Blinkerkontrolle Anhänger

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Monterey & ISUZU Trooper sowie Vehicross posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
JK1976
Reserveradträger
Beiträge: 49
Registriert: Freitag 10. Juli 2015, 11:31
Fahrzeug: Frontera 2,2DTI
Wohnort: Steiermark

Blinkerkontrolle Anhänger

Beitrag von JK1976 » Donnerstag 26. Januar 2017, 15:15

Wie kann man bei einem Trooper/Monterey Bj 2000 mit 3l Diesel die Blinkerkontrolle für einen Abhänger nachrüsten ?
Wir haben schon ein 4Poliges Relais (welche bei Opel mit universalem Kabelstrang für AHK eingebaut wurde ) in den Sockel gesteckt, aber dann Blinkt er gar nicht mehr
Würde es nicht einbauen, aber die Landesregierung will es für die Typisierung

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17357
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Blinkerkontrolle Anhänger

Beitrag von Frontmann » Donnerstag 26. Januar 2017, 15:35

Möglicherweise sind die Stecker des Blinkgebers bei deinem Fahrzeug anders belegt. Einfach mal schauen, was auf dem bisherigen Relais bei den Steckern steht und mit dem neuen vergleichen.


Hier ein Beispielbild: https://fuerst-autoteile.de/blinkgeber/ ... Gwod-PwLmQ

Vermutlich ist bei dir 49 und 31 vertauscht.
Bild

moary
Luftdruckprüfer
Beiträge: 52
Registriert: Donnerstag 25. Februar 2010, 23:11
Fahrzeug: Isuzu Trooper Magic II. UBS 2,6
Wohnort: Rosenheim

Re: Blinkerkontrolle Anhänger

Beitrag von moary » Donnerstag 26. Januar 2017, 22:59

Normal schmeißt man das Orignialralais raus und ersetzt es durch ein verstärktes. An diesen Relais ist ein kleiner Stecker mit zwei Pins für die Kontrollleuchte. Soll ich mal naschauen ob ich eins in der Aservatenkammer habe?

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17357
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Blinkerkontrolle Anhänger

Beitrag von Frontmann » Freitag 27. Januar 2017, 00:05

Es gibt keine verstärkten Relais, sondern welche mit Anschluss für die zusätzliche Blinkerkontrolle für den Anhängerbetrieb. Wenn bei deinem Spezialrelais Klemme 31 und 49 nicht an richtiger Position sind, nützt dir das auch nichts. Entweder verwendet man das passende Relais oder tauscht die besagten Strippen untereinander aus oder man verbaut gleich ein Steuergerät, das hinten eingebaut wird und das bisherige Relais kann verbleiben. Bei einem Ausfall am Anhänger wird das dann mit der schnelleren Blinkerkontrolle angezeigt. Eine zusätzliche Kontrollleuchte ist damit überflüssig. Ferner gibt es auch akustische Systeme. Auch da verbleibt das werksseitige Blinkerkontrolle an seinem Platz.

Bei meinem Japan Moped ist der Blinkgeber ausgefallen. Da hab ich kurzerhand eins vom Opel genommen und eben die beiden Kabel vertauscht und fertig war die Hundehütte.
Bild

JK1976
Reserveradträger
Beiträge: 49
Registriert: Freitag 10. Juli 2015, 11:31
Fahrzeug: Frontera 2,2DTI
Wohnort: Steiermark

Re: Blinkerkontrolle Anhänger

Beitrag von JK1976 » Freitag 27. Januar 2017, 09:23

Vielen Dank, die Belegungen waren nicht gleich. Habe einen Zwischenstecker mit Relaissockel genommen, die Belegung verglichen und richtig angesteckt.
Somit ist er fertig und die Typisierung durch. Der Aufwand hat sich ausgezahlt 66000km, Innen, außen und unten wie neu
Bild

Benutzeravatar
Bigwaltens
Überrollkäfigtester
Beiträge: 814
Registriert: Samstag 19. September 2009, 20:06
Fahrzeug: Opel Monterey RSi 3,2 & Vauxhal M. 3,2 LTD RL
Wohnort: 71332 Waiblingen

Re: Blinkerkontrolle Anhänger

Beitrag von Bigwaltens » Freitag 27. Januar 2017, 09:37

Glückwunsch!

Gruß Bigwaltens
...wo wir sind ist vorn;
wenn wir hinten sind, ist hinten vorn...
...geht nicht gibt´s nicht!

JK1976
Reserveradträger
Beiträge: 49
Registriert: Freitag 10. Juli 2015, 11:31
Fahrzeug: Frontera 2,2DTI
Wohnort: Steiermark

Re: Blinkerkontrolle Anhänger

Beitrag von JK1976 » Freitag 27. Januar 2017, 16:11

Danke, ist aber nicht meiner ( bleibt aber in der Verwandschaft ). Habe mir schon mal Überlegt einen Monterey zu kaufen wegen der Anhängerlast, aber wegen dem Motor will ich den nicht. Ich bleib bei meinem Fronti :freak:

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17357
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Blinkerkontrolle Anhänger

Beitrag von Frontmann » Freitag 27. Januar 2017, 16:12

Gute Entscheidung! Der 3.0DTI ist ein Fass ohne Boden.
Bild

Benutzeravatar
jj.77
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1723
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 23:53
Fahrzeug: Frontera B 3.2 V6 Limited Automatik
Wohnort: 42781 Haan
Kontaktdaten:

Re: Blinkerkontrolle Anhänger

Beitrag von jj.77 » Freitag 27. Januar 2017, 16:33

(Das Blinkerthema ist ja erledigt, deshalb hänge ich mich mal etwas offtopic an:?
Frontmann hat geschrieben:
Freitag 27. Januar 2017, 16:12
Gute Entscheidung! Der 3.0DTI ist ein Fass ohne Boden.
Und der Monterey V6? Ist ja etwas anders als der vom Frontera, entweder 177 oder 215 PS. Gibt's da auch die Problematik an der linken Zylinderbank?

Habe letzte Woche, als ich mich mal wieder über mein Automatikgetriebe geärgert habe, einen tollen 98er V6 Schaltwagen aus 1. Hand nur knapp verpasst, war leider zweiter Anrufer. Der hatte aber nur 2600 kg Anhängelast, also weniger als der Frontera.
Mit Gruß aus Haan
Joachim


Gebrauchtteile für Frontera B (keine für den A): http://stores.ebay.de/frontera-b-teile-haan
-- Bitte keine SMS schicken, das Handy ist oft tagelang aus. --
Detailfotos Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=155601#155601
Unterschiede Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=195460#195460

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste