Türgriff Fahrertür reparieren und Türverkleidung abnehmen (Fronti B)

Hier gibt es wichtige Berichte und Anleitungen von und für Euch.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 8731
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

Türgriff Fahrertür reparieren und Türverkleidung abnehmen (Fronti B)

Beitrag von Asconajuenger » Sonntag 2. August 2015, 21:25

Hallo,

ich hatte seit letzter Woche ein Problem.
Und zwar konnte ich mit dem Aussengriff der Fahrertür diese nicht mehr öffnen.
Ich musste immer von hinten nach vorne durchgreifen.

Heute habe ich dann dieses Problem behoben.
Zuerst muss die Türverkleidung ab, das hab ich auch mal schnell mit Fotographiert.

Bild

Zuerst die Verkleidung des Griffstücks ab.

Bild

Dann die beiden Schrauben darunter rausdrehen.

Bild

Bild

Danach die Schraube des Türöffner Griffes rausdrehen.

Bild

Den Griff wie dargestellt, vorne aushängen.

Bild

Jetzt die Schalterkonsole nach oben heraushebeln.

Bild

Die Konsole abstecken und weg legen.

Bild

Die Abdeckung der Lautsprecherbox abhebeln und die drei Schrauben herausdrehen.

Bild

Jetzt die Türverkleidung, wie gezeigt, anziehen. Damit die Clipse sich lösen, aber noch nicht komplett abnehmen.

Bild

Der Verschlussknopf und der Türöffnergriff müssen noch ausgefädelt werden.

Bild

Bild

Jetzt die Verkleidung etwas abnehmen, so das die Stecker abgesteckt werden können.

Bild

Die Türverkleidung ist nun abgenommen.
Es geht mit der Reperatur des Türgriffs weiter.

Die Beiden sichtbaren Schrauben am Blech hinten am Griff entfernen.
Hier schon gemacht.

Bild

Um das Blech noch abnehmen zu können muss die vordere Schraube des Türgriffs noch raus.
Diese erreicht man durch eine Bohrung im Blech.

Bild

Hier habe ich die Schraube mal Photographiert.

Bild

Das Blech geht ganz schlecht raus, normal muss man die Betätigungsstange aushängen die ich später am Griff befestige.
Dazu muss der Weise Clips ausgehängt werden und die Stange zurück gezogen werden.
Ich habe es so geschafft, da es bei mir nicht richtig verbaut war.
Hier das Blech.

Bild

Hier der Griff ohne das Blech:

Bild

Ich habe das Blech modifiziert, da es echt Mistig raus und rein geht.
Man merkt das der Griff vor dem Fenster im Werk montiert wurde.
Die Funktion erfüllt es auch anders.

Hier das Blech ausgebaut:

Bild

Ich habe einfach die vordere Befestigung entfernt, was nichts ausmacht, aber den Ein und Ausbau um Längen erleichtert.

Bild

Ich habe dann meinen Türgriff repariert.
Bei mir war die Halterung der Befestigungsstange ausgebrochen.
Ich habe diese mit einem Kabelbinder mit dem Griff verbunden.
Das Funktioniert bei mir sehr gut.
Allerdings ging ich auf Nummer sicher, und habe den Kabelbinder unten und oben mit nem Tropfen Industrie Sekundenkleber gesichert (Tropfen auf kleinen Schraubenzieher und schnell dahin gemacht)
Hier das Bild dazu:

Bild

Ich hoffe das ich hiermit auchjemand anderen Helfen kann.
Viel Spass damit!

Benutzeravatar
Schraubär
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1467
Registriert: Freitag 27. Februar 2009, 08:15
Fahrzeug: A 2.4i und Manta B i200
Wohnort: bei Lüdenscheid

Re: Türgriff Fahrertür reparieren und Türverkleidung abnehmen (Fronti B)

Beitrag von Schraubär » Dienstag 4. August 2015, 19:28

Richy, respekt
sehr gute Bilder, tolle Anleitung. :freak:
Gruß vom Schraubär

:wah: Suchen einen Kotflügel Links in Schwarzmetallic für den A lang. :wah:

Alle Angaben ohne Gewähr.
Alles selber machen, wenns geht.
Für jedes Problem gibt es eine Lösung.
Man lernt nie aus.
Ich muss nicht alles wissen, aber jemanden kennen der das Wissen hat.

