ist das im Differential?

Beitrag von Wilddieb » Samstag 3. März 2018, 12:41

Daß auch regelmäßig geschmiert wird hab ich vorausgesetzt :lol: ,
das Abschmieren hat auch den Vorteil, Dreck der unvermeidlich rein kommt wird mit dem Fett auch wieder raus gepresst.
Gruß,
Matthias
________________________________________

Mach nichts, was ich nicht auch machen würde ;)
________________________________________
Bild

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17776
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Was ist das im Differential?

Beitrag von Frontmann » Samstag 3. März 2018, 13:37

OK, Commodore, Admiral und Diplomat noch
Bild

durchgewurstelt

Re: Was ist das im Differential?

Beitrag von durchgewurstelt » Samstag 3. März 2018, 15:06

Fahre seit über 10Jahren Rekord/Commodore und musste da noch kein Kreuzgelenk wechseln.

Frage wurde nicht beantwortet ob man die Scheibe aus der anderen Achse einbauen sollte oder nicht.

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5434
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: Was ist das im Differential?

Beitrag von Rainer.M » Samstag 3. März 2018, 22:50

OK, dann so direkt: nein, natürlich nicht. Wenn die Scheibe erneuert wird, dann durch eine neue. Und die Druckscheiben gehören zum Drehzahlausgleich. Ich glaube nicht, das der Fehler daher kommt. Ich vermute eher ein Problem irgendwo entlang der welle, das sich nur hier zeigt. Und das ist ein stückweit der Nachteil der leiterrahmen-fahrzeuge, das die akkustische Zuordnung häufig nicht sehr eindeutig ist. Am Ende ist es eine weichgerührte hardyscheibe, ein kaputtes Motorlager oder Kreuzgelenk oder eine gebrochene Feder in der Handbremse.

durchgewurstelt

Re: Was ist das im Differential?

Beitrag von durchgewurstelt » Sonntag 4. März 2018, 11:20

Wenn das Geräusch von der Welle kommt wäre ich überrascht werde dem aber nachgehen.
Also ist es ausgeschlossen das das brummen durch zu wenig Zahnflankenspiel zustande kommt oder zuwenig Druck auf irgendwas da die Scheibe fehlt?

durchgewurstelt

Re: Was ist das im Differential?

Beitrag von durchgewurstelt » Montag 5. März 2018, 11:06

Hallo

da hier einige so schöne Bilder aus Teilekatalogen/Reparaturanleitungen posten wollte ich mal fragen ob es diese irgendwo zum Download oder dergleichen gibt?

Danke

durchgewurstelt

Re: Was ist das im Differential?

Beitrag von durchgewurstelt » Donnerstag 8. März 2018, 18:19

So ihr hattet recht. Kreuzgelenk hinten hat Spiel und Gummis defekt.
Hardyscheibe eingerissen :(
Leider ist an der vom Schlachter auch die Hardyscheibe defekt aber Kreuzgelenke sind ok.

Wo bekomme ich günstig Ersatz?

Nebenbei habe ich das Diff com Schlachter zerlegt und beide Druckscheiben sind noch drin.

durchgewurstelt

Re: Was ist das im Differential?

Beitrag von durchgewurstelt » Samstag 10. März 2018, 11:36

Warum ist die Welle vom 2.4 fast 10cm kürzer als die vom 2.2?

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17776
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Was ist das im Differential?

Beitrag von Frontmann » Samstag 10. März 2018, 11:44

Damit se passt. Wird wohl annem andere Getriebe liegen, also dem Kupplungsgehäuse, welches sich von dem des 2.2 unterscheidet.
Bild

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5434
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: Was ist das im Differential?

Beitrag von Rainer.M » Samstag 10. März 2018, 12:07

Rainer.M hat geschrieben:
Samstag 1. März 2014, 22:33
Kleiner, aber wichtiger Unterschied: Die Kardanwelle vom 2,2er ist länger als die vom 2,4er

Bild
Kreuzgelenke, Mittellager und der vordere Teil sind aber gleich.

durchgewurstelt

Re: Was ist das im Differential?

Beitrag von durchgewurstelt » Samstag 10. März 2018, 12:27

Alles klar.
War echt überrascht.

Habe jetzt ein günstiges Gelenk bestellt. Kommt das mit FettFüllung oder muss das gleich abgeschmiert werden?

Benutzeravatar
JEOH
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5380
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 23:48
Fahrzeug: 2.0i Sport 1995+1997, MB W123 230CE 1983, MB W111 220Sb 1963, , Alfa 159 1.9 jtdm SW 2009
Wohnort: zw Glotter und Dreisam

Re: Was ist das im Differential?

Beitrag von JEOH » Samstag 10. März 2018, 22:16

Das von mir seinerzeit besorgte kam ohne Fett, soweit ich mich erinnere.
Aber vlt ist das bei günstigen ja anders..... :lol2:
Gruß Jan

Interessierter C1E-Anwender und IBC Schütze - man lernt jeden Tag...
Die Statistik zählt nur - Denken und urteilen muss der suchende Leser selbst...
ixquick, duckduckgo, google und die Suchfunktion sind auch Deine Freunde!

durchgewurstelt

Re: Was ist das im Differential?

Beitrag von durchgewurstelt » Donnerstag 15. März 2018, 16:31

Es kam ein Gelenk ohne Fettnippel.

Gewechselt und Ruhe ist wieder :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste