HJS Partikelfilter-Rußpartikelfilter und endlich doch grün!?

Hier könnt Ihr alles zum Thema Versicherungen, Steuern, Umweltplakette und HU/AU schreiben.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Dieter_64
Buckelpistencrack
Beiträge: 430
Registriert: Mittwoch 23. Mai 2012, 09:31
Fahrzeug: Frontera B 2,2 DTI, BJ 2004
Wohnort: 67354

HJS Partikelfilter-Rußpartikelfilter und endlich doch grün!?

Beitrag von Dieter_64 » Mittwoch 30. Mai 2012, 16:33

Hallo,
hab mich glaub schon durch alles gelesen, was es hier zu diesem Thema zu lesen gibt.. :-? ... und bin irgendwie nie zu einem befriedigendem Ergebnis gekommen. :(
Viele Stimme, viele Hinweise... aber nix, was einem wirklich weiterhilft.

Also meine Recherchen haben folgendes ergeben:

HJS ist wohl der einzige Hersteller, den ich gefunden habe, der einen Rußpartikelfilter anbietet.
Allerdings nicht speziell für einen Fronti B 2,2 DTI sondern für einen Omega mit baugleichem Motor.

Auszug aus Mailverkehr mit HJS:

Guten Tag Herr xxxxx,
danke für Ihre E-Mail. Ja es ist richtig, dass in der ABE der Opel Frontera aufgelistet ist. Jedoch bezieht sich die ABE durch die KBA auf sogenannte „Familienabnahmen“. Wir als HJS übernehmen keine Garantie, wenn Sie den Artikel welcher für den Omega ist, in den Frontera verbauen.
Mit freundlichen Grüßen aus Menden

Gesendet: Mittwoch, 30. Mai 2012 09:09
An: Hotline
Betreff: Aw: Ihre E-Mail Anfrage
Sehr geehrte Damen und Herren,
vielen Dank für die Info.
In diversen Foren habe ich gelesen, dass der Dieselpartikelfilter für einen Omega 2,2 DTI passen würde. Dieser wurde auch eingetragen und brachte den gewünschten Erfolg, grüne Plakette..
Lt. Forum wird in der ABE der Opel Frontera mit aufgeführt, owohl dieser nicht explizit in Ihrem Lieferprogramm zu finden ist.
Es handelt sich um den Arikel: 9314 2063
Könnten Sie dies bitte überprüfen?
Vorab besten Dank.
Mit freundlichen Grüßen

Gesendet: Dienstag, 29. Mai 2012 um 16:02 Uhr
Von: Hotline <hotline@hjs.com>
An: "'
Betreff: Ihre E-Mail Anfrage
Guten Tag Herr xxxxx,
vielen Dank für Ihre Anfrage und Ihr Interesse an den Produkten aus dem Hause HJS.
Nach Überprüfung Ihrer Fahrzeugdaten müssen wir Ihnen leider mitteilen, keinen passenden Dieselpartikelfilter für Ihr Fahrzeug Opel Frontera in unserem Lieferprogramm anbieten zu können.
Es tut uns leid, Ihnen nicht anders weiterhelfen zu können.
Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne persönlich zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen aus Menden

************************************************************

Im Anhang hab ich den Partikelfilter und die Muster ABE hinterlegt.
Vielleicht hilft das ganze jetzt weiter.

Da es ja 2012 einen Zuschuss vom Staat gibt, ist das mit Sicherheit eine Alternative.. um dann doch nicht vor ner Stadt zu stehen.. die Dir dann den Finger zeigt...... :schimpf: .... :wand: .... :wand: .... :wand:


Hoffe konnte hier zur allgemeine Verwirrung mit beitragen... :smoke: ... :crazy: .

Gruß
Dieter
Dateianhänge
Muster ABE Rußpartikelfilter HJS.pdf
(60.8 KiB) 310-mal heruntergeladen
Lieferprogramm RußpartikelFilter HJS.pdf
(257.87 KiB) 255-mal heruntergeladen

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17224
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

AW: HJS Partikelfilter-Rußpartikelfilter und endlich doch gr

Beitrag von Frontmann » Samstag 7. Juli 2012, 13:00

hallo dieter,

was nützt dir der Filter und die ABE vom Omega wenn sie nicht zu deinem Fahrzeug passt?

Ein Motor alleine macht noch keine Emissionsklasse aus, da zählen noch andere Dinge wie Fahrzeuggewicht, zulässige Gesamtmasse und die Übersetzungsverhältnisse eine wesentliche Rolle.

Wenn du also ein System eines anderen Fahrzeugmodells bei dir eintragen willst, musst du ein Einzelgutachten erstellen lassen. Die Kosten dafür dürften aber den Zeitwert deines Fahrzeuges übersteigen.
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste