Wasn das für einer? (Opel Mokka)

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Antara und Mokka posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Benutzeravatar
eumel
Administrator
Beiträge: 2166
Registriert: Samstag 18. Dezember 2004, 21:27

Wasn das für einer? (Opel Mokka)

Beitrag von eumel » Montag 17. September 2012, 19:25

Moin,

das neue "Kompakt-SUV" von Opel. Hat Allrad und ist von Opel, daher bekommt der Kleine ein eigenes Forum.

Für weitere Infos:

http://de.wikipedia.org/wiki/Opel_Mokka

Gruß,

Ch.

edit eumel: Verschoben und Foren zusammengeführt
Zuletzt geändert von eumel am Dienstag 15. Januar 2013, 22:52, insgesamt 1-mal geändert.
\\"Strassen...? Wo wir hinfahren brauchen wir keine Strassen!\\"

Benutzeravatar
schleckomat
Abhangjäger
Beiträge: 302
Registriert: Montag 29. März 2010, 23:17
Fahrzeug: Frontera A Sport BJ 97

AW: Wasn das für einer?

Beitrag von schleckomat » Montag 17. September 2012, 20:50

Interessant - ein Schweine Ei mit Rädern :ironie:
Er ölt nicht - nein, er markiert nur sein Revier!
Aber schadstoffarm D3

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9405
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

AW: Wasn das für einer?

Beitrag von karman911 » Montag 17. September 2012, 21:22

hallo,

antara und mokka könntest du unter der rubrik "opel suv" zusammenfassen :wink: für den geringen andrang lohnen sich 2 rubriken nicht....... :meinung:

lg
heiko
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Toto
Administrator
Beiträge: 2261
Registriert: Sonntag 12. September 2010, 20:17
Fahrzeug: Frontera A 2.2i 1996
Wohnort: 21680 Stade
Kontaktdaten:

AW: Wasn das für einer?

Beitrag von Toto » Montag 17. September 2012, 21:46

Hallo,

das sehe ich anderes, im momment ist das noch so, aber wenn die älter werden, dann kommt da auch mehr leben rein. :meinung:
M.f.G.



Toto

* Bitte beachtet unsere FAQ und nutzt auch ab und zu die Suchfunktion.
* Lest euch bitte auch die Regeln durch und haltet euch daran.
* Wenn ihr Probleme habt einfach eine private Nachricht an mich schreiben.


Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.

(Jean Paul, deutscher Schriftsteller, 1763-1825)

Benutzeravatar
mecelo
Überrollkäfigtester
Beiträge: 2413
Registriert: Freitag 21. Mai 2010, 20:21
Kontaktdaten:

AW: Wasn das für einer?

Beitrag von mecelo » Montag 17. September 2012, 22:05

Ich glaube unter der Rubrik Duster kommt hier mehr zustande
https://www.facebook.com/pages/Defender ... 6442410095
http://fronti4x4.npage.de/
http://www.facebook.com/pages/Opel-Isuz ... 3870682045

Land Rover Defender 130CC / TD5
Frontera B 3,2L V6 BJ 98, G80 weiteres folgt
† Frontera A 2.2L, BJ 12.96, Klima, ABS, General Grabber At 2 + Cooper Discoverer 255/85R16 S/T, WESEM XENON 12000K, BL 20mm

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9405
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: AW: Wasn das für einer?

Beitrag von karman911 » Montag 17. September 2012, 22:15

Toto hat geschrieben:Hallo,

das sehe ich anderes, im momment ist das noch so, aber wenn die älter werden, dann kommt da auch mehr leben rein. :meinung:
dann kann er das in 10 jahren ja mal trennen :wink:

und was den duster betrifft........wo er recht hat, hat er recht :smoke:

lg
heiko
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5242
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

AW: Wasn das für einer?

Beitrag von Rainer.M » Montag 17. September 2012, 22:39

Wobei, statt Duster eher der Captiva, oder?

Außerdem, so wie es gerade in Rüsselsheim und insbesondere in Bochum ausschaut, wird da als Opel wohl nicht mehr so viel nachkommen, das man in 10 Jahren ein Unterforum teilen müsste...

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17220
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

AW: Wasn das für einer?

Beitrag von Frontmann » Dienstag 18. September 2012, 09:05

naja, den duster nehm ich mal nicht so ernst, vor allem bei der hohen Anhängelast.
Bild

Ruffy
Luftdruckprüfer
Beiträge: 57
Registriert: Dienstag 13. Juli 2010, 20:45

AW: Wasn das für einer?

Beitrag von Ruffy » Dienstag 18. September 2012, 10:21

Hab den gestern das erste mal live gesehn ... denke auf jeden fall das der das war. Sieht ganz nett aus. Wird wohl wieder in die Schiene:"Frau braucht was kleines zum shoppen und kann sich keine G-Klasse leisten!" rutschen. :wink:
Upgrade durch downsizing !

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17220
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

AW: Wasn das für einer?

Beitrag von Frontmann » Dienstag 18. September 2012, 12:52

Wozu sind eigentlich die teuren SUV's wie BMW, Mercedes oder Porsche gut? Richtig, nur zum angeben!
Bild

Ruffy
Luftdruckprüfer
Beiträge: 57
Registriert: Dienstag 13. Juli 2010, 20:45

AW: Wasn das für einer?

Beitrag von Ruffy » Dienstag 18. September 2012, 13:18

Für was sonst ? Wirklichen Nutzen weisen sie ja nicht auf. Wenn ich mir die SUV der Marken Porsche, BMW und Audi anschaue, sitzen meist nur Frauen drin, die damit die Kinder vom Kindergarten holen oder beim einkaufen 3 Parkplätze brauchen weil sie mit den großen Autos nicht umgehen können ;)

Deswegen jetzt der Mokka ! Da klappts dann auch mim einparken :frech:
Upgrade durch downsizing !

Benutzeravatar
rzbandito
Geröllchampion
Beiträge: 214
Registriert: Montag 2. April 2012, 18:40
Kontaktdaten:

AW: Wasn das für einer?

Beitrag von rzbandito » Dienstag 18. September 2012, 14:06

Na, das wird wohl eher die Opel-Variante zum VW-Tiguan oder Ford-Kuga?!
Gruß aus dem Norden
Jens (der mit den Rottis)

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9405
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: AW: Wasn das für einer?

Beitrag von karman911 » Dienstag 18. September 2012, 20:42

rzbandito hat geschrieben:Na, das wird wohl eher die Opel-Variante zum VW-Tiguan oder Ford-Kuga?!
nein :schimpf: das wäre der antara.......der mokka ist ne nummer kleiner :wink:

lg
heiko

Angefügt nach 7 Minuten:
Ruffy hat geschrieben:Hab den gestern das erste mal live gesehn ... denke auf jeden fall das der das war.
der kommt erst im oktober offiziell zum händler :wink:

lg
heiko
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Ruffy
Luftdruckprüfer
Beiträge: 57
Registriert: Dienstag 13. Juli 2010, 20:45

Re: AW: Wasn das für einer?

Beitrag von Ruffy » Mittwoch 19. September 2012, 07:23

Hatte ne rote Nummer drauf und sah aus wie der auf den Fotos ... ;) Vielleicht hab ich mich auch getäuscht.
Upgrade durch downsizing !

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9405
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

AW: Wasn das für einer?

Beitrag von karman911 » Mittwoch 19. September 2012, 09:33

ein erlkönig :freak:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 8771
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

AW: Wasn das für einer?

Beitrag von Asconajuenger » Mittwoch 19. September 2012, 17:15

Berichte und Vorstellung is doch schon raus,da brauchst keinen Erlkönig mehr.

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17220
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

AW: Wasn das für einer?

Beitrag von Frontmann » Mittwoch 19. September 2012, 17:33

ich glaube das Thema kann man so langsam aber sicher in den "Stammtisch" verschieben.
Bild

Frontiwolf
Geröllchampion
Beiträge: 248
Registriert: Mittwoch 22. August 2012, 17:26
Fahrzeug: Frontera A 2.2 16V (lang) Lastenelefant ;-))

Re: AW: Wasn das für einer?

Beitrag von Frontiwolf » Dienstag 9. Oktober 2012, 00:27

mecelo hat geschrieben:Ich glaube unter der Rubrik Duster kommt hier mehr zustande
Meinst Du "Zappe-Duster"?! :anim: Stimmt sehe ich genau so! :wink:
Grüße an alle! Frontiwolf (Wolfgang)

Benutzeravatar
mecelo
Überrollkäfigtester
Beiträge: 2413
Registriert: Freitag 21. Mai 2010, 20:21
Kontaktdaten:

AW: Wasn das für einer?

Beitrag von mecelo » Dienstag 9. Oktober 2012, 07:35

Bei den heutigen Duster-Preisen wird der Mokka glaube ich nicht mithalten können und Opel schießt sich wieder mal ein Eigentor.

Ist ja nichts neues wenn jeder von jedem immer nur ne Kopie macht und nichts eigenes auf die Beine stellt.

ps. bei den heutigen nachfragen nach einem richtigen GW würden die einen neuen Markt wieder auferwecken und so spartanischer GW kostet von der Produktion her ein Bruchteil dessen von den ganzen neuen schnick-schnack Autos die niemand braucht (die Autos werden nur aus dem Grund gebaut damit die Werkstätten wieder arbeit haben und man Geld mit den Reparaturen verdient das kommt ja hier im Forum auch ein paar zum Guten :frech: )
https://www.facebook.com/pages/Defender ... 6442410095
http://fronti4x4.npage.de/
http://www.facebook.com/pages/Opel-Isuz ... 3870682045

Land Rover Defender 130CC / TD5
Frontera B 3,2L V6 BJ 98, G80 weiteres folgt
† Frontera A 2.2L, BJ 12.96, Klima, ABS, General Grabber At 2 + Cooper Discoverer 255/85R16 S/T, WESEM XENON 12000K, BL 20mm

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17220
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

AW: Wasn das für einer?

Beitrag von Frontmann » Dienstag 9. Oktober 2012, 08:31

naja, das Styling des Duster spiegelt meiner Meinung nach den Preis wider.
Bild

Benutzeravatar
der.Schulz
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 133
Registriert: Montag 4. Mai 2009, 09:15
Fahrzeug: Frontera 2,4 ´92
Wohnort: 12209
Kontaktdaten:

AW: Wasn das für einer?

Beitrag von der.Schulz » Dienstag 9. Oktober 2012, 08:46

Welches Allrad System soll der Mokka haben?
Weiß einer welche Technik die Diffs haben?

Ich habe bisher keine Infos gefunden
Ein Narr macht was er nicht lassen kann, ein Weiser läßt es was er nicht kann. wir "Kaputten" machen einfach...
Viele Informationen: https://www.dropbox.com/sh/psxfwbykak8yg36/LLYC4H2k4d

Ethanol in meinem Frontera E85: http://forum.opel4x4.de/phpBB/viewtopic.php?
p=145308&highlight=#145308

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 6682
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

AW: Wasn das für einer?

Beitrag von Der Ralf » Dienstag 9. Oktober 2012, 10:02

Moin Detlef,

aus den technischen Daten.... Allrad permanent 100:0 -50:50

und aus einen Text von AB .. im Normalfall ist der Mokka als Fronttriebler unterwegs. Tritt etwa auf losen untergrund, Schlupf an den Vorderrädern auf, schließt die Lamellenkupplung und beteiligt die Hinterachse mit bis zu 50% der Antriebskraft.

Dann steht da noch was von einer Bergabfahrhilfe...
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17220
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

AW: Wasn das für einer?

Beitrag von Frontmann » Dienstag 9. Oktober 2012, 10:12

Dann wärs aber kein permanenter Antrieb, sondern ein automatisch zuschaltbarer.
Bild

Benutzeravatar
Zombie
Abhangjäger
Beiträge: 333
Registriert: Dienstag 14. September 2010, 20:14

AW: Wasn das für einer?

Beitrag von Zombie » Dienstag 9. Oktober 2012, 20:21

Aber er ist PERMANENT automatisch zuschaltbar! :frech:
Gruß
Mirco

Benutzeravatar
jj.77
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1682
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 23:53
Fahrzeug: Frontera B 3.2 V6 Limited Automatik
Wohnort: 42781 Haan
Kontaktdaten:

AW: Wasn das für einer?

Beitrag von jj.77 » Dienstag 9. Oktober 2012, 21:32

Das wiederum qualifiziert ihn zum Opel-Suff. :prost:
Mit Gruß aus Haan
Joachim


Gebrauchtteile für Frontera B (keine für den A): http://stores.ebay.de/frontera-b-teile-haan
-- Bitte keine SMS schicken, das Handy ist oft tagelang aus. --
Detailfotos Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=155601#155601
Unterschiede Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=195460#195460

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17220
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: AW: Wasn das für einer?

Beitrag von Frontmann » Mittwoch 10. Oktober 2012, 08:00

Zombie hat geschrieben:Aber er ist PERMANENT automatisch zuschaltbar! :frech:
nö, intermitierend :frech:
Bild

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5242
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

AW: Wasn das für einer?

Beitrag von Rainer.M » Mittwoch 10. Oktober 2012, 11:13

Permanent intermitierend.... Bereitschaftsdienst sozusagen....

stiefl86
Kühlerfigur
Beiträge: 11
Registriert: Donnerstag 15. November 2012, 21:30
Fahrzeug: Frontera A
Wohnort: 92665 Altenstadt

AW: Wasn das für einer?

Beitrag von stiefl86 » Donnerstag 22. November 2012, 01:11

Ich weiß nicht ob ihr des wusstet...

Aber der MOKKA ist auf der BASIS (Grundplattform) auf den Corsa D aufgebaut worden soweit mir zu Ohren gekommen ist.... wahh

deshalb is der so "klein"... :crazy:

Und deshalb (so wie weit ich in Facebook gesehen hab) steigen die JETZT wieder in der MOTORSPORT EIN!!!

respekt respekt

mit Corsa D und dem neuen Astra in Rally und Rundstreckenprogramm... :freak: :freak:

Joerg K.
Abhangjäger
Beiträge: 387
Registriert: Donnerstag 21. April 2011, 08:29

Re: AW: Wasn das für einer?

Beitrag von Joerg K. » Donnerstag 22. November 2012, 10:00

Frontmann hat geschrieben:Wozu sind eigentlich die teuren SUV's wie BMW, Mercedes oder Porsche gut? Richtig, nur zum angeben!
dazu habe ich aber mal was gesehen von Motorsport.
Die sind eigentlich sehr gut im Gelände !!
Haben das Modernste Allradsystem mit sämtlichen Sperren und Hilfen was es gibt :
- Anfahrhilfe
- Bergabfahrhilfe
- Antischlupfregelung
Matsch und sogar zum teil Wasserdurchfahrts Programme
und so wie : ESP ,RDS, ABS, AAC,AAD, ABD, ACD,LSD , AMP und nicht zu vergessen COC

Ein Studium also von Vorteil um überhaupt zu wissen wie man damit fährt bzw.alles bedient.
Aber alles im allem gebe ich dir schon recht wer fährt um gottes willen mit so einer Kiste ins Gelände das die allrad brauchen ????
KFz Meister können nur Original arbeiten.
(Nicht alle aber viele )
Doch es geht auch anders auch wenn sie es oft nicht glauben wollen.

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 8771
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

AW: Wasn das für einer?

Beitrag von Asconajuenger » Donnerstag 22. November 2012, 12:22

Das grösste Problem is aber das die Dinger teilweise viel tiefer sind als der B Fronti von Serie,und das für richtig happige Feldwege schon zu tief ist.
Einige wenige bieten ihre SUV´s aber auch mit Höhenverstellbaren Fahrwerken an,die kann man dann auch etwas gebrauchen,aber das sind soweit ich weiss nur Mercedes(wo´s was bringen würde.
Und ehrlich gesagt,sind die dann viel zu teuer.
Ein robustes und geländegäniges Fahrzeug brauchst im Wald.
Und das is halt ein Geländewagen und kein SUV.

Aber warum sollt Opel nicht auch nen SUV verkaufen wenn sich damit Geld verdienen lässt!

Aber wenn die wieder nen mordernen ISUZU mit Rahmen und einfacher Technik mit anständigen Motoren raus bringen würden,wär das auch eine immer weiter klaffende Marktlücke die damit zu füllen wäre!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast