Ausbau Anlasser Frontera B 3.2

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Frontera posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Benutzeravatar
Timmi001
Buckelpistencrack
Beiträge: 411
Registriert: Dienstag 9. Januar 2007, 19:16
Kontaktdaten:

AW: Ausbau Anlasser Frontera B 3.2

Beitrag von Timmi001 » Donnerstag 19. Juni 2008, 16:35

So habe den Anlsser gewechselt ! Lief alles ohne weitere probleme ausser die drei schrauben zwischen Krümmer und hosenrohr waren überaus zäh ! Die beiden schrauben zwischen hosenrohr und mittelschalldämpfer waren das kleinste problem wobei ich eine abgeflext habe weil sie doch festgegammelt war !!!

@MV

Der Anlasser sitzt beim Schatwagen auch auf der Fahrerseite !
Wer zur Hölle will muss wie der Teufel fahren.. !!

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9656
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

AW: Ausbau Anlasser Frontera B 3.2

Beitrag von karman911 » Donnerstag 19. Juni 2008, 21:53

hallo,
nur mal zu info, die starter kann man reparieren. im regelfall sind im inneren die kupferkontakte hin.
diese kann man sich aus einem massiven stück kupfer selbst anfertigen ( so hab ichs bei meinem gemacht ) oder sich aus den usa einen speziellen reparatursatz kaufen.
lg
heiko
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
MV
Schlammlochbezwinger
Beiträge: 536
Registriert: Dienstag 24. Januar 2006, 11:13

AW: Ausbau Anlasser Frontera B 3.2

Beitrag von MV » Freitag 20. Juni 2008, 11:33

@Timmi:
freut mich, dass des soweit geklappt hat. Aber es ist schon traurig dass man das halbe Fahrzeug zerlegen muss um einen Anlasser zu wechseln.

@Karman:
cool, den alten hab ich noch :freak:
Dann werde ich den mal zerlegen

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9656
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

AW: Ausbau Anlasser Frontera B 3.2

Beitrag von karman911 » Freitag 20. Juni 2008, 12:02

hallo,
habe mal nachgesehen; rep.satz ab 7 dollar, starter ab 30 dollar wahh

bei ebay usa "rodeo starter" als suchbegriff eingeben und los gehts

lg
heiko
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Timmi001
Buckelpistencrack
Beiträge: 411
Registriert: Dienstag 9. Januar 2007, 19:16
Kontaktdaten:

AW: Ausbau Anlasser Frontera B 3.2

Beitrag von Timmi001 » Freitag 20. Juni 2008, 12:24

@ MV

Das kannste wohl laut sagen, das ist echt traurig , da willste nen anlasser wechseln und hast nen aufwand der echt unglaublich ist !

Ich hab den starter auch noch nur hab ich jetzt ne rechnung bekommen das die 120 € haben wollen wegen dem Altteil !!! wahh


@ karmann911

na super wenn ich das man früher gewusst hätte ! Aber danke für die info ! Achja wie läuft das eigentlich mit bezahlen und versand aus den usa ???
Wer zur Hölle will muss wie der Teufel fahren.. !!

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9656
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

AW: Ausbau Anlasser Frontera B 3.2

Beitrag von karman911 » Freitag 20. Juni 2008, 12:37

hallo,

kein wunder das die 120 euro für das altteil berechnen, die reparieren selber und verkaufen dann wieder ohne was neues gekauft zu haben.

bezahlen sollte man immer über paypal, dann ists auch versichert und läuft völlig problemlos.
beim versand muß man aufpassen, immer vorher nachfragen wieviel es kostet und nur mit usps (post ) als airmail letter oder priority schicken lassen sonst wirds teuer, weil speditionen immer verzollen und dafür auch noch gebühren kassieren.

bis ca 25 euro ist die ware zollfrei, wenns teurer wird berechnet der zoll zum kaufpreis auch noch die versandkosten und mwst sowieso. aber viele sachen sind generell zollfrei und es fällt nur die mwst an.
und oft geht die ware problemlos durch auch wenns teurer wird :wink:

lg
heiko
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Bumble
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 122
Registriert: Dienstag 25. Juli 2017, 15:28
Fahrzeug: Frontera B Limited 3.2 V6 LPG
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: AW: Ausbau Anlasser Frontera B 3.2

Beitrag von Bumble » Donnerstag 19. Oktober 2017, 20:19

karman911 hat geschrieben:
Donnerstag 19. Juni 2008, 21:53
hallo,
nur mal zu info, die starter kann man reparieren. im regelfall sind im inneren die kupferkontakte hin.
diese kann man sich aus einem massiven stück kupfer selbst anfertigen ( so hab ichs bei meinem gemacht ) oder sich aus den usa einen speziellen reparatursatz kaufen.
lg
heiko
Auch wenns fast 10 Jahre her ist: Danke für den Tipp Bild

Mein Anlasser am V6 hatte exakt die selben Symptome und startet jetzt nach Einbau vom Rep-Satz wieder perfekt.

Der Ein-und Ausbau vom Anlasser ist eigentlich recht einfach, wenn man denn die Auspuffschrauben gut aufbekommt :funny:

Und weils hier im Thread auch Dauerthema war: Bei mir laufen je nach Fahrstil auch 15-20 Liter LPG durch :freak:

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9656
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: Ausbau Anlasser Frontera B 3.2

Beitrag von karman911 » Donnerstag 19. Oktober 2017, 21:51

cool das mal einer eine rückmeldung gibt :freak:

zufällig ein foto gemacht?
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Bumble
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 122
Registriert: Dienstag 25. Juli 2017, 15:28
Fahrzeug: Frontera B Limited 3.2 V6 LPG
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: Ausbau Anlasser Frontera B 3.2

Beitrag von Bumble » Freitag 20. Oktober 2017, 09:08

karman911 hat geschrieben:
Donnerstag 19. Oktober 2017, 21:51
cool das mal einer eine rückmeldung gibt :freak:
Gerne :funny:
karman911 hat geschrieben:
Donnerstag 19. Oktober 2017, 21:51
zufällig ein foto gemacht?
Nee, aber ich hab die alten verschliessenen Teile noch, die könnt ich ja mal fotografieren und hier einstellen, so als Hilfestellung...

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9656
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: Ausbau Anlasser Frontera B 3.2

Beitrag von karman911 » Freitag 20. Oktober 2017, 22:43

ja, mach mal......dann hat man ein vorstellung wie das aussieht..... :wink:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Bumble
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 122
Registriert: Dienstag 25. Juli 2017, 15:28
Fahrzeug: Frontera B Limited 3.2 V6 LPG
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: Ausbau Anlasser Frontera B 3.2

Beitrag von Bumble » Donnerstag 26. Oktober 2017, 18:42

Hier ist die Reparatur des Anlassers prima dokumentiert.

http://www.trucktrend.com/how-to/engine ... /#photo-01

Benutzeravatar
Bumble
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 122
Registriert: Dienstag 25. Juli 2017, 15:28
Fahrzeug: Frontera B Limited 3.2 V6 LPG
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: Ausbau Anlasser Frontera B 3.2

Beitrag von Bumble » Montag 30. Oktober 2017, 18:28

Mit bissl Verspätung jetzt auch noch ein Bild von meinen ersetzten Teilen.

Wenn der Anlasser die hier schon mehrfach beschriebenen Symptome zeigt kann es nicht schaden folgende Teile
zu ersetzen, kostet net viel und die Erfolgsaussichten sind wohl recht hoch, bei mir hats jedenfalls geklappt. :D

Bild

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9656
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: Ausbau Anlasser Frontera B 3.2

Beitrag von karman911 » Montag 30. Oktober 2017, 23:05

genau diese kupfer-schleifkontakte hatte ich mir aus einem kupfer-rinneisen für die dachrinne zurechtgeflext......hat prima gefunzt :freak:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Frontmann

Re: Ausbau Anlasser Frontera B 3.2

Beitrag von Frontmann » Dienstag 31. Oktober 2017, 08:06

Sind das die Kontakte vom Magnetschalter?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 42 Gäste