Wasser im Fussraum

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Monterey & ISUZU Trooper sowie Vehicross posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Drohne62
Kühlerfigur
Beiträge: 12
Registriert: Mittwoch 16. Dezember 2009, 09:52
Fahrzeug: Monterey A 3,1 LTD
Wohnort: 78570

Wasser im Fussraum

Beitrag von Drohne62 » Mittwoch 15. Juni 2016, 10:54

Hallo
sollte ihr mal Wasser im Fußraum auf der Beifahrerseite feststellen und einen Tropfen am Gebläse feststellen(so war es bei mir) schaut erst mal nach den Clips. die die Windschutzscheibe unten stützen.Bei mir war die kleine Dichtung kaputt.
Nach dem ich das Handschuhfach Klima und Gebläse ausgebaut hatte sah ich dann die Wassertropfen.

Benutzeravatar
Hamburger_Jung
Frischfleisch
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 15. September 2015, 17:43
Fahrzeug: Opel Monterey 3.1 TD
Wohnort: Hamburg

Re: Wasser im Fussraum

Beitrag von Hamburger_Jung » Mittwoch 22. Februar 2017, 08:48

Hallo,
wie genau kommt man an die Clips ran? Geht das ohne das Armaturenbrett ausbauen zu müssen?
hmm

Badbaby
Reserveradträger
Beiträge: 47
Registriert: Sonntag 10. Mai 2015, 14:22
Fahrzeug: Isuzu Trooper 2.8 TDI Intercooler
Wohnort: 06122 / Halle

Re: Wasser im Fussraum

Beitrag von Badbaby » Donnerstag 23. Februar 2017, 19:24

:lol: Das hatte ich heute morgen auch. Also Wasser im Fußraum. Nu bei liegt es an dem Loch im Blech neben der Windschutzscheibendichtung :lol2:

Frontera69
Luftdruckprüfer
Beiträge: 68
Registriert: Samstag 24. Dezember 2016, 10:49
Fahrzeug: Frontera A Sport Kurze Version Ez 1993 2.0 Benziner
Wohnort: Schramberg

Re: Wasser im Fussraum

Beitrag von Frontera69 » Dienstag 7. März 2017, 17:23

Badbaby hat geschrieben:
Donnerstag 23. Februar 2017, 19:24
:lol: Das hatte ich heute morgen auch. Also Wasser im Fußraum. Nu bei liegt es an dem Loch im Blech neben der Windschutzscheibendichtung :lol2:
wie kann es an dem Loch liegen?....Du meinst doch bestimmt das Ablaufloch, welches in den Innenkotflügel geht, ein anderes hat der Fronti da ja nicht....Wie soll das Wasser von da aus in die Lüftung gelangen?
Frontera A Sport Kurze Version Ez 1993 2.0 Benziner :D

Frontera69
Luftdruckprüfer
Beiträge: 68
Registriert: Samstag 24. Dezember 2016, 10:49
Fahrzeug: Frontera A Sport Kurze Version Ez 1993 2.0 Benziner
Wohnort: Schramberg

Re: Wasser im Fussraum

Beitrag von Frontera69 » Dienstag 7. März 2017, 17:26

Hamburger_Jung hat geschrieben:
Mittwoch 22. Februar 2017, 08:48
Hallo,
wie genau kommt man an die Clips ran? Geht das ohne das Armaturenbrett ausbauen zu müssen?
hmm
Die 2 Scheibenwischer abnehmen, dann das Leitblech mit 5 Schrauben abnehmen und schon siehst Du die 2 Clips, welche die Scheibe beim Einbau in Position hält....kann mir aber nicht vorstellen, wie durch die Halteschrauben dieses Clips so viel Wasser eindringen kann, das es am Lüftergehäuse runtertropft..
Frontera A Sport Kurze Version Ez 1993 2.0 Benziner :D

Benutzeravatar
Hamburger_Jung
Frischfleisch
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 15. September 2015, 17:43
Fahrzeug: Opel Monterey 3.1 TD
Wohnort: Hamburg

Re: Wasser im Fussraum

Beitrag von Hamburger_Jung » Dienstag 14. März 2017, 13:02

Danke! :)
Schaue ich mir mal an, habe bei kaltem Wagen auch ein Klappern aus der Richtung, vielleicht werde ich ja fündig.

Badbaby
Reserveradträger
Beiträge: 47
Registriert: Sonntag 10. Mai 2015, 14:22
Fahrzeug: Isuzu Trooper 2.8 TDI Intercooler
Wohnort: 06122 / Halle

Re: Wasser im Fussraum

Beitrag von Badbaby » Freitag 2. Juni 2017, 16:34

Frontera69 hat geschrieben:
Dienstag 7. März 2017, 17:23
Badbaby hat geschrieben:
Donnerstag 23. Februar 2017, 19:24
:lol: Das hatte ich heute morgen auch. Also Wasser im Fußraum. Nu bei liegt es an dem Loch im Blech neben der Windschutzscheibendichtung :lol2:
wie kann es an dem Loch liegen?....Du meinst doch bestimmt das Ablaufloch, welches in den Innenkotflügel geht, ein anderes hat der Fronti da ja nicht....Wie soll das Wasser von da aus in die Lüftung gelangen?
Nein, ich habe mich darüber lustig gemacht, dass wir ein Loch in dem Blech neben der Scheibe hatten. War lustig gemeint :lol:

Benutzeravatar
Range-Rider
Überrollkäfigtester
Beiträge: 3270
Registriert: Freitag 10. Februar 2006, 18:04
Fahrzeug: Ford Ranger 3.2 Automatik, ExtraCab
Wohnort: 63594 Niedermittlau
Kontaktdaten:

Re: Wasser im Fussraum

Beitrag von Range-Rider » Freitag 2. Juni 2017, 17:38

Frontera69 hat geschrieben:
Dienstag 7. März 2017, 17:23
Badbaby hat geschrieben:
Donnerstag 23. Februar 2017, 19:24
:lol: Das hatte ich heute morgen auch. Also Wasser im Fußraum. Nu bei liegt es an dem Loch im Blech neben der Windschutzscheibendichtung :lol2:
wie kann es an dem Loch liegen?....Du meinst doch bestimmt das Ablaufloch, welches in den Innenkotflügel geht, ein anderes hat der Fronti da ja nicht....Wie soll das Wasser von da aus in die Lüftung gelangen?
Nur mal so zur Info, Du schreibst hier nicht im Frontera-Forum und Badbaby fährt auch keinen...
Bild

I don't know where i'm going...
But i'm on my way!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste