Garage oder Carport ?

Hier könnt Ihr alles zum Thema Tuning, Zubehör und Umbau posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
davidd
Frischfleisch
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 14. August 2016, 11:07
Fahrzeug: Astra
Wohnort: Stuttgart

Garage oder Carport ?

Beitrag von davidd » Samstag 20. August 2016, 15:59

Ciao

Möchte euch gerne fragen, ob ihr eine Garage oder ein Carport habt ?
Ich bin am grübeln, was sich für mich eignet. Ich tendiere ja zu einem Carport, habe ja auch dazu was im Netz ( https://www.butenas.de/exklusive-garagen-carports.html ) finden können. Meine Frau aber möchte eine Garage haben, für zusätzlichen Stauraum und sowas. Da müssen wir jetzt schauen, wer die besten Argumente habt :d

Nun, was würdet ihr denn empfehlen können und welche Alternative habt ihr genommen ?
Natürlich kommt es auch auf die Kosten an, da wir nur 3000€ haben eignet sich doch ein Carport - ne ?! :d

Was meint ihr ?

Benutzeravatar
JEOH
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5210
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 23:48
Fahrzeug: 2.0i Sport 1995+1997 und weniger zuverlässige
Wohnort: noch in Ozeanstrauch

Re: Garage oder Carport ?

Beitrag von JEOH » Samstag 20. August 2016, 18:43

Moin,

na, auf die verschiedenen Meinungen bin ich gespannt... :wink:

Wir haben eine Garage, da steht das Mopedder Holden drin und viel Krempel, natürlich alles nur das Zubehör für Moped und Kfz, was anderes darf nämlich nach unserer kommunalen Satzung nicht in der Garage stehen!
Ist es draußen sehr feucht und nebelig, zieht das natürlich auch in die Garage rein.
Hatte mal eine Garage, da tropfte kalkiges Wasser ab und an aus der Decke. Gab Kalkflecken auf dem Autodach. Sind inzwischen wegpoliert.

Ein Auto steht in einer Tiefgarage. Nachteil: zur feuchten und kalten Jahreszeit kriegt der auch Nässe der anderen Autos ab. Ventilkappen waren schon mal geklaut.

Sonst Laternenparker - ab und an Angst vor Hagel. Zieht aber immer vorbei...

Carport hatte ich mal im früheren Leben. Jederzeit wieder, weil super durchlüftet, nie Nässe, die sich staut. Und sicher vor Hagel.
Gruß Jan

Interessierter C1E-Anwender und IBC Schütze - man lernt jeden Tag...
Die Statistik zählt nur - Denken und urteilen muss der suchende Leser selbst...
ixquick, duckduckgo, google und die Suchfunktion sind auch Deine Freunde!

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9405
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: Garage oder Carport ?

Beitrag von karman911 » Sonntag 21. August 2016, 01:46

hallo,

habe eine große, trockene und gut gedämmte garage und bin froh darüber :smoke:

vom platz für werkzeug usw mal abgesehen( hängt ja auch von der größe der garage ab), bietet eine garage auch andere vorteile,

wenn du auch mal schrauben willst/mußt (zumindest beim fronti :frech: ), wirst du sie zu schätzen wissen........meist geht was bei regen oder schlimmer im winter kaputt.

allerdings wirst du mit 3000€ nur ne brettergarage bekommen.... :oops:

bei der versicherung kannst du bei kasko übrigens auch noch sparen :wink:

lg
heiko
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
jj.77
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1682
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 23:53
Fahrzeug: Frontera B 3.2 V6 Limited Automatik
Wohnort: 42781 Haan
Kontaktdaten:

Re: Garage oder Carport ?

Beitrag von jj.77 » Sonntag 21. August 2016, 08:15

Wir haben uns vor knapp 20 Jahren beim Hauskauf aus Kostengründen für ein Carport entschieden. Das ließ sich auch viel einfacher unseren Bedürfnissen anpassen als eine Garage. Wenn man's einen halben Meter höher macht, hat man reichlich Stauraum unter dem Dach. Wir sind heute noch zufrieden mit dieser Lösung.

Bild

Bild
Mit Gruß aus Haan
Joachim


Gebrauchtteile für Frontera B (keine für den A): http://stores.ebay.de/frontera-b-teile-haan
-- Bitte keine SMS schicken, das Handy ist oft tagelang aus. --
Detailfotos Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=155601#155601
Unterschiede Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=195460#195460

AchimMitmBus
Geröllchampion
Beiträge: 213
Registriert: Sonntag 14. März 2010, 08:17
Fahrzeug: Frontera A Sport 2,0, Bj 1994
Wohnort: 29328

Re: Garage oder Carport ?

Beitrag von AchimMitmBus » Sonntag 21. August 2016, 14:01

Nacheinander beides...erst für 3000EUR ein Doppelcarport....später ne heizbare Garage
Grüße von AchimMitmBus
.......wer 'n Fronti hat, braucht keine anderen Hobby's - man hat sowieso dann kaum noch Freizeit

Benutzeravatar
Langendembach
Abhangjäger
Beiträge: 310
Registriert: Samstag 16. April 2011, 01:54
Fahrzeug: Frontera B Bj.99 2,2l Ford Focus 1,6 Bj 2008 / Astra J 2.0 Bj.2015
Wohnort: Langendembach/Thüringen

Re: Garage oder Carport ?

Beitrag von Langendembach » Sonntag 21. August 2016, 23:21

Hi
Ich hatte früher eine Garage und seit 9 Jahren ein Doppel Carport und muss sagen, das das Carport praktischer ist man muss kein Tor auf und zu machen (außer Automatiktor) das Auto bekommt immer genug Luft, war auch bei 20 Grad minus nie gefroren.
Meine Carport hat so 1000 € mit allem gekostet, Kanthölzer selber gehobelt und alles selbst gemacht, nur ich hatte Wellbitumen genommen was mist war und habe letztes Jahr für 250€ Trapezblech drauf gemacht.
3000€ für ein Doppelcarport wäre mir viel zu teuer, aber jeder wie er mag.
Bild
Noch mit Wellbitumen
Lg.Marco

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9405
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: Garage oder Carport ?

Beitrag von karman911 » Dienstag 23. August 2016, 01:36

hallo joachim,

respekt, das ist schon ein mächtiger carport....... :freak:

bei uns/mir, gäbe es dafür aber keine genehmigung :schimpf: das ist ja höher als mein haus :o :lol2:

aber was willst du unter dem dach im freien denn verstauen? :anim:

lg
heiko
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
JEOH
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5210
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 23:48
Fahrzeug: 2.0i Sport 1995+1997 und weniger zuverlässige
Wohnort: noch in Ozeanstrauch

Re: Garage oder Carport ?

Beitrag von JEOH » Dienstag 23. August 2016, 22:50

karman911 hat geschrieben: aber was willst du unter dem dach im freien denn verstauen?
Moin Heiko,
es gibt noch Gegenden, da wird net geklaut... :frech:
Gruß Jan

Interessierter C1E-Anwender und IBC Schütze - man lernt jeden Tag...
Die Statistik zählt nur - Denken und urteilen muss der suchende Leser selbst...
ixquick, duckduckgo, google und die Suchfunktion sind auch Deine Freunde!

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9405
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: Garage oder Carport ?

Beitrag von karman911 » Mittwoch 24. August 2016, 00:55

.....aber nicht in deutschland..... :frech:

ünabhängig von klauen; nen rasenmäher hiev ich da auch nicht rauf und feuchtigkeitsempfindliche sachen......... :-? da kann man eigentlich nur gerümpel lagen........ :oops: :meinung:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
jj.77
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1682
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 23:53
Fahrzeug: Frontera B 3.2 V6 Limited Automatik
Wohnort: 42781 Haan
Kontaktdaten:

Re: Garage oder Carport ?

Beitrag von jj.77 » Mittwoch 24. August 2016, 07:00

karman911 hat geschrieben:...da kann man eigentlich nur gerümpel lagen....
Zum Beispiel. Oder auch Sachen, die in der Garage im Weg stehen und nicht ständig gebraucht werden, Winterreifen, Leiter, Gartenstühle, Baumaterial, ...
Mit Gruß aus Haan
Joachim


Gebrauchtteile für Frontera B (keine für den A): http://stores.ebay.de/frontera-b-teile-haan
-- Bitte keine SMS schicken, das Handy ist oft tagelang aus. --
Detailfotos Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=155601#155601
Unterschiede Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=195460#195460

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 8731
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

Re: Garage oder Carport ?

Beitrag von Asconajuenger » Montag 29. August 2016, 21:01

Warum nicht ne anständige Betonplatte aufmauerung an den Seiten (1Stein) und dann ne Carport drauf.
Man kann dann auch wenn mehr Kohle da ist, entweder ne Mauer mit Fenstern hochziehen an den Seiten, oder ne Doppelte Holzbeplankung mit Isolierung.
Dann kannste nach und nach aus nem Carport ne Garage machen.
Am Schluss noch ne Tor rein und gut.
Eventuell sogar noch selber bauen.

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17220
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Garage oder Carport ?

Beitrag von Frontmann » Dienstag 30. August 2016, 08:16

Gibt es bei den Baugenehmigungen nicht Unterschiede zwischen den Vorhaben Carport und Garage?
Bild

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9405
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: Garage oder Carport ?

Beitrag von karman911 » Mittwoch 31. August 2016, 00:00

braucht man für ein carport überhaupt eine genehmigung? :anim:

ritchys variante mit bodenplatte wohl schon.......aber die klassische version????
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
JEOH
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5210
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 23:48
Fahrzeug: 2.0i Sport 1995+1997 und weniger zuverlässige
Wohnort: noch in Ozeanstrauch

Re: Garage oder Carport ?

Beitrag von JEOH » Mittwoch 31. August 2016, 00:48

Moin Heiko,

das ist wohl in unserer Föderalrepublik unterschiedlich geregelt...
Siehe https://www.carport-bauen.net/carport-baugenehmigung/

Habe neulich in Bad Kreuznach in der Klappergasse eine Lösung mit Säulen aus Edelstahl und gespannten Tarps (Nylon oder Stahlnetz?) zwischen zwei Häusern gesehen. Das sah sehr gut aus. Ob so eine Genehmigung umgangen wurde hmm
Jedenfalls schützte es die Autos vor Blättern, Vogelschiet und sonstigen Kram, was von oben kommt.
Gruß Jan

Interessierter C1E-Anwender und IBC Schütze - man lernt jeden Tag...
Die Statistik zählt nur - Denken und urteilen muss der suchende Leser selbst...
ixquick, duckduckgo, google und die Suchfunktion sind auch Deine Freunde!

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5242
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: Garage oder Carport ?

Beitrag von Rainer.M » Mittwoch 31. August 2016, 00:58

Jein. Die Bodenplatte hast du schon angesprochen. Bei der Dachfläche geht es weiter. Die höhe ist auch ein Kriterium. Ästhetische vorgaben gibt es teilweise auch. Das wird nicht unbedingt jede baumarktlösung betreffen. Ich kenne aber aus dem erweiterten Bekanntenkreis auch die Situation, das ein carport als unterstand für die Pferde auf einer koppel nicht dauerhaft errichtet werden durfte (bzw. nur mit der Auflage, das der regelmäßig abgebaut und an anderer stelle neu aufgebaut wird, weil der dann als "fliegender Bau" zählt...)

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9405
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: Garage oder Carport ?

Beitrag von karman911 » Mittwoch 31. August 2016, 02:40

eine pferdekoppel ist ja auch kein bauland........und "regelmäßig" ist auch sehr vage.......reicht regelmäßig alle 3 jahre? :smoke: :ironie:

laut jan´s link braucht man in berlin, so hatte ich das auch in erinnerung, bis 30qm keine baugenehmigung :freak:

alleine ein solche genehmigung würde einen erheblichen teil des vorhandenen budget verbrauchen..........meine garagengenehmigung hat vor 17 jahren schon 600 dm gekostet........
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 13 Gäste