Bremszuordnungsberechnung

Hier gibt es wichtige Berichte und Anleitungen von und für Euch.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Benutzeravatar
Bigwaltens
Überrollkäfigtester
Beiträge: 805
Registriert: Samstag 19. September 2009, 20:06
Fahrzeug: Opel Monterey RSi 3,2 & Vauxhal M. 3,2 LTD RL
Wohnort: 71332 Waiblingen

Bremszuordnungsberechnung

Beitrag von Bigwaltens » Freitag 2. September 2016, 10:00

Guten Morgen,
kann jemand eine solche Berechnung bewerkstelligen?

Ich hätte da ein paar Fragen dazu bzw. ich habe die meisten Daten zur Berechnung vorliegen, aber ich selbst komme mit den Formeln nicht klar - die Schulzeit ist schon zu lange her grr :ironie:

Gruß Bigwaltens
...wo wir sind ist vorn;
wenn wir hinten sind, ist hinten vorn...
...geht nicht gibt´s nicht!

Benutzeravatar
Mammuth
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1284
Registriert: Samstag 5. Januar 2013, 20:01
Fahrzeug: Frontera A 2.2 Ecodreck
Wohnort: Vogelsberg
Kontaktdaten:

Re: Bremszuordnungsberechnung

Beitrag von Mammuth » Sonntag 4. September 2016, 21:08

Worum genau geht es dir?
Andere Reifen? Anhängerselbstbau? Neue Auflaufbremse?
Bei z.B. Kuhnert kannst du das auch für kleines Geld berechnen lassen....
Meist bekommst du die Berechnung bei der Teilebestellung dazu.
Gruß
Bernd

--------------------------------------------------
Ich hasse Blinkerfehler! Geht, geht nich, geht, geht nich....

NEIN zu: TTIP,CETA,PPP,TISA,ACTA,Gentechnik! Stopt Ramstein!

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17209
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Bremszuordnungsberechnung

Beitrag von Frontmann » Montag 5. September 2016, 09:04

Wenns um einen Anhänger geht, macht die das der Hersteller der Auflaufeinrichtung, oder der Bremse. Viele Anhängervertriebe habe eine Tabelle, bzw. ein Computerprogramm dafür und können dir auch aushelfen. Letzteren Tipp habe ich vom TÜV erhalten. Das wäre z.B. die Fa. Balo un Hartheim.
Bild

Benutzeravatar
Bigwaltens
Überrollkäfigtester
Beiträge: 805
Registriert: Samstag 19. September 2009, 20:06
Fahrzeug: Opel Monterey RSi 3,2 & Vauxhal M. 3,2 LTD RL
Wohnort: 71332 Waiblingen

Re: Bremszuordnungsberechnung

Beitrag von Bigwaltens » Montag 5. September 2016, 10:53

Vielen Dank erstmal, es geht um einen Anhängerselbst-Neuaufbau, mittlerweile habe ich Kontakt mir der Fa. Niko, H. Rauschmaier, der mir eine Bremszuordnungsberechnung machen will in Verbindung mit einer Auflaufgruppe, die angepasst wird an meine Erfordernisse.
Der Achslieferant hat mir eine Auflaufeinrichtung für die Achse unreflektiert empfohlen: Alko 251 S, die würde zu den 1,8 t passen, aber nicht zu den angestrebten 1,4 t mit größeren Rädern 265/75R16, dynamischer Halbmesser0,39m.
H. Rauschmaier meinte, die Alko 161 S müsste passen, ggf. muss ein Umlenkhebel für die Bremse verändert werden, dann passt das.

Grüße von
Bigwaltens
...wo wir sind ist vorn;
wenn wir hinten sind, ist hinten vorn...
...geht nicht gibt´s nicht!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste