Motorschnellwärmsystem still legen oder nicht?

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel / ISUZU Campo / TF posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Benutzeravatar
Pappallapapp
Reserveradträger
Beiträge: 48
Registriert: Montag 15. August 2011, 22:11
Fahrzeug: Campo 3.1
Wohnort: 17291

Motorschnellwärmsystem still legen oder nicht?

Beitrag von Pappallapapp » Mittwoch 24. August 2016, 17:05

Hallo!
Ich habe kürzlich gehört dass dieses System schlecht für den Motor sei, da er sich praktisch quälen muss die Abgase los zu werden.
Wie seht ihr das?
Bislang habe ich hier nur von still legen gelesen, wenn jemand einen Defekt an dem System nicht beheben konnte oder dieses eh nie genutzt hat.
Ich fertige mir gerade ein neues Mittel-Rohr. Würde sich anbieten, die Klappe zu demontieren und das Rohr ca 5cm länger zu gestalten.
Hoffentlich hält mein Replikat. Das alte scheint 2 Rohre in eins zu sein. Blättert irgendwie auf, an einer Seite. Gemessen habe ich 52mm Außen und 42mm innen. Eine stattliche Wandung also.
Das neue Rohr ist 52mmx1,5 in VA

Benutzeravatar
Pappallapapp
Reserveradträger
Beiträge: 48
Registriert: Montag 15. August 2011, 22:11
Fahrzeug: Campo 3.1
Wohnort: 17291

Re: Motorschnellwärmsystem still legen oder nicht?

Beitrag von Pappallapapp » Mittwoch 24. August 2016, 17:29

So sieht das neue Rohr bislang aus.
Bild

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 6682
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

Re: Motorschnellwärmsystem still legen oder nicht?

Beitrag von Der Ralf » Mittwoch 24. August 2016, 21:23

Moin,
Wenn das Teil nicht funktioniert oder du es nicht nutzt, schmeiß raus das Ding. Meins war defekt ... ich habe mir ein gerades Rohr eingeschweißt.
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Sterni
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 129
Registriert: Donnerstag 10. Juli 2014, 22:42
Fahrzeug: Opel Campo 3.1 SZM
Wohnort: Sachsen

Re: Motorschnellwärmsystem still legen oder nicht?

Beitrag von Sterni » Mittwoch 24. August 2016, 21:38

Bin der selben Meinung wie "Der Ralf".
Die Unterdruckleitung für die Auspuffklappe habe ich im Motorraum blind gemacht.
Die Klappe der Ansaug-/Ladeluft-Leiste habe ich mechanisch blockiert, so daß sich die Klappe nicht mehr schließen kann.
Bei mir hatte das "System" eh nie richtig funktioniert und die Mitarbeiter des FOH waren überfordert grr

Benutzeravatar
Pappallapapp
Reserveradträger
Beiträge: 48
Registriert: Montag 15. August 2011, 22:11
Fahrzeug: Campo 3.1
Wohnort: 17291

Re: Motorschnellwärmsystem still legen oder nicht?

Beitrag von Pappallapapp » Donnerstag 25. August 2016, 10:13

Funktionieren tut es scheinbar.
Ich habe nur, in letzter Zeit, son Zischen beim warmlaufen bemerkt. Hauptsächlich an roten Ampeln.( Ich mag die Dinger auch nicht :wink: )
Das lag vermutlich an der geschlossenen Klappe. Die Abgase entweichten dann durch "Entlüftungslöcher" in besagtem Rohr (siehe Bild) und verursachten wohl dieses Geräusch.
Also lasse ich sie drin. Man muss sie ja nicht aktivieren.
Es ging mir nur um ein möglichst schonendes warmlaufen des Motors.
Die Aussage das er sich durch die Klappe quält, hat mich schon nachdenklich gemacht.
Ich fahre normal nur um den Kirchturm rum. Also keine großen Strecken. Viele Kaltstarts und nie Vollgas.
Gemütlich mit Last ist die Devise. Ist halt mein Packesel. Und er verrichtet seinen Dienst stehts ohne murren.
Das soll auch noch eine Weile so bleiben.

Sterni
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 129
Registriert: Donnerstag 10. Juli 2014, 22:42
Fahrzeug: Opel Campo 3.1 SZM
Wohnort: Sachsen

Re: Motorschnellwärmsystem still legen oder nicht?

Beitrag von Sterni » Donnerstag 25. August 2016, 13:20

OK, dann lasse Alles drin.
Das sich der Motor "quält" ist Unfug. Er muss nur größere "Widerstände" überwinden, da Auspuff und Ansaugweg verengt werden.
Dazu wird ja auch über ein Gestänge und eine Unterdruckdose an der EP die Drehzahl angehoben. Wenn das funktioniert ist ja auch der Zweck des Systems erfüllt. :smoke:

Benutzeravatar
Pappallapapp
Reserveradträger
Beiträge: 48
Registriert: Montag 15. August 2011, 22:11
Fahrzeug: Campo 3.1
Wohnort: 17291

Re: Motorschnellwärmsystem still legen oder nicht?

Beitrag von Pappallapapp » Donnerstag 25. August 2016, 16:48

Alles klar. Danke für die Antworten.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste