Isuzu Campo TFS16HDE Restaurierung

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel / ISUZU Campo / TF posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9515
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: Isuzu Campo TFS16HDE Restaurierung

Beitrag von karman911 » Dienstag 15. August 2017, 00:09

hallo,

auch von mir ein aufrichtiges beileid und respekt vor deinem vorhaben.....schließe mich da dem ralf an :oops:

toi, toi, toi

lg
heiko
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

holzknecht
Reserveradträger
Beiträge: 27
Registriert: Donnerstag 27. Februar 2014, 14:13

Re: Isuzu Campo TFS16HDE Restaurierung

Beitrag von holzknecht » Mittwoch 16. August 2017, 17:33

mein aufrichtiges beileid, habe leider auch schon ein paar freunde verloren.
habe meine campo fast fertig, fehlen nur noch die nebelscheinwerfer ( und ein dicker V8).
ich habe die kotflügelverbreiterungen vom frontera (vorne vom B, hinten vom A) genommen. es müssen nur leichte anpassungen gemacht werden.
die höherlegung ganz einfach durch 265/70x16 mit 30er spurplatten. reifen von Glob-Gum, typ Geotreck OffRoad M&S.
versuche jetzt mal die fotos einzusetzen.
IMG_20170816_171522.jpg

holzknecht
Reserveradträger
Beiträge: 27
Registriert: Donnerstag 27. Februar 2014, 14:13

Re: Isuzu Campo TFS16HDE Restaurierung

Beitrag von holzknecht » Mittwoch 16. August 2017, 17:50

IMG_20170816_174706.jpg
IMG_20170816_174650.jpg
noch ein paar fotos, hab gerade probleme beim hochladen.

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9515
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: Isuzu Campo TFS16HDE Restaurierung

Beitrag von karman911 » Mittwoch 16. August 2017, 21:24

benutze für bilder bitte www.picr.de :wink: sonst sind deine bilder bald wieder weg
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Mantarossa
Reserveradträger
Beiträge: 36
Registriert: Mittwoch 27. August 2014, 00:21
Fahrzeug: Isuzu Campo tfs16hde 2,3 4x4 , Manta b gte, Vectra a x16sz
Wohnort: 2700 Wr.Neustadt

Re: Isuzu Campo TFS16HDE Restaurierung

Beitrag von Mantarossa » Mittwoch 27. September 2017, 19:26

Hi hier mal die ersten Bilder.
Ich muß sagen ich hab schlimmeres erwarten nach über 10 Jahren Standzeitin eine Wiese.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9515
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: Isuzu Campo TFS16HDE Restaurierung

Beitrag von karman911 » Mittwoch 27. September 2017, 20:41

da werden erinnerungen wach..... wahh
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 6733
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

Re: Isuzu Campo TFS16HDE Restaurierung

Beitrag von Der Ralf » Donnerstag 28. September 2017, 16:11

Stimmt Heiko ... bei mir auch !
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9515
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: Isuzu Campo TFS16HDE Restaurierung

Beitrag von karman911 » Donnerstag 28. September 2017, 21:04

wie wohl bei jedem der nen campo restauriert oder zumindest versucht tüv-fertig zu machen..... :funny:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

l0git3ch
Reserveradträger
Beiträge: 33
Registriert: Sonntag 7. Dezember 2014, 22:15
Fahrzeug: Campo 3.1
Wohnort: 97688

Re: Isuzu Campo TFS16HDE Restaurierung

Beitrag von l0git3ch » Freitag 29. September 2017, 21:12

Ohweh der Rahmen sieht ja übel aus... Schlimmer als der von meinem alten MD21 und das war schon viel Arbeit... Aber ich drück dir die Daumen!

@holzknecht wieviel cm hast du vom Boden bis zur Kotflügelkante vorne?

holzknecht
Reserveradträger
Beiträge: 27
Registriert: Donnerstag 27. Februar 2014, 14:13

Re: Isuzu Campo TFS16HDE Restaurierung

Beitrag von holzknecht » Mittwoch 4. Oktober 2017, 22:09

hi,
am radlauf an der höchsten stelle 82cm. vorne an der kante über der stossstange 70cm.
mein rahmen sah in etwa auch so aus. jetzt zum glück alles wieder geschweisst.
gutes gelingen.
gruß

Benutzeravatar
Mantarossa
Reserveradträger
Beiträge: 36
Registriert: Mittwoch 27. August 2014, 00:21
Fahrzeug: Isuzu Campo tfs16hde 2,3 4x4 , Manta b gte, Vectra a x16sz
Wohnort: 2700 Wr.Neustadt

Re: Isuzu Campo TFS16HDE Restaurierung

Beitrag von Mantarossa » Freitag 6. Oktober 2017, 17:15

So einmal geschaut wie die Rückleuchten passen die ich noch von meinen alten Corsa a daheim hab.
Bild

Bild

Benutzeravatar
Mantarossa
Reserveradträger
Beiträge: 36
Registriert: Mittwoch 27. August 2014, 00:21
Fahrzeug: Isuzu Campo tfs16hde 2,3 4x4 , Manta b gte, Vectra a x16sz
Wohnort: 2700 Wr.Neustadt

Re: Isuzu Campo TFS16HDE Restaurierung

Beitrag von Mantarossa » Freitag 6. Oktober 2017, 17:21

und hier noch was sich so in den letzten Tagen getan hat und welche Teile dazugekommen sind.
bin auch grad am Bau eines Überrollbügels usw. die Lenksäule wird umgebaut da die alte leider Schrott ist dafür verwende ich Teile der Lenksäule eines Corsa a
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Mantarossa am Freitag 6. Oktober 2017, 17:32, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Mantarossa
Reserveradträger
Beiträge: 36
Registriert: Mittwoch 27. August 2014, 00:21
Fahrzeug: Isuzu Campo tfs16hde 2,3 4x4 , Manta b gte, Vectra a x16sz
Wohnort: 2700 Wr.Neustadt

Re: Isuzu Campo TFS16HDE Restaurierung

Beitrag von Mantarossa » Freitag 6. Oktober 2017, 17:24

So sieht ein Benzintank von innen aus wenn der Campo über 10 Jahre nicht gefahren wurde und in einer Wiese stand.
Bild

Bild

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9515
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: Isuzu Campo TFS16HDE Restaurierung

Beitrag von karman911 » Freitag 6. Oktober 2017, 22:55

soll das schwarze röhrchen der überrollbügel sein? :o

hast du den lenksäulenumbau mit deinem tüver besprochen? weil abe is da nich mehr..... hmm

war der tank durchgerostet? oder nur innen vergammelt? dafür gäbe es ja tankinnenreiniger.......

willst den noch weiterverwenden..... also wieder verschweißen?
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Mantarossa
Reserveradträger
Beiträge: 36
Registriert: Mittwoch 27. August 2014, 00:21
Fahrzeug: Isuzu Campo tfs16hde 2,3 4x4 , Manta b gte, Vectra a x16sz
Wohnort: 2700 Wr.Neustadt

Re: Isuzu Campo TFS16HDE Restaurierung

Beitrag von Mantarossa » Freitag 6. Oktober 2017, 23:51

Hi der Lensäulenumbau ist Legal da ich nur das Halterohr der Lenkung ändere und nicht die Lenksäule selber hab ich aber voher bei der Zuständigen Stelle in Österreich ( Landesregierung ) abgeklärt.
Der Tank ist an manchen Stellen durch und die Leitungen im Tank sind innen komplett zu vom Rost ( selbst Druckluft brachte die Leitungen im Tank nicht frei ), und daher wurde er auseinander geschnitten,
wird gereinigt und neu geschweißt.
Das Rohr vom Überrollbügel was jetzt auf der Ladefläche ist dient erstmal als Muster.

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 8801
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

Re: Isuzu Campo TFS16HDE Restaurierung

Beitrag von Asconajuenger » Sonntag 8. Oktober 2017, 00:23

Von mir auch ein Herzliches Beileid!

Gut das du den Campo wieder aufbauen wirst!
Freu mich schon auf deinen Bericht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste