Frontera A 2.2 Alltags/Winterauto

Hier könnt Ihr alles zum Thema Tuning, Zubehör und Umbau posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Calibramax94
Reserveradträger
Beiträge: 41
Registriert: Samstag 21. November 2015, 22:28

Frontera A 2.2 Alltags/Winterauto

Beitrag von Calibramax94 » Mittwoch 27. Januar 2016, 13:52

Hallo
Jetzt will ich auch mal meinen Frontera A vorstellen.

Er hat jetzt knapp 239.000km drauf.
Vor 1000km hab ich ihn bei einem Händler in Oberfranken gekauft. Er wollte zuerst 1340€. Nachdem die Wegfahrsperre jedoch defekt war haben wir ihn auf 500€ ohne TÜV runter gehandelt.

Für 25€ hab ich das Motorsteuergerät bearbeiten lassen, dass es die Wegfahrsperre nicht mehr abfrägt.

Für einen neuen Stempel ohne Mängel musste ich noch einen neuen Auspuffkrümmer für 100€, 2 neue stabipendel und 2 neue untere Traggelenke verbauen.

Er hat zwar hier und da etwas Rost an der Karosse. Dafür ist er innen gepflegt und der Rahmen sieht erstaunlich gut aus.

Calibramax94
Reserveradträger
Beiträge: 41
Registriert: Samstag 21. November 2015, 22:28

Re: Frontera A 2.2 Alltags/Winterauto

Beitrag von Calibramax94 » Mittwoch 27. Januar 2016, 17:49

Hier die Bilder
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 7016
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

Re: Frontera A 2.2 Alltags/Winterauto

Beitrag von Der Ralf » Mittwoch 27. Januar 2016, 18:02

Moin,

ja schick dein Autowagen ...ich mag ja Low Budget Projekte :D

Viel spaß damit und immer schön auf die Intervalle vom Zahnriemen achten.
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Calibramax94
Reserveradträger
Beiträge: 41
Registriert: Samstag 21. November 2015, 22:28

Re: Frontera A 2.2 Alltags/Winterauto

Beitrag von Calibramax94 » Mittwoch 27. Januar 2016, 18:07

Dankeschön
Zahnriemen ist seit ein paar Tagen ein neuer drauf.
Jetzt steht er momentan wegen der Ölwannendichtung in der Garage.
Ist echt ein klasse Auto. Aber sowas blödes wie die Ölwannendichtung hb ich nochnicht gesehen :D
Und ich arbeite als Opel Mechaniker :lol:

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 7016
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

Re: Frontera A 2.2 Alltags/Winterauto

Beitrag von Der Ralf » Mittwoch 27. Januar 2016, 21:58

ist ja auch kein Opel :D du glaubst gar nicht wie die FOH die Augen verdrehen wenn man mit einen Frontera oder noch besser mit einen Campo auf den Hof fährt. :crazy:
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Calibramax94
Reserveradträger
Beiträge: 41
Registriert: Samstag 21. November 2015, 22:28

Re: Frontera A 2.2 Alltags/Winterauto

Beitrag von Calibramax94 » Mittwoch 27. Januar 2016, 22:22

Ja wenn ich bei uns auf den Parkplatz fahre, werd ich von den Arbeitskollegen auch blöd angeschaut.

Benutzeravatar
JEOH
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5481
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 23:48
Fahrzeug: 2.0i Sport 1997 & 1998, MB W123 230CE 1983, MB W111 220Sb 1963, , Alfa 159 1.9 jtdm SW 2009
Wohnort: Süddeutsche Toskana

Re: Frontera A 2.2 Alltags/Winterauto

Beitrag von JEOH » Mittwoch 27. Januar 2016, 22:24

Besser Wanne um die Achse gebaut als die Welle durch die Wanne :meinung:
Gruß Jan

Interessierter C1E-Anwender und IBC Schütze - man lernt jeden Tag...
Die Statistik zählt nur - Denken und urteilen muss der suchende Leser selbst...
ixquick, duckduckgo, google und die Suchfunktion sind auch Deine Freunde!

Calibramax94
Reserveradträger
Beiträge: 41
Registriert: Samstag 21. November 2015, 22:28

Re: Frontera A 2.2 Alltags/Winterauto

Beitrag von Calibramax94 » Mittwoch 27. Januar 2016, 22:44

Stimmt auch wieder

Calibramax94
Reserveradträger
Beiträge: 41
Registriert: Samstag 21. November 2015, 22:28

Re: Frontera A 2.2 Alltags/Winterauto

Beitrag von Calibramax94 » Samstag 23. April 2016, 22:32

Welchen Motor könnte ich denn einbauen, damit er etwas besser Vorrang geht?
Hab da an einem 2.5er V6 ausm Calibra oder den C20LET gedacht.

Den 2.5er hätte ich noch Zuhause stehen.

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9655
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: Frontera A 2.2 Alltags/Winterauto

Beitrag von karman911 » Sonntag 24. April 2016, 00:43

einbauen kannst du was du willst.... :wink: :ironie:

aber mit tüv eigentlich keinen.......da du ein abgasgutachten brauchst...... :smoke:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Frontmann

Re: Frontera A 2.2 Alltags/Winterauto

Beitrag von Frontmann » Sonntag 24. April 2016, 11:41

Bau den 3,2 in den Calibra, dann haste Vortrieb. Willste das beim 4X4, kauf dir einen Cayenne.

Den X25XE vom Cali bauste dann an welches Getriebe im Frontera?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 25 Gäste