Traggelenk Mercedes S211

Dieser Bereich ist für Artfremde Fahrzeuge gedacht.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Frontmann

Traggelenk Mercedes S211

Beitrag von Frontmann » Mittwoch 25. November 2015, 17:57

Hallo, hat schon mal jemand am S211 von Mercedes das gepresste Traggelenk mit dem mechanischen Aus- und Eindrückwerkzeug erneuert. Mercedes verwendet dazu ein hydraulisches Werkzeug mit 17t Kraft. Leider kostet das aber im 4-stelligen Bereich und den mechanischen Dingern ab 40,- € traue ich nicht wirklich. Hat da jemand schon Erfahrung damit gemacht?

Benutzeravatar
Bigwaltens
Überrollkäfigtester
Beiträge: 865
Registriert: Samstag 19. September 2009, 20:06
Fahrzeug: Opel Monterey RSi 3,2 & Vauxhal M. 3,2 LTD RL
Wohnort: 71332 Waiblingen

Re: Traggelenk Mercedes S211

Beitrag von Bigwaltens » Mittwoch 25. November 2015, 18:54

https://www.youtube.com/watch?v=px88rxdSKLI

Schaut normal aus idee

Gruß Bigwaltens


Sorry, falsches Modell, hast Recht, beim S211 echt Besch... eiden
...wo wir sind ist vorn;
wenn wir hinten sind, ist hinten vorn...
...geht nicht gibt´s nicht!

Frontmann

Re: Traggelenk Mercedes S211

Beitrag von Frontmann » Freitag 27. November 2015, 13:40

ist ja auch das hochpreisige hydraulische Werkzeug. Das Mechanische hat nur eine Gewindespindel.

http://213.198.25.26/Upload/Orbaspain/B ... G_0138.jpg

Benutzeravatar
Bigwaltens
Überrollkäfigtester
Beiträge: 865
Registriert: Samstag 19. September 2009, 20:06
Fahrzeug: Opel Monterey RSi 3,2 & Vauxhal M. 3,2 LTD RL
Wohnort: 71332 Waiblingen

Re: Traggelenk Mercedes S211

Beitrag von Bigwaltens » Freitag 27. November 2015, 22:46

und, hat´s geklappt mit der Gewindespindel? idee

Gruß und schönes Wochenende

Bigwaltens
...wo wir sind ist vorn;
wenn wir hinten sind, ist hinten vorn...
...geht nicht gibt´s nicht!

Frontmann

Re: Traggelenk Mercedes S211

Beitrag von Frontmann » Sonntag 29. November 2015, 13:19

bislang noch nicht. Wird von meinem Kollegen jetzt gemacht, der den Abzieher wohl hat. Wollte mir kein Werkzeug kaufen, dass ich vorher noch nie brauchte und dann vielleicht gar nicht funktioniert und nicht zurückgegeben werden kann, da es gebraucht wurde und nicht mehr neu ist. Manchmal kann weniger mehr sein.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste