FRONTI wächst.......!

Hier könnt Ihr alles zum Thema Tuning, Zubehör und Umbau posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Benutzeravatar
iomegale
Forums - Sicherheitsbeauftragter
Beiträge: 4425
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 18:07
Fahrzeug: BMW 316i Compact, Bj. 01/2000, 105 PS, 1,9l, silber
Wohnort: Kurpfalz

AW: FRONTI wächst.......!

Beitrag von iomegale » Freitag 25. Juli 2014, 14:15

Tja, wenn ich nicht selbst verkaufen müsste, dann....

jetzt mache ich 3-2-1
Gruß
Hartmut
______________________________________________________________________________
Anmelde-ID 2471

Man(n) kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

Die Attribute der Schrift in meinen Postings stellen keine Wertigkeit dar, sondern geschehen nur aus der Laune (Spielerei) heraus!

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1481
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19

AW: FRONTI wächst.......!

Beitrag von Steffen P » Samstag 14. Februar 2015, 10:50

Hallo,

da den Dicken ja keiner will, muß ich ihn wohl behalten......

nachden die Dieselpumpe nun neu ist.....

muss ich leider noch weitere Reparatuern durchfühern....

Richy hatt schon mächtig über mich lachen müssen, ich danke die für deine Hilfe und deinen Berich!!!

Na nach was sieht das aus, was ist hier wohl kaputt?????

Bild

:freak:
Gruß Steffen



Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 6731
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

AW: FRONTI wächst.......!

Beitrag von Der Ralf » Samstag 14. Februar 2015, 10:54

Moin Steffen,

schön mal wieder was von Dir zu lesen. :freak:

Das sieht arg nach Wärmetauscher aus ... sch.. Arbeit :funny:
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Benutzeravatar
Range-Rider
Überrollkäfigtester
Beiträge: 3270
Registriert: Freitag 10. Februar 2006, 18:04
Fahrzeug: Ford Ranger 3.2 Automatik, ExtraCab
Wohnort: 63594 Niedermittlau
Kontaktdaten:

AW: FRONTI wächst.......!

Beitrag von Range-Rider » Samstag 14. Februar 2015, 12:32

Oh weh wahh
Gibt's denn da echt keine Möglichkeit außer alles zu zerreißen?! hmm
Hab es ja schon öfter gelesen aber das ist echt krass....
Schön das Du mal schreibst, wenn auch mit eher schlechten Nachrichten...

lg,
Sonny
Bild

I don't know where i'm going...
But i'm on my way!

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1481
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19

AW: FRONTI wächst.......!

Beitrag von Steffen P » Samstag 14. Februar 2015, 13:56

10 Punkte für den Kandiedaten....

ja es ist der Wärmetauscher und nein man kann es nicht sanft machen.....

es sei denn man schneidert den Kasten von der Beifahrerseite her auf und zieht den Wärmetauscher

herraus.........

Tja Sonny , das steht dir auch noch bevor!!!!!

:freak:
Gruß Steffen



Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17354
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

AW: FRONTI wächst.......!

Beitrag von Frontmann » Samstag 14. Februar 2015, 13:59

ich weiß gar nicht was ihr habt, das ist doch eine schöne Arbeit, die im sitzen und liegen gemacht werden kann :anim:

Bei meinem habe ich das schon zwei mal gemacht, da löten nur 1,5 Jahre hielt.
Bild

Benutzeravatar
Range-Rider
Überrollkäfigtester
Beiträge: 3270
Registriert: Freitag 10. Februar 2006, 18:04
Fahrzeug: Ford Ranger 3.2 Automatik, ExtraCab
Wohnort: 63594 Niedermittlau
Kontaktdaten:

Re: AW: FRONTI wächst.......!

Beitrag von Range-Rider » Samstag 14. Februar 2015, 14:26

Steffen P hat geschrieben:Tja Sonny , das steht dir auch noch bevor!!!!!

Wieso? Er ist ja (noch) dicht... :wink: :frech:

Aber da ich ja deinen Unterboden mache weiß ich ja wer meinen Wärmetauscher
wechselt, vor allem weißt Du ja jetzt wo alle Schrauben und Nasen sind.
:lol2:
Bild

I don't know where i'm going...
But i'm on my way!

Benutzeravatar
hoins55
Überrollkäfigtester
Beiträge: 2208
Registriert: Freitag 28. Dezember 2007, 12:50
Fahrzeug: Frontera B Sport 2,2/136PS
Wohnort: 55262 Heidesheim

AW: FRONTI wächst.......!

Beitrag von hoins55 » Samstag 14. Februar 2015, 15:24

Man Steffen,
nachdem was Du schon alles am Fronti gemacht hast noch machen mußt
würde ich den nicht mehr her geben. :meinung:
Drück Dir die Daumen das Du an Deinm Fronti mal langsam Licht am Ende des Tunnels siehst.


Gruß
der hoins55
General Grabber AT² 245/75R16;Trail Master;Spacer

Benutzeravatar
Frontipet
Überrollkäfigtester
Beiträge: 947
Registriert: Donnerstag 9. November 2006, 13:53

AW: FRONTI wächst.......!

Beitrag von Frontipet » Samstag 14. Februar 2015, 16:15

Hey Leute, ich erinnere mich daran, das es beim Citroen Xantia auch ne Tagesarbeit war den Wärmetauscher zu ersetzen. Vielen Kunden war es zu Teuer und haben es deshalb mit Kühlerdicht probiert. Man kann es kaum glauben aber in den meisten Fällen hat es dauerhaft gehalten.
Ich würde es bei meinem auch erst mit Kühlerdicht probieren bevor ich mir mit der Arbeit den Tag versaue :D
„Jagd ist nur eine feige Umschreibung für besonders feigen Mord am chancenlosen Mitgeschöpf.
Die Jagd ist eine Nebenform menschlicher Geisteskrankheit."
T. Heuss

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5289
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

AW: FRONTI wächst.......!

Beitrag von Rainer.M » Samstag 14. Februar 2015, 17:52

Ist ja zum Glück nicht so, das der Diesel immer mal wieder mit Temperaturproblemen auffällt. Da würde ich mir auch kühlerdicht reinkippen... :ironie:

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1481
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19

AW: FRONTI wächst.......!

Beitrag von Steffen P » Samstag 14. Februar 2015, 19:34

So isser Reiner, wollte aber nichts schreiben.......

Hatte mir den Rest gedachte........... :wand:

:freak:
Gruß Steffen



Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Benutzeravatar
Range-Rider
Überrollkäfigtester
Beiträge: 3270
Registriert: Freitag 10. Februar 2006, 18:04
Fahrzeug: Ford Ranger 3.2 Automatik, ExtraCab
Wohnort: 63594 Niedermittlau
Kontaktdaten:

AW: FRONTI wächst.......!

Beitrag von Range-Rider » Samstag 14. Februar 2015, 19:40

Na vielleicht hat er halt keine Probleme damit, meiner
hat ja auch keine Hitzeprobleme, nichtmal mit rund 3Tonnen am Haken *aufholzklopf*
Bild

I don't know where i'm going...
But i'm on my way!

Benutzeravatar
JEOH
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5234
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 23:48
Fahrzeug: 2.0i Sport 1995+1997 und moderne Italo-Dreckskarre
Wohnort: zw Glotter und Dreisam

AW: FRONTI wächst.......!

Beitrag von JEOH » Samstag 14. Februar 2015, 23:22

Vlt meint Petti auch eine Behandlung nur des Wärmetauschers allein.
Anschließend spülen, wieder anschließen - feddisch.
Gruß Jan

Interessierter C1E-Anwender und IBC Schütze - man lernt jeden Tag...
Die Statistik zählt nur - Denken und urteilen muss der suchende Leser selbst...
ixquick, duckduckgo, google und die Suchfunktion sind auch Deine Freunde!

Benutzeravatar
Range-Rider
Überrollkäfigtester
Beiträge: 3270
Registriert: Freitag 10. Februar 2006, 18:04
Fahrzeug: Ford Ranger 3.2 Automatik, ExtraCab
Wohnort: 63594 Niedermittlau
Kontaktdaten:

Re: AW: FRONTI wächst.......!

Beitrag von Range-Rider » Samstag 14. Februar 2015, 23:38

JEOH hat geschrieben:Vlt meint Petti auch eine Behandlung nur des Wärmetauschers allein.
Und wie das Zeug da durchpumpen?
Normal kippt man es doch in den Kühler und
lässt den Motor laufen...
Bild

I don't know where i'm going...
But i'm on my way!

Benutzeravatar
Frontipet
Überrollkäfigtester
Beiträge: 947
Registriert: Donnerstag 9. November 2006, 13:53

Re: AW: FRONTI wächst.......!

Beitrag von Frontipet » Sonntag 15. Februar 2015, 13:42

Frontera-Rider hat geschrieben:Na vielleicht hat er halt keine Probleme damit, meiner
hat ja auch keine Hitzeprobleme, nichtmal mit rund 3Tonnen am Haken *aufholzklopf*
So ist es, meiner hat auch kein Hitzeproblem, welches ja auch nicht Spezifisch für den DTI ist und ganz andere ursachen hat. Ich selber habe auch immer die Igitigit-Einstellung zu dem Kühlerdicht Zeug gehabt, aber der praktische Erfolg den einige Leute damit hatten, war für mich überraschend. Ich habe das Zeug immer nur als kurzzeitige Notreparatur wie z.B Reifen-Pannenspray betrachtet, aber die hatten dauerhaft Ruhe.

Angefügt nach 6 Minuten:
JEOH hat geschrieben:Vlt meint Petti auch eine Behandlung nur des Wärmetauschers allein.
Anschließend spülen, wieder anschließen - feddisch.
Die Idee, nur den Wärmetauscher damit zu behandeln halte ich für ganz gut. Wobei die Citroen Kunden die Plörre in den Kühler geschüttet haben und dauerhaft drin gelassen haben.
„Jagd ist nur eine feige Umschreibung für besonders feigen Mord am chancenlosen Mitgeschöpf.
Die Jagd ist eine Nebenform menschlicher Geisteskrankheit."
T. Heuss

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 8801
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

AW: FRONTI wächst.......!

Beitrag von Asconajuenger » Montag 16. Februar 2015, 12:26

Der tausch des Heizungswärmetauschers geht schon, ist halt mindestens ne Tag arbeit.
Nur nicht kirre machen lassen, da gibts schlimmere Arbeiten.

Und ne neuer Wärmetauscher is halt ne neuer Wärmetauscher! :wink:

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1481
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19

AW: FRONTI wächst.......!

Beitrag von Steffen P » Montag 16. Februar 2015, 13:15

Genau,

Wärmetauscher drinn, der vom Monty hat gepasst....

Kasten wieder zusammen und drin, bin grade dabei das Gestänge wieder eizubauen......

alles wird gut!

:freak:
Gruß Steffen



Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Benutzeravatar
Range-Rider
Überrollkäfigtester
Beiträge: 3270
Registriert: Freitag 10. Februar 2006, 18:04
Fahrzeug: Ford Ranger 3.2 Automatik, ExtraCab
Wohnort: 63594 Niedermittlau
Kontaktdaten:

AW: FRONTI wächst.......!

Beitrag von Range-Rider » Montag 16. Februar 2015, 13:28

Hast Du vorher gekauft oder erst ausgebaut? Warum vom Monty
und nicht für B-Frontera?
Schön das der Dicke bald wieder komplett ist!
:freak:
Bild

I don't know where i'm going...
But i'm on my way!

Benutzeravatar
hoins55
Überrollkäfigtester
Beiträge: 2208
Registriert: Freitag 28. Dezember 2007, 12:50
Fahrzeug: Frontera B Sport 2,2/136PS
Wohnort: 55262 Heidesheim

AW: FRONTI wächst.......!

Beitrag von hoins55 » Montag 16. Februar 2015, 18:09

Weil er vielleicht günstiger ist wie der vom Frontera hmm
General Grabber AT² 245/75R16;Trail Master;Spacer

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1481
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19

AW: FRONTI wächst.......!

Beitrag von Steffen P » Dienstag 17. Februar 2015, 09:16

Richtig, ist viel günstiger...

der tipp kam von Richy , hab ihn auf sein zuraten gekauft!

:freak:
Gruß Steffen



Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 8801
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

AW: FRONTI wächst.......!

Beitrag von Asconajuenger » Dienstag 17. Februar 2015, 12:13

Ich geb das Lob auch gleich weiter an ul_pilot.
Von dem weis ich es.

Und der ist nicht nur günstiger und gleich, nein, er ist auch wesentlich einfacher zu bekommen.
Damals als ich gesucht hatte gabs für den B-Fronti gar nix (oder unbezahlbar!)

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1481
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19

AW: FRONTI wächst.......!

Beitrag von Steffen P » Sonntag 8. März 2015, 21:10

Hallo, hab am freitag mein Amaturenberett vom Sattler geholt.....

niewieder Sonnenspiegelungen in der Windschutzscheibe....

Hab ihn fast wieder zusammen....

Bild

Bild




:freak:
Gruß Steffen



Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Benutzeravatar
Range-Rider
Überrollkäfigtester
Beiträge: 3270
Registriert: Freitag 10. Februar 2006, 18:04
Fahrzeug: Ford Ranger 3.2 Automatik, ExtraCab
Wohnort: 63594 Niedermittlau
Kontaktdaten:

AW: FRONTI wächst.......!

Beitrag von Range-Rider » Sonntag 8. März 2015, 21:16

Hey Steffen,

na das sieht doch gut aus! :freak:

lg,
Sonny
Bild

I don't know where i'm going...
But i'm on my way!

Benutzeravatar
hoins55
Überrollkäfigtester
Beiträge: 2208
Registriert: Freitag 28. Dezember 2007, 12:50
Fahrzeug: Frontera B Sport 2,2/136PS
Wohnort: 55262 Heidesheim

AW: FRONTI wächst.......!

Beitrag von hoins55 » Sonntag 8. März 2015, 21:16

Hi Steffen,
das sieht ja gut aus. respekt an den Sattler
General Grabber AT² 245/75R16;Trail Master;Spacer

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9511
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

AW: FRONTI wächst.......!

Beitrag von karman911 » Sonntag 8. März 2015, 23:40

schaut gut aus :freak: hab ich beim campo auch geplant.........

mit was ist das bezogen worden? alcantara? preis?
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 8801
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

AW: FRONTI wächst.......!

Beitrag von Asconajuenger » Montag 9. März 2015, 12:27

Siehste, haste ja doch geschfft Steffen! :wink:

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1481
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19

AW: FRONTI wächst.......!

Beitrag von Steffen P » Montag 9. März 2015, 21:53

Richy , noch ist er nicht zusammen und laufen tut er auch noch nicht......

Ja , Alcantara Schwarz........ hatt mich 155 € gekostet , dachte mir die gelegenheit ist günstig....

:freak:
Gruß Steffen



Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Benutzeravatar
Range-Rider
Überrollkäfigtester
Beiträge: 3270
Registriert: Freitag 10. Februar 2006, 18:04
Fahrzeug: Ford Ranger 3.2 Automatik, ExtraCab
Wohnort: 63594 Niedermittlau
Kontaktdaten:

AW: FRONTI wächst.......!

Beitrag von Range-Rider » Montag 9. März 2015, 22:14

Die Gelegenheit vielleicht, aber günstig?! wahh Ich hatte weder beim A
noch beim B je Probleme mit Reflexionen in der Scheibe die vom
Armaturenbrett ausgehen...
Bild

I don't know where i'm going...
But i'm on my way!

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9511
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

AW: FRONTI wächst.......!

Beitrag von karman911 » Montag 9. März 2015, 23:46

hat auf jeden fall nicht jeder respekt alcantara wäre mir allerdings zu pflegeintensiv......
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Henning
Überrollkäfigtester
Beiträge: 812
Registriert: Montag 6. Dezember 2010, 19:52

AW: FRONTI wächst.......!

Beitrag von Henning » Dienstag 10. März 2015, 07:33

Die Spiegelungen in der Frontscheibe kenne ich auch. Und es nervt!
Schöne Lösung Steffen.

LG
Henning :wink:
Erlaubt ist, was Spaß macht!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste