Waldi Bastelfred

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel / ISUZU Campo / TF posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17357
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

AW: Waldi Bastelfred

Beitrag von Frontmann » Freitag 1. August 2014, 07:32

Schönes Einstiegblech und da es ja zweiteilig ist, kannste jetzt noch bis nach vorne Roststopgrundierung einbringen. Wenn alles schön versiegelt ist, sollte da nix mehr rosten, auch wenn keine Ablauflöcher vorhanden sind. Beim Kadett D hat genau um diese der Rost an den Seitenwand-Endspitzen begonnen. Im Einstieg halte ich sie für überflüssig, oder sogar kontraproduktiv, da im Gelände Schmutz und Wasser eindringt. Dass Wasser von innen eindringt ist dagegen unwahrscheinlich und verdunstet ohnehin nach oben.
Bild

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 6733
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

AW: Waldi Bastelfred

Beitrag von Der Ralf » Freitag 1. August 2014, 13:41

Moin,

also ich habe nur hinten die Beluftungsschlitze gelassen die hinten sowie so da waren ansonsten sind die Schweller ohne Löcher. Die Unterkante ist ja eh nur alle 3-4 cm gepunktet, Schwitzwasser kann zur Not also daraus laufen.
Soweit es ging habe ich Rostschutzgrundierung innen reingebracht und nach Trocknung der Farbe das ganze mit Liquid A Film geflutet, ich hoffe das reicht erstmal als Vorsorge.

So sieht das ganz jetzt aus, muß aber nochmal verschliefen werden und nochmal Grundiert da ich auf Spachtelverzichtet habe und nur Seal Karosseriedichtmasse für die Nähte genommen habe und diese erst in 48 Stunden schleifbar ist.

Bild

Bild

Als nächstes sind dann die Bremsen vorne dran die haben es dringend notwendig, da habe ich allerdings ein weng Muffe vor ...habe ich noch gemacht, machen müssen.
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Benutzeravatar
opeljens
Chefmechaniker
Beiträge: 152
Registriert: Sonntag 24. November 2013, 16:47
Wohnort: 31619 binnen

AW: Waldi Bastelfred

Beitrag von opeljens » Freitag 1. August 2014, 21:40

sieht doch ganz gut aus :D

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 8801
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

AW: Waldi Bastelfred

Beitrag von Asconajuenger » Samstag 2. August 2014, 00:05

Ist Super geworden Ralf! respekt

@Frontman, das ist jetzt nicht dein ernst oder? Jemanden zu raten die Kondenswasser Löcher zu verschließen! wahh

Und beim D Kadett hat alles gerostet, lag aber nicht an irgendwelchen Löchern an der Karosserie! Das war vom Blech her wohl der schlechteste Opel aller Zeiten!

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9515
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

AW: Waldi Bastelfred

Beitrag von karman911 » Samstag 2. August 2014, 01:27

@ralf; so lange wie beim ersten mal wird es sicher halten.......und mit dem reparieren hast du dann ja routine :frech:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 6733
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

Re: AW: Waldi Bastelfred

Beitrag von Der Ralf » Samstag 2. August 2014, 06:28

karman911 hat geschrieben:@ralf; so lange wie beim ersten mal wird es sicher halten.......
na dann ist ja alles gut.............. 17 Jahre :funny:
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17357
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

AW: Waldi Bastelfred

Beitrag von Frontmann » Samstag 2. August 2014, 06:59

Ralf, haste innen noch mit Grundierung nachgearbeitet oder gleich Hohlraumwachs genommen?
Bild

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 6733
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

AW: Waldi Bastelfred

Beitrag von Der Ralf » Samstag 2. August 2014, 07:09

Moin Werner,

ich habe vor verschweißen die Blechhe innen gestrichen und nach verschweißen nochmal soweit ich dran gekommen bin mit Grundierung gesprüht. Hohlraumwachs habe ich gar nicht genommen sondern Liquid A
http://fluidfilm.de/produkte/liquid-a/203/ . Habe mir gerade nochmal die andereSeite betrachtet da sind zwar Abläufe eingearbeitet aber nur ganz vorne 2 Stück ob die es wirklich bringen hmm
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17357
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

AW: Waldi Bastelfred

Beitrag von Frontmann » Samstag 2. August 2014, 07:39

Wenn alles dicht ist, brauchst die Ablauflöcher nicht, schon gar nicht, wenn eine Schicht Hohlraumschutz drin ist. Sollte Wasser, in Form kleiner Tröpfchen drin sein, läuft das ohnehin nicht vo allein unten raus. Ganz im Gegenteil, bringt man Wasser durch die Löcher in den Einstieg und bei hohen Außentemperaturen tropft dir der Hohlraumschutz raus. Der alte Trooper hatte solche Öffnungen entlang am hinteren Blech und wie der Trooper rostete, war schon enorm.

http://www.youngtimer-blog.de/2012/12/1 ... hter-exot/

http://www.offroad-forum.de/viewtopic.p ... f95b5442ae
Bild

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 8801
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

AW: Waldi Bastelfred

Beitrag von Asconajuenger » Montag 4. August 2014, 12:42

Die Löcher hat jedes Auto, ich hab zumindest noch kein Fahrzeug ohne die Kondenswasserablauföffnungen gesehen!

Und ich hab schon mal in einen schweller reinsehen dürfen der von ner Werkstatt unten dicht gemacht wurde.

Ich sach nur nicht Fachgerechte Instandsetzung! Da durften die dann nach zwei Jahren noichmal ran! :wink:

Und der Tropper ist ungefähr so ein gutes Beispiel wie der D-Kadett! :frech:

Benutzeravatar
JEOH
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5234
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 23:48
Fahrzeug: 2.0i Sport 1995+1997 und moderne Italo-Dreckskarre
Wohnort: zw Glotter und Dreisam

AW: Waldi Bastelfred

Beitrag von JEOH » Montag 4. August 2014, 14:40

Bei ner Heckflosse hat man früher mit Öl getränke Putzwolle reingestopft.
Oder mit Beton ausgegossen... :lol2:

Da gab es dann auch keine Ablauflöcher.
Gruß Jan

Interessierter C1E-Anwender und IBC Schütze - man lernt jeden Tag...
Die Statistik zählt nur - Denken und urteilen muss der suchende Leser selbst...
ixquick, duckduckgo, google und die Suchfunktion sind auch Deine Freunde!

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17357
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

AW: Waldi Bastelfred

Beitrag von Frontmann » Montag 4. August 2014, 16:07

... oder ausgeschäumt! Macht man übrigens heute auch wieder ab Werk.
Bild

Benutzeravatar
Pferdeschlepper
Kühlerfigur
Beiträge: 12
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 11:26

AW: Waldi Bastelfred

Beitrag von Pferdeschlepper » Dienstag 5. August 2014, 17:45

Hab diesen Beitrag mal durchgeschaut, weil´s so interessant ist!
Tolle Arbeit!!!

Benutzeravatar
Peter24v
Seilwindenheld
Beiträge: 628
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 18:45

AW: Waldi Bastelfred

Beitrag von Peter24v » Mittwoch 6. August 2014, 18:19

Ralf, deine Verkleidung wartet noch geduldig auf dich :smoke:

Warst ja richtig fleißig :freak:

Gruß

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 6733
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

AW: Waldi Bastelfred

Beitrag von Der Ralf » Donnerstag 7. August 2014, 11:27

Moin alle miteinander,

erstmal danke an alle für euer Lob und eure Anregungen.
@Peter ... das ist mal gut so ...ich denke im September rutsche ich mal rum und werde mich dann ein paar Tage in der Berliner Gegend rumtreiben.

Heute Morgen habe ich erstmal die Teile für die Bremsen bestellt (Scheiben, Beläge Repsatz mit allen Gummiteilen für die Sättel) und ein paar Achsmanschetten aus Silikon ( hat das hier schon jemand verbaut)

Hat jemand lust und Zeit die sachen mit mir einzubauen ... wie bereits weiter oben erwähnt habe ich das noch nie gemacht und würde mich freuen wen jemand der das kann mit dabei wäre.... gelle Jolille Andy und Jens :funny:

Im moment mache ich mir gerade gedanken wo ich mein Reserverad hin bastel ....
optisch gefällt es mir besser an der Rückwand weniger Platz und besser rankommen tut man an der Seitenwand hinten ... wes denkt ihr hmm
Bild
Bild
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9515
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

AW: Waldi Bastelfred

Beitrag von karman911 » Donnerstag 7. August 2014, 11:31

moin ralf,
warum läßt du das rr nicht da wo es hingehört?

sag mal rechtzeitig bescheid wenn du nach berlin kommst, dann machen wir nochmal einen stammtisch.....mit gastredner :funny:

lg
heiko
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 6733
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

AW: Waldi Bastelfred

Beitrag von Der Ralf » Donnerstag 7. August 2014, 11:38

Moin Heiko,

warum ...weil du honk den Aufzug der bei mir kaputt ist weggeworfen hast und ich noch keinen gefunden habe und Opel hat da ja nun echt den Schuß nicht gehört...
94223116 Aufhaenger
439,99 EUR
(inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand) :crazy: :crazy: :crazy:

Klar gebe ich bescheid ... muss mir noch überlegen wie ich das mit Emme mache wo ich für 3 Nächte mit Hund unterkomme ... möglichst Kostenneutral :smoke:
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9515
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

AW: Waldi Bastelfred

Beitrag von karman911 » Donnerstag 7. August 2014, 11:50

von welchem aufzug redest du? ist waldi jetzt so hoch, das du nen lift brauchst :funny: :lol2:

mal sehen wie weit ich mit dem haus bin, da finden wir dann evtl. ne lösung für deine unterkunft....... :wink:

ende september kannst auch gleich mein geburtstagsgeschenk mitbringen.... :frech: :ironie:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 6733
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

Re: AW: Waldi Bastelfred

Beitrag von Der Ralf » Donnerstag 7. August 2014, 11:55

karman911 hat geschrieben:von welchem aufzug redest du? ist waldi jetzt so hoch, das du nen lift brauchst :funny: :lol2:

mal sehen wie weit ich mit dem haus bin, da finden wir dann evtl. ne lösung für deine unterkunft....... :wink:

ende september kannst auch gleich mein geburtstagsgeschenk mitbringen.... :frech: :ironie:
Davon Rede ich .... grr
Bild

Es wird ein weng Früher sein als dein B-Day..... irgendwie zwischen den 8 und 15 September.
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9515
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

AW: Waldi Bastelfred

Beitrag von karman911 » Donnerstag 7. August 2014, 12:09

schade.....

http://www.easyautoparts.eu/de/ersatzte ... -kaedehejs

das vom navara scheint ähnlich/gleich zu sein.....

https://www.google.de/search?q=navara+r ... 66&bih=620

Angefügt nach 3 Minuten:

reserveradwinde idee

http://www.ebay.de/sch/i.html?_odkw=res ... e&_sacat=0
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 6733
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

AW: Waldi Bastelfred

Beitrag von Der Ralf » Donnerstag 7. August 2014, 12:12

Ja danke erstmal ... das vom L200 könnte passen muss ich mal beim Kumpel gucken gehen wie das befestigt ist.
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Benutzeravatar
Limited4x4
Überrollkäfigtester
Beiträge: 2739
Registriert: Freitag 30. November 2012, 14:34
Fahrzeug: Limited 3.2 V6 lang, Sport RS 2,2 16V
Wohnort: Schönefeld bei Berlin

AW: Waldi Bastelfred

Beitrag von Limited4x4 » Donnerstag 7. August 2014, 20:20

An die Heckklappe :freak: :freak: :freak:
Opelfahrer sind Optimisten, wir warten seid Jahren auf ein rostfreies Auto
_____________________________________________________________

Mein Basteltread: http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=16002

Der Ben

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 6733
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

Re: AW: Waldi Bastelfred

Beitrag von Der Ralf » Donnerstag 7. August 2014, 21:59

Limited4x4 hat geschrieben:An die Heckklappe :freak: :freak: :freak:
Moin Ben,

geht gar nicht ... :crazy:
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Benutzeravatar
Limited4x4
Überrollkäfigtester
Beiträge: 2739
Registriert: Freitag 30. November 2012, 14:34
Fahrzeug: Limited 3.2 V6 lang, Sport RS 2,2 16V
Wohnort: Schönefeld bei Berlin

AW: Waldi Bastelfred

Beitrag von Limited4x4 » Donnerstag 7. August 2014, 22:03

Aber warum nicht...????
Verstärkungen einschweissen und nen Halter ran. etwas höher als beim Fronti und schon kannst sie doch wieder runterklappen
Opelfahrer sind Optimisten, wir warten seid Jahren auf ein rostfreies Auto
_____________________________________________________________

Mein Basteltread: http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=16002

Der Ben

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5290
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

AW: Waldi Bastelfred

Beitrag von Rainer.M » Donnerstag 7. August 2014, 22:59

Beim Voyager gab es auch so einen Lift, aber mit Seilen. Da könntest Du Dir ja längere Seile pressen lassen und die Kurbel in die Seitenwand setzen. Da setzt Du den Radschlüssel auf zum Kurbeln. Reifenmäßig müsste das auch hinhauen. Der hatte bei einigen Modellen auch relativ große breite Schlappen drauf...

Benutzeravatar
Limited4x4
Überrollkäfigtester
Beiträge: 2739
Registriert: Freitag 30. November 2012, 14:34
Fahrzeug: Limited 3.2 V6 lang, Sport RS 2,2 16V
Wohnort: Schönefeld bei Berlin

AW: Waldi Bastelfred

Beitrag von Limited4x4 » Donnerstag 7. August 2014, 23:41

.... hmm hmm hmm ... was hatte 2 Chrysler Voyager und keiner hatte dieses System.... wo hast du den wieder geGOOGLEt...????
Opelfahrer sind Optimisten, wir warten seid Jahren auf ein rostfreies Auto
_____________________________________________________________

Mein Basteltread: http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=16002

Der Ben

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17357
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

AW: Waldi Bastelfred

Beitrag von Frontmann » Freitag 8. August 2014, 07:11

Ford Transen haben auch so einen Radaufzug.
Bild

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5290
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: AW: Waldi Bastelfred

Beitrag von Rainer.M » Freitag 8. August 2014, 08:03

Limited4x4 hat geschrieben:.... hmm hmm hmm ... was hatte 2 Chrysler Voyager und keiner hatte dieses System.... wo hast du den wieder geGOOGLEt...????
Hab den Lift selbst am 1.1.2000 früh verwenden müssen. Sylvesterveranstaltung war zu heftig für die Reifen... Voyager3 muss das gewesen sein mit kleiner Schraube im Kofferraum, wo der Radmutternschlüssel aufgesteckt wird. Das Teil kostet bei Ebay so um die 50€.

http://www.ebay.de/itm/Halter-Befestigu ... 4897.l4275

Im Mazda BT5 oder wie die Karre heißt, da gibts auch so ein Teil. Und bei den amerikanischen Fahrzeugen mit Reserverad unterm Auto scheint das allgemein nicht ganz unüblich zu sein...

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 6733
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

AW: Waldi Bastelfred

Beitrag von Der Ralf » Montag 11. August 2014, 08:21

Moin alle Miteinander,

also der Aufzug vom 2011er Ranger ist Baugleich der wird es dann wohl werden wen ich den Waldi endlich fertig und durch den Tüv hab, solange kommt es auf die Ladefläche an die Rückwand das R.-Rad.

Optisch gefällt mir das Autowagen jetzt schon wieder ganz gut .. jetzt muss ich noch die Bremsen vorne und die äußeren Achsmanschetten machen (Teile sind bestellt aber noch nicht alle da). Bei der gelegenheit werde ich dann auch noch die Achs- und Lenkungsteile sauber machen und mit Brantho streichen.
Das mit der Tönungsfolie habe ich auch mal probiert da die Seitenscheiben eh bereits beklebt waren habe ich die hintern auch zu gebabbt ... das muß ich aber nochmal üben gefällt mir noch nicht so richtig.

@ Peter den Sitz den ich von Dir habe ist wieder schon sauber geworden ...nsch 4 Stunden schrubben und Kärchern :crazy:

So und hier noch ein paar Bilder...
Bild
Bild
Bild
Bild
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Benutzeravatar
Toto
Administrator
Beiträge: 2262
Registriert: Sonntag 12. September 2010, 20:17
Fahrzeug: Frontera A 2.2i 1996
Wohnort: 21680 Stade
Kontaktdaten:

AW: Waldi Bastelfred

Beitrag von Toto » Montag 11. August 2014, 09:09

Hallo Ralf,

Echt klasse Arbeit, hoffe du hast noch lange Freude an dein waldi.... :freak: :freak:
M.f.G.



Toto

* Bitte beachtet unsere FAQ und nutzt auch ab und zu die Suchfunktion.
* Lest euch bitte auch die Regeln durch und haltet euch daran.
* Wenn ihr Probleme habt einfach eine private Nachricht an mich schreiben.


Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.

(Jean Paul, deutscher Schriftsteller, 1763-1825)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste