Ausstattungscodes

Hier gibt es wichtige Berichte und Anleitungen von und für Euch.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Benutzeravatar
eumel
Administrator
Beiträge: 2166
Registriert: Samstag 18. Dezember 2004, 21:27

Ausstattungscodes

Beitrag von eumel » Dienstag 12. Oktober 2010, 20:36

Moin,
Sodele ... geht doch :D

Die Ramme heißt übrigens "Prallstange" und hat die Codes XA8, XA4, XC3, XF5, H2B, H2C, H2D oder H2E


Hier ist eine Liste der OPEL Ausstattungscodes.

Ist aber recht groß ...... 1,2 MB
Einfach anklicken und Spaß haben :o
Bild
Vielen Dank an Norbert fürs bereitstellen.

Gruß,

Ch.
\\"Strassen...? Wo wir hinfahren brauchen wir keine Strassen!\\"

Benutzeravatar
Aka
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1253
Registriert: Sonntag 18. Januar 2009, 12:16

AW: Ausstattungscodes

Beitrag von Aka » Donnerstag 6. Januar 2011, 20:30

Auch ganz interessant, was die Fahrgestellnummer so aussagt.
Modelljahr 1982 bis 1997
1. - 3. Stelle: SED = IBC Isuzu-Bedford-Coorporation Vehicles Ltd.
4. Stelle: 5 = Opel Frontera 4-Radantrieb
5. Stelle: 2 = C20NE, 3 = C24NE, 4 = X22XE, 5 = X20SE, B = 4JB1 2,8-l-Dieselmotor, J = 23DTR, K = VM41B 2,5-l-Dieselmotor
6. Stelle: M = mittlerer Radstand, S = kurzer Radstand
7. + 8. Stelle: UD = Sportmodell mit Verdeck oder abnehmbarem Hardtop, WL = Flachdach-Kombi
9. Stelle: 2 = 2-türig, 4 = 4-türig
10. Stelle Modelljahr: C = 1982, D = 1983, E = 1984, F = 1985, G = 1986, H = 1987, J = 1988, K = 1989
L = 1990, M = 1991, N = 1992, P = 1993, R = 1994, S =1995, T = 1996, V = 1997
11. Stelle Werk: V = Luton (IBC Isuzu-Bedford-Corporation Vehicles Ltd.; Großbritannien)
12. - 17. Stelle: Fortlaufende Fahrzeugnummer im MJahr

ab 1998 bis Modelljahr 2000
1. - 3. Stelle: W0L = Adam Opel AG
4. - 6. Stelle: 06B = Opel Frontera B
7. Stelle: 0 = Grundmodell, 1 = Luxusmodell
8. + 9. Stelle: VF = 4-türig, ZC = 2-türig
10. Stelle Modelljahr: W = 1998, X = 1999, Y = 2000
11. Stelle Werk: V = Luton (IBC Isuzu-Bedford-Corporation Vehicles Ltd.; Großbritannien)
12. - 17. Stelle: Fortlaufende Fahrzeugnummer im MJahr

ab Modelljahr 2001
1. - 3. Stelle: W0L = Adam Opel AG
4. - 6. Stelle: 06B = Opel Frontera B
7. - 9. Stelle: F66 = 2-türig, G76 = 4-türig
10. Stelle Modelljahr: 1 = 2001, 2 = 2002, 3 = 2003, 4 = 2004, 5 = 2005, 6 = 2006, 7 = 2007, 8 = 2008, 9 = 2009, A = 2010, B = 2011, C = 2012, ...
11. Stelle Werk: V = Luton (IBC Isuzu-Bedford-Corporation Vehicles Ltd.; Großbritannien)
12. - 17. Stelle: Fortlaufende Fahrzeugnummer im MJahr


...zu den Ausstattungscodes, ich hab für meinen Fronti bis auf den 1. "GRM" und den letzten "81U" alle gefunden, daher frage ich mich, was die beiden wohl bedeuten.
Gruß

Benutzeravatar
Aquarix
Reserveradträger
Beiträge: 26
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2006, 00:40

AW: Ausstattungscodes

Beitrag von Aquarix » Freitag 7. Januar 2011, 01:39

81U Nova Black

ist dein Farbcode
siehe hier

[http://forum.opel4x4.de/phpBB/viewtopic.php?t=4690][/url]

Benutzeravatar
Aka
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1253
Registriert: Sonntag 18. Januar 2009, 12:16

AW: Ausstattungscodes

Beitrag von Aka » Freitag 7. Januar 2011, 02:04

Super Danke, und ich dachte das ist unauffindbar, nachdem ich mindestens 2 Stunden lang das I-Net durchforstet hab und auch http://www.opel-infos.de nichts brauchbares ausgespuckt hat...
Gruß

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 8801
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

AW: Ausstattungscodes

Beitrag von Asconajuenger » Dienstag 15. November 2011, 20:10

Das gehört hier vielleicht noch zu:

http://img340.imageshack.us/img340/3662/vinp.jpg

Hab ich beim Frontmann aus am alten Tread!

Is ne genau Aufgliederung der Fahrgestellnummer!

willi88
Kühlerfigur
Beiträge: 13
Registriert: Mittwoch 1. Januar 2014, 16:37
Kontaktdaten:

AW: Ausstattungscodes

Beitrag von willi88 » Mittwoch 5. Februar 2014, 11:36

Hallo,
bei meinem Farbcode steht 81U
im Fahrzeugbrief steht Farbe des Fahrzeuges ist weiss
Moin,moin.

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17357
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

AW: Ausstattungscodes

Beitrag von Frontmann » Mittwoch 5. Februar 2014, 12:56

jo, 81U = Casablancaweiß = 474 - Lackstift 17 72 474, lackspray 17 71 474

willi88
Kühlerfigur
Beiträge: 13
Registriert: Mittwoch 1. Januar 2014, 16:37
Kontaktdaten:

AW: Ausstattungscodes

Beitrag von willi88 » Mittwoch 5. Februar 2014, 13:25

Warum schreibt Aquarix NOVA BLACK?

Angefügt nach 3 Minuten:

Hab jetzt einige Daten aus der Liste von eumel gefunden.
Es steht aber lange nicht alles drin.
Moin,moin.

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17357
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

AW: Ausstattungscodes

Beitrag von Frontmann » Mittwoch 5. Februar 2014, 13:49

irren ist menschlich, auch meinerseits. Meine Angaben sind wie immer ohne Gewähr ;-)

willi88
Kühlerfigur
Beiträge: 13
Registriert: Mittwoch 1. Januar 2014, 16:37
Kontaktdaten:

AW: Ausstattungscodes

Beitrag von willi88 » Mittwoch 5. Februar 2014, 17:21

Nach langem suchen haben ich es gefunden.
Es ist tatsächlich NOVA BLACK.
Moin,moin.

Patrickhx
Luftdruckprüfer
Beiträge: 74
Registriert: Samstag 26. Januar 2013, 21:20

AW: Ausstattungscodes

Beitrag von Patrickhx » Freitag 6. Juni 2014, 10:36

Hi Leute habe gerade mal meinen schwarzen 2,4 "aufgeschlüsselt"...
Dabei sind mir folgende Codes aufgefallen, die nicht in der Liste stehen :-(
EU1
N1A
GRM
12C
12I
2G4

Könnt ihr mir verraten wofür diese Codes stehen???

Danke im voraus
MfG Patrick

Im Stall:
Landrover Defender 110 200tdi
Opel Frontera A 2,8 tdi
Irmscher Spyder i130
Opel Corsa A GSI c16sei
Buerstner LUX 525
Landrover Defender 130 300tdi (Station)
Landrover Defender 130 300tdi (Doka)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste