Body lift mit Automatik Getriebe?

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Monterey & ISUZU Trooper sowie Vehicross posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Bonder000
Reserveradträger
Beiträge: 30
Registriert: Montag 6. März 2017, 14:50
Fahrzeug: Opel Monterey V6 3.2 1996 ATX lang
Wohnort: 83646 / Bad Tölz

Body lift mit Automatik Getriebe?

Beitrag von Bonder000 » Donnerstag 8. Juni 2017, 01:36

Hallo Leute,
gibt es Erfahrungen bezüglich eines 2" body lifts in Verbindung mit einem Automatik Getriebe?
Beim Schalter ist das ja eigentlich recht einfach, da wird warscheinlich der Ganghebel ohne große Umlenker ins Getriebe gehn (Ich behaupte das jetzt mal so, beim Nissan Patrol ists zumindest so).
Aber wie schaut es da beim Montey mit nem Automatik Getriebe aus? Ist das ein großer Aufwand alles an zu passen oder träume ich und es geht ohne Verlängerung der ganzen Schaltkulisse? :lol2:


Dat Bonder

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17357
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Body lift mit Automatik Getriebe?

Beitrag von Frontmann » Donnerstag 8. Juni 2017, 03:58

Eine Schaltkreise hat dein Auto gar nicht. Die Betätigung wirst du aber verlängern müssen.
Bild

Benutzeravatar
Bigwaltens
Überrollkäfigtester
Beiträge: 814
Registriert: Samstag 19. September 2009, 20:06
Fahrzeug: Opel Monterey RSi 3,2 & Vauxhal M. 3,2 LTD RL
Wohnort: 71332 Waiblingen

Re: Body lift mit Automatik Getriebe?

Beitrag von Bigwaltens » Donnerstag 8. Juni 2017, 11:53

ein Freund von mir mit Monterey A lang Automatik hat nen Bodylift drin, so weit ich weiss, 1,5 ", geht ohne Probleme.
Gruss Bigwaltens
...wo wir sind ist vorn;
wenn wir hinten sind, ist hinten vorn...
...geht nicht gibt´s nicht!

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9515
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: Body lift mit Automatik Getriebe?

Beitrag von karman911 » Donnerstag 8. Juni 2017, 23:19

ist da überhaupt eine mechanische verbindung?
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Bigwaltens
Überrollkäfigtester
Beiträge: 814
Registriert: Samstag 19. September 2009, 20:06
Fahrzeug: Opel Monterey RSi 3,2 & Vauxhal M. 3,2 LTD RL
Wohnort: 71332 Waiblingen

Re: Body lift mit Automatik Getriebe?

Beitrag von Bigwaltens » Donnerstag 8. Juni 2017, 23:47

Klar ist da ne mech. Verbindung, schon mindestens das Hebelchen zum Zwischengetriebe; die Stange des Wählhebels kann man verlängern; 2" Bodylift passen rein.

Allerdings die Lüfterhutze solltest Du schön um den Propeller lassen, ist ein bisschen Bastelaufwand... und die Stossstangen nicht vergessen

Gruß Bigwaltens
...wo wir sind ist vorn;
wenn wir hinten sind, ist hinten vorn...
...geht nicht gibt´s nicht!

Bonder000
Reserveradträger
Beiträge: 30
Registriert: Montag 6. März 2017, 14:50
Fahrzeug: Opel Monterey V6 3.2 1996 ATX lang
Wohnort: 83646 / Bad Tölz

Re: Body lift mit Automatik Getriebe?

Beitrag von Bonder000 » Freitag 9. Juni 2017, 07:14

Vielen Dank für die vielen Antworten!

Ich habe mich gestern mal unter den Montey gelegt und mir das ganze mal angeschaut.

Eine mechanische Verbindung besteht:

a) Wahlhebel vom ATX, sollte man verlängern können. Zur Not in der mitte durchschneiden und nen Gewinde Abstandsbolzen drauf.

b) Zwischen der Quertraverse unter der B-Säule und dem Halteblech gedöns von den Handbremsseilen.

Wo es noch knapp werden kann ist beim unteren Kühlerschlauch... Ich bin mir grade nicht sicher, ob nicht ein Vorbesitzer an der Lüfterhutze rum gebastelt hat... Wie Bigwaltens schon sagte, ohne wirds eng!

Wie aufwändig ist das "Höherlegen" der Stroßstangen? Muss man da wieder einen Anfall bekommen oder geht das recht easy?


Dat Bonder

Benutzeravatar
Bigwaltens
Überrollkäfigtester
Beiträge: 814
Registriert: Samstag 19. September 2009, 20:06
Fahrzeug: Opel Monterey RSi 3,2 & Vauxhal M. 3,2 LTD RL
Wohnort: 71332 Waiblingen

Re: Body lift mit Automatik Getriebe?

Beitrag von Bigwaltens » Freitag 9. Juni 2017, 23:15

Vorne ist das Halteblech wie ein "S" geformt, wenn es nicht rostzerfressen ist... einfach ausbauen, wagerecht durchtrennen und 2 " Blech einschweissen; hinten den Blechlappen zum Rahmen hin senkrecht durchtrennen und versetzt wieder verschweissen. Alles andere Passt.

Gruß Bigwaltens
...wo wir sind ist vorn;
wenn wir hinten sind, ist hinten vorn...
...geht nicht gibt´s nicht!

Kini
Abhangjäger
Beiträge: 364
Registriert: Sonntag 8. Mai 2005, 17:43
Kontaktdaten:

Re: Body lift mit Automatik Getriebe?

Beitrag von Kini » Freitag 16. Juni 2017, 14:15

Ich hab 5 cm Bodylift drin im Automatik-Monty.

Wählhebelgestänge läßt sich entsprechend verlängern.

Allerdings rate ich zu weniger Höhe, 1 bis 1 1/2 Zoll haben den Vorteil, daß die Originalschrauben drin bleiben können.

Kini
Der Geländewagen heißt Geländewagen, weil damit kanst dich ins Gelände wagen!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste