Anschluß E-Satz Anhängerkupplung

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Antara und Mokka posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
wastl00
Frischfleisch
Beiträge: 4
Registriert: Montag 10. April 2017, 13:02
Fahrzeug: Antara Bj.2009 3.2L
Wohnort: 55576 Sprendlingen

Anschluß E-Satz Anhängerkupplung

Beitrag von wastl00 » Dienstag 11. April 2017, 13:01

Hallo Kollegen,
Kann mir jemand Auskunft geben ob der Antara Bj.09 3,2l irgendwo im Kofferraum schon ein E Satz vorbereitet hat um eine Anhängekupplung anzuschließen,oder wäre es einfacher mit einem 7poligen Anschluß an die Rückfahrleuchten zu gehen?
Und langt eine Stützlast von 80 kg um einen 1300kg Hänger zu ziehen?
Im vorraus schon mal herzlichen Dank von Wastl00

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17220
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Anschluß E-Satz Anhängerkupplung

Beitrag von Frontmann » Dienstag 11. April 2017, 16:14

Nö, hat er nicht, da CAN-BUS. Da braucht man einen spezifischen E-Satz und evtll. ein Scantool um die AHK freizuschalten.

Mit einem gebastelten E-Satz zu den Heckleuchten hast du dann nette Fehlercodes.

Die Stützlast hat nix mit der Anhängelast zu tun. Für eine erhöhte Stützlast braucht man evtll. noch entsprechende Fahrwerksteile. (Zusatzfeder oder Niveaulift, näheres findet man in der Beschreibung der AHK).
Bild

wastl00
Frischfleisch
Beiträge: 4
Registriert: Montag 10. April 2017, 13:02
Fahrzeug: Antara Bj.2009 3.2L
Wohnort: 55576 Sprendlingen

Re: Anschluß E-Satz Anhängerkupplung

Beitrag von wastl00 » Dienstag 11. April 2017, 19:03

Hallo
Hatte am Passat 3B 7 poligen e-Satz extra für Anschluß an Rückleuhten eingebaut und bin 5 Jahre fehlerfrei gefahren.Denkst Du nicht das dies am Antara auch geht? Sonst müsste ich mir ja einen E-Satz bis vorn ins Auto legen lassen. Gruss Wastl00

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17220
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Anschluß E-Satz Anhängerkupplung

Beitrag von Frontmann » Dienstag 11. April 2017, 19:39

ich muss mich korrigieren, manche Fahrzeuge haben tatsächlich eine Vorbereitung. Da musst du schauen, ob du unterm Fahrzeug hinten rechts einen losen Stecker hast.
Bild

wastl00
Frischfleisch
Beiträge: 4
Registriert: Montag 10. April 2017, 13:02
Fahrzeug: Antara Bj.2009 3.2L
Wohnort: 55576 Sprendlingen

Re: Anschluß E-Satz Anhängerkupplung

Beitrag von wastl00 » Dienstag 11. April 2017, 20:12

alles klar,danke vorerst mal gruss wastl00

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9405
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: Anschluß E-Satz Anhängerkupplung

Beitrag von karman911 » Dienstag 11. April 2017, 20:53

Frontmann hat geschrieben:
Dienstag 11. April 2017, 19:39
ich muss mich korrigieren........
wahh :freak: respekt :lol2: :ironie: .....obwohl....... :funny:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5242
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: Anschluß E-Satz Anhängerkupplung

Beitrag von Rainer.M » Dienstag 11. April 2017, 22:14

Und so wenig, wie die Stützlast mit der Anhängelast zu tun hat, so wenig hat der canbus mit der Lampenüberwachung zu tun....

Canbus ist eine Möglichkeit, wie ein Steuergerät mit anderen Steuergeräten Informationen austauschen kann. Nicht mehr und nicht weniger. Was beim Anschluss zusätzlicher Lampen oder beim Austausch gegen led-lampen immer wieder Ärger macht, das ist die Lampenüberwachung. Zusätzliche Lampen heißt mehr Strom. Das erkennen einige Überwachungen als Kurzschluss/Überlast. Dagegen hilft, wenn die Zusatzlampen über eine koppelbox angeschlossen werden um den überwachten Stromkreis nicht zusätzlich zu belasten.
Led-lampen heißt dagegen deutlich zu wenig Strom. Das erkennen die Überwachungen als Unterbrechung oder als defekte Lampe. Dagegen hilft, wenn die Überwachung umgestellt wird oder ein zusätzlicher Widerstand, der genau die Energie verheizt, die die LED gegenüber einer Lampe einspart.
Und diese Probleme kannst du ausstattungsabhängig bereits mit dem Frontera b haben, auch ohne canbus.

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17220
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Anschluß E-Satz Anhängerkupplung

Beitrag von Frontmann » Mittwoch 12. April 2017, 07:03

Rainer, ich verstehe nur Bahnhof.

Oje, so langsam werde ich altersdoof. Könnte bitte jemand der Administrator meinen Account löschen, bevor ich noch mehr Mist erzähle, so wie der andere hier.

Ist Ernst gemeint.
Bild

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9405
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: Anschluß E-Satz Anhängerkupplung

Beitrag von karman911 » Mittwoch 12. April 2017, 21:07

Frontmann hat geschrieben:
Mittwoch 12. April 2017, 07:03
Rainer, ich verstehe nur Bahnhof.

Oje, so langsam werde ich altersdoof. Könnte bitte jemand der Administrator meinen Account löschen, bevor ich noch mehr Mist erzähle, so wie der andere hier.

Ist Ernst gemeint.
schick toto eine pn, der erledigt das....... idee
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17220
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Anschluß E-Satz Anhängerkupplung

Beitrag von Frontmann » Mittwoch 12. April 2017, 22:48

Hallo Toto, kannste das erledigen? Danke!
Bild

Benutzeravatar
jj.77
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1682
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 23:53
Fahrzeug: Frontera B 3.2 V6 Limited Automatik
Wohnort: 42781 Haan
Kontaktdaten:

Re: Anschluß E-Satz Anhängerkupplung

Beitrag von jj.77 » Donnerstag 13. April 2017, 10:10

Werner, Account löschen ?!? Bloss nicht. Und wenn Du Dich mal vertust, liegt das im nicht messbaren Promillebereich, das steht Dir auch mal zu, alles gut!
Mit Gruß aus Haan
Joachim


Gebrauchtteile für Frontera B (keine für den A): http://stores.ebay.de/frontera-b-teile-haan
-- Bitte keine SMS schicken, das Handy ist oft tagelang aus. --
Detailfotos Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=155601#155601
Unterschiede Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=195460#195460

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17220
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Anschluß E-Satz Anhängerkupplung

Beitrag von Frontmann » Donnerstag 13. April 2017, 14:05

Darum gehts doch gar nicht. Werde offenbar senil und will mich nicht weiter blamieren. Ausserdem möchte ich den Titel Platzhirsch rechtzeitig weitergeben. Weiß auch schon an wen...
Bild

Benutzeravatar
stl21
Frischfleisch
Beiträge: 5
Registriert: Samstag 24. Februar 2007, 08:41

Re: Anschluß E-Satz Anhängerkupplung

Beitrag von stl21 » Dienstag 25. April 2017, 21:26

Moin,
ich habe bei meinem Antara die Anhängerkupplung auch selbst montiert und fand es war ein Kinderspiel.
Zuerst nach dem Stecker der Vorbereitung gesucht und unter dem Fahrzeug gefunden mit Kappe drauf.
Dann E-Satz bestellt für Fahrzeug mit Vorbereitung und Kupplung. Montiert zusammengesteckt und fertig,
alles funktioniert wie es soll. Den Endtopf habe ich, wie in der Installationsanleitung angegeben, nicht demontiert.
Ließ sich so dran vorbei schieben.
Dateianhänge
IMG_20160730_135754.jpg
IMG_20160817_122130.jpg
IMG_20160817_122633.jpg
IMG_20160817_122115.jpg

Benutzeravatar
200TQ20V
Kühlerfigur
Beiträge: 13
Registriert: Samstag 17. Dezember 2016, 22:21
Fahrzeug: Opel Frontera 3,2 Limited
Wohnort: 28277 Bremen

Re: Anschluß E-Satz Anhängerkupplung

Beitrag von 200TQ20V » Dienstag 2. Mai 2017, 00:14

Moin moin,
ich Versuche auch gerade den spezifischen E-Satz anzuschließen, doch leider finde ich den Stecker nicht.
Antara 2.0 Diesel Automatik, Cosmo von Ende 2008.
Im Kofferraum hinten rechts hinter der Verkleidung habe ich einen 16- poligen Stecker gefunden (wofür ist der eigentlich?).
Den 12-poligen konnte ich bis jetzt nicht finden.
Haben alle Antaras die Anhängervorbereitung?
... bis dann
Peter S. Bremen

Opel Frontera B 3,2 V6 Limited
Opel Astra F 1,6 Cabrio Bertone Edition
Opel Antara 2,0 CDTI 4X4 Cosmo
Toyota Corolla 1,6
Audi 100 Quattro Sport
Audi 200 Turbo Quattro 20V
Glastron SSV 173
Esterel CC34

Benutzeravatar
stl21
Frischfleisch
Beiträge: 5
Registriert: Samstag 24. Februar 2007, 08:41

Re: Anschluß E-Satz Anhängerkupplung

Beitrag von stl21 » Dienstag 2. Mai 2017, 11:57

Das ist Stecker/Kupplung unter dem Fahrzeug am rechten Holm über dem Endtopf.

Alle Antaras: ?

Stecker hinter Verkleidung: ?
Dateianhänge
DSC_1320.JPG
DSC_1319.JPG

Benutzeravatar
200TQ20V
Kühlerfigur
Beiträge: 13
Registriert: Samstag 17. Dezember 2016, 22:21
Fahrzeug: Opel Frontera 3,2 Limited
Wohnort: 28277 Bremen

Re: Anschluß E-Satz Anhängerkupplung

Beitrag von 200TQ20V » Mittwoch 3. Mai 2017, 19:34

So, ich habe vorhin nochmal unterm Antara gelegen und den Unterboden, die Holme den Auspuff und alles andere beäugt. Nichts gefunden, jedenfalls nicht das, was ich gesucht habe.
Daher nun die entscheidende Frage: woran erkenne ich, ob unser Antara eine Anhängervorbereitung hat?
... bis dann
Peter S. Bremen

Opel Frontera B 3,2 V6 Limited
Opel Astra F 1,6 Cabrio Bertone Edition
Opel Antara 2,0 CDTI 4X4 Cosmo
Toyota Corolla 1,6
Audi 100 Quattro Sport
Audi 200 Turbo Quattro 20V
Glastron SSV 173
Esterel CC34

Benutzeravatar
200TQ20V
Kühlerfigur
Beiträge: 13
Registriert: Samstag 17. Dezember 2016, 22:21
Fahrzeug: Opel Frontera 3,2 Limited
Wohnort: 28277 Bremen

Re: Anschluß E-Satz Anhängerkupplung

Beitrag von 200TQ20V » Montag 22. Mai 2017, 22:36

Nochmals die Frage:
Haben alle Antaras die Anhängervorbereitung?
Welche haben sie nicht?
... bis dann
Peter S. Bremen

Opel Frontera B 3,2 V6 Limited
Opel Astra F 1,6 Cabrio Bertone Edition
Opel Antara 2,0 CDTI 4X4 Cosmo
Toyota Corolla 1,6
Audi 100 Quattro Sport
Audi 200 Turbo Quattro 20V
Glastron SSV 173
Esterel CC34

Benutzeravatar
Timo
Administrator
Beiträge: 1164
Registriert: Mittwoch 19. September 2001, 02:00
Fahrzeug: Opel Monterey B 3.5 V6 LTD
Wohnort: D-28777 Bremen
Kontaktdaten:

Re: Anschluß E-Satz Anhängerkupplung

Beitrag von Timo » Sonntag 4. Juni 2017, 17:51

Wir hatten gerade auch ein Problem mit der Montage einer AHK bzw. des E-Satzes an einem 2011er Facelift-Antara.
Der mitgelieferte fahrzeugspezifische E-Satz passte nicht, der 2. ebenso wenig. Schlussendlich musste bei Opel der original E-Satz bestellt werden.
Gruß Timo
[Admin]

http://www.auto-ankauf-bremen.de
http://www.tf-automobile.de
http://www.lagoforum.de > Forum rund um den Lago Maggiore

Peter81
Frischfleisch
Beiträge: 1
Registriert: Montag 12. Juni 2017, 15:30
Fahrzeug: Antara 2.2 CDTi
Wohnort: Düsseldorf

Re: Anschluß E-Satz Anhängerkupplung

Beitrag von Peter81 » Montag 12. Juni 2017, 15:50

200TQ20V hat geschrieben:
Montag 22. Mai 2017, 22:36
Nochmals die Frage:
Haben alle Antaras die Anhängervorbereitung?
Welche haben sie nicht?
Hallo Namensvetter,

wir tragen nicht nur denselben Namen, sondern haben auch das gleiche Problem. Offensichtlich sind nicht alle Antara vorgerüstet. Ich habe gelesen, dass die Captiva ab 06/2013 ALLE vorgerüstet sind und dachte, dass das dann wohl auch für den Antara gilt. Weit gefehlt. Also muss ich das Problem anders lösen.

Die brennende Frage dabei ist: Wofür ist der freie 16-polige Stecker in der Nähe der rechten Heckleuchte? Die Lage des Steckers und dessen Belegeung schreit förmlich danach, der Anschlusspunkt für die AHK-Vorrüstung zu sein...

Falls jemand Bescheid weiss, oder weiss, in welchem Forum die Frage besser aufgehoben ist, bitte melden.
Herzlichen Dank!

Peter81

Benutzeravatar
StephanB.
Reserveradträger
Beiträge: 36
Registriert: Sonntag 2. Juli 2017, 17:33
Fahrzeug: Opel Antara V6, Opel Kadett C City, Opel Ascona B
Wohnort: Weil am Rhein
Kontaktdaten:

Re: Anschluß E-Satz Anhängerkupplung

Beitrag von StephanB. » Dienstag 4. Juli 2017, 22:14

Hi, ich weiß nicht ob das noch aktuell ist aber meiner hatte auch keine Vorrüstung... Leider... Ich hab nen anderen Einbausatz benötigt den es ebenfalls gibt.
Also für alle ohne Vorrüstung, diese Fzg. brauchen einen E-satz ohne Vorrüstung.
Die mit Vorrüstung die Plug and Play Variante.
Gruß Stephan
DAS LEBEN IST ZU KURZ UM KLEINE HÄSSLICHE AUTOS ZU FAHREN :freak:

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17220
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Anschluß E-Satz Anhängerkupplung

Beitrag von Frontmann » Mittwoch 5. Juli 2017, 07:43

:lol2: Wie schlau ist das denn?
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast