mein Umbau hat begonnen

Hier könnt Ihr alles zum Thema Tuning, Zubehör und Umbau posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

AchimMitmBus
Geröllchampion
Beiträge: 213
Registriert: Sonntag 14. März 2010, 08:17
Fahrzeug: Frontera A Sport 2,0, Bj 1994
Wohnort: 29328

mein Umbau hat begonnen

Beitrag von AchimMitmBus » Montag 11. April 2016, 16:27

Hallo zusammen
Mein neuer alter Fronti wird nun von mir langsam zerlegt. Ich möchte die Karosse und den Rahmen einzeln bearbeiten und mit Teilen aus meinem alten alten Fronti :freak: zu einem dauerhaft funktionierenden zusammenbauen. Besonders der Rost soll kaum eine Chance haben. Ich werde ein paar Bilder machen, beim zerlegen, abheben usw., ich werde mal schauen, wie ich die dann hier ins Forum kriege (die Admins können die Bilder gerne löschen, wenn sie zu obszön sind :lol2: )

In den letzten 2 Tagen habe ich ihn schon mal nakkisch gemacht, Armaturenbrett raus, Wärmflasche (Heizung) raus, Anker (Bremse) weg, Ruder ab, Flügel vorne, Deckel weg......Motor und Getriebe waren schon raus. - Jetzt hat er schon ein Bodylift um +8cm :D
Muss mich erstmal mit Bilder einsetzen hier beschäftigen....

Grüße, Achim
Grüße von AchimMitmBus
.......wer 'n Fronti hat, braucht keine anderen Hobby's - man hat sowieso dann kaum noch Freizeit

AchimMitmBus
Geröllchampion
Beiträge: 213
Registriert: Sonntag 14. März 2010, 08:17
Fahrzeug: Frontera A Sport 2,0, Bj 1994
Wohnort: 29328

Re: mein Umbau hat begonnen

Beitrag von AchimMitmBus » Montag 11. April 2016, 16:37

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild 3: rote Kreise Bremse, schwarze Kreise Lenkung
Bild 4: rote Kreise Befestigung Luftführungskasten mit WT
Grüße von AchimMitmBus
.......wer 'n Fronti hat, braucht keine anderen Hobby's - man hat sowieso dann kaum noch Freizeit

AchimMitmBus
Geröllchampion
Beiträge: 213
Registriert: Sonntag 14. März 2010, 08:17
Fahrzeug: Frontera A Sport 2,0, Bj 1994
Wohnort: 29328

Re: mein Umbau hat begonnen

Beitrag von AchimMitmBus » Montag 11. April 2016, 16:52

Bild

Hier kann man die Befestigungsbohrungen des Bremspedalträgers sehen

Bild

Pedalerie ausgebaut, erst jeweils von Kupplung und Bremse die Pedalmechanik (nur mit Federstift und Bolzen an den Betätigungsstangen zu Bremse und Kupplung) ausbauen, danach Kupplungsgeberzylinder und Bremskraftverstärker usw
Übrigens stand reichlich Wasser im Fußraum der Beifahrerseite - die Dichtung um die beiden Rohre zum Wärmetauscher an der Spritzwand war der Grund...

Bild

BL +8cm

Bild

Motorraum schon etwas leerer
Zuletzt geändert von AchimMitmBus am Montag 11. April 2016, 17:07, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße von AchimMitmBus
.......wer 'n Fronti hat, braucht keine anderen Hobby's - man hat sowieso dann kaum noch Freizeit

AchimMitmBus
Geröllchampion
Beiträge: 213
Registriert: Sonntag 14. März 2010, 08:17
Fahrzeug: Frontera A Sport 2,0, Bj 1994
Wohnort: 29328

Re: mein Umbau hat begonnen

Beitrag von AchimMitmBus » Montag 11. April 2016, 17:00

Der Heiko hatte ja darum gebeten, Bilder mit picr zu laden.... geht einfach, sogar ICH habe das geschafft..... aber sind sie nicht etwas zu groß??? :meinung:
Grüße von AchimMitmBus
.......wer 'n Fronti hat, braucht keine anderen Hobby's - man hat sowieso dann kaum noch Freizeit

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 6682
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

Re: mein Umbau hat begonnen

Beitrag von Der Ralf » Montag 11. April 2016, 17:08

Moin Achim,

nö da passt schon mit den Boldern.

sieht gut aus was du da machst !
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Online
Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9404
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: mein Umbau hat begonnen

Beitrag von karman911 » Montag 11. April 2016, 23:24

wieso zu groß? so erkennt man doch wenigsten was :funny: :meinung:

schön das du endlich loslegst und alles schön in bildern festhältst :freak:

8cm bl :o was machst du da mit der lenkung? :anim:

ps; jetzt könntest du gleich auf das facelift-armaturenbrett umrüsten idee :funny:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

AchimMitmBus
Geröllchampion
Beiträge: 213
Registriert: Sonntag 14. März 2010, 08:17
Fahrzeug: Frontera A Sport 2,0, Bj 1994
Wohnort: 29328

Re: mein Umbau hat begonnen

Beitrag von AchimMitmBus » Dienstag 12. April 2016, 06:05

Neeee Heiko, dadurch, dass alles ausgebaut wurde, kam er aus den Federn....
Ich mag das alte Armaturenbrett, die Schalter erinnern mich an ein altes "Vorkriegsradio" :lol2:
Grüße von AchimMitmBus
.......wer 'n Fronti hat, braucht keine anderen Hobby's - man hat sowieso dann kaum noch Freizeit

Online
Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9404
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: mein Umbau hat begonnen

Beitrag von karman911 » Dienstag 12. April 2016, 12:56

AchimMitmBus hat geschrieben:Neeee Heiko, dadurch, dass alles ausgebaut wurde, kam er aus den Federn....
ahhhh bl= bewichts leduzierung :lol2: :lol2:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

AchimMitmBus
Geröllchampion
Beiträge: 213
Registriert: Sonntag 14. März 2010, 08:17
Fahrzeug: Frontera A Sport 2,0, Bj 1994
Wohnort: 29328

Re: mein Umbau hat begonnen

Beitrag von AchimMitmBus » Donnerstag 21. April 2016, 17:59

es geht weiter....
Bild
Aufhängung hinten

Bild
Aufhängung vorne

Bild

Bild

Bild

Bild
Lage der Verbindung Rahmen-Aufbau
Grüße von AchimMitmBus
.......wer 'n Fronti hat, braucht keine anderen Hobby's - man hat sowieso dann kaum noch Freizeit

Benutzeravatar
Limited4x4
Überrollkäfigtester
Beiträge: 2739
Registriert: Freitag 30. November 2012, 14:34
Fahrzeug: Limited 3.2 V6 lang, Sport RS 2,2 16V
Wohnort: Schönefeld bei Berlin

Re: mein Umbau hat begonnen

Beitrag von Limited4x4 » Donnerstag 21. April 2016, 21:00

Hut ab vor dem Aufwand den Du betreibst.... respekt respekt respekt
Opelfahrer sind Optimisten, wir warten seid Jahren auf ein rostfreies Auto
_____________________________________________________________

Mein Basteltread: http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=16002

Der Ben

AchimMitmBus
Geröllchampion
Beiträge: 213
Registriert: Sonntag 14. März 2010, 08:17
Fahrzeug: Frontera A Sport 2,0, Bj 1994
Wohnort: 29328

Re: mein Umbau hat begonnen

Beitrag von AchimMitmBus » Sonntag 24. April 2016, 08:55

Gestern war ein sonniger Tag:
Bild
Bild
Bild

Auf der Rahmeninnenseite sind die Bremsleitungen und Kraftstoffleitungen in weißen und schwarzen "Leitungskämmen" eingeclipst. Diese Plastikhalter brauche ich teilweise neu.... Sie werden durch eine 90° Drehbewegung aus dem Rahmen gelöst.
Hat jemand zufällig eine ET-Nummer oder einen Hinweis, wo man die Dinger herbekommt?
Schönen Sonntag
Grüße von AchimMitmBus
.......wer 'n Fronti hat, braucht keine anderen Hobby's - man hat sowieso dann kaum noch Freizeit

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 6682
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

Re: mein Umbau hat begonnen

Beitrag von Der Ralf » Sonntag 24. April 2016, 09:25

Moin Achim,

coole sache das respekt

zu den Clipsen...
91140913 564713 FUENFWEGCLIP ,WEISS,BREMS- UND KRAFTSTOFFSLEITUNGEN AN RAHMEN (NML.- KEIN ERSATZTEIL) 3
91140914 564714 FUENFWEGCLIP ,SCHWARZ,BREMS- UND KRAFTSTOFFSLEITUNGEN AN RAHMEN (NML- 94435551 8 24 688 VERWENDEN)
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17214
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: mein Umbau hat begonnen

Beitrag von Frontmann » Sonntag 24. April 2016, 11:10

gibts auch Universal
Bild

AchimMitmBus
Geröllchampion
Beiträge: 213
Registriert: Sonntag 14. März 2010, 08:17
Fahrzeug: Frontera A Sport 2,0, Bj 1994
Wohnort: 29328

Re: mein Umbau hat begonnen

Beitrag von AchimMitmBus » Sonntag 24. April 2016, 16:17

Tja, wenn's die Clips nicht mehr gibt, muss ich notgedrungen auf andere ausweichen, Danke euch
Grüße von AchimMitmBus
.......wer 'n Fronti hat, braucht keine anderen Hobby's - man hat sowieso dann kaum noch Freizeit

Online
Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9404
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: mein Umbau hat begonnen

Beitrag von karman911 » Sonntag 24. April 2016, 22:35

ich hab meine von allrad limbach.......

in den usa bekommst du die bestimmt noch......aber wie die heißen???? :anim:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
JEOH
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5209
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 23:48
Fahrzeug: 2.0i Sport 1995+1997 und weniger zuverlässige
Wohnort: noch in Ozeanstrauch

Re: mein Umbau hat begonnen

Beitrag von JEOH » Sonntag 24. April 2016, 22:48

clamp brake line

Give it a try...

Laut eCat

CLIP,BRAKE PIPES

Siehe http://ecat24.com/opel/catalog/part/1/1 ... 302/29821/
No. 23 und 31 ist gemeint unter anderem, richtig?
Zuletzt geändert von JEOH am Sonntag 24. April 2016, 22:56, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Jan

Interessierter C1E-Anwender und IBC Schütze - man lernt jeden Tag...
Die Statistik zählt nur - Denken und urteilen muss der suchende Leser selbst...
ixquick, duckduckgo, google und die Suchfunktion sind auch Deine Freunde!

Online
Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9404
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: mein Umbau hat begonnen

Beitrag von karman911 » Sonntag 24. April 2016, 22:55

done :freak:

http://www.ebay.com/sch/i.html?_odkw=cl ... u&_sacat=0

but no hit......

second try......no hit :schimpf:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
JEOH
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5209
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 23:48
Fahrzeug: 2.0i Sport 1995+1997 und weniger zuverlässige
Wohnort: noch in Ozeanstrauch

Re: mein Umbau hat begonnen

Beitrag von JEOH » Sonntag 24. April 2016, 23:40

:oops:
Die Amis haben das gleiche Problem
http://www.planetisuzoo.com/viewtopic.php?f=1&t=69426
Gruß Jan

Interessierter C1E-Anwender und IBC Schütze - man lernt jeden Tag...
Die Statistik zählt nur - Denken und urteilen muss der suchende Leser selbst...
ixquick, duckduckgo, google und die Suchfunktion sind auch Deine Freunde!

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17214
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: mein Umbau hat begonnen

Beitrag von Frontmann » Montag 25. April 2016, 07:19

fragt mal bei Stahlgruber. Die haben welche von ATE 24.3590-0002.1 und von Quick Brake 811611797
Bild

Benutzeravatar
JEOH
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5209
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 23:48
Fahrzeug: 2.0i Sport 1995+1997 und weniger zuverlässige
Wohnort: noch in Ozeanstrauch

Re: mein Umbau hat begonnen

Beitrag von JEOH » Montag 25. April 2016, 09:41

Mal blöde gefragt

Das Original hat pro Bohrung im Rahmen fünf Clipse. Die Universalen haben ein bis zwei Clipse, die ich gesehen habe.
Da der Rahmen ja nicht aussehen soll wie ein Schweizer Käse - baut man da einen Adapter oder Zwischenhalter?

Schaut mal bei icotek nach EMV Schirmklammern - würde das gehen? Da kann man mehrere Klammern auf eine Schiene setzen, die dann angeschraubt bzw eingeklpst wird. Die sind aus verzinktem Federstahl.
Gruß Jan

Interessierter C1E-Anwender und IBC Schütze - man lernt jeden Tag...
Die Statistik zählt nur - Denken und urteilen muss der suchende Leser selbst...
ixquick, duckduckgo, google und die Suchfunktion sind auch Deine Freunde!

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17214
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: mein Umbau hat begonnen

Beitrag von Frontmann » Montag 25. April 2016, 11:48

oder man nimmt die vom Peugeot 206 an der Hinterachse. Diese sind mit Kabelbindern zu befestigen.
Bild

Online
Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9404
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: mein Umbau hat begonnen

Beitrag von karman911 » Montag 25. April 2016, 14:30

3d drucker idee
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5240
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: mein Umbau hat begonnen

Beitrag von Rainer.M » Montag 25. April 2016, 18:04

3d-druck wird zu teuer für den Zweck. Außerdem brauchst du dann erstmal ein cad-modell.

Ich habe welche von einem alten Rover oder nem bmw genommen, wenn ich mich noch richtig erinnere. Ich glaub, die hier waren es:
http://www.rimmerbros.co.uk/Item--i-SGK100820

AchimMitmBus
Geröllchampion
Beiträge: 213
Registriert: Sonntag 14. März 2010, 08:17
Fahrzeug: Frontera A Sport 2,0, Bj 1994
Wohnort: 29328

Re: mein Umbau hat begonnen

Beitrag von AchimMitmBus » Mittwoch 1. Juni 2016, 20:35

es geht weiter:
nachdem der Rahmen gestrahlt war, mussten an ein paar Stellen neue Bleche eingesetzt werden, insbesondere an den beiden vorderen Ecken, auf denen die Karosserielager sitzen. Ich nahm dafür 3mm Stahlblech, so ist die Originalstärke wieder aufgebaut.
Danach wurde der Rahmen 2x mit Brantho Korrux lackiert - es dauert ein bisschen, bist die Farbe mehr als "grifftrocken" ist, ich habe ca 7 Tage Abstand zwischen den Lackierungen gehabt.
Alle Teile, die ich vom Rahmen abgebaut hatte, wurde gereinigt, bewertet -neu oder aufarbeiten, 2x lackiert.
Die Blattfedern wurden aufgesprengt - ohne Aufbaubelastung bekomme ich die neuen Stoßdämpfer nicht montiert, ein zusammenziehen von Hinterachse und Rahmen mittels Ratschengurt ist nicht möglich.
Den Federausgleich habe ich mit den Originalmaßen erneuert, gleichzeitig ein 4-Kant mit eingeschweißt.
Alle Aufhängungsteile sind nun in PU gelagert.
Nachdem die Bremstrommeln ab waren und ich eine Staubmanschette des RBZ abhob..... ich habe die Bremsenteile HA kpl neu bestellt...ist im Zulauf. Die Bremsschläuche werden original neu und als Leitungen nehme ich KuNiFer (geprüfte Meterware, mit regelmäßigen Aufdruck auf der Leitung).
Die Antriebswellen erhielten 4 neue Faltenbälge.
An der VA wurden die hinteren Buchsen der unteren Querlenker in den Rahmen gezogen, die beiden oberen Querlenker haben die Buchsen neu - dafür brauchte ich ein "Hilfswerkzeug", um die jeweils 2.Buche mit bereits eingesetzten "Knochen" einzupressen....
Funktionierte prima - alle 6 Buchsen der Querlenker (die vorderen beiden vom unteren Querlenker sitzen ja in den Querlenkern selbst) waren nach ca 2 Std da, wo sie hingehören.
....ein paar Bilder:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Grüße von AchimMitmBus
.......wer 'n Fronti hat, braucht keine anderen Hobby's - man hat sowieso dann kaum noch Freizeit

AchimMitmBus
Geröllchampion
Beiträge: 213
Registriert: Sonntag 14. März 2010, 08:17
Fahrzeug: Frontera A Sport 2,0, Bj 1994
Wohnort: 29328

Re: mein Umbau hat begonnen

Beitrag von AchimMitmBus » Mittwoch 1. Juni 2016, 20:38

....übrigens werden die Brems- und Kraftstoffleitungen durch Astra G -Halter (5-fach) befestigt, die durch Spreizmuttern in die vorhandenen Rahmenlöchern gehalten werden....
Grüße von AchimMitmBus
.......wer 'n Fronti hat, braucht keine anderen Hobby's - man hat sowieso dann kaum noch Freizeit

Online
Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9404
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: mein Umbau hat begonnen

Beitrag von karman911 » Mittwoch 1. Juni 2016, 22:02

saubere arbeit, erinnert mich an meinen umbau...... respekt
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Toto
Administrator
Beiträge: 2261
Registriert: Sonntag 12. September 2010, 20:17
Fahrzeug: Frontera A 2.2i 1996
Wohnort: 21680 Stade
Kontaktdaten:

Re: mein Umbau hat begonnen

Beitrag von Toto » Mittwoch 1. Juni 2016, 22:10

Das stellt sich die Frage was der den macht hmm

Oftopic Ende
M.f.G.



Toto

* Bitte beachtet unsere FAQ und nutzt auch ab und zu die Suchfunktion.
* Lest euch bitte auch die Regeln durch und haltet euch daran.
* Wenn ihr Probleme habt einfach eine private Nachricht an mich schreiben.


Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.

(Jean Paul, deutscher Schriftsteller, 1763-1825)

Online
Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9404
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: mein Umbau hat begonnen

Beitrag von karman911 » Mittwoch 1. Juni 2016, 22:18

mit dem fahr ich täglich zur arbeit........im traum :oops: steht warm und trocken und wartet auf bessere zeiten :smoke:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5240
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: mein Umbau hat begonnen

Beitrag von Rainer.M » Mittwoch 1. Juni 2016, 23:06

karman911 hat geschrieben:mit dem fahr ich täglich zur arbeit.......
Homeoffice? :freak:

Benutzeravatar
Scholli71
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 122
Registriert: Freitag 13. Juli 2007, 21:08

Re: mein Umbau hat begonnen

Beitrag von Scholli71 » Mittwoch 8. Juni 2016, 20:56

Hallo,
Das sieht richtig gut aus. Keine halben Sachen machen :anim:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste