JEEP GRANY soll wachsen........

Hier könnt Ihr alles zum Thema Tuning, Zubehör und Umbau posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1481
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19

JEEP GRANY soll wachsen........

Beitrag von Steffen P » Montag 7. August 2017, 21:04

Hallo zusammen, so hier nun der neue Fred......
für alle die den Jeep wachsen sehen wollen und die meine (vieleicht ) Odysee miterleben wollen.....
bin mal gespannt was alles auf mich zu kommt....

Am WE hab ich das Trailmaster + 50 eingebaut......

Gab natürlich gleich eine schöne Überraschung :x

so stand er vor dem Umbau....

Bild

Vorne und Hinten 81 cm bis zum Radkasten vor der OP

Bild

Die beiden unteren Federsockel an der VA sind komplett weckgegammelt :wah:

Bild

Hab beim Einbau vergessen Fotos zu machen.....
Nach der OP steht er Vorne bei 86 cm und hinten bei 88,5 cm

Bild

Bild

Bild

Na das sieht doch schon mehr nach Offroad aus.....reicht aber noch nicht :lol:

werd die Woche noch das problem mit den Gammelsockeln lösen , hab schon eine geniale Idee....

Bis dahin.... :freak:
Gruß Steffen



Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Benutzeravatar
Robert
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1773
Registriert: Montag 19. Juli 2010, 00:53

Re: JEEP GRANY soll wachsen........

Beitrag von Robert » Montag 7. August 2017, 23:32

Na dann los.

Ich bin gespannt wie er weiter wird.
Ich bin sehr schlecht in die sachen die ich mache. Aber noch immer der beste der es fur mich macht.

Benutzeravatar
jj.77
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1722
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 23:53
Fahrzeug: Frontera B 3.2 V6 Limited Automatik
Wohnort: 42781 Haan
Kontaktdaten:

Re: JEEP GRANY soll wachsen........

Beitrag von jj.77 » Dienstag 8. August 2017, 06:27

Saisonkennzeichen 04 bis 10? Fährst Du im Winter Cabrio?
Mit Gruß aus Haan
Joachim


Gebrauchtteile für Frontera B (keine für den A): http://stores.ebay.de/frontera-b-teile-haan
-- Bitte keine SMS schicken, das Handy ist oft tagelang aus. --
Detailfotos Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=155601#155601
Unterschiede Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=195460#195460

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1481
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19

Re: JEEP GRANY soll wachsen........

Beitrag von Steffen P » Dienstag 8. August 2017, 06:44

Hallo,neee einen Honda Civic........
Mach mir die viele Arrbeit nie wieder wie beim Fronti und lass mir dann die karre vom Salz zerfressen......
Und hier in Thüringen wird mit dem zeug nicht gespart.....
:freak:
Gruß Steffen



Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1481
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19

Re: JEEP GRANY soll wachsen........

Beitrag von Steffen P » Freitag 11. August 2017, 22:42

Sooo, hab mich mal um den Gammelsockel gekümmert....

So sah der rechte Federteller aus..... nix mehr da...

Bild

entrostet, ebengeflext und mit Krichöl versiegelt.

Bild

Teile gedreht die das original esetzen...

eine Schelbe untendrunter die die Positio fixiert,eine obendrauf mit der alles verspannt wird.....

obendrauf der Sockel für dir Feder....

Bild

das Ganse dan verbaut

Bild

Mal sehen was die DEKRA dazu sagt....

Morgen kommt die Feder wieder rein und die andere Seite ist drann.
Gruß Steffen



Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9515
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: JEEP GRANY soll wachsen........

Beitrag von karman911 » Samstag 12. August 2017, 01:38

schaut gut aus respekt aber ob die dekra mit der verschraubung einverstanden ist........ :anim: diese können sich lösen......drück dir die daumen :smoke:


ist das eine typische schwachstelle? falls ja, gibt es evtl. einschweißteile......?
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1481
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19

Re: JEEP GRANY soll wachsen........

Beitrag von Steffen P » Samstag 12. August 2017, 08:38

Könte sein das es schweisteile gibt.....muss ich mal schauen.....
Das ist eine M16er Schraube mit einer selbstsichernden Mutter
Was soll sich da lösen......
Aber die sehen das ja eh anders.......
Schauen wir mal ,da auf der Schraube kaum scherkräfte lasten bin ich sicher das es hält......
:freak:
Gruß Steffen



Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1481
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19

Re: JEEP GRANY soll wachsen........

Beitrag von Steffen P » Samstag 12. August 2017, 21:40

Hallo zusammen, So an der ersten Seite ist die Feder wieder drinne....

Bild


Hab mich leider zu früh gefreut, auf der anderen Seite , geht es nicht so einfach....
ich kann die untere Scheibe nicht reinschieben, da ist leider die Halterung für den Querlenker
dranngeschweist......

Bild

Bild

Bild



Aber es stehen noch 20mm Material vom alten Sockel.....
vieleicht fällt mir eine ander Lösung ein, werd mal drüber schlafen.

Steffen:yeah
Gruß Steffen



Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1481
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19

Re: JEEP GRANY soll wachsen........

Beitrag von Steffen P » Mittwoch 16. August 2017, 21:35

Hallo, hab ein Teil des Sockels erhalten (20 mm) und das Rundvollmaterial in den Sockel gesteckt und verschraubt.....
Hab leider vergessen Fotos zu machen, erst als die Feder wieder drinne war hab ich es gemerkt.

Bild

Mit den 10 mm Unterlagescheiben kommt er noch 10 mm höher..... :freak:

Jetzt steht er fast gerade....

Bild

Bild


Jetzt brauch ich nurnoch ein Paar Federspacer um noch 25mm höher zu kommen....

Gruss Steffen :freak:
Gruß Steffen



Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1481
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19

Re: JEEP GRANY soll wachsen........

Beitrag von Steffen P » Samstag 26. August 2017, 22:15

Sooooo, hab mal wieder was gemacht an der Dicken....

Heute war der Auspuff drann.......

der alte Schalpämpfer war komplett durch, alles ander sieht noch echt gut aus..

Bild

das ist der neue

Bild

Schalldämpfer passt :D

Bild

das Endrohr konnte nicht so bleiben hab ein 80er Rohr angeschweißt

Bild

Bild

Bild

gleich noch Einbrennlack drauf damit er ewig hält...

Bild

sieht doch gleich besser aus als dieser komische original Göööög

Bild

Bild

passt alles schön zusammen, war ein gutes kit..

Den Kat hab ich auch gleich mit Einbrennlack duchgestrichen..

Bild

Bild

Klingt echt sauber ,endlich wie ein V8.... :freak: :freak: :freak: :freak:
Gruß Steffen



Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1481
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19

Re: JEEP GRANY soll wachsen........

Beitrag von Steffen P » Sonntag 27. August 2017, 20:53

Hier mal der Sound Check......vom neuen Auspuff..... :freak:

https://www.youtube.com/watch?v=n-wA67ccWyk

https://www.youtube.com/watch?v=ItFxGaLcsEE

wuste garnicht das ein V8 pfeift wie ein Turbo..... oder geht da bald was kaputt..... :freak: hmm
Gruß Steffen



Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9515
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: JEEP GRANY soll wachsen........

Beitrag von karman911 » Sonntag 27. August 2017, 22:53

so hört sich der golf von meiner kleinen auch an......da ist gerade der auspuff wieder mal fällig..... :lol2: :ironie:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1481
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19

Re: JEEP GRANY soll wachsen........

Beitrag von Steffen P » Montag 28. August 2017, 08:29

Dann würde ich den Golf so lassen.......
Glingt geil.... :freak: :freak:
Gruß Steffen



Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Benutzeravatar
Range-Rider
Überrollkäfigtester
Beiträge: 3270
Registriert: Freitag 10. Februar 2006, 18:04
Fahrzeug: Ford Ranger 3.2 Automatik, ExtraCab
Wohnort: 63594 Niedermittlau
Kontaktdaten:

Re: JEEP GRANY soll wachsen........

Beitrag von Range-Rider » Montag 28. August 2017, 09:12

Was ist aus dem Frontera geworden?! wahh
Bild

I don't know where i'm going...
But i'm on my way!

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17357
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: JEEP GRANY soll wachsen........

Beitrag von Frontmann » Montag 28. August 2017, 10:24

Vielleicht Knuspergold?
Bild

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1481
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19

Re: JEEP GRANY soll wachsen........

Beitrag von Steffen P » Montag 28. August 2017, 13:40

Verkauft an einen Bauern im Dresten.......
Er ist der glücklichste offroader den ich kenne.... :freak:
Gruß Steffen



Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Benutzeravatar
Range-Rider
Überrollkäfigtester
Beiträge: 3270
Registriert: Freitag 10. Februar 2006, 18:04
Fahrzeug: Ford Ranger 3.2 Automatik, ExtraCab
Wohnort: 63594 Niedermittlau
Kontaktdaten:

Re: JEEP GRANY soll wachsen........

Beitrag von Range-Rider » Montag 28. August 2017, 15:10

Wie kommt's?! hmm Dachte war dein ein und alles...
Bild

I don't know where i'm going...
But i'm on my way!

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1481
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19

Re: JEEP GRANY soll wachsen........

Beitrag von Steffen P » Montag 28. August 2017, 20:59

Zuviel Rost und nichtmehr genug Platz für den Campingurlaub.......

Er war komplett umgebaut, es gab nichts mehr zu schrauben.....

:freak:
Gruß Steffen



Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9515
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: JEEP GRANY soll wachsen........

Beitrag von karman911 » Montag 28. August 2017, 22:40

Steffen P hat geschrieben:
Montag 28. August 2017, 20:59

Er war komplett umgebaut, es gab nichts mehr zu schrauben.....

:freak:
der weg ist das ziel..... :funny: :freak:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1481
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19

Re: JEEP GRANY soll wachsen........

Beitrag von Steffen P » Montag 28. August 2017, 22:43

Sooooo ises..... :smoke: :freak: :freak: :freak: :freak: :freak:
Gruß Steffen



Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Benutzeravatar
Range-Rider
Überrollkäfigtester
Beiträge: 3270
Registriert: Freitag 10. Februar 2006, 18:04
Fahrzeug: Ford Ranger 3.2 Automatik, ExtraCab
Wohnort: 63594 Niedermittlau
Kontaktdaten:

Re: JEEP GRANY soll wachsen........

Beitrag von Range-Rider » Dienstag 29. August 2017, 23:45

Also Rost hatte mein Fronti so gut wie null...
Bild

I don't know where i'm going...
But i'm on my way!

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1481
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19

Re: JEEP GRANY soll wachsen........

Beitrag von Steffen P » Mittwoch 30. August 2017, 17:12

Marco, na dann seh mal zu das das so bleibt......
Der vorbesitzer von meinem hatte nie was gemacht.......
Und ich war es leid ständig irgendwas zu schweissen.....!
Gruß Steffen



Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Benutzeravatar
Range-Rider
Überrollkäfigtester
Beiträge: 3270
Registriert: Freitag 10. Februar 2006, 18:04
Fahrzeug: Ford Ranger 3.2 Automatik, ExtraCab
Wohnort: 63594 Niedermittlau
Kontaktdaten:

Re: JEEP GRANY soll wachsen........

Beitrag von Range-Rider » Mittwoch 30. August 2017, 18:35

Nicht mehr meine Sorge Steffen, habe ihn ja nicht mehr...
Bild

I don't know where i'm going...
But i'm on my way!

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1481
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19

Re: JEEP GRANY soll wachsen........

Beitrag von Steffen P » Mittwoch 30. August 2017, 19:34

Echt.......was fährsten jetzt.......
Wenn der umbau rum ist wollte ich zu dir kommen und ihn von unten versiegeln.....?!
Gruß Steffen



Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Benutzeravatar
Range-Rider
Überrollkäfigtester
Beiträge: 3270
Registriert: Freitag 10. Februar 2006, 18:04
Fahrzeug: Ford Ranger 3.2 Automatik, ExtraCab
Wohnort: 63594 Niedermittlau
Kontaktdaten:

Re: JEEP GRANY soll wachsen........

Beitrag von Range-Rider » Mittwoch 30. August 2017, 20:53

So siehst Du aus, mein Hof wurde gerade gereinigt... :frech:

Einen Ford Ranger ExtraCab 3.2, gibt hier auch einiges dazu :freak:

http://opel4x4.de/viewtopic.php?f=36&t= ... f&start=30
Bild

I don't know where i'm going...
But i'm on my way!

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1481
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19

Re: JEEP GRANY soll wachsen........

Beitrag von Steffen P » Mittwoch 30. August 2017, 21:09

So einen wollte ich als doka..........
Gruß Steffen



Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Benutzeravatar
Range-Rider
Überrollkäfigtester
Beiträge: 3270
Registriert: Freitag 10. Februar 2006, 18:04
Fahrzeug: Ford Ranger 3.2 Automatik, ExtraCab
Wohnort: 63594 Niedermittlau
Kontaktdaten:

Re: JEEP GRANY soll wachsen........

Beitrag von Range-Rider » Mittwoch 30. August 2017, 21:33

Ja Du hast ja relativ kleine Kinder... Meine sind groß, Ladefläche ist wichtiger :lol2:
Aber wir schweifen hier von deinem Thread ab... :wink:
Bild

I don't know where i'm going...
But i'm on my way!

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1481
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19

Re: JEEP GRANY soll wachsen........

Beitrag von Steffen P » Freitag 1. September 2017, 20:36

Hallo,nach langer suche hab ich endlich meineStahlfelgen gefunden.....
Und einen komplettsatz Länker
werd mal mit dem Tüfer reden ob er ein Problem damit hat wenn ich das verbaue.....

http://www.all-4-offroad.de/upgrade-lon ... 4/d-71476/

http://www.all-4-offroad.de/stahlfelge- ... 7/d-71709/
Gruß Steffen



Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1481
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19

Re: JEEP GRANY soll wachsen........

Beitrag von Steffen P » Samstag 16. September 2017, 10:36

Hallo zusammen , hab was interessantes festgestellt die eingetragene Fahrzeughöhe ist 1773mm........
Nach dem höherlegen hat die Granny eine Höhe von 1775mm......
Da brauch ifh das Fahrwerk garnicht eintragen lassen....... :freak: hmm
Gruß Steffen



Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 8801
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

Re: JEEP GRANY soll wachsen........

Beitrag von Asconajuenger » Samstag 23. September 2017, 17:02

Ist doch Toll Steffen!
Schaut schon gut aus der Jeep.
In Stadln bei Führt kommt mir auch immer so einer mit Höherlegung entgegen.
Wird Zeit, das der Fronti wieder wächst, aber das wird erst nächstes Jahr sein.
Scheune muss noch betoniert werden!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste