Fußmatten

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Frontera posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Benutzeravatar
Intercooler
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 141
Registriert: Montag 24. September 2001, 02:00

Fußmatten

Beitrag von Intercooler » Mittwoch 25. September 2002, 10:41

Hallo,

vielleicht ein unwichtiges Thema... aber vielleicht kann mir einer helfen.

Meine Fußmatte (Fahrerseite) bei meinem Fronti A Sport ist zwar noch OK... ABER die zwei Befestigungs-Dreh-Nippel oderwasimmerdasauchist :-? sind abgebrochen.
Ergebnis: Die Matte lommelt (schwäbisch fuer verschiebt sich) im Fußraum umher und zwar immer nach vorne unters Gaspedal.
Das nervt mit der Zeit. :evil: :wah:
Frage: Weiss jemand ein Konzept wie man die
Matte wieder befestigt (ausser mit Spaks am Bodenblech anschrauben)?
Oder wo man guenstige Ersatzfußmatten mit diesen Dreh-Nippeln (ausser beim freundlichen O.) erhaelt?

In diesem Sinne...

cu Uwe... :smoke: :smoke:

Benutzeravatar
Mattes
Luftdruckprüfer
Beiträge: 55
Registriert: Freitag 7. Juni 2002, 23:27

RE Fußmatten

Beitrag von Mattes » Mittwoch 25. September 2002, 15:46

Hallo !
Du kannst an den Matten einen Leder - oder Kunststoffriemen befestiegen .
An der Seite die zu den Sitzschienen liegt .( zum Sitz hin )
Dann kann man die Sache unter den Schienen hindurch nach vorne schlaufen und mittels eines Druckknopfes wieder an der Matte befestigen , somit auch immer und jeder Zeit zum reinigen schnell wieder entnehmen .
Ist bei mir so und funktioniert schon gut 5 Jahre .
Gruß Mattes

Benutzeravatar
Stefan
Schlammlochbezwinger
Beiträge: 543
Registriert: Dienstag 4. Dezember 2001, 01:00

Beitrag von Stefan » Mittwoch 25. September 2002, 20:33

Die meissten Gummimatten, die man heute kaufen kann, haben auf der Unterseite spitze Gumminoppen. So im Abstand von 2cm ueber die ganze Flaeche verteilt. Die "verhaken" sich damit so richtig im Teppich. Habe die seit Monaten im Auto und die verrutschen kein bisschen. Lassen sich aber ganz leicht rausnehmen. :anim:

Gruss

Stefan

kastanie
Luftdruckprüfer
Beiträge: 82
Registriert: Sonntag 30. Mai 2010, 21:14
Fahrzeug: Fronti B sport 2,2 DTI 115 PS Automatik
Wohnort: Rhein-Main

Re: Fußmatten - Fronti B??

Beitrag von kastanie » Samstag 17. November 2018, 18:14

Hi, bevor ich was neues aufmache, hänge ich mich mal hier dran:

Brauche neue Fussmatten für den kurzen Fronti B. Am liebsten erschwinglich, robust und mit eher für echten Brambes geeignet... bei mir liegen da wirklich eimerweise die Dreckklumpen drin...

Hat jemand ne Empfehlung, z.b. nem ebay-allround-Fussmatten-angebot, was auch im Fronti passt?

Danke Euch!!!

P.S.: Frontilein musste jetzt (Bj 2002) das erstemal fürn TÜV geschweisst werden... Schweller hinten. Aber wie gesagt: ist im Dauer-Offroad-Einsatz und immer zugesaut ... dafür finde ich es ok 8)

Antworten