TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Hier könnt Ihr interessante Links zu eBay, Mobile und Anderem posten oder Teile etc. anbieten und suchen.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1466
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von Steffen P » Freitag 9. November 2012, 15:47

Meinst du die Hinterachsspacer?

Schau mal hierrein......


http://forum.opel4x4.de/phpBB/viewtopic.php?t=11766



PS.:Die Vorderachsspacer sind auf dem Bild aber falsch eingebaut ( hater schon geändert )

:freak:
Gruß Steffen



Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9403
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen

Beitrag von karman911 » Samstag 10. November 2012, 01:45

Steffen P hat geschrieben:Hallo alle Fans des höherlegens,

es gibt was neues.

Zwar nicht für undere Frontis, aber Antara und Co. könne das gebreuchen.

Alle fahrzeuge die MacPherson-Federbeine haben .......

Diese Spacer sind für Walter , gemacht für seinen Peugeot- BOXER

Sie legen den Wagen vorne um 40 mm hoch.......


Bild

Bild



:freak:


hallo steffen und walter,

die teile sehen ja super aus respekt

da ich ja mc pherson habe, würde mich noch einiges interessieren.......

wie ändert sich dadurch denn die achsgeometrie?

muß da an anderer stelle, sturz o.ä. nachgestellt werden?

ist so etwas tüv fähig ?

kosten? :oops:

lg
heiko
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1466
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von Steffen P » Samstag 10. November 2012, 09:06

Hallo,

beim Boxer ist es warscheinlich einfach , wir müssen warscheinlich noch einen 40 mm

spacer unter den Längslenkerbock bauen und der Sturz stimmt wieder fast.....

Dann noch Sturz und Spur einstellen und fertig.....

So genau wissen wir das aber noch nicht, da wir ja noch in der Erprobung sind!

TÜV: kommt auf den TÜVer an die HA Spacer werden ja auch eingetragen, sie sind aus

gutem Stahl C45, sollte also möglich sein!

Aber wie schon gesagt wir Erproben noch, man muß es sich warscheinlich an jedem Wagen

seperat anschauen was alles zu machen ist!!

:freak:
Gruß Steffen



Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9403
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von karman911 » Samstag 10. November 2012, 23:30

hallo steffen,

danke für die info :freak: halt mich mal auf dem laufenden.....

beim dacia kann man den sturz leider nicht einstellen :-? nur die spur.....

@ walter; mach bitte mal bilder? :oops:

lg
heiko
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
4x4 driver
WüstenFuchs
Beiträge: 4115
Registriert: Mittwoch 19. September 2001, 02:00

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von 4x4 driver » Sonntag 11. November 2012, 01:33

Hallo Heiko,
Steffen hat ja schon geantwortet, ich werde die Spacer aber erst etwas später einbauen und dann berichten, habe bisher alles fotografiert - möglicherweise macht der J5 danach O Beine, dagegen kann man 40 mm Passstücke unter das Querlenkerlager montieren, damit ist alles wieder auf 0 gesetzt, Feinjustage ist dann noch möglich.
Im Moment steht er in der "Winterscheune" und die ist nicht geeignet für diviziele Arbeiten, denn da werden gleichzeitig die Achsmanschetten, Radlager, Domlager mit Stoßdämpfern getauscht, an der HA kommen ebenfalls neue längere Stoßdämpfer und Schekel sowie ein Luftfahrwerk rein.
Danach würde ich gerne 31x10,5x15 Reifen montieren, das muss ich dann mit dem Tüv noch abklären.
Gruß Walter


der, der eigentlich Elektronik im Geländewagen hasst!

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9403
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von karman911 » Sonntag 11. November 2012, 01:51

hallo walter,

dokumentierst du den umbau hier oder in irgend einem anderen forum?

falls ja, schick mal einen link :wink:

lg
heiko
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Wolf 1

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von Wolf 1 » Sonntag 11. November 2012, 07:21

Hallo Walter,
mich würde das auch interessieren mit dem J5.

Gruß Wolf :-?

Benutzeravatar
4x4 driver
WüstenFuchs
Beiträge: 4115
Registriert: Mittwoch 19. September 2001, 02:00

Re: AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen

Beitrag von 4x4 driver » Sonntag 11. November 2012, 09:35

karman911 hat geschrieben:hallo walter,

dokumentierst du den umbau hier oder in irgend einem anderen forum?
Ich denke mal hier....
das Ducatoforum (die Autos sind identisch) ist nicht so aktiv und ich glaube nicht so sehr interessiert.
Es gibt auch ein Peugeot - Dangel Forum in Fronkrreich, das ist zwar aktiv aber ich verstehe fast nichts!
Gruß Walter


der, der eigentlich Elektronik im Geländewagen hasst!

Benutzeravatar
bukarest
stellv. Alterspräsident
Beiträge: 2833
Registriert: Sonntag 5. Dezember 2004, 08:36

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von bukarest » Sonntag 11. November 2012, 15:33

Es soll ja auch Leute auf dieser Welt geben.....Französinen....die die Sprache können...:P ..und vieles mehr... :frech: :wink:

Gruß
Peter
Man kann sich "ALLES" erlauben, wenn man gewillt ist die Konsequenzen zu tragen.

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1466
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von Steffen P » Donnerstag 29. November 2012, 10:10

Hallo zusammen ,

es gibt was NEUES , die "Heavy Duty" version der Schekel.........

240mm von Auge zu Auge , bei einem Fronti wäre das eine Höherlegung um 80 mm....... :funny:

die Dinger in der mitte sind zur Stabieliesirung, wollte keine Sollbruchstelle durch schweißen oder bohren

erzeugen und hab deshalb diese Klemmung entwickelt............!!

Sind übrigens für unseren Wüstenfuchs seinen Boxer.......... :freak:


Bild


Die Teile werden Länder und Pisten sehen die ich wohl niemals bereisen werde........ :cry:


:freak:
Gruß Steffen



Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Benutzeravatar
Robert
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1773
Registriert: Montag 19. Juli 2010, 00:53

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von Robert » Donnerstag 29. November 2012, 12:04

Hallo Steffen,

Habe ich schon die lange? Und wenn ja, kann ich die mittlere kemmungen auch separat kaufen um meine schakel zu stabilisieren?

Gruss von Robert
Ich bin sehr schlecht in die sachen die ich mache. Aber noch immer der beste der es fur mich macht.

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1466
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von Steffen P » Donnerstag 29. November 2012, 12:38

Hallo Robert,

deine Schekel sind 180 mm Lochabstand. wenn du die langen einbauen würdest käme er um noch 30mm

höher.

die Versteifung kannst du sicher nachrüsten, wird aber bei den kurzen Schekeln nicht so wichtig sein.

Du wirst keine veränderung Spüren!!!!



:freak:
Gruß Steffen



Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Wolf 1

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von Wolf 1 » Donnerstag 29. November 2012, 13:05

respekt das sieht richtig Profimäßig aus Steffen,bin auch schon gespannt wie das bei Walters neuem Offroadreisemobil aussieht,hoffentlich spannt der uns nicht noch lange auf die Folter mit Bildern usw.

Gruß Wolf :freak:

Benutzeravatar
hoins55
Überrollkäfigtester
Beiträge: 2208
Registriert: Freitag 28. Dezember 2007, 12:50
Fahrzeug: Frontera B Sport 2,2/136PS
Wohnort: 55262 Heidesheim

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von hoins55 » Donnerstag 29. November 2012, 19:34

Hallo Steffen

wie immer von Dir,sehr saubere Arbeit. respekt respekt
Wann kommen die in Deinen kurzen Fronti,oder sind die schon drin? :wink:
Übrigens,Deine Spacer hat der TÜVl´er beim Eintragen des Trailmasters
an meinem Fronti gar nicht gesehen.

Gruß
der hoins55

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1466
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von Steffen P » Donnerstag 29. November 2012, 19:46

@hoins55 ,Na siehst du, wie ich es sagte..........die VA Spacer fallen nicht auf

NNNNNNE sind doch dem walter seine , für meinen A die könnten ähnlich aussehen........ :lol:



@Robert. ich bin wiedermal nicht geschäftstüchtig.......

eigendlich wollte ich vorhin sagen, JA die Versteifung brauchst du auf alle Fälle,

sie kostet auch nur ,....!

:freak:
Gruß Steffen



Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Benutzeravatar
4x4 driver
WüstenFuchs
Beiträge: 4115
Registriert: Mittwoch 19. September 2001, 02:00

Re: AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen

Beitrag von 4x4 driver » Donnerstag 29. November 2012, 20:33

Steffen P hat geschrieben:Hallo zusammen ,

es gibt was NEUES , die "Heavy Duty" version der Schekel.........

240mm von Auge zu Auge , bei einem Fronti wäre das eine Höherlegung um 80 mm....... :funny:

die Dinger in der mitte sind zur Stabieliesirung, wollte keine Sollbruchstelle durch schweißen oder bohren

erzeugen und hab deshalb diese Klemmung entwickelt............!!

Sind übrigens für unseren Wüstenfuchs seinen Boxer.......... :freak:


Bild


Die Teile werden Länder und Pisten sehen die ich wohl niemals bereisen werde........ :cry:


:freak:



Aber Steffen - ich dachte wir sind uns einig, dass ich der Testfahrer bin!, Du bezahlst mich doch nicht umsonst!
Gruß Walter


der, der eigentlich Elektronik im Geländewagen hasst!

Benutzeravatar
bukarest
stellv. Alterspräsident
Beiträge: 2833
Registriert: Sonntag 5. Dezember 2004, 08:36

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von bukarest » Donnerstag 29. November 2012, 21:59

Beim Testfahren stand nicht im Raum, auch die Frage des Beifahrers.... hmm , der selbstverstänlich unbezahlt.... :wand: ....einfach ehrenamtlich .... :frech:

Gruß
Peter :lol2:
Man kann sich "ALLES" erlauben, wenn man gewillt ist die Konsequenzen zu tragen.

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1466
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von Steffen P » Donnerstag 29. November 2012, 22:17

Peter, in Walters WOMO ist sicher noch ein Bett frei....... :funny:

Ich glaube aber nicht das du soviel Ausgang bekommst von Erika.......... :funny:


:freak:
Gruß Steffen



Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Benutzeravatar
bukarest
stellv. Alterspräsident
Beiträge: 2833
Registriert: Sonntag 5. Dezember 2004, 08:36

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von bukarest » Freitag 30. November 2012, 14:58

Das mit der Erika könnte stimmen ...... :lol2: :lol2:

Gruß
Peter
Man kann sich "ALLES" erlauben, wenn man gewillt ist die Konsequenzen zu tragen.

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1466
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von Steffen P » Freitag 4. Januar 2013, 12:48

Hallo Walter ,

na gibt es schon Bilder von den eingebauren Monstern???

:freak:
Gruß Steffen



Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Benutzeravatar
4x4 driver
WüstenFuchs
Beiträge: 4115
Registriert: Mittwoch 19. September 2001, 02:00

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von 4x4 driver » Freitag 4. Januar 2013, 19:34

Hallo

nein gibt es nicht - ich bin in der Winterscheune da kann ich nicht schrauben,
nächste Woche bin ich bei Goldschmidt wegen meiner Luftfederung. für den Ducato oder Peugeot gibts die Teile eigentlich von der Stange aber ich habe einen Allrad mit anderer Hinterachse und Höhergelegt, das muss abgeklärt werden.
Gruß Walter


der, der eigentlich Elektronik im Geländewagen hasst!

Fuchsi89
Frischfleisch
Beiträge: 6
Registriert: Samstag 5. Januar 2013, 14:19

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von Fuchsi89 » Samstag 12. Januar 2013, 22:05

Hallo Steffen ich komm hier im Forum noch nicht so richtig klar :wink: wir hatten doch über die dachreling für mein frontera gesprochen wo kann ich da hier danach suchen?? Gruß Christoph Fuchs

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1466
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von Steffen P » Sonntag 1. Dezember 2013, 14:49

Hallo zusamme......

ich hatte in letzter Zeit viele Anfragen wegen Teilen.....

Wollte nur mal mitteilen ,wer die sachen unterm Weinachtsbaum haben möchte,

müsste im laufe der negsten Woch bestellen......

bald ist nemlich Weinachten , und ich wollte nicht am 24sten an der Drehbank stehen.....

:xmas:
Gruß Steffen



Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Hotte
Reserveradträger
Beiträge: 27
Registriert: Freitag 24. Januar 2014, 15:29

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von Hotte » Montag 25. August 2014, 20:05

Hi Steffen,
Kannst du mu mal schicken wieviel höher mein a fronti Sport
mit deinen scheckeln kommen würde und was sie kosten würden.
Ach und was sind das für spacer ganz am Anfang? Wo kommen die dinger hin?

Gruß Jan

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 6681
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von Der Ralf » Dienstag 26. August 2014, 12:34

Moin Hotte,

hier kommen die Teile hin...
Bild

Bild

das sind die Führungsgelenke die werden dann von unten montiert (Orginal von oben) und die Spacer kommen dazwischen.
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17213
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von Frontmann » Dienstag 26. August 2014, 13:03

Oha, der Autochirurg arbeitet mit Edelstahlbesteck! Was ist denn das Rote da am Spacer?

Die Schlauchklemme am Bremsschlauch brauchst du nicht, wenn das Bremspadal etwas betätigt gehalten wird.
Bild

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 6681
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von Der Ralf » Dienstag 26. August 2014, 13:15

Moin,

ich weiß Werner, aber ist blöd wen man die andere Seite dann auch machen will und der Bremskolben auf die Beläge drückt beim ausbauen.... außerdem denkt meine :girl: das ich nichts auf den Boden Tropfe :funny:

Das rote ist Farbe die waren erst Rot jetzt ist halt noch Brantho schwarz drauf.
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Benutzeravatar
Frontera-Rider
Überrollkäfigtester
Beiträge: 3259
Registriert: Freitag 10. Februar 2006, 18:04
Fahrzeug: Opel Frontera B DTI (mit "leichten" Modifikationen)
Wohnort: 97702 Münnerstadt
Kontaktdaten:

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von Frontera-Rider » Dienstag 26. August 2014, 13:15

Wieso überhaupt abklemmen beim Spacer / Traggelenk einbau? hmm
Bild

I don't know where i'm going...
But i'm on my way!

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 6681
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen P

Beitrag von Der Ralf » Dienstag 26. August 2014, 13:16

Sonny Du honk...
lies mal bitte meinen Waldifred :frech:
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17213
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: AW: TUNING; SPACER A, B ; HÖHERLEGUNGSSCHEKEL v. steffen

Beitrag von Frontmann » Dienstag 26. August 2014, 14:17

Der Ralf hat geschrieben:Moin,

ich weiß Werner, aber ist blöd wen man die andere Seite dann auch machen will und der Bremskolben auf die Beläge drückt beim ausbauen.... außerdem denkt meine :girl: das ich nichts auf den Boden Tropfe :funny:

Das rote ist Farbe die waren erst Rot jetzt ist halt noch Brantho schwarz drauf.
da gibts nen Trick: Entlüfternippel kurz lösen. oder pedalklemme kurz rausnehmen. Auto stand ja am Boden, aber mit der Klemme gehts lätürnich auch
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Timo und 1 Gast