Ben Bastel auch

Hier könnt Ihr alles zum Thema Tuning, Zubehör und Umbau posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9410
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: Ben Bastel auch

Beitrag von karman911 » Dienstag 3. November 2015, 23:01

was du fährst spielt keine rolle......nur was du oder jemand der sich den wagen ausleiht, fahren könntest ist relevant........

der aufkleber muß auf den tacho geklebt werden........

wird oft bei winterreifen und mietwagen gemacht....
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Limited4x4
Überrollkäfigtester
Beiträge: 2739
Registriert: Freitag 30. November 2012, 14:34
Fahrzeug: Limited 3.2 V6 lang, Sport RS 2,2 16V
Wohnort: Schönefeld bei Berlin

Re: Ben Bastel auch

Beitrag von Limited4x4 » Mittwoch 4. November 2015, 00:23

...achso...ok.... naja verleihe ihn nicht..... :lol2: :lol2: :lol2:
Mein dicker bleibt bei mir unterm Arsch..... :lol: :lol: :lol: :lol:

Die Aufkleber bekommt man bei ATU, Top oder ne Reifendienst sicher....glaube ich
Opelfahrer sind Optimisten, wir warten seid Jahren auf ein rostfreies Auto
_____________________________________________________________

Mein Basteltread: http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=16002

Der Ben

Benutzeravatar
cpthome
Abhangjäger
Beiträge: 377
Registriert: Freitag 2. November 2012, 20:16
Fahrzeug: Frontera B 2.2DTi Limited Bj. 2000 mit leichten Modifikationen
Wohnort: 26197

Re: Ben Bastel auch

Beitrag von cpthome » Mittwoch 4. November 2015, 06:12

Ich kenne jemanden, der bei der Berliner Polizei jahrelang völlig untermotorisierte Kisten gefahren hat... Der hat bestimmt auch solche Aufkleber :lol2: :lol2: :lol2:
Beste Grüße
Christian




base camp
N 52°52'35.0" - E 8°13'58.0"



Mein Bastelthread: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?t=18028

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17225
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Ben Bastel auch

Beitrag von Frontmann » Mittwoch 4. November 2015, 08:38

Bild

Mein TÜVler klebt die immer an die WSS, falls erforderlich.
Bild

Benutzeravatar
JEOH
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5211
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 23:48
Fahrzeug: 2.0i Sport 1995+1997 und weniger zuverlässige
Wohnort: noch in Ozeanstrauch

Re: Ben Bastel auch

Beitrag von JEOH » Mittwoch 4. November 2015, 08:51

Der Text muss irgendwo stehen, Farbe und Form ist egal. Conti hatte früher orange-gelbe Punkte mit schwarzem Text.

Im Alfa kann ich im Menü eine Erinnerung einstellen, dann piepts und der Textbersheint im Display. Vergesse ich immer, im Sommer raus zu nehmen... :lol2:
Gruß Jan

Interessierter C1E-Anwender und IBC Schütze - man lernt jeden Tag...
Die Statistik zählt nur - Denken und urteilen muss der suchende Leser selbst...
ixquick, duckduckgo, google und die Suchfunktion sind auch Deine Freunde!

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17225
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Ben Bastel auch

Beitrag von Frontmann » Mittwoch 4. November 2015, 10:10

na wenn du im Sommer Winterschluffen fährst ists doch egal!
Bild

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5244
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: Ben Bastel auch

Beitrag von Rainer.M » Mittwoch 4. November 2015, 11:45

Von den 160 musst du noch 1% und 6,5km/h abziehen. Dann bist du bei 150.

Und die Aufkleber sind nur die Ausnahme für m+s-reifen. Ein Hinweis im fahrer-sichtfeld ist notwendig und die Geschwindigkeit darf im betrieb nicht überschritten werden. Und es bleibt im Fall der Fälle immer ein Diskussionsgrund mit den versicherungsgutachtern(zumal du meines Wissens ja auch einen anderen reifen fährst als in den papieren bzw. in der abe steht).

Benutzeravatar
JEOH
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5211
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 23:48
Fahrzeug: 2.0i Sport 1995+1997 und weniger zuverlässige
Wohnort: noch in Ozeanstrauch

Re: Ben Bastel auch

Beitrag von JEOH » Mittwoch 4. November 2015, 16:52

Rainer.M hat geschrieben:Von den 160 musst du noch 1% und 6,5km/h abziehen. Dann bist du bei 150.
Mannomann, ich rechne immer zehn Prozent Abweichung vom Tacho drauf plus zehn Prozent Sicherheitsreserve vom Hersteller und nochmal zehn Prozent bei Kühlung durch Regen oder Schnee :lol2:
Somit schafft ein 160er Reifen auch locker mal 190 :ironie: :ironie: :ironie:
Gruß Jan

Interessierter C1E-Anwender und IBC Schütze - man lernt jeden Tag...
Die Statistik zählt nur - Denken und urteilen muss der suchende Leser selbst...
ixquick, duckduckgo, google und die Suchfunktion sind auch Deine Freunde!

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5244
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: Ben Bastel auch

Beitrag von Rainer.M » Mittwoch 4. November 2015, 17:19

Ist doch ganz einfach: wenn in den papieren 170 v max steht, dann kommen 1,7 und 6,5 kmh dazu. Dann bist du bei 178,2. Das heißt, du brauchst mindestens S. Ich meine, das in meinen papieren sogar t drinsteht.

Benutzeravatar
Limited4x4
Überrollkäfigtester
Beiträge: 2739
Registriert: Freitag 30. November 2012, 14:34
Fahrzeug: Limited 3.2 V6 lang, Sport RS 2,2 16V
Wohnort: Schönefeld bei Berlin

Re: Ben Bastel auch

Beitrag von Limited4x4 » Mittwoch 4. November 2015, 18:32

druck mir dann das Bild von Werner aus..... :D :D :D

Eigendlich stehe ich nicht so auf Aufkleber im Auto....
Ausser vieleicht die:
Bild
Opelfahrer sind Optimisten, wir warten seid Jahren auf ein rostfreies Auto
_____________________________________________________________

Mein Basteltread: http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=16002

Der Ben

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5244
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: Ben Bastel auch

Beitrag von Rainer.M » Mittwoch 4. November 2015, 19:25

Zählt der Bordcomputer noch als fahrersichtfeld? Dann schick doch da eine Laufschrift rein... :freak:

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9410
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: Ben Bastel auch

Beitrag von karman911 » Mittwoch 4. November 2015, 20:59

ich hab mir den letzten von werner aufgeklebt........auf den tankdeckel :funny:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Limited4x4
Überrollkäfigtester
Beiträge: 2739
Registriert: Freitag 30. November 2012, 14:34
Fahrzeug: Limited 3.2 V6 lang, Sport RS 2,2 16V
Wohnort: Schönefeld bei Berlin

Re: Ben Bastel auch

Beitrag von Limited4x4 » Mittwoch 4. November 2015, 22:24

:lol2: :lol2: :lol2:

oder den ersten auf jede Radnabenabdeckung.... :lol2:
Opelfahrer sind Optimisten, wir warten seid Jahren auf ein rostfreies Auto
_____________________________________________________________

Mein Basteltread: http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=16002

Der Ben

Benutzeravatar
Limited4x4
Überrollkäfigtester
Beiträge: 2739
Registriert: Freitag 30. November 2012, 14:34
Fahrzeug: Limited 3.2 V6 lang, Sport RS 2,2 16V
Wohnort: Schönefeld bei Berlin

Re: Ben Bastel auch

Beitrag von Limited4x4 » Dienstag 10. November 2015, 22:40

...soooo, Schlappen sind drauf...!!! :D :D :D
Bild

Vorne mussten etwas weichen... beim Lenken komisches Geräusch.... :crazy: :crazy: ahhhh fehler gefunden...!!!

Bild

Ergo...!!!! Ab die Dinger...Spritzlappen... wer braucht die schon..... :lol2:

Bild

Fazit heute, Geräuschkulisse, weniger als beim Edge trac..... der hat ab 40 schon geschriehen.... mal sehen was der Verbrauch sagt.....

Mal sehen was noch kommt..... :D
Opelfahrer sind Optimisten, wir warten seid Jahren auf ein rostfreies Auto
_____________________________________________________________

Mein Basteltread: http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=16002

Der Ben

Benutzeravatar
cpthome
Abhangjäger
Beiträge: 377
Registriert: Freitag 2. November 2012, 20:16
Fahrzeug: Frontera B 2.2DTi Limited Bj. 2000 mit leichten Modifikationen
Wohnort: 26197

Re: Ben Bastel auch

Beitrag von cpthome » Dienstag 10. November 2015, 22:46

Naaabend!

Das mit den Spritzlappen hmm überleg' dir das nochmal...
Bei meinem roten hatte ich die auch abgenommen, weil's männlicher aussah :freak:
Aaaber: wenn du Schotter fährst, dann schießt dir das Profil das Zeug gegen den Schweller und die Türen.
Der Lack war mir eigentlich relativ egal, aber die Einschläge gingen teilweise bis auf's Blech.

Beim neuen blauen habe ich sie gleich drangelassen, musst halt das Blech vom Kotflügel ein bisschen "hindengeln"... Du machst das schon! :freak:
Beste Grüße
Christian




base camp
N 52°52'35.0" - E 8°13'58.0"



Mein Bastelthread: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?t=18028

Benutzeravatar
Limited4x4
Überrollkäfigtester
Beiträge: 2739
Registriert: Freitag 30. November 2012, 14:34
Fahrzeug: Limited 3.2 V6 lang, Sport RS 2,2 16V
Wohnort: Schönefeld bei Berlin

Re: Ben Bastel auch

Beitrag von Limited4x4 » Dienstag 10. November 2015, 23:14

Problem ist............wenn ich sie dranlasse dann "Schrabbt" es... vorwärst geht es ja noch... aber Rückwärts.... :crazy: :crazy: als wenn es dir den Kotflügel abreisst..... ergo... vorne muss weg...!!!!
Opelfahrer sind Optimisten, wir warten seid Jahren auf ein rostfreies Auto
_____________________________________________________________

Mein Basteltread: http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=16002

Der Ben

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9410
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: Ben Bastel auch

Beitrag von karman911 » Dienstag 10. November 2015, 23:22

meine mußten auch weg........aber ich habe weder so grobes profil noch fahre ich schotter......
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5244
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: Ben Bastel auch

Beitrag von Rainer.M » Mittwoch 11. November 2015, 00:39

Und haben die jetzt noch m+s oder nicht?

Benutzeravatar
cpthome
Abhangjäger
Beiträge: 377
Registriert: Freitag 2. November 2012, 20:16
Fahrzeug: Frontera B 2.2DTi Limited Bj. 2000 mit leichten Modifikationen
Wohnort: 26197

Re: Ben Bastel auch

Beitrag von cpthome » Mittwoch 11. November 2015, 05:48

... Hat Ben im BFG-Fred vom Wolf geschrieben... Leider nicht... hmm
Beste Grüße
Christian




base camp
N 52°52'35.0" - E 8°13'58.0"



Mein Bastelthread: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?t=18028

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5244
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: Ben Bastel auch

Beitrag von Rainer.M » Mittwoch 11. November 2015, 08:36

Dann darf er die reifen nicht fahren. Das ist dann auch kein Fall mehr, wie bei der Größe, wo der prüf-ing. mit tachoangleichung und Abdeckung irgendetwas im Nachgang freigeben kann, sondern ein ganz eindeutiges nein gemäß StVZO.

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17225
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Ben Bastel auch

Beitrag von Frontmann » Mittwoch 11. November 2015, 08:45

die darf er schon fahren, wenn die Straßenverhältnisse es zulassen.

Wird eigentlich bei Schneefall schon eine kostenpflichtige Verwarnung ausgesprochen, wenn nichts passiert ist, aber keine M+S Reifen montiert sind?
Bild

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5244
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: Ben Bastel auch

Beitrag von Rainer.M » Mittwoch 11. November 2015, 10:17

Nein. Der Geschwindigkeitsindex ist zu klein. Die StVZO lässt dafür nur für Winterreifen, Landwirtschaft und BOS Ausnahmen zu, eben in Verbindung mit dem Aufkleber.

Die Winterreifenpflicht und der nicht eingetragene veränderte Abrollumfang in Verbindung mit einer evtl. zu hohen AHK kommt dann noch obendrauf.

Somit ist das Fahrzeug gemäß StVZO aktuell nicht verkehrssicher. Von der haftungs-/OWi- und versicherungsfrage ganz abgesehen, wäre das für mich eine unangenehme Vorstellung, wenn ich irgendwo in der verschneiten Pampa mit Pferd im Hänger stehe und die Polizei untersagt mir zur Gefahrenabwehr den Weiterbetrieb. Und ich denke, in der Summe der mängel und gerade wegen der besonderen Gefahr, wenn du bei der Kontrolle gerade mit Hänger unterwegs bist, wird es auch kaum bei einer Mängelkarte bleiben.

Benutzeravatar
Limited4x4
Überrollkäfigtester
Beiträge: 2739
Registriert: Freitag 30. November 2012, 14:34
Fahrzeug: Limited 3.2 V6 lang, Sport RS 2,2 16V
Wohnort: Schönefeld bei Berlin

Re: Ben Bastel auch

Beitrag von Limited4x4 » Mittwoch 11. November 2015, 12:57

Die Edge Trac hatten auch keine kennung.....!!!

Wie Werner saagt, Strassen verhälnisse. Berlin ist immer geräumt. und da wo Acker ist und nicht geräumt ist es Wurscht.
Opelfahrer sind Optimisten, wir warten seid Jahren auf ein rostfreies Auto
_____________________________________________________________

Mein Basteltread: http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=16002

Der Ben

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5244
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: Ben Bastel auch

Beitrag von Rainer.M » Mittwoch 11. November 2015, 14:52

Nochmal: die Straßenverhältnisse sind egal. Die sind maximal ein Grund, nach zuschauen. Ebenso, wie die Polizei in Brandenburg durchaus auch sonntags ganz gern mal wegen des hängers nach schaut oder die schwerpunktmäßig immer mal wieder kontrollieren, wenn am Wochenende mal mehr als 3 jugendliche irgendwo an einem Baum verendet sind oder sich die drei Anwohner einer Landstraße über die LKWs in ihrem Dorf aufregen.

Dein Risiko ist dann und spätestens beim tüv, das jemandem der zu niedrige speedindex auffällt. Und dann stehst du erstmal da und musst jemanden finden, der dich und vorallem den schweren hänger zeitnah da abholt.

Es ist auch nur meine persönliche Einschätzung, wenn ich denke, das es die Polizei in der Summe der umstände in dem Fall nicht bei einer mängelkarte belässt. Aber selbst wenn, was machst du dann? Pferd abstellen und heim laufen?

Wolf 1

Re: Ben Bastel auch

Beitrag von Wolf 1 » Mittwoch 11. November 2015, 19:57

dafür kannst du jetzt das Winterrreifenverbot im Sommer in Italien, ganz offiziel umgehen und mit Mts einreisen :funny:

Benutzeravatar
Limited4x4
Überrollkäfigtester
Beiträge: 2739
Registriert: Freitag 30. November 2012, 14:34
Fahrzeug: Limited 3.2 V6 lang, Sport RS 2,2 16V
Wohnort: Schönefeld bei Berlin

Re: Ben Bastel auch

Beitrag von Limited4x4 » Mittwoch 11. November 2015, 20:39

Wolf 1 hat geschrieben:dafür kannst du jetzt das Winterrreifenverbot im Sommer in Italien, ganz offiziel umgehen und mit Mts einreisen :funny:
Wolf hat es erfast... ich wander im Winter einfach nach Italien aus....

Wo sind den unsere "Ordnungshüter"....!
Stefan, und und und.... wo seid ihr......????
Opelfahrer sind Optimisten, wir warten seid Jahren auf ein rostfreies Auto
_____________________________________________________________

Mein Basteltread: http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=16002

Der Ben

Benutzeravatar
iomegale
Forums - Sicherheitsbeauftragter
Beiträge: 4425
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 18:07
Fahrzeug: BMW 316i Compact, Bj. 01/2000, 105 PS, 1,9l, silber
Wohnort: Kurpfalz

Re: Ben Bastel auch

Beitrag von iomegale » Donnerstag 12. November 2015, 10:11

Hallo,

Ausnahmen bestätigen die Regel.

Aber das Thema hat der ADAC juristisch "durchgekaut"

Fazit

Nur wer bei "Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte" mit Sommerreifen unterwegs ist, riskiert ein Bußgeld.
Wer Fahrten bei "Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte" zuverlässig vermeiden kann, darf auch weiterhin im Winter mit Sommerreifen fahren! Dies hat besondere Bedeutung in traditionell winterarmen Regionen sowie für Besitzer von Zweitwagen oder Oldtimern – und natürlich für den, der gegebenenfalls auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen kann



Also: Wenn kein "Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte" dann geht's. (Aber wer definiert das hmm ) ==> Auslegungssache (wie alles in D!)
Gruß
Hartmut
______________________________________________________________________________
Anmelde-ID 2471

Man(n) kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

Die Attribute der Schrift in meinen Postings stellen keine Wertigkeit dar, sondern geschehen nur aus der Laune (Spielerei) heraus!

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17225
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Ben Bastel auch

Beitrag von Frontmann » Donnerstag 12. November 2015, 11:05

geil, ich habe zwei Autos und brauche keine M+S Reifen. :lol2:
Bild

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5244
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: Ben Bastel auch

Beitrag von Rainer.M » Donnerstag 12. November 2015, 11:21

Es gibt kein winterreifen-verbot im Sommer und auch kein problem mit der sommerreifen-nutzung im winter. Das Problem ist hier die Nutzung eines Reifens, der wegen des zu kleinen geschwindigkeitsindexes an diesem Fahrzeug nicht zulässig ist. Es existieren verschiedene regeln, nach denen das zulässig sein könnte.

Das wären einerseits die europäischen Regelungen zur Reduzierung von wirtschaftlichen Beschränkungen. Nach diesen regeln darfst du einen reifen mit niedrigeren geschwindigkeitsindex fahren, wenn er beim pkw v-max+1%+6,5km/h entspricht. (Beim lkw/bus ist die formel v-max-begrenzer+5 km/h). Das ist dann der Fall, wenn du z.b. trotz t in den Papieren(bzw. der ABE des Fahrzeuges) Reifen mit s fährst. Das hilft hier nicht weiter.

Eine andere Lösung für Verwendung von Reifen mit niedrigerem Geschwindigkeitsindex ist die Verwendung von Winterreifen in Verbindung mit dem Aufkleber im fahrersichtfeld. Als Besonderheit in italien gilt diese ausnahme-regelung dort nicht. Winterreifen haben eine m+s-kennzeichnung. Das ist hier auch nicht der Fall und hilft deswegen nicht.

Eine dritte Lösung gäbe es bei landwirtschaftlichen Nutzfahrzeugen, die nur temporär auf der Straße genutzt werden. Hier kannst du in verbindung mit dem weißen runden schild hinten (wie dem 100er-Schild beim Anhänger) auch reifen mit niedrigeren geschwindigkeitsindizes nutzen. Das trifft hier ebenso nicht zu.

Und die letzte Ausnahme betrifft BOS-Fahrzeuge im Rahmen der Erfüllung ihrer hoheitlichen Aufgabe. Diese fahrzeuge sind "unter der gebotenen Sorgfalt" von den Regelungen befreit. Hier haben wir im forum ein paar Fahrzeuge, auf die das zutreffen könnte, z.b. in breidenbach.

Für ben bedeutet das, das er aktuell ein Fahrzeug ohne Betriebserlaubnis hat. Klar interessiert das vorerst niemandem. Das kann aber bei einer kontrolle oder einem unfall auch schnell zum Problem werden. Ob es dann eine mängelkarte oder die direkte untersagung des weiterbetriebs wird, das wird derjenige, dem das auffällt anhand der gesamtumstände entscheiden. Ebenso wie der gutachter aus der fehlenden Betriebserlaubnis ggf. eine mithaftung oder sogar einen vorsatz ableiten könnte. Da kämen mit dem dann vielleicht noch dranhängendem Hänger, Transport lebender Tiere und weiteren Abweichungen z.b. bei der Reifengröße noch Argumente dazu, das ganze zu eskalieren.

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17225
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Ben Bastel auch

Beitrag von Frontmann » Donnerstag 12. November 2015, 11:24

nimm doch nen Dremel und graviere M+S rein idee idee idee
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste