Checkliste für den Fahrzeugkauf

Hier gibt es wichtige Berichte und Anleitungen von und für Euch.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 8731
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

Checkliste für den Fahrzeugkauf

Beitrag von Asconajuenger » Dienstag 16. November 2010, 20:23

Hallo,
wie versprochen stell ich hier mal die von mir erstelten Checklisten zum Fahrzeugkauf und zu den ersten Arbeiten die man nach kauf erledigen sollte ein.

Habe mir diese Listen erstellt weil ich nach dem Autokauf immer mal feststellte das ich Dinge vergass zu kontrollieren.
Jetzt nehm ich mir die Liste mit und Checke Punkt für Punkt durch.
Da hat auch der Verkäufer meines jetzigen Frontis gestaunt. :o
Natürlich kann jeder von euch noch Ergänzungen bringen die ich vergessen habe oder die ihm wichtig erscheinen.
Wenn jemand fragen zu irgendwelchen Prüfungen hat dann bitte Posten oder PN an mich.

Gebrauchtwagen Checkliste

* Allgemein Zustand :
- Zustand Karosserie?
+ Farbe ausgeblichen?
+ Unfallschäden?
+ Rost vorhanden ( vor allem tragende Teile )?
+ Kratzer und Lackschäden?

- Felgen/Reifen :
+ Zustand Reifen, profil und alter?
+ Felgen rostig oder angefahren?

- Scheiben/Spiegel/Scheinwerfer :
+ Blind ,Steinschlag ,Sprünge, Wassereinbruch?

- Innenausstattung :
+ Verdreckt, beschädigt, vollständig?

* Technisch :
- Motor/Getriebe :
+ Ölverlust Ventildeckel-, Kopf-, Ölwanne oder sonstigen stellen (Ölstand und Ölfarbe)?
+ Keilriemen, Zahnriemen zustand (Wechselintervalle)?
+ Motorgeräusche beim Lauf?
+ Benzinleitungen und Pumpe dicht?
+ Auspuff dicht und nicht total verrostet?
+ Luftansaugtrakt dicht und in Ordnung ?
+ Luftfilter zustand?
+ Kühler und dessen Kreislauf dicht und in Ordnung?

- Bremsen :
+ Zustand und Gängigkeit?
+ Rost an Bremsleitungen?
+ Poröse oder rissig Gummileitungen?
+ Staubschutzmanschetten i.O. ?

- Aufhängung und Lenkung :
+ Radlager in Ordnung?
+ Zustand Gummiteile Antriebswelle ,Lenkung und Spurstangenköpfe?
+ Stossdämpfer prüfen (Ölverlust)
+ Spiel prüfen: Radlager, Spurstangenköpfe, Traggelenke (Dreieckslenker), Stabilager!
+ Domlager prüfen!

- Licht :
+ Funktion?
+ Stromverlust beim Einschalten?
+ Innenbeleuchtung und Instrumentenbeleuchtung?

- Ausstattung :
+ Funktion Heizung und Lüftung
+ Funktion Sitz und Lenkrad Verstellung ,sowie der Spiegel und Innenbeleuchtung?
+ Funktion aller elektrischen Sonderausstattungen?

- Während der Fahrt :
+ Geräusche Aufhängung ,Lenkung ,Reifen und sonstige Teile?
+ Schlagen Lenkung, Unwucht?
+ Auspuff?

-Tüv & AU
+Wann und welche Mängel (Berichte zeigen lassen)?



Erste arbeiten am Fahrzeug

Motor:
- Öl wechseln mit Filter
- Zündkerzen
- Luftfilter nachsehen und bei bedarf wechseln
- Flüssigkeitsstände prüfen
- Benzin oder Dieselfilter wechseln
- Frostschutz prüfen
- Bremsflüssigkeit prüfen auch in der Kupplungsbetätigung (alter!)

Karosserie:
- Rost bekämpfen
- Scheibenwischer Blätter auf zustand prüfen
- etwaige vorhandene Schmiernippel abschmieren!

Reifen:
- Luftdruck prüfen
- Reifenalter überprüfen

Reinigung:
- Fahrzeug waschen und polieren
- Innenraum staubsaugen und staub wischen

So ich hoffe das hilft euch in Zukunft.

Mfg Richy :freak:
Zuletzt geändert von Asconajuenger am Montag 3. Februar 2014, 20:59, insgesamt 3-mal geändert.

thomjun
Kühlerfigur
Beiträge: 16
Registriert: Sonntag 15. August 2010, 13:06

AW: Checkliste für den Fahrzeugkauf

Beitrag von thomjun » Mittwoch 17. November 2010, 09:02

Vielen Dank Richy, das kann ich nächstes jahr sehr gut gebrauchen wenn ich herumzihe und mir ein paar Fronteras anschaue und hoffe das ich an Hand deiner sehr guten Liste den Richtigen finde und den ersten Arbeiten an Ihm auch gut ausführen kann und nichts vergesse
Vielen Vielen Dank dafür

Benutzeravatar
Blitzo
Schlammlochbezwinger
Beiträge: 591
Registriert: Freitag 21. November 2008, 10:41

AW: Checkliste für den Fahrzeugkauf

Beitrag von Blitzo » Donnerstag 18. November 2010, 12:56

Gute Liste, danke! :freak:

Ich hätt da noch was:

Dach- und Fensterdichtungen
Funktion Fensteröffner (egal, ob mechanisch oder elektrisch)
Funktion aller Schlösser
Vorhandensein mehrerer Schlüssel
PN erreicht mich

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 8731
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

AW: Checkliste für den Fahrzeugkauf

Beitrag von Asconajuenger » Donnerstag 18. November 2010, 17:15

Super Ergänzung,
vielleicht sollt ma noch ein paar schwachstellen der Autos nennen bei der Rost gefahr!

Frontera B:
-Unter den Radabdeckungen und sonstigen Plastikteilen im Aussenbereich.
-Schweller ecken hinten
-Heckträger Rahmen und Stossstangenhalter
-Kraftstoffeinfüllstutzen

Das waren die Stellen an denen ich was gefunden hab als ich nach dem kauf die grosse Inspektion mit Rostbekämpfungsorgie gemacht hab.

Und für die ersten arbeiten vor dem ersten Winter gehört natürlich Unterbodenschutz und Hohlraumversigelung.

Mehr gibts noch im Forum unter "Der Winter kommt".

Mfg Richy :freak:
Zuletzt geändert von Asconajuenger am Mittwoch 29. Januar 2014, 23:48, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 8731
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

AW: Checkliste für den Fahrzeugkauf

Beitrag von Asconajuenger » Mittwoch 15. Dezember 2010, 20:15

Hy,
noch ein kurzer Nachtrag.
Wenn einer noch ne Frage hat wie er was Testen soll,dann stellt sie ruhig.
Wie Radlagerspiel testen z.B.
Is glaub ich ne nützliche Ergänzung hier.

Mfg Richy :freak:

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 8731
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

AW: Checkliste für den Fahrzeugkauf

Beitrag von Asconajuenger » Sonntag 19. August 2012, 01:50

Für den B schreib ich hier mal meine Kaufberatung dazu:

-Aufpassen ob das ABS geht,teile sind sehr teuer auch aus den USA sind sie nicht gerade ein Scnäppchen,und bei manchen sind auch die Steuerblöcke def.

-Cockpit muss Funktionieren,sollte hier die Funktion nur mit eingeschaltetem Licht vorhanden sein liegt ein Fehler des Instruments vor.
Man kann das zwar reparieren lassen,kost aber auch wieder(mal hierzu die Suche benutzen,glaub so 200-300 öcken)

-Wenn allerdings nur die Airbag kontrollleucht an is handelt es sich hier meist nur um einen der beiden Gurtstrafferstecker unter den vorderen Sitzen die nen Wackelkontakt haben.

-Wackelndes Lenkrad sind meist auch nur die Abreisschrauben locker die man selbst wechseln kann(suche benutzen)

Benutzeravatar
GG-Michel
Kühlerfigur
Beiträge: 24
Registriert: Sonntag 20. Januar 2013, 12:12

AW: Checkliste für den Fahrzeugkauf

Beitrag von GG-Michel » Montag 4. Februar 2013, 22:56

Ich möchte gerne auch noch was zur Kategorie Licht beitragen:

Leuchtweitenregulierung der Scheinwerfer testen (funktioniert -> OK, funktioniert nicht -> Keine HU da durchgefallen)
GG-Michel aus dem Rhein-Main-Gebiet
Opel Historie: Corsa B C14NZ, Vectra B Y22DTR
Opel Aktuell: Frontera B Sport Y22SE, Astra H Z19DTH, Astra G Z16XE

Benutzeravatar
der.Schulz
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 133
Registriert: Montag 4. Mai 2009, 09:15
Fahrzeug: Frontera 2,4 ´92
Wohnort: 12209
Kontaktdaten:

Re: Checkliste für den Fahrzeugkauf

Beitrag von der.Schulz » Montag 1. April 2013, 11:36

[quote="Asconajuenger"]Hallo,
wie versprochen stell ich hier mal die von mir erstelten Checklisten zum Fahrzeugkauf und zu den ersten Arbeiten die man nach kauf erledigen sollte ein.

Habe mir diese Listen erstellt weil ich nach dem Autokauf immer mal feststellte das ich Dinge vergass zu kontrollieren.


Nimm dir doch eine Dropbox und dann kann von dort jeder die Liste runterladen, bearbeiten, verbessern oder oder oder .

Beispiel mal gemacht meine dropbox. https://www.dropbox.com/sh/psxfwbykak8yg36/LLYC4H2k4d

Denn jeder der nun etwas zum hinzufügen hat, kann es so sehr einfach machen.
Aus versehen löschen, ist auch geschützt, weil erst nach Zeit X wirklich gelöscht wird.

Habe noch mal anderes Zeugs mit hochgeladen was ich noch hatte.

Oder gibt es sowas schon und ich weiß es nicht? [/url]
Ein Narr macht was er nicht lassen kann, ein Weiser läßt es was er nicht kann. wir "Kaputten" machen einfach...
Viele Informationen: https://www.dropbox.com/sh/psxfwbykak8yg36/LLYC4H2k4d

Ethanol in meinem Frontera E85: http://forum.opel4x4.de/phpBB/viewtopic.php?
p=145308&highlight=#145308

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 8731
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

AW: Checkliste für den Fahrzeugkauf

Beitrag von Asconajuenger » Sonntag 12. Mai 2013, 17:45

Hier is ne Stoffsammlung zwecks weiteren Tipps zu Frontera A und Campo.

http://forum.opel4x4.de/phpBB/viewtopic ... checkliste

Wenn ich mal Zeit hab Arbeit ich das nochmal Übersichtlich aus.
Vielleicht kommen in den oben verlinkten Tread ja noch einige Tipps zusammen.
Vielleicht auch noch was zum Monty.

Benutzeravatar
hoins55
Überrollkäfigtester
Beiträge: 2208
Registriert: Freitag 28. Dezember 2007, 12:50
Fahrzeug: Frontera B Sport 2,2/136PS
Wohnort: 55262 Heidesheim

AW: Checkliste für den Fahrzeugkauf

Beitrag von hoins55 » Donnerstag 23. Mai 2013, 08:32

In der Ausgabe Juli/August 2013 ist in der Zeitschrift 4x4 Action
diesemal ein 30 Punkte Check vom Frontera drin.

Gruß
der hoins55

Benutzeravatar
JEOH
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5208
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 23:48
Fahrzeug: 2.0i Sport 1995+1997 und weniger zuverlässige
Wohnort: noch in Ozeanstrauch

AW: Checkliste für den Fahrzeugkauf

Beitrag von JEOH » Mittwoch 30. Juli 2014, 11:51

Frontera B DTI ab Baujahr 2002 Obacht:

Halterung des Dieselkühlers rostet weg (Klickmichbitte)
Gruß Jan

Interessierter C1E-Anwender und IBC Schütze - man lernt jeden Tag...
Die Statistik zählt nur - Denken und urteilen muss der suchende Leser selbst...
ixquick, duckduckgo, google und die Suchfunktion sind auch Deine Freunde!

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 8731
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

Re: Checkliste für den Fahrzeugkauf

Beitrag von Asconajuenger » Donnerstag 27. Oktober 2016, 22:19

So,
habe noch ein paar stellen die man beim B umbedingt Checken sollte.

- Schaut in den Beifahrer Fussraum hinter das Armaturenbrett, dort gehen die Leitungen des Heizungswärmetauschers rein, und zum Tauscherkasten selbst.
Schaut dort ob alles dicht ist und nicht am Teppich oder dahinter Kühlflüssigkeit herunter gelaufen ist.
UV Leuchte hilft.

- Fahrerseite in den Radkasten schauen, dort sieht man die Lenkstange, die mit einem Gummipuffer nach unten weiterverbunden ist.
Dieser Gummipuffer sollte nicht porös sein!

- Wenn man ran kommt (am besten mit Dentalspiegel), vorne am Motor die Riemenscheibe überprüfen.
Diese ist auf Gummi gelagert, das auch im Alter porös werden kann.
Es gibt noch Ersatz Scheiben im Zubehör und hier auch Anleitungen zum Wechsel.

- Hier noch ein Tipp zum 2,2DTI.
Schaut auf die Temperaturanzeige, das diese unter Last nicht zu hoch geht.
Ich habe jetzt ja einen Fronti mit kaum Kilometern und muss feststellen, das mein alter Fronti von Anfang an einen Kopfdichtungsschaden hatte, der schleichend über 120.000km zum kapitalen Motorstillstand führte.
Bei meinem jetzigen Diesel steigt die Temperatur niemals über die Hälfte!!!
Also wenn ihr Temperatur Anstieg feststellt, dann lasst die Kopfdichtung überprüfen.

Dann Allzeit gute Fahrt!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste