bald in D... 1 Nummernschild für 3 Autos !!!

Hier könnt Ihr alles zum Thema Versicherungen, Steuern, Umweltplakette und HU/AU schreiben.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Benutzeravatar
4x4 driver
WüstenFuchs
Beiträge: 4115
Registriert: Mittwoch 19. September 2001, 02:00

bald in D... 1 Nummernschild für 3 Autos !!!

Beitrag von 4x4 driver » Montag 14. Juni 2010, 11:37

habt Ihr davon schon gehört?

Nein?
dann Augen auf...


Bild
Gruß Walter


der, der eigentlich Elektronik im Geländewagen hasst!

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 6679
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

AW: bald in D... 1 Nummernschild für 3 Autos !!!

Beitrag von Der Ralf » Montag 14. Juni 2010, 12:05

Moin,

ich glaubs erst wen der erste damit rumfährt und wirklich nur für den größten Wagen Steuern zahlt.

Ich kann mir nicht Vorstellen das der Staat auf KFZ-Steueren in Milliarden höhe verzichten wird.

Hier noch ein Artikel dazu:

http://ticker.mercedes-benz-passion.com ... utschland/


LG
Der Ralf
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9401
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

AW: bald in D... 1 Nummernschild für 3 Autos !!!

Beitrag von karman911 » Montag 14. Juni 2010, 23:22

hallo,
da gibt es noch ein paar haken, die für einige ein nicht unbedeutendes problem darstellt.

das auto, welches gerade kein kennzeichen trägt, darf nicht auf öffentlichem grund stehen. somit brauche ich auf jedenfall ein grundstück oder eine garage.

alle angemeldeten autos müssen den selben versicherungsschutz haben. habe ich für mein geleastes neufahrzeug eine vollkasko und fahre mit meinem youngtimer, so wäre dieser auch vollkasko versichert, was viele versicherer aber gar nicht oder nur mit gutachten versichern.

wenn ich mit meinem youngtimer unterwegs bin, ist mein anderes fahrzeug ja nicht versichert, aber was passiert, wenn zu diesem zeitpunkt mein anderes fahrzeug gestohlen wird? sollte das andere auch ohne kennzeichen versichert werden ist eine zusätzliche kasko nötig, was auch extra kostet.....

diverse weiche tarifmerkmale (rabatte ) können auf der strecke bleiben, da sie selten für beide autos gelten. fährt zb das kind den günstigen zweitwagen gelegentlich, zahle ich trotzdem den zuschlag für meinen erstwagen, den er niemals fahren darf....

die überprüfung der kilometerlaufleistungen ist fast unmöglich bei der prämienfestlegung und im schadensfall aber unerläßlich.

tüv muß für beide fahrzeuge gleichzeitig gemacht werden. oder für eins gar nicht mehr :lol2:

im schadensfall mit dem günstigeren auto wird natürlich der beitrag für das teurere auto angehoben.... ein rabatttausch ist somit auch nicht mehr möglich.

wer behält im scheidungsfall die prozente :ironie:

für alle deren "zweitfahrzeug" ein lkw ist gilt diese regelung garnicht......

für oldtimer und saisonkennzeichen ebenfalls nicht, da anderes kennzeichen.

als zusatzkürzel ist hinter den zahlen ein w für wechselkennzeichen geplant ein hw für historisches wechselkennzeichen ist nicht geplant...... dann ja evtl auch nicht mehr nötig?

so könnte ich noch ewig weitermachen, was nicht heißen soll das es unmöglich ist aber wenn es kommt, wird es nur für wenige passen und sinn machen :meinung:

lg
heiko
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
4x4 driver
WüstenFuchs
Beiträge: 4115
Registriert: Mittwoch 19. September 2001, 02:00

AW: bald in D... 1 Nummernschild für 3 Autos !!!

Beitrag von 4x4 driver » Dienstag 15. Juni 2010, 08:10

@ Ralf,
unsere Regierung plant doch die Einführung einer Autobahnmaut für alle Autos (später auch Maut auf allen Straßen - Siehe LKWs) mit der Maut muss aber die Kfz Steuer abgeschafft werden, also der Staat bekommt keine Steuern mehr! Stoiber hatte ja schon versucht eine Maut für Ausländer einzuführen und da sagte die EU mit Recht nein. Erst muss die Steuer für alle weg, dann kann man Maut verlangen. Dadurch ergibt sich die Möglichkeit 3 Autos mit Wechselkennzeichen zu fahren.

@ Frank
Versicherung ist natürlich wieder ein anderes Thema, andere Länder haben diese Lösung bereits seit Jahren, ich denke auch dafür gibt es Lösungen.
Gruß Walter


der, der eigentlich Elektronik im Geländewagen hasst!

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 6679
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

AW: bald in D... 1 Nummernschild für 3 Autos !!!

Beitrag von Der Ralf » Dienstag 15. Juni 2010, 09:30

Moin Gerd ....ahh ne Walter, :lol2:

der Frank heißt doch Heiko :frech:

na ja die Steuer weg und dafür Maut mal sehen ob das klappt....
@ Heiko ...das mit der Versicherung hab ich auch schon überlegt ..bei unseren komischen SFs und Rabatt System kanns nur noch kaotischer werden.

Tüv ist das kleinste Problem.... Plakette ist dann halt an der Scheibe oder auf den Blech und nicht mehr am Kennzeichen.

Bin gespannt was da noch so kommt.....

LG Der Ralf
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9401
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

AW: bald in D... 1 Nummernschild für 3 Autos !!!

Beitrag von karman911 » Dienstag 15. Juni 2010, 22:54

hallo,

wie ist das denn bei unseren nachbarn? gibts dort keine kfz-steuer?

die sache mit der abstellmöglichkeit auf der straße ist kein versicherungsproblem, saisonfahrzeuge dürfen während der ruhephase auch nicht auf der straße stehen.

wenn die maut kommt und dafür die kfz-steuer wegfällt, dann erhöhen sie eben die benzinsteuer nochmal :meinung: die werden ihr geld schon bekommen.... grr

übrigens blockieren die versicherer mehr als unsere regierung den weg zum wechselkennzeichen.

lg
heiko
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
checksch
Reserveradträger
Beiträge: 36
Registriert: Dienstag 3. November 2009, 15:00

AW: bald in D... 1 Nummernschild für 3 Autos !!!

Beitrag von checksch » Dienstag 20. Juli 2010, 11:16

Hmm, hatte mich mit dem Thema garnicht mehr beschäftigt. Aber die Berichte klingen schon ziemlich zuversichtlich...

Wenn die Regierungshürde genommen ist, kommt aber noch eine viel größere Hürde:

MEINE FRAU!!! grr grr grr

Benutzeravatar
oakman
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1329
Registriert: Montag 21. Mai 2007, 20:57

Re: AW: bald in D... 1 Nummernschild für 3 Autos !!!

Beitrag von oakman » Dienstag 20. Juli 2010, 15:09

checksch hat geschrieben:
Wenn die Regierungshürde genommen ist, kommt aber noch eine viel größere Hürde:

MEINE FRAU!!! grr grr grr
Wo ist das Problem ? Zwei für Dich und ihr stellst Du nen pinken SLK hin..... das beruhigt :funny:
Auch Wasser ist ein edler Tropfen, vermischt man ihn mit Malz und Hopfen



32,69,72,73,74,80,81,85,86,87,89,90,94,97,99,00,01,03,05,06,08,10 und auch dieses Jahr stimmen alle ein, wird ein Fußballclub aus dem Süden, Deutscher Meister sein

Benutzeravatar
checksch
Reserveradträger
Beiträge: 36
Registriert: Dienstag 3. November 2009, 15:00

AW: bald in D... 1 Nummernschild für 3 Autos !!!

Beitrag von checksch » Dienstag 20. Juli 2010, 17:03

@oakman

Da ich seit einem Jahr mit dem Zug zur Arbeit fahren kann und Sie nicht mehr arbeitet habe wir uns vor kurzem dazu durchgerungen ein Auto wegzustellen bis man es wieder braucht.

Momentan fährt sie also meinen 5er (...auch gerne mal an die Wand :wand: ) Sie wäre aber überglücklich wenn sie ihren Picanto wieder bekommen würde. Der ist nur leider nicht kinderwagentauglich. Ihr dann noch einen Fronti unterzujubeln halte ich irgendwie für unwahrscheinlich (O-Ton:" grr Was wollen wir mit 3 Autos!?!!? grr ").

Aber bevor meine Eltern irgendwann das "Familienerbstück" abstoßen greife ich für den Fall, dass das W Kennzeichen kommt vermutlich zu... wäre mir zu schade um das Auto.

kabu
Frischfleisch
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 30. Juli 2010, 15:35

AW: bald in D... 1 Nummernschild für 3 Autos !!!

Beitrag von kabu » Montag 6. September 2010, 20:44

Also hier in Ösien gibt es diese Kennzeichen schon länger und das funktioniert ziemlich gut.

Der Nachteil ist natürlich, dass man irgendwie die Schilder zu einem der anderen Autos bekommen muss, wenn man gerade auf ein anderes umsteigen will. Man kann also wirklich immer nur eins gleichzeitig benutzen. :lol:

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9401
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

AW: bald in D... 1 Nummernschild für 3 Autos !!!

Beitrag von karman911 » Montag 6. September 2010, 21:19

hallo,

in der aktuellen auto bild ist ein bericht über die wechselkennzeichen.
neue variante; 2-teiliges kennzeichen der hintere teil ist fest am fahrzeug mit 1 /2/3 und das vordere kennzeichen ist wechselbar idee

lg
heiko
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

kabu
Frischfleisch
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 30. Juli 2010, 15:35

AW: bald in D... 1 Nummernschild für 3 Autos !!!

Beitrag von kabu » Montag 6. September 2010, 21:30

Das dient vermutlich dazu, dass man die zwei Autos, die man gerade ohne Schilder nicht bewegen darf trotzdem auf der Straße und öffentlichen Parkplätzen abstellen darf.

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9401
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

AW: bald in D... 1 Nummernschild für 3 Autos !!!

Beitrag von karman911 » Montag 6. September 2010, 21:49

nein, es darf immer nur das auto mit dem vorderen kennzeichenteil auf der straße stehen.

auf dem hinteren teil ist dann hinten die hu plakette. damit wäre der einheitliche tüv vom tisch.

aber den hinteren teil könnte man leicht umtauschen und schon hätte man den tüv übertragen :crazy:

lg
heiko
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 6679
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

AW: bald in D... 1 Nummernschild für 3 Autos !!!

Beitrag von Der Ralf » Donnerstag 22. Dezember 2011, 18:00

Moin mal wieder was neues zum WBZ diese Politker bauen doch nur Sch.... :wand:

Quelle :W202 Forum


Aktuelle Informationen zum Wechselkennzeichen
Am 16.12.2011 erfolgte ein weiterer Schritt auf dem Weg zum Wechselkennzeichen - leider wird das Konstrukt immer uninteressanter, aber lest selbst...

Aus dem aktuellen Newsletter der Initiative Kulturgut Mobilität (Infoportal der Initiative Kulturgut Mobilität e.V.):

Das (in dieser Form?) lang ersehnte Wechselkennzeichen

Das von vielen Oldtimerliebhabern herbeigesehnte Wechselkennzeichen hat am 16.12.2011 die letzte politische Hürde genommen: Der Bundesrat hat der Einführung des Wechselkennzeichens zugestimmt, so dass es voraussichtlich Mitte 2012 zur Verfügung steht. Leider werden vom Wechselkennzeichen, so wie es nun beschlossen wurde, viele Hoffnungen der Oldtimerszene enttäuscht. Konkret gelten folgende Einschränkungen bzw. Regeln:

Es können nur zwei Fahrzeuge auf einem Wechselkennzeichen zugelassen werden.
Die Wechselkennzeichen sind zweiteilig ausgeführt: Das kleine sogenannte Nebenkennzeichen verbleibt permanent am jeweiligen Fahrzeug, das große Hauptkennzeichen muss vor Fahrtantritt an demjenigen Fahrzeug montiert werden, das am Straßenverkehr teilnimmt. Das Abstellen eines Fahrzeugs ohne Hauptkennzeichen ist im öffentlichen Verkehrsraum nicht zulässig.
Es ist für beide Fahrzeuge die Kfz-Steuer in der bisherigen Höhe bei ganzjähriger Zulassung zu entrichten. Es wird keinen "Steuerrabatt" geben, es gibt keine Möglichkeit der Kombination des Wechselkennzeichens mit einer Saisonzulassung.
Beide Fahrzeuge müssen zur selben Fahrzeugart gehören (zulässig sind z.B. zwei PKW oder zwei Motorräder auf einem Wechselkennzeichen, nicht jedoch ein PKW und ein Motorrad).
Beide Fahrzeuge müssen dasselbe Kennzeichenformat besitzen (z.B. können sich ein VW Golf und ein Opel Corsa oder ein VW Käfer und ein Renault 4 ein Wechselkennzeichen teilen, nicht jedoch ein VW Golf und ein VW Käfer, da die Größe des hinteren Kennzeichens unterschiedlich ist)
Ein Versicherer (ADAC Autoversicherung AG) hat bereits einen speziellen Wechselkennzeichen-Tarif angekündigt. Tarifdetails sollen rechtzeitig vor Einführung des Wechselkennzeichens veröffentlicht werden. Ob eine Kombination aus Normal- und Oldtimertarif (um z.B. ein modernes Auto und einen Oldtimer auf einem Wechselkennzeichen zu betreiben) angeboten werden wird, ist derzeit unbekannt.

Da im Bereich der Oldtimerversicherungen auch ohne Wechselkennzeichen Sonderkonditionen ab 3 Fahrzeugen bereits seit vielen Jahren branchenüblich sind, ist beim derzeitigen Informationsstand nicht erkennbar, ob das neue Wechselkennzeichen für Oldtimerfreunde Kostenvorteile, egal wie geringfügig, bieten wird.

Wenn man sich vor Augen führt, welche Hoffnungen durch Medien und einige Politiker ans Thema "Wechselkennzeichen" geknüpft wurden, muß man zwangsläufig vom Ergebnis enttäuscht sein. Es ist schade, daß sich die politisch Verantwortlichen nicht zu einer Regelung nach schweizerischem Vorbild durchringen konnten.

Man darf nun gespannt sein, welche Akzeptanz diese Form des Wechselkennzeichens finden wird.
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 8731
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

AW: bald in D... 1 Nummernschild für 3 Autos !!!

Beitrag von Asconajuenger » Donnerstag 22. Dezember 2011, 18:47

Dümmer geht´s nicht!
Ich zahl doch net zweimal Steuer und kann dann nur mit einem Auto fahren!
Und dann sparst nur ne paar cent weniger Versicherung oder was???

Is halt wie mit den neuen Führerscheinen,kosten das doppelte,man darf aber nur halb so viel mit fahren wie Früher!

Nur noch abzocke und das bei steigenden Kosten und gleichbleibenden Löhnen! :evil: :evil: :evil:

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9401
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

AW: bald in D... 1 Nummernschild für 3 Autos !!!

Beitrag von karman911 » Donnerstag 22. Dezember 2011, 20:25

hallo,

das überhaupt ein wkz kommt hat nur einen einzigen grund; es soll damit die elektromobilität gefördert werden, da hier eh keine steuer gezahlt wird und es ein klassisches zweitfahrzeug für die stadt ist und für längere strecken der verbrenner dient :smoke:

also holt euch ein elektroauto......dann profitiert ihr auch vom wkz :frech: :frech:

in diesem sinne frohe weihnacht

heiko
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Toto
Administrator
Beiträge: 2261
Registriert: Sonntag 12. September 2010, 20:17
Fahrzeug: Frontera A 2.2i 1996
Wohnort: 21680 Stade
Kontaktdaten:

Re: AW: bald in D... 1 Nummernschild für 3 Autos !!!

Beitrag von Toto » Donnerstag 22. Dezember 2011, 20:27

karman911 hat geschrieben:hallo,

das überhaupt ein wkz kommt hat nur einen einzigen grund; es soll damit die elektromobilität gefördert werden, da hier eh keine steuer gezahlt wird und es ein klassisches zweitfahrzeug für die stadt ist und für längere strecken der verbrenner dient :smoke:

also holt euch ein elektroauto......dann profitiert ihr auch vom wkz :frech: :frech:

in diesem sinne frohe weihnacht

heiko
Deshalb vergrößerst du auch dein Wagen, damit die Batterien da hinein passen. :lol2: :lol2: :lol2:
M.f.G.



Toto

* Bitte beachtet unsere FAQ und nutzt auch ab und zu die Suchfunktion.
* Lest euch bitte auch die Regeln durch und haltet euch daran.
* Wenn ihr Probleme habt einfach eine private Nachricht an mich schreiben.


Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.

(Jean Paul, deutscher Schriftsteller, 1763-1825)

Wolf 1

AW: bald in D... 1 Nummernschild für 3 Autos !!!

Beitrag von Wolf 1 » Donnerstag 22. Dezember 2011, 20:36

ja so ein Mischt, ich hab mich auf so ein Kennzeichen gefreut wahh

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9401
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: AW: bald in D... 1 Nummernschild für 3 Autos !!!

Beitrag von karman911 » Donnerstag 22. Dezember 2011, 20:43

Toto hat geschrieben: Deshalb vergrößerst du auch dein Wagen, damit die Batterien da hinein passen. :lol2: :lol2: :lol2:
falsch, da parke ich den e-smart, da er ohne kennzeichen ja nicht auf öffentlichem grund stehen darf :frech:

lg
heiko

übrigens; für die kennzeichen entstehen kosten von ca 100 euro je auto wahh
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 6679
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

AW: bald in D... 1 Nummernschild für 3 Autos !!!

Beitrag von Der Ralf » Donnerstag 22. Dezember 2011, 21:41

Moin

ich sag ja ... :wand: :wand: :wand: :wand: :wand: :wand: :wand: :wand: :wand:
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Benutzeravatar
Aquarix
Reserveradträger
Beiträge: 26
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2006, 00:40

AW: bald in D... 1 Nummernschild für 3 Autos !!!

Beitrag von Aquarix » Donnerstag 22. Dezember 2011, 23:08

Hallo

Früher sind Menschen mit Intelligenz, Charisma und Ideen Politiker geworden.
Heuzutage nur noch Typen wie Westerwelle, Merkl, Guttenberg, Seehofer, usw. usw.

Was habt ihr da erwartet?
Da hat doch nicht einer gehofft, das da was sinnvolles rauskommt.

Die Abgeordeten wissen ja sowieso nicht, für was sie da immer ihre Hand heben. Kann man immer wieder im TV mit erleben, wenn Heute Show und Co. im Bundestageingang ein bisschen interviewen.

Alfons

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9401
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

AW: bald in D... 1 Nummernschild für 3 Autos !!!

Beitrag von karman911 » Freitag 23. Dezember 2011, 00:48

hallo,

viele politiker waren dafür, nur schäuble hat sich gewehrt........ :evil:

lg
heiko
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Aquarix
Reserveradträger
Beiträge: 26
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2006, 00:40

AW: bald in D... 1 Nummernschild für 3 Autos !!!

Beitrag von Aquarix » Freitag 23. Dezember 2011, 01:20

Hallo

der ist auch einer von den usw.

Er träumt von den Millionen zusätzlich verkauften Zweit- und Drittwagen und will dafür natürlich auch einen fetten Batzen KFz Steuer.

Dass die Rechnung nicht auf geht, das kapiert der nicht. Da bräuchte er die Eigenschaften der früheren Politiker.

So wird aus einer guten Idee wieder ein politischer Murks

Benutzeravatar
Aka
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1253
Registriert: Sonntag 18. Januar 2009, 12:16

AW: bald in D... 1 Nummernschild für 3 Autos !!!

Beitrag von Aka » Freitag 23. Dezember 2011, 14:27

... was soll man von unseren nichtsnutzigen Kasperleverein in Berlin schon erwarten - Lügner, Betrüger Bauernfänger soweit das Auge reicht.

Man sollte die offenen Grenzen ausnützen -wie das viele Speditionen aus verschiedenen Gründen schon gemacht haben- und die Autos ausflaggen, z.B. Österreich (klick).
Das ist nur so eine fixe idee ... müßte man sich einmal in den Nachbarländern umsehen, wo und wie das am besten gehen könnte.

Wäre cool, wenn sich da irgendwo ein Schlupfloch auftun würde und dieser kleinee frustrierte Rollstuhlfahrer mit seiner Gier komplett auf die Schnauze fliegen würde, ...

Außerdem, die nächsten Wahlen kommen bestimmt - allein dieses Glanzstück (klick) vom Umgang mit Mitarbeitern reicht mir eigentlich für ein Urteil schon vollkommen aus.

Benutzeravatar
iomegale
Forums - Sicherheitsbeauftragter
Beiträge: 4425
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 18:07
Fahrzeug: BMW 316i Compact, Bj. 01/2000, 105 PS, 1,9l, silber
Wohnort: Kurpfalz

Re: AW: bald in D... 1 Nummernschild für 3 Autos !!!

Beitrag von iomegale » Samstag 24. Dezember 2011, 15:21

Aka hat geschrieben: Außerdem, die nächsten Wahlen kommen bestimmt - allein dieses Glanzstück (klick) vom Umgang mit Mitarbeitern reicht mir eigentlich für ein Urteil schon vollkommen aus.
Und? Meinst Du, die Anderen machen es besser??

Politiker sind doch wie die Tauben:
Sind sie unten, fressen sie Dir aus der Hand. Sind sie oben, sch... sie Dir aufs Dach!

Trotzdem: Frohe Weihnachten :xmas:
Gruß
Hartmut
______________________________________________________________________________
Anmelde-ID 2471

Man(n) kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

Die Attribute der Schrift in meinen Postings stellen keine Wertigkeit dar, sondern geschehen nur aus der Laune (Spielerei) heraus!

Benutzeravatar
Aka
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1253
Registriert: Sonntag 18. Januar 2009, 12:16

AW: bald in D... 1 Nummernschild für 3 Autos !!!

Beitrag von Aka » Samstag 24. Dezember 2011, 16:46

...das meinte ich mit Lügner & Betrüger - Politiker kannste alle vergessen, egal welcher Farbe & Richtung - zumindest unsere hier in D, obwohl hmm wird woanders auch nicht anders sein.

Wenn man bei Wahlen die Möglichkeit hätte die ganze Bagage mit einem Kreuz an der richtigen Stelle an die Luft zu setzen würde ich da vielleicht irgendwann auch einmal wieder hingehen... :meinung:


Schade ums Wechselkennzeichen, wäre eine gute Idee gewesen - Steuer & Versicherung für den Fronti zu bezahlen und für die täglichen Wege z.B. zur Arbeit einem Kleinwagen zu fahren.

Das richtige Gerät wäre sogar schon aufm Hof gestanden, nachdem sich die Besitzerin für einen größeren VW entschieden hatte - VW Polo 1,4 Ltr. an die 100.000km auf der Uhr, wären zwar ein paar Sachen zu machen gewesen aber im Prinzip Peanuts ... naja fahren wir eben weiter Frontera 2,2 16V, verbraucht zwar gut und gerne 15 Ltr./100km aber drauf gesch.....

Hab schon überlegt dieses neue "Effizienzklassen-Dingens" mit entsprechenden Komentaren in die Heckscheibe zu hängen - ich bin stolz drauf 15 Ltr/100km zu verbrennen - eure armut kotzt mich an - is ja schließlich inzwischen so eine Art ein Statussymbol an der Tanke die grünen Scheine auf den Tresen zu legen... :ironie:

Wenn ich überlege wieviel Diesel (27,5 Ltr. /100km auf 3500km ergibt knapp 1000Ltr./Woche) ich jede Woche unsinnigerweise verbrenne um mit einem oft fast leerem LKW hin und her zu fahren (Ladung weniger als 5t, Volumen weniger als 1/4 des Trailers - da wird das Leergut, das locker auf ein Fahrzeug passen würde auf 5 bis 10 LKWs verteilt, damit jeder wenigstens 1 Teil auf der Ladefläche hat)... allein in den letzten Wochen, da könnte so mancher von Euch bequem ein Jahr lang mit Frontera fahren... will mich aber nicht beklagen, macht nämlich auch enormen Spaß mit 440PS auf knapp 15to Leergewicht anstatt 40to zu fahren - klick (das Bild überseht ihr dabei bitte hehe) :freak:

Aber jetz auch erstmal ...auch ein frohes Fest

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 8731
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

AW: bald in D... 1 Nummernschild für 3 Autos !!!

Beitrag von Asconajuenger » Dienstag 27. Dezember 2011, 01:42

Zum Fest der fliegende 40t,oder was???

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste