suche starre AHK im Tausch gegen abneh.AHK

Hier könnt Ihr alles zum Thema Tuning, Zubehör und Umbau posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Benutzeravatar
Sharck
Luftdruckprüfer
Beiträge: 90
Registriert: Freitag 16. April 2010, 15:06

suche starre AHK im Tausch gegen abneh.AHK

Beitrag von Sharck » Samstag 23. April 2011, 22:57

Hallo,
hat noch jemand eine starre AHK fürn Fronti Sport Bj. 93 und möchte evt. eine abnehb. AHK 2,0 Ton. haben,
gruss

Benutzeravatar
uralfuexla
Buckelpistencrack
Beiträge: 496
Registriert: Mittwoch 10. Dezember 2008, 14:09

AW: suche starre AHK im Tausch gegen abneh.AHK

Beitrag von uralfuexla » Sonntag 24. April 2011, 11:19

hallo,

wenn die vom langen gleich is mit die vom kurzen können wir das machen.



gruss


jürgen

Benutzeravatar
Sharck
Luftdruckprüfer
Beiträge: 90
Registriert: Freitag 16. April 2010, 15:06

AW: suche starre AHK im Tausch gegen abneh.AHK

Beitrag von Sharck » Sonntag 24. April 2011, 11:41

Hallo Jürgen,

frohes Osterfest erstmal allen

ob die AHK vom Langen gleich ist kann ich nicht sagen,
aber das kann bestimmt jemand aus dem Forum?

Ich suche nur eine starre,da ich die AHK oft benutze und bei der abneh AHK soll man ja ( aus Versicherungstechnischen Gründen ) den Hacken abnehmen,man sagte mir das es bei einen Auffahrunfall sein kann das ich dan eine Teilschuld bekomme,bin eigendlich nur zu faul denn Hacken immer abzumachen.

gruss aus`m Ruhrpott Jürgen :freak:

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9646
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: AW: suche starre AHK im Tausch gegen abneh.AHK

Beitrag von karman911 » Sonntag 24. April 2011, 23:34

Sharck hat geschrieben:
Ich suche nur eine starre,da ich die AHK oft benutze und bei der abneh AHK soll man ja ( aus Versicherungstechnischen Gründen ) den Hacken abnehmen,man sagte mir das es bei einen Auffahrunfall sein kann das ich dan eine Teilschuld bekomme,....

hallo,

was ist das denn für ein unsinn? wenn dir einer hinten reinfährt bekommst du eine teilschuld weil dein haken hinten drann ist? :crazy: :schimpf:

aber nur wenn du ihn noch 5 km am haken hinterherschleifst idee :lol2:

lg
heiko
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
mecelo
Überrollkäfigtester
Beiträge: 2413
Registriert: Freitag 21. Mai 2010, 20:21
Kontaktdaten:

AW: suche starre AHK im Tausch gegen abneh.AHK

Beitrag von mecelo » Montag 25. April 2011, 08:37

Also bei meiner Abnehmbaren ist die Feder der Mechanismus innen beschädigt und ich bekomme sie jetzt nicht mehr runter. Sollte einer reinfahren ist er selber Schuld meiner Meinung nach ich habe da kein schlechtes Gewissen und selbst wenn ich sie wieder abnehmen könnte würde ich das nicht machen zum Eigenschutz.

Außerdem habe ich oft es schon erlebt und dabei zugeschaut wenn jemand hinter mir einpacken wollte das man mir auf die Anhängerkupplung drauf gefahren ist die Leute waren im ersten Moment im Schock und bei genauer Betrachtung ihres KFZ's sah man mehrere Dellen im Nummernschild.

Es gibt eben Leute die nicht aufpassen können und denen sagt dann meine Anhängerkupplung "Stop, hier ist es zu Ende und keinen Schritt weiter" :frech:
https://www.facebook.com/pages/Defender ... 6442410095
http://fronti4x4.npage.de/
http://www.facebook.com/pages/Opel-Isuz ... 3870682045

Land Rover Defender 130CC / TD5
Frontera B 3,2L V6 BJ 98, G80 weiteres folgt
† Frontera A 2.2L, BJ 12.96, Klima, ABS, General Grabber At 2 + Cooper Discoverer 255/85R16 S/T, WESEM XENON 12000K, BL 20mm

Benutzeravatar
padman82
Geröllchampion
Beiträge: 261
Registriert: Montag 24. Januar 2011, 18:50

AW: suche starre AHK im Tausch gegen abneh.AHK

Beitrag von padman82 » Montag 25. April 2011, 09:45

:lol: So gesehen schon praktisch. Hab aber auch schon gehört dass man evtl. keinen TÜV bekommt wenn die montiert ist und man die abnehmen muss wenn man sie nicht braucht. Bei einem Bekannten von mir war es so. War festgerostet, ging nimmer ab.
Grüßchen,
Paddy

Bild

Benutzeravatar
Aka
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1256
Registriert: Sonntag 18. Januar 2009, 12:16

AW: suche starre AHK im Tausch gegen abneh.AHK

Beitrag von Aka » Montag 25. April 2011, 10:34

Bei mir -lange, starre AHK, "praktische Aufstiegshilfe in den Kofferraum"- steht als Auflage im Schein, dass ein Ersatzrad inkl. Abdeckung am Heck montiert sein muß. Das steht dann in etwa soweit nach hinten raus, wie auch die AHK. Kann es vielleicht sein, dass die Angst haben, dass sich ein Fußgänger beim Rumlaufen um den geparkten Fronti das Schienbeinchen verbiegen könnte.

Weiter gehe ich davon aus, dass ein Fronti mit abnehmbarer AHK diese Auflage mit dem Reserverad nicht hat und deshalb den Hacken nur solange dran haben darf/sollte solange auch ein Anhänger dran hängt - steht da vielleicht irgendetwas dazu im Schein?

Außerdem, es soll ja schon Probleme mit Graukitteln gegeben haben, weil der Kugelkopf der AHK Teile des unten montierten Nummernschildes verdeckt... vielleicht hat es auch damit zu tun.
Beim letzten TÜV-Termin gab es bei mir -wie gesagt, starr aber die Nummertafel verdeckend- zwar kein Gemecker, aber mit dem Hintergrundwissen zu dem Thema konnt ichs dem Prüfer von den Augen ablesen, dass ihm da irgendetwas nicht schmeckt als er angerückt ist um die Plakette zu kleben - aber vielleicht war ihm auch der Betonboden in der Werkstatt zu hart als sich der ältere Herr zum Kleben unters lt. Schein montierte aber nicht abgedeckte Reserverad sowie hinter den Kugelkopf der AHK zum Nummernschild vorarbeiten mußte...

Benutzeravatar
Toto
Administrator
Beiträge: 2283
Registriert: Sonntag 12. September 2010, 20:17
Fahrzeug: Frontera A 2.2i 1996
Wohnort: 21680 Stade
Kontaktdaten:

AW: suche starre AHK im Tausch gegen abneh.AHK

Beitrag von Toto » Montag 25. April 2011, 11:14

Hallo Kollegen,

das man eine Teilschuld bekommt ist so nicht ganz richtig.

Aber beim Schaden von dem Auffahrenden kann man zum Tiel mit belangt werden, wenn diesere Dir nachweist das der Schaden geringer ausgefallen währe ohne montierter Kupplung.

Mann sollte dabei beachten wenn man die drann läßt, das die Kupplung bei einem Auffahrunfall mehr in den Innenraum eindringt und dann die Kühler und Wärmetauscher im vorderen bereich beschädigt, die evtl nicht kaputt gegangen währen ohne Kupplung.

Zauberwort heißt in dem Fall Schadensminderung.

@sharck,

ich selber habe nen kurzen 94 Sport mit starrer Kupplung und hatte interesse an der Abnehmbaren.
M.f.G.



Toto

* Bitte beachtet unsere FAQ und nutzt auch ab und zu die Suchfunktion.
* Lest euch bitte auch die Regeln durch und haltet euch daran.
* Wenn ihr Probleme habt einfach eine private Nachricht an mich schreiben.


Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.

(Jean Paul, deutscher Schriftsteller, 1763-1825)

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 9019
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

AW: suche starre AHK im Tausch gegen abneh.AHK

Beitrag von Asconajuenger » Montag 25. April 2011, 11:18

Das mit dem Nummernschildverdecken is mir auch bekannt.
Aber kann mir jetzt nicht vorstellen das die starre wesentlich weiter unten is.
Kannst mal ein Bild einstellen Aka?
Also meine Abnehmbare steht halb ins Nummernschild von unten.

@melco: Mein Hacken steht nur knapp über das Ersatzrad hinaus,da is es dann schon sinnvoll als Schutz.
Hab meinen Hacken erst abgemacht,da auch der Hebel abgebrochen war(Ich hab ja nen neuen vom Vorbesitzer mitgekriegt).
Den Hebel hat ja schon einer hier als Ersatz für günstig Geld gefunden(Ersatzteilquellen),falls der Tüv meckern sollt. :wink:

Benutzeravatar
mecelo
Überrollkäfigtester
Beiträge: 2413
Registriert: Freitag 21. Mai 2010, 20:21
Kontaktdaten:

AW: suche starre AHK im Tausch gegen abneh.AHK

Beitrag von mecelo » Montag 25. April 2011, 11:21

Naja man kann ja ein Vergleich machen einmal mit und einmal ohne Anhängerkupplung der Schaden wird sich kaum bemerkbar unterscheiden den das andere Auto wird hinterher reif für die Werkstatt sein.

Aber das mit dem Reifen habe ich schon mal gehört das der immer montiert sein muss evtl hängt da ja schon was zusammen mit Reserve und Anhängerkupplung.

Und wenn ich an meiner Anhängerkupplung meinen Fahrradhalter montiere sieht man wirklich sehr schlecht das Nummernschild schätze ein zusätzliches Schild am Reserverad kann da nicht schaden.
https://www.facebook.com/pages/Defender ... 6442410095
http://fronti4x4.npage.de/
http://www.facebook.com/pages/Opel-Isuz ... 3870682045

Land Rover Defender 130CC / TD5
Frontera B 3,2L V6 BJ 98, G80 weiteres folgt
† Frontera A 2.2L, BJ 12.96, Klima, ABS, General Grabber At 2 + Cooper Discoverer 255/85R16 S/T, WESEM XENON 12000K, BL 20mm

Benutzeravatar
Toto
Administrator
Beiträge: 2283
Registriert: Sonntag 12. September 2010, 20:17
Fahrzeug: Frontera A 2.2i 1996
Wohnort: 21680 Stade
Kontaktdaten:

Re: AW: suche starre AHK im Tausch gegen abneh.AHK

Beitrag von Toto » Montag 25. April 2011, 11:24

mecelo hat geschrieben:
Und wenn ich an meiner Anhängerkupplung meinen Fahrradhalter montiere sieht man wirklich sehr schlecht das Nummernschild schätze ein zusätzliches Schild am Reserverad kann da nicht schaden.
Deshalb muß man ja auch ein zusatzschild an dem Fahradträger montiertn mit der Fahrzeugnummer.
Diese darf aber weiderum nicht einfach das Schild vom Fahrzeug mit dem Zulassungsaufkleber sein.....
M.f.G.



Toto

* Bitte beachtet unsere FAQ und nutzt auch ab und zu die Suchfunktion.
* Lest euch bitte auch die Regeln durch und haltet euch daran.
* Wenn ihr Probleme habt einfach eine private Nachricht an mich schreiben.


Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.

(Jean Paul, deutscher Schriftsteller, 1763-1825)

Benutzeravatar
Aka
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1256
Registriert: Sonntag 18. Januar 2009, 12:16

Re: AW: suche starre AHK im Tausch gegen abneh.AHK

Beitrag von Aka » Montag 25. April 2011, 12:13

Asconajuenger hat geschrieben:Das mit dem Nummernschildverdecken is mir auch bekannt.
Aber kann mir jetzt nicht vorstellen das die starre wesentlich weiter unten is.
Kannst mal ein Bild einstellen Aka?
Also meine Abnehmbare steht halb ins Nummernschild von unten.
...nicht weiter unten, mit dem unten meinte ich nur die unten in er Stoßstange montierte Nummerntafel.

Ich kann mir nur vorstellen, dass der Kugelkopf vor dem Nummernschild den Graukitteln und anderen pingeligen Menschen ein Dorn im Auge ist - bei der starren, tja was wollen se machen ist so und geht halt nicht anders. Aber sobald die AHK abnehmbar ist, gibts eine einfache Lösung und es kommt der Hinweis den Hacken abzunehmen, wenn kein Anhänger dran ist.
Toto hat geschrieben:Hallo Kollegen,

das man eine Teilschuld bekommt ist so nicht ganz richtig.

Aber beim Schaden von dem Auffahrenden kann man zum Tiel mit belangt werden, wenn diesere Dir nachweist das der Schaden geringer ausgefallen währe ohne montierter Kupplung.

Mann sollte dabei beachten wenn man die drann läßt, das die Kupplung bei einem Auffahrunfall mehr in den Innenraum eindringt und dann die Kühler und Wärmetauscher im vorderen bereich beschädigt, die evtl nicht kaputt gegangen währen ohne Kupplung.

Zauberwort heißt in dem Fall Schadensminderung.

...
Tja, ich denke aber nicht, dass wenn überhaupt der Auffahrende da irgendwie durchkommen sollte. Mit AHK ist vermutlich der Schaden am hinteren Fahrzeug größer, aber ohne AHK kommt der größere Schaden am Heck des Vorderen hinzu.
Das Problem mit einer montierten egal ob mit einer abnehmbaren oder starren AHK ist ein möglicher Rahmenschaden, der ohne AHK und einer verbeulten hinteren Stoßstange unwahrscheinlicher ist.
Wir hatten einmal einen Auffahrunfall, da ist jemand mit einem neuerem VW Golf in unseren Omega A mit starrer AHK geknallt - was soll ich sagen der Omega hatte keinen Kratzer und der Golf war fertig, sah aus wie mit hmhmhm vorn Baum gefahren...

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9646
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: AW: suche starre AHK im Tausch gegen abneh.AHK

Beitrag von karman911 » Montag 25. April 2011, 12:30

Toto hat geschrieben: Zauberwort heißt in dem Fall Schadensminderung.
hallo,

schadenminderungspflicht gilt erst nach dem unfall :wink: ansonsten bekommt der auffahrende 100% schuld. denn wäre er nicht aufgefahren, wäre der schaden um 100% gemindert :frech: obwohl idee ....wäre der vorrausfahrende zu hause geblieben, hätte der andere nicht auffahren können :crazy:

lg
heiko

ps.
an meinem duster ist auch eine hängerkupplung, ohne auflage im schein :freak: theoretisch abnehmbar..... aber nur mit werkzeug hmm
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Sharck
Luftdruckprüfer
Beiträge: 90
Registriert: Freitag 16. April 2010, 15:06

AW: suche starre AHK im Tausch gegen abneh.AHK

Beitrag von Sharck » Montag 25. April 2011, 15:18

Hallo Gemeinde,
da hab ich ja was aufgerufen!!!! :oops:

hab mich evt. blöd ausgedrückt,meinte schon das evt. der Schaden des Verursachers zum Teil mir auferlegt werden kann.

So wurde es mir letztens durch die blau/grüne Delegation gesagt,da hatte ich den Hacken natürlich ohne Hänger ( is klar :crazy: ) dran

Nun wenn jemand Intresse hat ,habe eine BRINK abnehb. AHK 2,0 Ton. dran und suche eine starre egal was für eine haupsache min. 2,0 Ton.

gruss Jürgen aus `m Pott

Benutzeravatar
iomegale
Forums - Sicherheitsbeauftragter
Beiträge: 4440
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 18:07
Fahrzeug: BMW 316i Compact, Bj. 01/2000, 105 PS, 1,9l, silber
Wohnort: Kurpfalz

Re: AW: suche starre AHK im Tausch gegen abneh.AHK

Beitrag von iomegale » Montag 25. April 2011, 16:49

karman911 hat geschrieben:
lg
heiko

ps.
an meinem duster ist auch eine hängerkupplung, ohne auflage im schein :freak: theoretisch abnehmbar..... aber nur mit werkzeug hmm
Is auch bei meinem Frontera so: 2 Schrauben raus und weg ist der Haken. Also: Hat jeder Frontera ne abnehmbare Kupplung, ähm Anhängerhaken :frech:
Gruß
Hartmut
______________________________________________________________________________
Anmelde-ID 2471

Man(n) kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

Die Attribute der Schrift in meinen Postings stellen keine Wertigkeit dar, sondern geschehen nur aus der Laune (Spielerei) heraus!

Benutzeravatar
spongomatic
Abhangjäger
Beiträge: 365
Registriert: Freitag 9. April 2010, 11:14

AW: suche starre AHK im Tausch gegen abneh.AHK

Beitrag von spongomatic » Dienstag 26. April 2011, 11:08

Ich hab auch ne Starre AHK nachträglich angebaut!

Aber mal nebenbei ... wie stellst Du dir das vor übernimmst DU umbau, anbaukosten beim Wechsel! ;) ... Ich hab den ganzen rotz ja auch entsprechend eingetragen und das teilegutachten auch immer dabei, eine veränderung dieser ganzen geschichte kost schon ein paar mark!
Frontera B 3.2 Limited endlich da (08.01.2014).
Frontera A 2.2 16V endlich da (11.05.2010).

Benutzeravatar
Sharck
Luftdruckprüfer
Beiträge: 90
Registriert: Freitag 16. April 2010, 15:06

AW: suche starre AHK im Tausch gegen abneh.AHK

Beitrag von Sharck » Dienstag 26. April 2011, 20:35

Hallo Umberto,
Urlaub schon zu ende?
Ich habe eine abnehb. AHK von BRINK dran ist mit E Zeichen,keine Eintragung nötig!!

Ist aber bei den meisten AHK`s so das diese nicht mehr eingetragen werden.

Es ist auch nicht viel Arbeit,den der E-Satz kann dran bleiben,nur die Steckdose von der Halteplatte der AHK abschrauben,AHK losschrauben fertig.

Aber die AHK vom Langen soll angeblich nicht passen,habe auch schon so gut wie eine.

gruss Jürgen

Benutzeravatar
spongomatic
Abhangjäger
Beiträge: 365
Registriert: Freitag 9. April 2010, 11:14

AW: suche starre AHK im Tausch gegen abneh.AHK

Beitrag von spongomatic » Mittwoch 27. April 2011, 17:08

Hallo,

naja, Urlaub war das nu nicht grad eine Woche Italien! fast 5000KM gefahren jedemenge Ämter und Banken abgeklappert, einen Baum vor unserem haus in Policastro gefällt (mit Hand gesägt) noch was an meiner karre gemacht, noch nen Tag neapel, einen tag Formia beim onkel .... das war das volle Programm! :D

Hat trotzdem Spaß gemacht!


Also zur AHK .... bei mir ist die Eingetragen, teilegutachten muss ich trotzdem mitführen, und ist auch vion Brink! ... hat aber der Vorbesitzer anbauen lassen! :D

Ich wünsch Dir viel Erfolg und hoffe Du hast bald ne Starre an Deinem Fronti!

Grüße nach Lüdo!
Frontera B 3.2 Limited endlich da (08.01.2014).
Frontera A 2.2 16V endlich da (11.05.2010).

Benutzeravatar
Sharck
Luftdruckprüfer
Beiträge: 90
Registriert: Freitag 16. April 2010, 15:06

AW: suche starre AHK im Tausch gegen abneh.AHK

Beitrag von Sharck » Mittwoch 27. April 2011, 19:54

Jo Umberto,
da hast Du ja im Urlaub mehr gemacht wie ich das ganze Jahr auf der Arbeit :crazy:

aber wenn die AHK eingetragen ist,warum muss Du dann die Papiere mitschleifen.

grüsse an`s andere ende von DO

Benutzeravatar
spongomatic
Abhangjäger
Beiträge: 365
Registriert: Freitag 9. April 2010, 11:14

AW: suche starre AHK im Tausch gegen abneh.AHK

Beitrag von spongomatic » Mittwoch 27. April 2011, 21:36

Witzigerweise steht im schein "Angaben laut ABE" ...
Frontera B 3.2 Limited endlich da (08.01.2014).
Frontera A 2.2 16V endlich da (11.05.2010).

Lothar
Abhangjäger
Beiträge: 360
Registriert: Samstag 20. Februar 2010, 08:29
Fahrzeug: Dodge Durango V8

Re: AW: suche starre AHK im Tausch gegen abneh.AHK

Beitrag von Lothar » Freitag 5. April 2013, 17:46

spongomatic hat geschrieben:H...AHK .... bei mir ist die Eingetragen, teilegutachten muss ich trotzdem mitführen, ...
Warum dies? Zwangsneurose?

Ratbiker
Chefmechaniker
Beiträge: 163
Registriert: Samstag 31. Dezember 2011, 20:22

AW: suche starre AHK im Tausch gegen abneh.AHK

Beitrag von Ratbiker » Freitag 5. April 2013, 21:55

hi shark, ich hätte auch noch ne starre AHK für a sport :D wo wir tauschen könnten :freak:

wenn du die versandkosten übernimmst wäre es von meiner seite her ok.
achso es ist eine org opel AHK wo mit dem auto ausgeliefert worden ist.

hast du eventuel unterlagen noch zu der abnehmbaren AHK von dir?
Es gibt keine dumme Fragen...oder doch ;-)

Der den Chrom an seinen Fahrzeugen haßt ! ! !

www.opel-infos.de, Opel Fahrzeuge von A-Z

Benutzeravatar
JEOH
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5404
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 23:48
Fahrzeug: 2.0i Sport 1995+1997, MB W123 230CE 1983, MB W111 220Sb 1963, , Alfa 159 1.9 jtdm SW 2009
Wohnort: zw Glotter und Dreisam

AW: suche starre AHK im Tausch gegen abneh.AHK

Beitrag von JEOH » Freitag 5. April 2013, 22:46

hmm Ahem... Die Suche ist zwei Jahre her!
Gruß Jan

Interessierter C1E-Anwender und IBC Schütze - man lernt jeden Tag...
Die Statistik zählt nur - Denken und urteilen muss der suchende Leser selbst...
ixquick, duckduckgo, google und die Suchfunktion sind auch Deine Freunde!

Ratbiker
Chefmechaniker
Beiträge: 163
Registriert: Samstag 31. Dezember 2011, 20:22

AW: suche starre AHK im Tausch gegen abneh.AHK

Beitrag von Ratbiker » Freitag 5. April 2013, 23:09

UPPS, hab ich nicht drauf geachtet :oops:
Es gibt keine dumme Fragen...oder doch ;-)

Der den Chrom an seinen Fahrzeugen haßt ! ! !

www.opel-infos.de, Opel Fahrzeuge von A-Z

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Duetze75, Haschek und 12 Gäste