TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Hier könnt Ihr interessante Links zu eBay, Mobile und Anderem posten oder Teile etc. anbieten und suchen.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Benutzeravatar
iomegale
Forums - Sicherheitsbeauftragter
Beiträge: 4425
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 18:07
Fahrzeug: BMW 316i Compact, Bj. 01/2000, 105 PS, 1,9l, silber
Wohnort: Kurpfalz

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von iomegale » Mittwoch 20. April 2011, 19:27

Genau Walter.
Qualität hat halt seinen Preis: Wer billig kauft, kauft zweimal :anim:

Also Steffen: Lass sie reden!! Können ja woanderst kaufen und dann hier meckern :lol2:
Gruß
Hartmut
______________________________________________________________________________
Anmelde-ID 2471

Man(n) kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

Die Attribute der Schrift in meinen Postings stellen keine Wertigkeit dar, sondern geschehen nur aus der Laune (Spielerei) heraus!

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1481
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von Steffen P » Donnerstag 21. April 2011, 08:01

Hallo Walter , danke für deine Worte.

Wenn du sie zerlegst bin ich wie versprochen dabei und möchte sie anschauen!!!!!!!!

Ich nehme an das wir das nach dem Treffen tun werden!!!???

Freu mich schon darauf dich und den Fronti zu sehen , also bis zum 12. Mai!!!!

@ Hartmut ,hast ja recht man sollte manchmal nicht hinhöhren.............!!!



:freak:
Gruß Steffen



Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1481
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von Steffen P » Donnerstag 19. Mai 2011, 22:53

SOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO und Hallo.

Es gibt NEUIGKEITEN.............................!

Ab sofort sind auch Hinterachsspaser für die Schraufengefederten erhältlich :lol:

Hier der erste Satz ( Schon verkauft :funny: )

Heiko das sind deine!!!

Ich habe sie aus Stahl gedreht ,bringen also etwas Gewicht mit , aber damit sollten unsere dicken umgehn können! :freak:


Bild

Bild






:freak:
Gruß Steffen



Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Benutzeravatar
padman82
Geröllchampion
Beiträge: 261
Registriert: Montag 24. Januar 2011, 18:50

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von padman82 » Donnerstag 19. Mai 2011, 22:56

wahh Geile Sache respekt Wieviel bringen die nun?
Grüßchen,
Paddy

Bild

Benutzeravatar
suckermc
Abhangjäger
Beiträge: 393
Registriert: Samstag 25. Dezember 2004, 19:50
Fahrzeug: X3
Wohnort: 63776

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von suckermc » Donnerstag 19. Mai 2011, 22:57

yeaah !
Gruss Heiko

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1481
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von Steffen P » Freitag 20. Mai 2011, 08:40

Hallo ,

sie legen die HA um 50mm höher......... :smoke:

:freak:
Gruß Steffen



Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Benutzeravatar
4x4 driver
WüstenFuchs
Beiträge: 4115
Registriert: Mittwoch 19. September 2001, 02:00

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von 4x4 driver » Freitag 20. Mai 2011, 09:10

hi Steffen,
die Achse bleibt doch wo sie ist, aber der Body wird um 50 mm geliftet, so als wenn ich mir die in die Schuhe schiebe :smoke:
gegen Durchrosten muss man die aber nicht behandeln.
Gruß Walter


der, der eigentlich Elektronik im Geländewagen hasst!

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1481
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von Steffen P » Freitag 20. Mai 2011, 11:50

Hallo Walter ,

die Spacer kommen oben an die Feder , so wie ein neuer Federteller.

Der Wagen wird um echte 50mm höhergelegt , der vorteil gegenüber Höherlegungsfedern ist

das die weichen Federn drinne bleiben und er schöner verschrenkt!


Ne mit durchrosten gibt es da keine Probleme................ :funny: das HÄLT!!!!!


:freak:
Gruß Steffen



Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5290
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von Rainer.M » Freitag 20. Mai 2011, 12:18

Das sieht ja echt amtlich aus. Hat jemand schon mal eine Einzelabnahme gemacht? Bzw. hat die jemand vor?

Welche Probleme sind zu befürchten?

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1481
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von Steffen P » Freitag 20. Mai 2011, 22:17

Weis nicht ob das jemand vor hat , glaube nicht das man das eingetragen bekommt...!!

Man müste es mal versuchen!!! Beim Einbau sollte es keine Probleme geben außer das die original

Dämpfer zu kurz werden wenn du richtig Offrodest!

Gino hat solche Teile verbaut und ist echt zufrieden damit!! :lol:

:freak:
Gruß Steffen



Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Benutzeravatar
bukarest
stellv. Alterspräsident
Beiträge: 2848
Registriert: Sonntag 5. Dezember 2004, 08:36

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von bukarest » Samstag 21. Mai 2011, 06:43

Toll !!!

Mein Wohnwagen "steht" auch auf Schraubenfedern, für die Rumänien-Tour könnte ich ihm auch paar "Schuheinlagen" (siehe Walter.... :P :P ) verpassen..... idee hmm :wand:

Steffen, da müssen wir mal fachmännisch dran...... :meinung:

Gruß
Peter
Man kann sich "ALLES" erlauben, wenn man gewillt ist die Konsequenzen zu tragen.

Benutzeravatar
Panzerknacker
Entenkiller
Beiträge: 1722
Registriert: Mittwoch 26. März 2003, 17:52
Wohnort: Darmstadt

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von Panzerknacker » Samstag 21. Mai 2011, 09:48

Hallo Steffen,
ich glaube du irrst dich. Die Achse kann nur durch einen größeren Reifendurchmesser höher kommen.
Die Spacer, ob oben oder unten angebracht, sitzen immer zwischen Achse und Body.
Die Achse läßt sich sonst nur mit einem Vorgelege (z.B. Portalachse bei Unimog) erhöhen.


Gruß
Panzerknacker
Solange mein Chef so tut als ob er mich gut bezahlt, solange tue ich so als ob ich gut arbeite!

DarkMax - D-Max 2,5, OME, 265/70R16(AT), 2WD-Low Bild
DarkStar - Frontera B RS 2,2DTI, OME, 265/70R16(AT), 2WD-Low Bild

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1481
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von Steffen P » Sonntag 22. Mai 2011, 10:30

Ja Thomas da hast du vollkommen recht!

Ich hatte verstanden beim Walter, das er meinte nur der Body wird angehoben!!

Das währe nicht richtig!!!

Die Spacer funktionieren die Höherlegungsfedern ,der komplette Ramen wird angehoben und nicht nur der Body!!!!!!

Ich bekomme mehr Bauchfreiheit unter dem Rahmen , die Achse geht natürlich nur mit größeren Reifen nach oben....

Die Achse bleibt allso nicht wo sie ist vom Rahmen aus betrachtet , von da aus gesehen wandert die Achse 50mm nach unten............................... :funny:

Ich hoffe jetzt sind alle KLAHRHEITEN beseitigt......... :crazy:



:freak:
Gruß Steffen



Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Mister Marlon
Reserveradträger
Beiträge: 28
Registriert: Sonntag 5. Juni 2011, 16:30

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von Mister Marlon » Sonntag 5. Juni 2011, 16:34

Servus ihr Lieben,

ich lese schon seit geraumer Zeit hier im Forum mit und nun, da ich es endlich geschafft habe die Öldruckprobleme des Frontis in den Griff zu bekommen, wollte ich mich mal ans Fahrwerk machen.

Deshalb wollt ich dich mal fragen, ob es die wunderbaren Spacer für den B Fronti ( kurz) noch gibt.

glg David

Benutzeravatar
iomegale
Forums - Sicherheitsbeauftragter
Beiträge: 4425
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 18:07
Fahrzeug: BMW 316i Compact, Bj. 01/2000, 105 PS, 1,9l, silber
Wohnort: Kurpfalz

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von iomegale » Sonntag 5. Juni 2011, 17:09

Hallo Steffen,

wenn ich das jetzt alles richtig verstanden habe, dann setze ich den B hinten mit Deinen Spacern 50mm höher, drehe die "Federn" vorne hoch und habe den gleichen "Straßeneffekt" wie ein Trailmaster??
Gruß
Hartmut
______________________________________________________________________________
Anmelde-ID 2471

Man(n) kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

Die Attribute der Schrift in meinen Postings stellen keine Wertigkeit dar, sondern geschehen nur aus der Laune (Spielerei) heraus!

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1481
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von Steffen P » Montag 6. Juni 2011, 09:03

Hallo Hartmut,

das hast du genau richtig erfasst nur das deine Dämpfer noch die originallänge haben!!!


:freak:

Angefügt nach 4 Minuten:

Hallo Mister Marlon,

schön das du dich für meine Sachen interessierst!!

Noch schöner währe wenn du dich im Stammtich mal etwas vorstellen würdest,

wir wissen gerne mit wem wir es zu tun haben :funny:

:freak:

PS : du bekommst bald Post!
Gruß Steffen



Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Benutzeravatar
bukarest
stellv. Alterspräsident
Beiträge: 2848
Registriert: Sonntag 5. Dezember 2004, 08:36

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von bukarest » Montag 6. Juni 2011, 10:19

@ Hartmut !!

Für die "Eisdiele" reicht es, für die Rumänien Tour nicht........ :ironie:

Gruß
Peter
Man kann sich "ALLES" erlauben, wenn man gewillt ist die Konsequenzen zu tragen.

Benutzeravatar
Range-Rider
Überrollkäfigtester
Beiträge: 3270
Registriert: Freitag 10. Februar 2006, 18:04
Fahrzeug: Ford Ranger 3.2 Automatik, ExtraCab
Wohnort: 63594 Niedermittlau
Kontaktdaten:

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von Range-Rider » Dienstag 7. Juni 2011, 14:32

Na Steffen ich bin gespannt wie meine Sonderedition dann aussehen wird,
so mit Gravur an der Seite und so! :wink: :freak:
Bring die Drehbank mal zum laufen und in Kissingen wird getestet! :smoke:

War schön Dich zu sehen Gestern.... :D

lg,
Sonny

P.S.
Und vergiss meinen Gummi net, den brauch ich wieder! :oops: :crazy:
Bild

I don't know where i'm going...
But i'm on my way!

Benutzeravatar
Schraubär
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1469
Registriert: Freitag 27. Februar 2009, 08:15
Fahrzeug: A 2.4i und Manta B i200
Wohnort: bei Lüdenscheid

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von Schraubär » Dienstag 7. Juni 2011, 16:29

Hallo Steffen,

Marlon (David) hat sich doch vorgestellt.
Guckst Du hier:
http://forum.opel4x4.de/phpBB/viewtopic.php?t=12204
Gruß vom Schraubär

:wah: Suchen einen Kotflügel Links in Schwarzmetallic für den A lang. :wah:

Alle Angaben ohne Gewähr.
Alles selber machen, wenns geht.
Für jedes Problem gibt es eine Lösung.
Man lernt nie aus.
Ich muss nicht alles wissen, aber jemanden kennen der das Wissen hat.

Benutzeravatar
4x4 driver
WüstenFuchs
Beiträge: 4115
Registriert: Mittwoch 19. September 2001, 02:00

Re: AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen

Beitrag von 4x4 driver » Dienstag 7. Juni 2011, 18:58

Frontera-Rider hat geschrieben:War schön Dich zu sehen Gestern.... :D

lg,
Sonny

P.S.
Und vergiss meinen Gummi net, den brauch ich wieder! :oops: :crazy:
@ Steffen, das von gestern kann ich auch sagen!??!
@Sonny, wäscht Du die wieder aus?
Gruß Walter


der, der eigentlich Elektronik im Geländewagen hasst!

Benutzeravatar
Range-Rider
Überrollkäfigtester
Beiträge: 3270
Registriert: Freitag 10. Februar 2006, 18:04
Fahrzeug: Ford Ranger 3.2 Automatik, ExtraCab
Wohnort: 63594 Niedermittlau
Kontaktdaten:

Re: AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen

Beitrag von Range-Rider » Dienstag 7. Juni 2011, 21:39

4x4 driver hat geschrieben:@ Steffen, das von gestern kann ich auch sagen!??!
@Sonny, wäscht Du die wieder aus?
Walter Walter, nee nee, deine Gedanken! :wink:
Freu mich auf den "alten" Weltenbummler!!! :freak:

Bis bald,
Sonny

P.S.
Es ging um ´nen Gummi der hinteren Feder.... :frech:
Bild

I don't know where i'm going...
But i'm on my way!

Benutzeravatar
iomegale
Forums - Sicherheitsbeauftragter
Beiträge: 4425
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 18:07
Fahrzeug: BMW 316i Compact, Bj. 01/2000, 105 PS, 1,9l, silber
Wohnort: Kurpfalz

Re: AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen

Beitrag von iomegale » Dienstag 7. Juni 2011, 22:26

bukarest hat geschrieben:@ Hartmut !!

Für die "Eisdiele" reicht es, für die Rumänien Tour nicht........ :ironie:

Gruß
Peter
Puh, Schweiß von der Stirn wisch.

Da kann ich abba froh sein, dass ich nur nach Bella Italia fahren muss :smoke:

Nur: Jetzt ist auch die rechte Koppelstange "lose", Also muss das erstmal gemacht werden. Und dann neue Reifen (mal sehen, ob ich in BK Messepreise abgreifen kann)
Gruß
Hartmut
______________________________________________________________________________
Anmelde-ID 2471

Man(n) kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

Die Attribute der Schrift in meinen Postings stellen keine Wertigkeit dar, sondern geschehen nur aus der Laune (Spielerei) heraus!

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1481
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von Steffen P » Mittwoch 8. Juni 2011, 08:44

@Schraubär, ja hat er nachdem ich ihn freundlich darauf hingewiesen hab :funny:

@ Walter und Sonny , Ihr alten Ferkels!!! Drehbank ist auf dem Weg der Besserung!!!!

:freak:
Gruß Steffen



Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Mister Marlon
Reserveradträger
Beiträge: 28
Registriert: Sonntag 5. Juni 2011, 16:30

Re: AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen

Beitrag von Mister Marlon » Mittwoch 8. Juni 2011, 12:54

Steffen P hat geschrieben:@Schraubär, ja hat er nachdem ich ihn freundlich darauf hingewiesen hab :funny:
Die guten Dinge kommen nie von alleine :anim:

Fronterero
Buckelpistencrack
Beiträge: 428
Registriert: Dienstag 16. Februar 2010, 21:02

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von Fronterero » Donnerstag 30. Juni 2011, 09:15

Hallo Steffen, habe jetzt erst diesen Thread gelesen und möchte (obwohl es schon einige gemacht haben) nochmal eine Lanze für Dich brechen: ich bin zwar auch einer, der alles möglichst günstig haben will, aber Deine Preise sind ja, gemessen an Qualität und Material, alles andere als teuer!!!
Ich habe den Preis für meine Schäkel als echten Freundschaftspreis empfunden.
Die Leute sollten sich vielleicht mal vorher erkundigen, was die von Dir gefertigten Teile, falls man sie überhaupt irgendwoher bekommt, kosten und in welcher Ausführung diese dann hergestellt sind.
Ich gebe meinen Vorrednern recht: mach einfach einen Festpreis und stell diesen unter Märkte ein. Dann sollte es eigentlich auch keine Diskussion mehr geben.

Und zu denen, die gerne sparen wollen: Qualität und Einzelfertigung hat ihren Preis. Und Steffen steckt in seine Teile nicht nur Zeit und den Materialwert hinein, sondern jede Menge Know-How, Schmalz und Herzblut. Es gibt einfach Momente, in denen ein Feilschen unangebracht ist!!!!
Gruß aus dem Norden

Nick

es gibt keine schlechten Straßen - es gibt nur schlechte Reifen

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1481
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von Steffen P » Mittwoch 6. Juli 2011, 10:34

Hallo Nick,

danke für deinen Zuspruch es ist immer schön zu hören wenn jemand mit meiner Arbeit zufrieden

ist!!!

Ich hab mir vorgenommen auf euch zu hören und die mießen Stimmen einfach nicht zu beachten!!!!


Ich bin gerne und weiterhin für das Forum da .......... :freak:
Gruß Steffen



Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1481
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von Steffen P » Mittwoch 13. Juli 2011, 09:32

Hallo zusammen ,

falls noch jemand in den Sommerfehrien basteln möchte und von mir Teile braucht, möge es diese Woche noch bestellen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich mach ab dem 21 URLAUB und bin 3 Wochen micht da, JIPPPPPPPPPIIIIIIII.......!


:freak: :freak: :freak: :freak: :freak: :freak: :freak: :freak: :freak: :freak: :freak:
Gruß Steffen



Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Ruffy
Luftdruckprüfer
Beiträge: 57
Registriert: Dienstag 13. Juli 2010, 20:45

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von Ruffy » Mittwoch 13. Juli 2011, 12:50

Auch mal kurz ein Lob an Steffen

Hab von ihm für den B den Bodylift bestellt, bekommen und war mit der Abwicklung, Qualität und Preis sehr zufrieden. Ein Bekannter hat sich auch ein Bodylift gleicher Güte herstellen lassen für seinen B und hat alleine fürs Material genausoviel bezahlt, wie ich für die ganze Nummer.

Gerne wieder !!!

ps. Schönen Urlaub Steffen :)
Upgrade durch downsizing !

Benutzeravatar
Frontipet
Überrollkäfigtester
Beiträge: 947
Registriert: Donnerstag 9. November 2006, 13:53

Re: AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen

Beitrag von Frontipet » Dienstag 30. August 2011, 16:15

bukarest hat geschrieben:@ Hartmut !!

Für die "Eisdiele" reicht es, für die Rumänien Tour nicht........ :ironie:

Gruß
Peter
Wie? Dann kann man mit einem Golf nicht nach Rumänien?
„Jagd ist nur eine feige Umschreibung für besonders feigen Mord am chancenlosen Mitgeschöpf.
Die Jagd ist eine Nebenform menschlicher Geisteskrankheit."
T. Heuss

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17357
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von Frontmann » Dienstag 30. August 2011, 16:24

Nach Rumänien schon, aber in den Karpaten wird's ab und zu schwierig werden.
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Steinmann und 2 Gäste