Benutzeravatar
jj.77
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1679
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 23:53
Fahrzeug: Frontera B 3.2 V6 Limited Automatik
Wohnort: 42781 Haan
Kontaktdaten:

Re: Türgriff Fahrertür reparieren und Türverkleidung abnehmen (Fronti B)

Beitrag von jj.77 » Sonntag 9. August 2015, 17:07

Habe "zufällig" mein Türgriffmuster, das sonst in der Werkstatt an der Wand hängt, mit in Urlaub genommen. Deshalb kann ich noch ein paar Detailfotos vom Griff rechts vorne beisteuern. Einige Arbeiten muss man hier blind erledigen, da hilft vielleicht ein optischer Eindruck.


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bin auch an dieser Stelle froh, dass ich nur immer zerlege und nicht wieder zusammen schrauben muss. Deshalb: saubere Arbeit, Richy! respekt
Mit Gruß aus Haan
Joachim


Gebrauchtteile für Frontera B (keine für den A): http://stores.ebay.de/frontera-b-teile-haan
-- Bitte keine SMS schicken, das Handy ist oft tagelang aus. --
Detailfotos Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=155601#155601
Unterschiede Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=195460#195460

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 8731
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

Re: Türgriff Fahrertür reparieren und Türverkleidung abnehmen (Fronti B)

Beitrag von Asconajuenger » Montag 24. August 2015, 12:24

Ich habe zu danken, für die tolle ergänzung hier! respekt

candyman
Luftdruckprüfer
Beiträge: 69
Registriert: Samstag 15. Februar 2014, 18:38

Re: Türgriff Fahrertür reparieren und Türverkleidung abnehmen (Fronti B)

Beitrag von candyman » Mittwoch 14. September 2016, 11:47

Super Anleitung und Bilder von Euch beiden, gibt es die Feder auch einzeln zu kaufen ? Habe gerade meiner Fahrertür geöffnet und irgendwas ist in die Tür gefallen, da der Türgriff (außen ) jetzt nicht mehr soviel "Wiederstand" hat beim öffnen vermute ich das die Feder evtl. gebrochen ist. Momentan schließt und öffnet sie sich noch ohne Probleme. Möchte es nur jetzt schon mal abklären, wer weiß wie lange es noch geht bzw. hält. hmm

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 6679
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

Re: Türgriff Fahrertür reparieren und Türverkleidung abnehmen (Fronti B)

Beitrag von Der Ralf » Mittwoch 14. September 2016, 14:37

Nein gibs nich ein_eln.
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

candyman
Luftdruckprüfer
Beiträge: 69
Registriert: Samstag 15. Februar 2014, 18:38

Re: Türgriff Fahrertür reparieren und Türverkleidung abnehmen (Fronti B)

Beitrag von candyman » Freitag 23. September 2016, 18:42

Danke Ralf, dann muss ich mir bei Joachim nen Griff besorgen, wenn er denn ganz im Eimer ist . :D

Benutzeravatar
jj.77
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1679
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 23:53
Fahrzeug: Frontera B 3.2 V6 Limited Automatik
Wohnort: 42781 Haan
Kontaktdaten:

Re: Türgriff Fahrertür reparieren und Türverkleidung abnehmen (Fronti B)

Beitrag von jj.77 » Freitag 23. September 2016, 21:32

... oder auch nur 'ne Feder, wie Du möchtest.
Mit Gruß aus Haan
Joachim


Gebrauchtteile für Frontera B (keine für den A): http://stores.ebay.de/frontera-b-teile-haan
-- Bitte keine SMS schicken, das Handy ist oft tagelang aus. --
Detailfotos Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=155601#155601
Unterschiede Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=195460#195460

candyman
Luftdruckprüfer
Beiträge: 69
Registriert: Samstag 15. Februar 2014, 18:38

Re: Türgriff Fahrertür reparieren und Türverkleidung abnehmen (Fronti B)

Beitrag von candyman » Dienstag 27. September 2016, 15:04

Danke Joachim, komme gern auf Dein Angebot zurück wenns soweit ist :) Ach übrigens hab gerad im anderen Blog auch mein Problem mit der Temperatur gelöst, dank Deines Beitrags (Ausgleichsbehälter Schlauch ab). idee

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste