Mein Gelände Manta wächst und gedeit

Hier könnt Ihr alles zum Thema Tuning, Zubehör und Umbau posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Wolf 1

AW: Mein Gelände Manta wächst und gedeit

Beitrag von Wolf 1 » Mittwoch 2. Juli 2014, 15:32

würd mal bei paar Verzinkereien anfragen und die Größe vom Gestell angeben,manche von unseren holen sogar die Teile ab und bringen sie wieder. :)

Benutzeravatar
Scorp
Abhangjäger
Beiträge: 312
Registriert: Donnerstag 23. November 2006, 20:38

AW: Mein Gelände Manta wächst und gedeit

Beitrag von Scorp » Mittwoch 2. Juli 2014, 16:28

Hallo,

ich meine, einen Anhänge aus VA zu bauen ist Unsinn und der Tüver wird auch nicht erbaut sein...

Mfg Andreas

Benutzeravatar
Güni
Überrollkäfigtester
Beiträge: 2233
Registriert: Montag 2. April 2007, 11:55

AW: Mein Gelände Manta wächst und gedeit

Beitrag von Güni » Mittwoch 2. Juli 2014, 16:37

Edelstahl?
Näää. Ich glaube das ist keine gute Idee.
Hast du schon mal beim Roleff in Altbach nachgefragt, was da das Verzinken kosten wird?
Die müßen jede Woche ihre Stahlbauteile verzinken lassen.
Übrigends gibt es Zinkspray zum nachverzinken, was nicht das Schlechteste sein wird :-).
mfg
G&J.
-- Vernunft ? -> später mal.........
-- Rancho+35'' = Mit LANDY's auf AUGENHÖHE!


Murphy wußte das es den Frontera geben wird:
„Wenn es mehrere Möglichkeiten gibt, eine Aufgabe zu erledigen, und eine davon in einer Katastrophe endet oder sonstwie unerwünschte Konsequenzen nach sich zieht, dann wird es jemand genau so machen.“

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9514
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

AW: Mein Gelände Manta wächst und gedeit

Beitrag von karman911 » Mittwoch 2. Juli 2014, 20:28

so teuer kann verzinken gar nicht sein, das sich das rechnen würde...... :-?

übrigens heilt zink wunden bis zu einer bestimmten größe selbst... :wink:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 8801
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

AW: Mein Gelände Manta wächst und gedeit

Beitrag von Asconajuenger » Mittwoch 2. Juli 2014, 21:16

Warum baust du nicht Einzelteile (Module) die verschraubt werden und verzinkst die?
Das wird einfacher zwecks verzinken, und du bist flexibler, wenn du mal was umbauen willst.
Und du kannst zum Beispiel mal was abbauen oder umbauen ohne das der ganze Hänger auseinander geflext werden muss.

Benutzeravatar
opeljünger
Buckelpistencrack
Beiträge: 458
Registriert: Montag 3. Juni 2013, 11:30

AW: Mein Gelände Manta wächst und gedeit

Beitrag von opeljünger » Freitag 4. Juli 2014, 15:15

Verzinken ist nicht teuer. Das geht nach Gewicht. Für mein Anhängergestell hab ich ca 100€ bezahlt.
Gruß Opeljünger
Wer Schreibfehler findet darf sie behalten

Benutzeravatar
Steinmann
Schlammlochbezwinger
Beiträge: 569
Registriert: Donnerstag 13. Januar 2011, 09:57
Kontaktdaten:

AW: Mein Gelände Manta wächst und gedeit

Beitrag von Steinmann » Montag 7. Juli 2014, 06:15

Hallo Richy,

wie meinst du das mit den Modulen hmm

was wäre deine Idee/Vorschlag?

Gruss
Uwe
Frontera A Sport FL Bj 1996 -Rammschutz klappbar, Frontkupplung, Standheizung, 1" BL, Schnorchel, MT's, Dachgarten, Reservekanister, Winde, Sound, Sonderlack

Ich bin der ausgestossene Sohn und euer Spott ist mein Judaslohn
I can freeze my pain if feel that way

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 8801
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

AW: Mein Gelände Manta wächst und gedeit

Beitrag von Asconajuenger » Montag 7. Juli 2014, 20:08

Ich hab mal bei ner Winde Au Firma gearbeitet.
Die haben die kleinen Winden auf nen Anhänger gebaut und die spätere Einhausung bestand aus Seitenwänden und Dach die als Leitergestell aufgebaut waren und miteinander und mit dem Grundrahmen einfach verschraubt waren.

Benutzeravatar
Steinmann
Schlammlochbezwinger
Beiträge: 569
Registriert: Donnerstag 13. Januar 2011, 09:57
Kontaktdaten:

AW: Mein Gelände Manta wächst und gedeit

Beitrag von Steinmann » Dienstag 8. Juli 2014, 06:52

ok - ich habe vor mir einen Grundrahmen zu schweissen, dann die vordere und die beiden seitlichen Ladebordwände dran zu schweissen. die hintere Bordwand zum klappen.

danach ein abnehmbares Rohrgestell bauen und eine Plane drauf die ich an allen 4 Seiten hochwurschteln kann :crazy:

Innen will ich eine Art Schrank schreinern in den ich empfindliche Dinge /Waffen transportieren kann.

In den Boden mache ich Löcher in welche ich Abstandshalter reinstecken kann. Damit separiere ich schon mal grob mein Geraffel

Angefügt nach 2 Minuten:

Ach so - ein technisches Problem hat mein Kleiner auch:

Mal wieder was mit Öldruck :o

Seit gestern schlägt mein Öldruckanzeiger im Kombiinstrument kurz über Leerlaufdrehzahl schlagartig auf Anschlag aus.

Hatte das schon jemand? ist das Instrument futsch oder mein Öldruckgeber?

Gruss
Uwe
Frontera A Sport FL Bj 1996 -Rammschutz klappbar, Frontkupplung, Standheizung, 1" BL, Schnorchel, MT's, Dachgarten, Reservekanister, Winde, Sound, Sonderlack

Ich bin der ausgestossene Sohn und euer Spott ist mein Judaslohn
I can freeze my pain if feel that way

Benutzeravatar
iomegale
Forums - Sicherheitsbeauftragter
Beiträge: 4425
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 18:07
Fahrzeug: BMW 316i Compact, Bj. 01/2000, 105 PS, 1,9l, silber
Wohnort: Kurpfalz

Re: AW: Mein Gelände Manta wächst und gedeit

Beitrag von iomegale » Dienstag 8. Juli 2014, 13:59

Steinmann hat geschrieben: Ach so - ein technisches Problem hat mein Kleiner auch:

Mal wieder was mit Öldruck :o

Seit gestern schlägt mein Öldruckanzeiger im Kombiinstrument kurz über Leerlaufdrehzahl schlagartig auf Anschlag aus.

Hatte das schon jemand? ist das Instrument futsch oder mein Öldruckgeber?

Gruss
Uwe
Ja.
Hier kam der Tipp von fehlender Masse. Am Öldruckgeber war alles ok, aber der Stecker am Amaturenbrett (hinten) hatte einen Wackler und war lose. (Tipp) Aufgesteckt und seitdem habe ich Ruhe.
Gruß
Hartmut
______________________________________________________________________________
Anmelde-ID 2471

Man(n) kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

Die Attribute der Schrift in meinen Postings stellen keine Wertigkeit dar, sondern geschehen nur aus der Laune (Spielerei) heraus!

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5290
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

AW: Mein Gelände Manta wächst und gedeit

Beitrag von Rainer.M » Dienstag 8. Juli 2014, 17:59

Ich fahr so auch bestimmt schon ein Jahr rum. Bei mir ist es der Öldruckgeber...

Benutzeravatar
Steinmann
Schlammlochbezwinger
Beiträge: 569
Registriert: Donnerstag 13. Januar 2011, 09:57
Kontaktdaten:

AW: Mein Gelände Manta wächst und gedeit

Beitrag von Steinmann » Mittwoch 16. Juli 2014, 06:06

Danke Jungs,

werd mir mal einen Öldruckgeber zum testen besorgen. denn hinter das Kombiinstrument komme ich schlechter als an den Geber :P :P

Gruss
Uwe
Frontera A Sport FL Bj 1996 -Rammschutz klappbar, Frontkupplung, Standheizung, 1" BL, Schnorchel, MT's, Dachgarten, Reservekanister, Winde, Sound, Sonderlack

Ich bin der ausgestossene Sohn und euer Spott ist mein Judaslohn
I can freeze my pain if feel that way

Benutzeravatar
iomegale
Forums - Sicherheitsbeauftragter
Beiträge: 4425
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 18:07
Fahrzeug: BMW 316i Compact, Bj. 01/2000, 105 PS, 1,9l, silber
Wohnort: Kurpfalz

AW: Mein Gelände Manta wächst und gedeit

Beitrag von iomegale » Mittwoch 16. Juli 2014, 09:05

Wieso hmm

Tacho (Instrumententafel) ausbauen: Schrauben lösen und nach vorne ziehen. Dann kommst Du an die Stecker.
Gruß
Hartmut
______________________________________________________________________________
Anmelde-ID 2471

Man(n) kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

Die Attribute der Schrift in meinen Postings stellen keine Wertigkeit dar, sondern geschehen nur aus der Laune (Spielerei) heraus!

Benutzeravatar
Steinmann
Schlammlochbezwinger
Beiträge: 569
Registriert: Donnerstag 13. Januar 2011, 09:57
Kontaktdaten:

AW: Mein Gelände Manta wächst und gedeit

Beitrag von Steinmann » Mittwoch 16. Juli 2014, 10:24

ich glaube so einfach ist das nicht hmm ich habe ein facelift Armaturenbrett
Frontera A Sport FL Bj 1996 -Rammschutz klappbar, Frontkupplung, Standheizung, 1" BL, Schnorchel, MT's, Dachgarten, Reservekanister, Winde, Sound, Sonderlack

Ich bin der ausgestossene Sohn und euer Spott ist mein Judaslohn
I can freeze my pain if feel that way

Benutzeravatar
Limited4x4
Überrollkäfigtester
Beiträge: 2739
Registriert: Freitag 30. November 2012, 14:34
Fahrzeug: Limited 3.2 V6 lang, Sport RS 2,2 16V
Wohnort: Schönefeld bei Berlin

AW: Mein Gelände Manta wächst und gedeit

Beitrag von Limited4x4 » Mittwoch 16. Juli 2014, 21:51

..also hast das wie im B....??? mehr oder weniger......

Schau mal in meinem Thread, da ist es drin wie es raus geht. Ist echt nicht schwer. Brauch in etwa eine Titellänge ( ca. 2.50 . 3.0 min)
Opelfahrer sind Optimisten, wir warten seid Jahren auf ein rostfreies Auto
_____________________________________________________________

Mein Basteltread: http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=16002

Der Ben

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5290
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

AW: Mein Gelände Manta wächst und gedeit

Beitrag von Rainer.M » Donnerstag 17. Juli 2014, 21:58

Der Rahmen geht beim Facelift bis übers Radio. Ich drück mich auch schon länger davor, die Tachobeleuchtung zu machen, weil ich keinen Bock habe, den Steckerknoten hinterm Radio neu reinzustopfen. Das mach ich erst, wenn gar keine Lampe mehr geht oder eh ein neues Radio reinkommt. Schrauben sind es nach meiner Erinnerung nur die überm Radio und die überm Tacho. Rest war alles nur gesteckt. Wo ich mir nicht mehr sicher bin, ob Du die Mitte des Amaturenbrettes auch zerlegen musst. Das sind aber auch nur die eine Schraube unterm Ascher und die zwei an dem Halteblech des Aschers. Ansonsten war der Rahmen auch nur gesteckt.

Wenn der Rahmen um den Tacho weg ist, dann Lenkrad runterstellen und es sind nur noch die Schrauben am Tacho selbst.

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 8801
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

AW: Mein Gelände Manta wächst und gedeit

Beitrag von Asconajuenger » Donnerstag 17. Juli 2014, 22:03

Beim B muss noch das Kunststoff im Fahrerfussraum ab, aber das sind nur drei Schrauben.
Zwei am Zug für die Motorhauben Entriegelung und eine rechts unten.

@Rainer:
Wie war das mit dem Schuster und den schlechten Schuhen? :frech:

yellow618
Frischfleisch
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 9. Februar 2014, 20:38

Re: AW: Mein Gelände Manta wächst und gedeit

Beitrag von yellow618 » Mittwoch 23. Juli 2014, 00:15

Steinmann hat geschrieben:soooo und zischendurch durfte er dann auch mal zum Schuster und sich ein paar neue Schuhe abholen :smoke:

und dabei habe ich gleich auch noch matt schwarz aufgetragen

Bild

Bild

Angefügt nach 6 Minuten:


und auf'm Wagen drauf


Bild
Hallo, hast Du unter dem matt schwarz einen Filler aufgetragen??? Die Felgen ohne Reifen gepackt? Grüße Mario

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9514
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

AW: Mein Gelände Manta wächst und gedeit

Beitrag von karman911 » Mittwoch 23. Juli 2014, 00:31

für matt glänzen die ganz schön......... :anim:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Steinmann
Schlammlochbezwinger
Beiträge: 569
Registriert: Donnerstag 13. Januar 2011, 09:57
Kontaktdaten:

AW: Mein Gelände Manta wächst und gedeit

Beitrag von Steinmann » Mittwoch 23. Juli 2014, 06:53

Ich habe keinen Füller drunter :oops: . hebt bis heute auch so.

aber ich glaube schaden würde es nicht
Die Felgen ohne Reifen gepackt?
was meinst du damit??
für matt glänzen die ganz schön.........
na, kurz nach dem aufsprühen glänzen die matten Lacke auch :smoke:
Frontera A Sport FL Bj 1996 -Rammschutz klappbar, Frontkupplung, Standheizung, 1" BL, Schnorchel, MT's, Dachgarten, Reservekanister, Winde, Sound, Sonderlack

Ich bin der ausgestossene Sohn und euer Spott ist mein Judaslohn
I can freeze my pain if feel that way

Anti-Flachtaxe
Geröllchampion
Beiträge: 259
Registriert: Dienstag 23. April 2013, 17:07
Fahrzeug: Pajero 3000 V6

Re: AW: Mein Gelände Manta wächst und gedeit

Beitrag von Anti-Flachtaxe » Mittwoch 23. Juli 2014, 09:46

Steinmann hat geschrieben:
Die Felgen ohne Reifen gepackt?
was meinst du damit??
Ich denke er meint ob du beim Lackieren den Reifen drauf gelassen hast.

Benutzeravatar
Steinmann
Schlammlochbezwinger
Beiträge: 569
Registriert: Donnerstag 13. Januar 2011, 09:57
Kontaktdaten:

AW: Mein Gelände Manta wächst und gedeit

Beitrag von Steinmann » Mittwoch 23. Juli 2014, 09:56

ah , ok.

Ja ich habe die fertig montierten Räder lackiert 8)
Frontera A Sport FL Bj 1996 -Rammschutz klappbar, Frontkupplung, Standheizung, 1" BL, Schnorchel, MT's, Dachgarten, Reservekanister, Winde, Sound, Sonderlack

Ich bin der ausgestossene Sohn und euer Spott ist mein Judaslohn
I can freeze my pain if feel that way

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9514
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: AW: Mein Gelände Manta wächst und gedeit

Beitrag von karman911 » Donnerstag 24. Juli 2014, 00:13

Steinmann hat geschrieben:
na, kurz nach dem aufsprühen glänzen die matten Lacke auch :smoke:
idee :freak:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Steinmann
Schlammlochbezwinger
Beiträge: 569
Registriert: Donnerstag 13. Januar 2011, 09:57
Kontaktdaten:

AW: Mein Gelände Manta wächst und gedeit

Beitrag von Steinmann » Donnerstag 4. September 2014, 09:36

So liebe Gemeinde,

nach längerer Forum Abstinenz finde ich mal wieder Zeit euch zu besuchen.

Mit meinem Anhänger bin ich nur ein Stückchen weitergekommen - ABER :
ich habe den Stahl für den Aufbau bekommen :D :D :D

Nächste Woche geht das bruzzeln los :anim:

mal schauen wie das ausgeht.

Mit der Harley lief noch gar nichts - habe immer noch kein Geld von der Versicherung bekommen (sind ja erst 11 Monate !!!) :wand: :wand: :wand: :wand:

soweit so gut - ich melde mich dann Bildern wieder

Gruß
Uwe
Frontera A Sport FL Bj 1996 -Rammschutz klappbar, Frontkupplung, Standheizung, 1" BL, Schnorchel, MT's, Dachgarten, Reservekanister, Winde, Sound, Sonderlack

Ich bin der ausgestossene Sohn und euer Spott ist mein Judaslohn
I can freeze my pain if feel that way

Benutzeravatar
Steinmann
Schlammlochbezwinger
Beiträge: 569
Registriert: Donnerstag 13. Januar 2011, 09:57
Kontaktdaten:

AW: Mein Gelände Manta wächst und gedeit

Beitrag von Steinmann » Freitag 5. September 2014, 09:19

Hallo Gemeinde,

eure Hilfe ist wieder einmal angesagt.

Wie schon beschrieben zuckt mein Öldruckanzeiger schwer durch die Gegend.

Nun benötige ich einen neuen Öldruckgeber, nur leider finde ich nichts passesndes (? bin wohl verblödet).

Hat mir jemand einen Gebrauchten oder weiss wo man (ausser FOH) einen günstig herkriegt?

Gruß
und schönens Wochenende
Uwe
Frontera A Sport FL Bj 1996 -Rammschutz klappbar, Frontkupplung, Standheizung, 1" BL, Schnorchel, MT's, Dachgarten, Reservekanister, Winde, Sound, Sonderlack

Ich bin der ausgestossene Sohn und euer Spott ist mein Judaslohn
I can freeze my pain if feel that way

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17354
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

AW: Mein Gelände Manta wächst und gedeit

Beitrag von Frontmann » Freitag 5. September 2014, 09:37

Schau doch mal auf dem Schrottplatz nach anderen Opel-Fahrzeugen, die den Geber haben.
Bild

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 6732
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

AW: Mein Gelände Manta wächst und gedeit

Beitrag von Der Ralf » Freitag 5. September 2014, 09:43

Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Benutzeravatar
Steinmann
Schlammlochbezwinger
Beiträge: 569
Registriert: Donnerstag 13. Januar 2011, 09:57
Kontaktdaten:

AW: Mein Gelände Manta wächst und gedeit

Beitrag von Steinmann » Freitag 5. September 2014, 10:58

Ja genau -
aber ganz schön teurer :crazy: :crazy: :crazy:

wenn keiner was rumliegen hat muss ich wohl zum abwracker gehen

danke vorab
Frontera A Sport FL Bj 1996 -Rammschutz klappbar, Frontkupplung, Standheizung, 1" BL, Schnorchel, MT's, Dachgarten, Reservekanister, Winde, Sound, Sonderlack

Ich bin der ausgestossene Sohn und euer Spott ist mein Judaslohn
I can freeze my pain if feel that way

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17354
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

AW: Mein Gelände Manta wächst und gedeit

Beitrag von Frontmann » Freitag 5. September 2014, 11:15

Der ist doch preiswert. Üblicherweise kostet der 123,- € plus Märchensteuer.
Bild

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 6732
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

AW: Mein Gelände Manta wächst und gedeit

Beitrag von Der Ralf » Freitag 5. September 2014, 11:38

Uwe,

ich glaube so ein Teil habe ich noch rumliegen ...schaue heute Abend mal nach.
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 13 Gäste