Antara Mittelkonsole Handyhalter/Getränkehalter mit Fach.

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Antara und Mokka posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
peppis
Kühlerfigur
Beiträge: 18
Registriert: Sonntag 21. Januar 2007, 18:18

Antara Mittelkonsole Handyhalter/Getränkehalter mit Fach.

Beitrag von peppis » Sonntag 21. Februar 2016, 07:35

Hallo zusammen, ich interessiere mich für einen Antara Baujahr 10/2012 dieser hat als Mittelkonsole nicht den Getränkehalter zum wegschieben mit Fach darunter, sondern einen fest montierten Handyhalter. Weiß jemand ob man das nachträglich ändern kann.
Dateianhänge
20160220_130824.jpg
20160220_130407.jpg

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17358
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Antara Mittelkonsole Handyhalter/Getränkehalter mit Fach.

Beitrag von Frontmann » Sonntag 21. Februar 2016, 10:49

Das ist ja nur ein Einsatz, den man sicher tauschen könnte.

20988282 - 4818344 BECHERHALTER,TUNNELKONSOLE
Bild

peppis
Kühlerfigur
Beiträge: 18
Registriert: Sonntag 21. Januar 2007, 18:18

Re: Antara Mittelkonsole Handyhalter/Getränkehalter mit Fach.

Beitrag von peppis » Sonntag 21. Februar 2016, 19:56

Super vielen lieben Dank :)

peppis
Kühlerfigur
Beiträge: 18
Registriert: Sonntag 21. Januar 2007, 18:18

Re: Antara Mittelkonsole Handyhalter/Getränkehalter mit Fach.

Beitrag von peppis » Sonntag 28. Februar 2016, 12:45

Hat das jemand vielleicht schonmal umgebaut? Oder hat jemand Bilder??

Axel-GTV
Frischfleisch
Beiträge: 8
Registriert: Samstag 16. Februar 2008, 20:33

Re: Antara Mittelkonsole Handyhalter/Getränkehalter mit Fach.

Beitrag von Axel-GTV » Samstag 15. Oktober 2016, 21:23

Bilder habe ich leider keine, habe mich aber an den Umbau gewagt.
Eins vorab: eine plug & play Lösung ist das nicht.
Zuerst möchte der FOH dafür knapp 100 Euro sehen!
Der Ausbau der alten Mittelkonsole ist schon spannend, etliche Schrauben wollen gelöst werden. Die zwei, die von innen die Konsole an der Schaltkonsole festhalten, siehst Du nicht, nur mit viel Gefühl.
Die Verkleidungen sind mit Clipsen befestigt, die sich mit einem breiten Schraubendreher bzw Kunststoffhebel lösen lassen. Die Armauflage muss auch ab, bis wirklich nur der Rahmen übrig ist.
Die neue Halterung passt nur, wenn man mit einem Dremel o.ä. den Rahmen bearbeitet. Langsames Anpassen und immer wieder ausprobieren, wann es passt. Das Oberteil muss die neue Halterung einfassen, damit es hält.
Wenn es dann soweit ist, ist der Zusammenbau wieder schöne Fummelei. Die Rückwand Verkleidung kommt als letztes drauf, da die bereits oben erwähnten Schrauben jetzt nur noch von ganz hinten angeschraubt werden können.
Am Ende habe ich also die 100 Euro und gut drei Stunden Zeit investiert, aber meine Frau, die Fahrerin des Antaras, findet das ganze gelungen und unglaublich praktisch.
Für dieses Lächeln und das Dankeschön hat es sich gelohnt :lol:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste