Alfa 159 Elektr. Fensterheber

Dieser Bereich ist für Artfremde Fahrzeuge gedacht.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Benutzeravatar
JEOH
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5234
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 23:48
Fahrzeug: 2.0i Sport 1995+1997 und moderne Italo-Dreckskarre
Wohnort: zw Glotter und Dreisam

Alfa 159 Elektr. Fensterheber

Beitrag von JEOH » Sonntag 25. Oktober 2015, 19:00

Moin,

da habe ich erst über die italienische Dreckskarre geflucht, als die Scheibe unten blieb letzten Mittwoch. Werkstatttermin erst Dienstag :wand:

Also Frontera gefahren, heute am Nachmittag Zeit gehabt, das trockene Wetter genutzt und geschaut, ob ich das Fenster wenigstens nach oben bekomme. Dann über mich selbst gestaunt, wie schnell das zu zerlegen ist.

Bild

Holzlatte angepasst, das Fenster so provisorisch fixiert.

Die Plastikteile und das Drahtseil hat es zerrissen, Motor und Ritzel funktionieren. Ersatzteile bestell ich nun selbst und sage in der Fachwerkstatt ab. Somit etwa 150 Teuronen an Lohnkosten gespart. Die Teile ordere ich in der Bucht, da wird es auch günstiger als bei Fiat.

Was steht auf dem defekten Teil steht drauf? MADE IN POLAND!

Also irgendwie kein italienisches Fahrzeug...
Gruß Jan

Interessierter C1E-Anwender und IBC Schütze - man lernt jeden Tag...
Die Statistik zählt nur - Denken und urteilen muss der suchende Leser selbst...
ixquick, duckduckgo, google und die Suchfunktion sind auch Deine Freunde!

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17354
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Alfa 159 Elektr. Fensterheber

Beitrag von Frontmann » Montag 26. Oktober 2015, 12:54

Selbiger Müll ersetze ich gerade an einem Passat. Plasteteile gebrochen, Seilzug gerissen. Das Blech mit dem Heber muss komplett raus. Die Scheibe ist per Spannhülse am FH befestigt.

Zum Anbringen muss der schwarze Plastedeckel ab. viel Spaß!!!
Bild

Benutzeravatar
jj.77
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1720
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 23:53
Fahrzeug: Frontera B 3.2 V6 Limited Automatik
Wohnort: 42781 Haan
Kontaktdaten:

Re: Alfa 159 Elektr. Fensterheber

Beitrag von jj.77 » Montag 26. Oktober 2015, 13:55

Naja, der B-Frontera kann das auch. Mit den Jahren wird das Plastik spröde. Und weil der Motor keine Endabschaltung hat, sondern nur recht brutal abgewürgt wird, zieht das Plastik irgendwann den Kürzeren.

Die Fensterhebermimik wird sehr oft nachgefragt.
Mit Gruß aus Haan
Joachim


Gebrauchtteile für Frontera B (keine für den A): http://stores.ebay.de/frontera-b-teile-haan
-- Bitte keine SMS schicken, das Handy ist oft tagelang aus. --
Detailfotos Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=155601#155601
Unterschiede Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=195460#195460

Benutzeravatar
JEOH
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5234
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 23:48
Fahrzeug: 2.0i Sport 1995+1997 und moderne Italo-Dreckskarre
Wohnort: zw Glotter und Dreisam

Re: Alfa 159 Elektr. Fensterheber

Beitrag von JEOH » Montag 26. Oktober 2015, 16:53

Genau das ist ja der Punkt:

Mit den Jahren.... Beim Frontera und anderen Fahrzeugen nach 15, 20 Jahren - daher ist es ja kein Daimler! Jedoch bei vergleichsweise Brot und Butterautos nach gerade mal sechs Jahren? Da bringt auch ein 50.000 km Dauertest nix. Fiat vermarktet den Alfa als Premiummodell.
Doch dafür, das ich dann in der Wartezeit einen Espresso für lau bekomme? Teurer Espresso!

Da mache ich es lieber daheim. Und trinke den Kaffee da. Gut, das ich gerade ein paar Tage frei habe!
Gruß Jan

Interessierter C1E-Anwender und IBC Schütze - man lernt jeden Tag...
Die Statistik zählt nur - Denken und urteilen muss der suchende Leser selbst...
ixquick, duckduckgo, google und die Suchfunktion sind auch Deine Freunde!

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17354
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Alfa 159 Elektr. Fensterheber

Beitrag von Frontmann » Montag 26. Oktober 2015, 18:14

Bei den VAG-Fuhren ist das die Sollbruchstelle, wie in den 80ern die Wasserpumpe bei Opel. Das Teil an dem Alfa ähnelt sehr den VAG-Pendanten. Vermutlich ist es auch der gleich Hersteller.

Der Aus- und Einbau ist etwas tricky, guggst du da: http://www.langer.ws/2015/06/alfa-159-f ... eparieren/
Bild

Benutzeravatar
JEOH
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5234
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 23:48
Fahrzeug: 2.0i Sport 1995+1997 und moderne Italo-Dreckskarre
Wohnort: zw Glotter und Dreisam

Re: Alfa 159 Elektr. Fensterheber

Beitrag von JEOH » Montag 26. Oktober 2015, 18:54

Danke Werner,

war im alfisti.net - da gab es nix! So hab ich den Ausbau gestern mit learning-by-doing erledigt. Das Türschloß habe ich aber drin gelassen, mit langen Fingern ging das soweit. Scheibe habe ich mit Holz verkeilt, bis das Ersatzteil kommt, sollte das gehen.

Habe das etwas teurere bestellt - Magneti Marelli klingt nach Erstaustatter. Wenngleich im Alfaforum einer behauptet, das billigere würde länger halten...
Gruß Jan

Interessierter C1E-Anwender und IBC Schütze - man lernt jeden Tag...
Die Statistik zählt nur - Denken und urteilen muss der suchende Leser selbst...
ixquick, duckduckgo, google und die Suchfunktion sind auch Deine Freunde!

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17354
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Alfa 159 Elektr. Fensterheber

Beitrag von Frontmann » Dienstag 27. Oktober 2015, 07:34

habe gestern auch das Magneti Marelli Produkt verwendet. Zuerst dachte ich, es sei falsch, denn eine Teil war aus Metall statt Kunststoff und die Packung war schon geöffnet. richtig beknackt ist das Anbringen der Kunstoffspannhülsen, womit die Scheibe am Heber befestigt ist. Dort habe ich dann aber eine andere Lösung gefunden. Die schicke ich jetzt ans Patentamt ;-)
Bild

Benutzeravatar
JEOH
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5234
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 23:48
Fahrzeug: 2.0i Sport 1995+1997 und moderne Italo-Dreckskarre
Wohnort: zw Glotter und Dreisam

Re: Alfa 159 Elektr. Fensterheber

Beitrag von JEOH » Dienstag 27. Oktober 2015, 18:28

Moin,

heute morgen war das Teil da. Per eMail angekündigt mit dpd für 10:31 - 11:01 Uhr... Habe gewartet und gewartet. Wurde ohne bei mir zu schellen beim Nachbarn abgegeben. :wand:

Also gegen fünf vorhin runter, eben einbauen. Scheibe funktioniert tadellos, nur habe ich beim Zusammenbau den kleinen Stecker vom Hochtöner im Halbdunklen nicht mehr einstecken können. Dann mache ich die Innenverkleidung eben morgen fest. Oder im nächsten Dienst :wink:

Als Fummelei habe ich das mit der Scheibe nicht empfunden. Eine vordere Nase mit einem kleinen Schraubendreher etwas zu mir gezogen, mit der anderen Hand die Scheibe abgelassen. Dann selbige mit zwei Händen gefasst und parallel zum Boden hin und her geschoben - schnapp, da war sie fest.

Sonntag vierzig Minuten, heute fünfundzwanzig mit jeweils zwei Fluppen - zeitlich bin ich zufrieden. Und mehr als drei viertel des Geldes gespart! Vom sonstigen Aufwand ganz zu schweigen - der Freundliche wollte am Montag das Auto sehen zur Fehlereingrenzung, und am Dienstag nochmal zur Reparatur, wenn die Teile da wären. Der Weg zum Händler ist etwa 15 km einfach, im Stadtverkehr Düsseldorfs fast vierzig Minuten. Und dann da sitzen und warten... Das Telefonat wegen der offenen Scheibe war ja Donnerstag Abend. Hätte er gesagt, komm Freitag vorbei, dann wär ich nun 300 Flocken ärmer, hätte Garantie auf die Arbeit, den Staat unterstützt, wäre weniger Frontera gefahren und hätte mir aber zweimal weniger die Pfoten gewaschen...
Gruß Jan

Interessierter C1E-Anwender und IBC Schütze - man lernt jeden Tag...
Die Statistik zählt nur - Denken und urteilen muss der suchende Leser selbst...
ixquick, duckduckgo, google und die Suchfunktion sind auch Deine Freunde!

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17354
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Alfa 159 Elektr. Fensterheber

Beitrag von Frontmann » Mittwoch 28. Oktober 2015, 08:07

300 Flocken??? Beim Passat kostete es nur 142,80. Muss die Marke wechseln :smoke:

Hab gerade mal nachkalkuliert, beim Alfa müsste ich 194 Flocken nehmen, wenn das Teil von MM kommt.
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste