Der Hammer! Kfz-Steuer sparen mit Gespannkennzeichen!

Hier könnt Ihr alles zum Thema Versicherungen, Steuern, Umweltplakette und HU/AU schreiben.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Benutzeravatar
jj.77
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1681
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 23:53
Fahrzeug: Frontera B 3.2 V6 Limited Automatik
Wohnort: 42781 Haan
Kontaktdaten:

Der Hammer! Kfz-Steuer sparen mit Gespannkennzeichen!

Beitrag von jj.77 » Sonntag 1. April 2012, 07:02

Hat das schon jemand mitbekommen?

Da surf ich Anfang der Woche durch unser Bundesgesetzblatt

http://www.bgbl.de/Xaver/text.xav?bk=Bu ... =1&skin=WC

und stosse auf eine Gesetzesänderung, die von der Öffentlichkeit weitestgehend unbemerkt beschlossen worden ist und zu Beginn des 2 Quartals 2012, also heute, in Kraft tritt. Ähnlich der 100 km/h-Regelung kann man nun Gespanne als Kombination zulassen und ein einziges Hängerkennzeichen sogar für bis zu drei Anhänger nutzen. Die Steuer beträgt wie bei den anderen Sonderkennzeichen (Oldtimer und rote) einheitlich 191 Euro für das ganze Gespann. Das könnte auch für viele Wohnwagenfahrer hier interessant werden. Der Nachteil ist, dass die eingetragenen Anhänger nur noch hinter dem entsprechenden Zugwagen laufen dürfen, weil sie kein eigenes Kennzeichen mehr haben.
Am Freitag habe ich alles in die Wege geleitet und schon das Kennzeichen drucken lassen, morgen nur noch Papiere abholen, Schild stempeln lassen und anschrauben.

Bevor die Dieselfahrer jetzt einen Anhänger-Boom auslösen: zum Umgang mit den Umweltplaketten habe ich noch keine Passage gefunden.




Vorher:

Bild


Nachher:

Bild

Bild





Das Bundesgesetzblatt verweist auf folgende Änderungen:


Fahrzeugzulassungsverordnung:

§ 9 Besondere Kennzeichen

(1a) Auf Antrag wird für ein Fahrzeuggespann, für das ein Gutachten nach § 23a der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung vorliegt, ein Hängerkennzeichen zugeteilt. Dieses Kennzeichen besteht aus derselben Kombination von Unterscheidungszeichen und Erkennungsnummer nach § 8 Absatz 1 wie der des Zugfahrzeuges. Es wird zusätzlich als Hängerkennzeichen durch den Kennbuchstaben „H“ hinter der Erkennungsnummer ausgewiesen. Ein Hängerkennzeichen kann für bis zu drei Anhängern desselben Fahrzeughalters zugeteilt werden. Eine Verwendung des Anhängers in anderen Fahrzeugkombinationen ist nicht zulässig.


§ 2 Begriffsbestimmungen

Im Sinne dieser Verordnung ist oder sind
1. …;
2. Anhänger: zum Anhängen an ein Kraftfahrzeug bestimmte und geeignete Fahrzeuge;

22a. Fahrzeuggespanne: Kombinationen aus zweispurigen Kraftfahrzeugen bis 3500 kg zulässiger Gesamtmasse und Anhängern gemäß Ziffer 2.



Straßenverkehrs-Zulassungsordnung:

§ 23a Gutachten für die Einstufung eines Kraftfahrzeuges mit Anhänger als Fahrzeuggespann

Zur Einstufung eines Kraftfahrzeuges mit Anhänger als Fahrzeuggespann im Sinne des § 2 Nr. 22a der Fahrzeug-Zulassungsverordnung ist ein Gutachten eines amtlich anerkannten Sachverständigen oder Prüfers oder Prüfingenieurs erforderlich. Die Begutachtung ist nach einer im Verkehrsblatt nach Zustimmung der zuständigen obersten Landesbehörden bekannt gemachten Richtlinie durchzuführen und das Gutachten nach einem in der Richtlinie festgelegten Muster auszufertigen. Im Rahmen der Begutachtung ist auch eine Untersuchung im Umfang einer Hauptuntersuchung nach § 29 durchzuführen, es sei denn, dass mit der Begutachtung gleichzeitig ein Gutachten nach § 21 erstellt wird.



Kraftfahrzeug-Steuergesetz (KraftStG)
§ 1 Steuergegenstand
(1) Der Kraftfahrzeugsteuer unterliegt
1. das Halten von inländischen Fahrzeugen zum Verkehr auf öffentlichen Straßen;
2. das Halten von ausländischen Fahrzeugen zum Verkehr auf öffentlichen Straßen, solange die Fahrzeuge sich im Inland befinden. Ausgenommen sind hiervon ausschließlich für den Güterkraftverkehr bestimmte Kraftfahrzeuge und Fahrzeugkombinationen mit einem verkehrsrechtlich zulässigen Gesamtgewicht von mindestens 12.000 kg, die nach Artikel 5 der Richtlinie 1999/62/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 17. Juni 1999 (ABl. EG Nr. L 187 S. 42) in einem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Gemeinschaft zugelassen sind; dies gilt nicht für Fälle der Nummer 3;
3. die widerrechtliche Benutzung von Fahrzeugen;
4. die Zuteilung von Oldtimer-Kennzeichen sowie die Zuteilung von roten Kennzeichen, die von einer Zulassungsbehörde im Inland zur wiederkehrenden Verwendung ausgegeben werden. Dies gilt nicht für die Zuteilung von roten Kennzeichen für Prüfungsfahrten.
5. die Zuteilung von Hängerkennzeichen.


§ 9 Steuersatz
(4) Für Kennzeichen im Sinne des § 1 Abs. 1 Nr. 4 Satz 1 und Nr. 5 beträgt die Jahressteuer,
1. …
2. im Übrigen 191,73 EUR.
Mit Gruß aus Haan
Joachim


Gebrauchtteile für Frontera B (keine für den A): http://stores.ebay.de/frontera-b-teile-haan
-- Bitte keine SMS schicken, das Handy ist oft tagelang aus. --
Detailfotos Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=155601#155601
Unterschiede Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=195460#195460

Benutzeravatar
Toto
Administrator
Beiträge: 2261
Registriert: Sonntag 12. September 2010, 20:17
Fahrzeug: Frontera A 2.2i 1996
Wohnort: 21680 Stade
Kontaktdaten:

AW: Der Hammer! Kfz-Steuer sparen mit Gespannkennzeichen!

Beitrag von Toto » Sonntag 1. April 2012, 07:49

Schaue mal auf den Kalender

April April :lol2: :lol2:
M.f.G.



Toto

* Bitte beachtet unsere FAQ und nutzt auch ab und zu die Suchfunktion.
* Lest euch bitte auch die Regeln durch und haltet euch daran.
* Wenn ihr Probleme habt einfach eine private Nachricht an mich schreiben.


Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.

(Jean Paul, deutscher Schriftsteller, 1763-1825)

Benutzeravatar
jj.77
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1681
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 23:53
Fahrzeug: Frontera B 3.2 V6 Limited Automatik
Wohnort: 42781 Haan
Kontaktdaten:

AW: Der Hammer! Kfz-Steuer sparen mit Gespannkennzeichen!

Beitrag von jj.77 » Sonntag 1. April 2012, 08:28

hmm Meinst Du wirklich? hmm
Mit Gruß aus Haan
Joachim


Gebrauchtteile für Frontera B (keine für den A): http://stores.ebay.de/frontera-b-teile-haan
-- Bitte keine SMS schicken, das Handy ist oft tagelang aus. --
Detailfotos Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=155601#155601
Unterschiede Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=195460#195460

Benutzeravatar
Wilddieb
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1203
Registriert: Freitag 24. August 2007, 22:40
Fahrzeug: Frontera A 2,5 TDS (langer Radstand, Facelift), jetzt Hyundai Terracan 2,9CRDi
Wohnort: Pirmasens
Kontaktdaten:

AW: Der Hammer! Kfz-Steuer sparen mit Gespannkennzeichen!

Beitrag von Wilddieb » Sonntag 1. April 2012, 09:13

Der ist gut :)
Mensch der ist sogar sehr gut :lol: respekt :lol:


Ach wäre das schön, wenn es wirklich so wäre :funny:
Gruß,
Matthias
________________________________________

Mach nichts, was ich nicht auch machen würde ;)
________________________________________
Bild

Online
Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5242
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

AW: Der Hammer! Kfz-Steuer sparen mit Gespannkennzeichen!

Beitrag von Rainer.M » Sonntag 1. April 2012, 09:37

Mit dem B musst Du aber noch ne Weile warten, bis Du ein H-Kennzeichen endlich ranschrauben darfst...


Davon abgesehen, es gibt solche kombinierten Zulassungen. Auf das Zugfahrzeug kommt ein sogenannter Hängerzuschlag und dann müssen Hänger nicht mehr versteuert werden. Die Hänger bekommen dann grüne Kennzeichen. Kostet im PKW-Bereich(unter 10t) rund 375€ und gilt ausdrücklich nicht für Wohnwagen. Wenn Du also einen Fuhrpark von Hängern hast oder für einen Schaustellerbetrieb die Hänger umsetzen willst... (lohnt sich erst bei über 5 2t-Anhänger)

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17217
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

AW: Der Hammer! Kfz-Steuer sparen mit Gespannkennzeichen!

Beitrag von Frontmann » Sonntag 1. April 2012, 10:17

Die Idee wäre toll! Keiner kann mehr deinen Anhänger ausleihen respekt
Bild

Benutzeravatar
iomegale
Forums - Sicherheitsbeauftragter
Beiträge: 4425
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 18:07
Fahrzeug: BMW 316i Compact, Bj. 01/2000, 105 PS, 1,9l, silber
Wohnort: Kurpfalz

Re: AW: Der Hammer! Kfz-Steuer sparen mit Gespannkennzeichen

Beitrag von iomegale » Sonntag 1. April 2012, 11:57

jj.77 hat geschrieben:hmm Meinst Du wirklich? hmm
respekt respekt

Du bist ertappt :frech:
Gruß
Hartmut
______________________________________________________________________________
Anmelde-ID 2471

Man(n) kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

Die Attribute der Schrift in meinen Postings stellen keine Wertigkeit dar, sondern geschehen nur aus der Laune (Spielerei) heraus!

Benutzeravatar
bukarest
stellv. Alterspräsident
Beiträge: 2833
Registriert: Sonntag 5. Dezember 2004, 08:36

AW: Der Hammer! Kfz-Steuer sparen mit Gespannkennzeichen!

Beitrag von bukarest » Sonntag 1. April 2012, 12:31

Und ich wollte schon die Steuerersparnis der Urlaubskasse zukommen lasen..... :lol2: :lol2:

Gruß
Peter
Man kann sich "ALLES" erlauben, wenn man gewillt ist die Konsequenzen zu tragen.

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17217
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

AW: Der Hammer! Kfz-Steuer sparen mit Gespannkennzeichen!

Beitrag von Frontmann » Sonntag 1. April 2012, 13:28

Wozu brauchen rentner denn Urlaub? :lol2:

Achso, die opfern ja schon nachdem der Wecker morgens geklingelt hat und dann aufstehen, ihre Freizeit :ironie:
Bild

Benutzeravatar
Panzerknacker
Entenkiller
Beiträge: 1721
Registriert: Mittwoch 26. März 2003, 17:52
Wohnort: Darmstadt

AW: Der Hammer! Kfz-Steuer sparen mit Gespannkennzeichen!

Beitrag von Panzerknacker » Montag 2. April 2012, 08:11

Sehr gut gemacht, Jo!


Gruß
Panzerknacker
Solange mein Chef so tut als ob er mich gut bezahlt, solange tue ich so als ob ich gut arbeite!

DarkMax - D-Max 2,5, OME, 265/70R16(AT), 2WD-Low Bild
DarkStar - Frontera B RS 2,2DTI, OME, 265/70R16(AT), 2WD-Low Bild

Benutzeravatar
jj.77
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1681
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 23:53
Fahrzeug: Frontera B 3.2 V6 Limited Automatik
Wohnort: 42781 Haan
Kontaktdaten:

AW: Der Hammer! Kfz-Steuer sparen mit Gespannkennzeichen!

Beitrag von jj.77 » Montag 2. April 2012, 08:29

Danke, wobei Deins ja länger durchgehalten hat respekt :D
Mit Gruß aus Haan
Joachim


Gebrauchtteile für Frontera B (keine für den A): http://stores.ebay.de/frontera-b-teile-haan
-- Bitte keine SMS schicken, das Handy ist oft tagelang aus. --
Detailfotos Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=155601#155601
Unterschiede Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=195460#195460

SHOWDOWN
Chefmechaniker
Beiträge: 192
Registriert: Dienstag 20. September 2011, 22:05

AW: Der Hammer! Kfz-Steuer sparen mit Gespannkennzeichen!

Beitrag von SHOWDOWN » Montag 2. April 2012, 21:55

Kann mal jemand das alles in ein Satz packen??

Habe einen Pferdeanhänger, ich kann doch jetzt nicht einfach hergehen und mein Fronti und den Hänger mit dem selben(bis auf das H) Schildern fahren und dann noch mal eben fast 200€ Steuern weniger Zahlen?? Oder ist das alles Blöd sinn?

Das mit dem Ausleihen ist gar nicht so dumm... endlich mal ruhe von wegen "ist ja nur mal eben kurz" bla bla.....bin nicht eigen aber wenn man das dann nicht Ordentlich wieder zurück bekommt...naja ihr wisst es ja....

SHOWDOWN

Online
Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 6682
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

Re: AW: Der Hammer! Kfz-Steuer sparen mit Gespannkennzeichen

Beitrag von Der Ralf » Montag 2. April 2012, 21:58

SHOWDOWN hat geschrieben:Kann mal jemand das alles in ein Satz packen??

Habe einen Pferdeanhänger, ich kann doch jetzt nicht einfach hergehen und mein Fronti und den Hänger mit dem selben(bis auf das H) Schildern fahren und dann noch mal eben fast 200€ Steuern weniger Zahlen?? Oder ist das alles Blöd sinn?

Das mit dem Ausleihen ist gar nicht so dumm... endlich mal ruhe von wegen "ist ja nur mal eben kurz" bla bla.....bin nicht eigen aber wenn man das dann nicht Ordentlich wieder zurück bekommt...naja ihr wisst es ja....

SHOWDOWN

:lol2: :lol2: :lol2: :lol2: :lol2: :lol2: :lol2: :lol2: :lol2: :lol2: :lol2: :lol2: :lol2: :lol2: :lol2: :lol2:



April April

:lol2: :lol2: :lol2: :lol2: :lol2: :lol2: :lol2: :lol2: :lol2: :lol2: :lol2: :lol2: :lol2: :lol2: :lol2: :lol2:

das Du das immer noch nicht geschnallt hast ... respekt
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Benutzeravatar
jj.77
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1681
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 23:53
Fahrzeug: Frontera B 3.2 V6 Limited Automatik
Wohnort: 42781 Haan
Kontaktdaten:

Re: AW: Der Hammer! Kfz-Steuer sparen mit Gespannkennzeichen

Beitrag von jj.77 » Dienstag 3. April 2012, 10:03

Frontmann hat geschrieben:Die Idee wäre toll! Keiner kann mehr deinen Anhänger ausleihen respekt
SHOWDOWN hat geschrieben:...

Das mit dem Ausleihen ist gar nicht so dumm... endlich mal ruhe von wegen "ist ja nur mal eben kurz" bla bla.....bin nicht eigen aber wenn man das dann nicht Ordentlich wieder zurück bekommt...naja ihr wisst es ja....

SHOWDOWN

Der Haken an der Sache wäre, dass man sich nicht nur den Hänger ausleiht, sondern das ganze Gespann chartert, zur Not noch mit Chaffeur. Da hat der erweiterte Bekanntenkreis keine Berührungsängste.
Mit Gruß aus Haan
Joachim


Gebrauchtteile für Frontera B (keine für den A): http://stores.ebay.de/frontera-b-teile-haan
-- Bitte keine SMS schicken, das Handy ist oft tagelang aus. --
Detailfotos Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=155601#155601
Unterschiede Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=195460#195460

Benutzeravatar
Friesensau
Seilwindenheld
Beiträge: 637
Registriert: Mittwoch 2. November 2011, 21:47
Fahrzeug: Opel Frontera 2.2 16V
Kontaktdaten:

AW: Der Hammer! Kfz-Steuer sparen mit Gespannkennzeichen!

Beitrag von Friesensau » Dienstag 3. April 2012, 10:58

Verdammt war der gut.
Baue mir gerade einen offroadhänger auf und dann lese ich so was schickes.
Hast mich echt getroffen.
RESPEKT :smoke:
------------------------------------------------------------------------------------------

www.offroadbagaluten.de

------------------------------------------------------------------------------------------
Bild

Klose
Frischfleisch
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 31. Mai 2012, 15:10

AW: Der Hammer! Kfz-Steuer sparen mit Gespannkennzeichen!

Beitrag von Klose » Donnerstag 31. Mai 2012, 15:14

Na, das nenn ich mal nen Joke! Echte Tipps zum Steuer sparen hier.

Wolf 1

Re: AW: Der Hammer! Kfz-Steuer sparen mit Gespannkennzeichen

Beitrag von Wolf 1 » Donnerstag 31. Mai 2012, 16:52

Klose hat geschrieben:Na, das nenn ich mal nen Joke! Echte Tipps zum Steuer sparen hier.
hat dein Manta 4x4 hmm

Klose
Frischfleisch
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 31. Mai 2012, 15:10

Re: AW: Der Hammer! Kfz-Steuer sparen mit Gespannkennzeichen

Beitrag von Klose » Donnerstag 31. Mai 2012, 17:49

Nö!

Wolf 1

AW: Der Hammer! Kfz-Steuer sparen mit Gespannkennzeichen!

Beitrag von Wolf 1 » Donnerstag 31. Mai 2012, 17:52

tust du dann mal bischen erklären was du hier so willst, außer Werbung machen

Online
Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5242
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

AW: Der Hammer! Kfz-Steuer sparen mit Gespannkennzeichen!

Beitrag von Rainer.M » Donnerstag 31. Mai 2012, 20:48

Na für jeden Klick auf seine Werbung 25ct in die Forumskasse, was denkst Du denn...

Hab die ersten 500€ schon zusammengeklickt, kannst den Scheck abschicken@Klose

Benutzeravatar
jj.77
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1681
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 23:53
Fahrzeug: Frontera B 3.2 V6 Limited Automatik
Wohnort: 42781 Haan
Kontaktdaten:

Re: AW: Der Hammer! Kfz-Steuer sparen mit Gespannkennzeichen

Beitrag von jj.77 » Donnerstag 31. Mai 2012, 21:06

Klose hat geschrieben:Na, das nenn ich mal nen Joke! Echte Tipps zum Steuer sparen hier.
Wenn das mal keinen Abmahnverein auf den Plan ruft!

Warum macht ein Teppichhändler Reklame, ein Rechtsanwalt oder Steuerberater aber nicht? Ganz einfach: weil sie keine Händler sind. Laut Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes (kann ich bei Bedarf raussuchen) sind der Rechtsanwalt und der Arzt, der Steuerberater, der Tierarzt und der unabhängige Sachverständige Freiberufler, die keine Waren anpreisen, sondern hochqualifizierte Dienstleistungen in fachlicher Unabhängigkeit erbringen.

Zu den Grundsätzen freiberuflicher Tätigkeit gehört daher, dass sich der Freiberufler nicht vordringlich vom Gewinnstreben leiten lässt, sondern im Rahmen seiner Berufsausübung in einem besonderen Vertrauensverhältnis eine gesteigerte Verantwortung übernimmt. Aus dieser besonderen Vertrauensstellung resultieren besondere eingeschränkte rechtliche Rahmenbedingungen für die Werbung eines Freiberuflers.

Der Auftritt in Foren gehört sicher nicht dazu. Wer unerlaubte Werbung schaltet, haftet gesamtschuldnerisch. Das kann (wie hier) der Forenuser sein, aber auch eine Zeitung oder visuelle Medien.


EDIT:
ach so, eins noch:
wir sind ja hier im April-Fred, also nicht so ernst nehmen :D
Mit Gruß aus Haan
Joachim


Gebrauchtteile für Frontera B (keine für den A): http://stores.ebay.de/frontera-b-teile-haan
-- Bitte keine SMS schicken, das Handy ist oft tagelang aus. --
Detailfotos Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=155601#155601
Unterschiede Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=195460#195460

Benutzeravatar
Wilddieb
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1203
Registriert: Freitag 24. August 2007, 22:40
Fahrzeug: Frontera A 2,5 TDS (langer Radstand, Facelift), jetzt Hyundai Terracan 2,9CRDi
Wohnort: Pirmasens
Kontaktdaten:

Re: AW: Der Hammer! Kfz-Steuer sparen mit Gespannkennzeichen

Beitrag von Wilddieb » Freitag 1. Juni 2012, 08:10

jj.77 hat geschrieben:
Klose hat geschrieben:Na, das nenn ich mal nen Joke! Echte Tipps zum Steuer sparen hier.
Wenn das mal keinen Abmahnverein auf den Plan ruft!

...

ach so, eins noch:
wir sind ja hier im April-Fred, also nicht so ernst nehmen :D
Einn Admin sollte dennoch den Werbelink rausnehmen, hat echt einen schlechten Beigeschmack :(
Gruß,
Matthias
________________________________________

Mach nichts, was ich nicht auch machen würde ;)
________________________________________
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste