Heute ist ein Päckchen angekommen...

Hier könnt Ihr alles zum Thema Tuning, Zubehör und Umbau posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Benutzeravatar
4x4 driver
WüstenFuchs
Beiträge: 4117
Registriert: Mittwoch 19. September 2001, 02:00

AW: Heute ist ein Päckchen angekommen...

Beitrag von 4x4 driver » Dienstag 18. März 2014, 22:20

ok ok...
Gruß Walter


der, der eigentlich Elektronik im Geländewagen hasst!

Benutzeravatar
4x4 driver
WüstenFuchs
Beiträge: 4117
Registriert: Mittwoch 19. September 2001, 02:00

Re: AW: Heute ist ein Päckchen angekommen...

Beitrag von 4x4 driver » Mittwoch 19. März 2014, 22:54

JEOH hat geschrieben:Und wenn ich WAS sage...? :wink:
Hallo Jan,
ist dein PN Fach voll? schaue mal...
Gruß Walter


der, der eigentlich Elektronik im Geländewagen hasst!

Benutzeravatar
JEOH
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5503
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 23:48
Fahrzeug: 2.0i Sport 1997 & 1998, MB W123 230CE 1983, MB W111 220Sb 1963, , Alfa 159 1.9 jtdm SW 2009
Wohnort: Süddeutsche Toskana

AW: Heute ist ein Päckchen angekommen...

Beitrag von JEOH » Donnerstag 20. März 2014, 23:02

WAS und BESCHEID.
Gruß Jan

Interessierter C1E-Anwender und IBC Schütze - man lernt jeden Tag...
Die Statistik zählt nur - Denken und urteilen muss der suchende Leser selbst...
ixquick, duckduckgo, google und die Suchfunktion sind auch Deine Freunde!

Benutzeravatar
Planlos0815
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 126
Registriert: Mittwoch 10. August 2011, 22:48
Fahrzeug: Frontera A Sport X20SE '96
Wohnort: Klingenmünster

AW: Heute ist ein Päckchen angekommen...

Beitrag von Planlos0815 » Freitag 28. März 2014, 13:56

Das "Päckchen" kam zwar zu meinem Reifenhändler, aber nun sind sie drauf!

Nortenha MTK 2 in 235/70 16

So siehts dann aus wenn der Autowagen original ist. Lediglich die Felgen sind ET 12 statt ET 38. Natürlich wäre mir breiter und höher lieber gewesen, aber wie mein alter Herr immer schon sagt: Du kannst Dein Geld nur einmal ausgeben. Also hat die Vernunft gesiegt grr Für meine Zwecke sollts ausreichen.

Bild
Gruß Christian

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 9202
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

AW: Heute ist ein Päckchen angekommen...

Beitrag von Asconajuenger » Freitag 28. März 2014, 14:04

Feine Reifchen! Schaut gut aus auf deinem! :freak:

Benutzeravatar
JEOH
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5503
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 23:48
Fahrzeug: 2.0i Sport 1997 & 1998, MB W123 230CE 1983, MB W111 220Sb 1963, , Alfa 159 1.9 jtdm SW 2009
Wohnort: Süddeutsche Toskana

Re: AW: Heute ist ein Päckchen angekommen...

Beitrag von JEOH » Dienstag 1. April 2014, 13:59

4x4 driver hat geschrieben:
JEOH hat geschrieben:Und wenn ich WAS sage...? :wink:
Hallo Jan,
ist dein PN Fach voll? schaue mal...
Da war doch noch was im Kofferraum:
Bild

DANK an Walter für die Vermittlung!

Habe nach dem Ausladen die Haken geradegebogen und angezeichnet, wie gekürzt werden soll. An anderer Stelle dazu mehr in ein paar Tagen...
Gruß Jan

Interessierter C1E-Anwender und IBC Schütze - man lernt jeden Tag...
Die Statistik zählt nur - Denken und urteilen muss der suchende Leser selbst...
ixquick, duckduckgo, google und die Suchfunktion sind auch Deine Freunde!

Benutzeravatar
4x4 driver
WüstenFuchs
Beiträge: 4117
Registriert: Mittwoch 19. September 2001, 02:00

AW: Heute ist ein Päckchen angekommen...

Beitrag von 4x4 driver » Mittwoch 2. April 2014, 22:10

Hallo Jan,
dein Lieferant hat aber ganz schön lange gebraucht :wink:
Gruß Walter


der, der eigentlich Elektronik im Geländewagen hasst!

Benutzeravatar
JEOH
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5503
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 23:48
Fahrzeug: 2.0i Sport 1997 & 1998, MB W123 230CE 1983, MB W111 220Sb 1963, , Alfa 159 1.9 jtdm SW 2009
Wohnort: Süddeutsche Toskana

AW: Heute ist ein Päckchen angekommen...

Beitrag von JEOH » Donnerstag 3. April 2014, 12:03

:funny: Ja, ist echt blöde, das einem bei den Freizeitaktivitäten immer so ein bissele Arbeit dazwischen kommt...
Gruß Jan

Interessierter C1E-Anwender und IBC Schütze - man lernt jeden Tag...
Die Statistik zählt nur - Denken und urteilen muss der suchende Leser selbst...
ixquick, duckduckgo, google und die Suchfunktion sind auch Deine Freunde!

Benutzeravatar
darovontrayan
Chefmechaniker
Beiträge: 172
Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 20:48
Fahrzeug: Frontera B 2,2DTI 2002
Wohnort: Korbach

AW: Heute ist ein Päckchen angekommen...

Beitrag von darovontrayan » Freitag 11. April 2014, 22:00

Hallo

Heute sind meine Felgen gekommen schwupp habe ich sie montiert.

Mangelsfelgen 8J 15 mit 31 10,5 15 mit Gutachten

Gruß Michael


Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Langendembach
Abhangjäger
Beiträge: 310
Registriert: Samstag 16. April 2011, 01:54
Fahrzeug: Frontera B Bj.99 2,2l Ford Focus 1,6 Bj 2008 / Astra J 2.0 Bj.2015
Wohnort: Langendembach/Thüringen

AW: Heute ist ein Päckchen angekommen...

Beitrag von Langendembach » Freitag 11. April 2014, 22:33

Hi
habe auch die Reifengröße drauf, könnte hinten ein wenig höher vertragen, habe meinen so 4cm höher gelegt.
lg.Marco
Bild

Benutzeravatar
Klemmkeil
Geröllchampion
Beiträge: 276
Registriert: Donnerstag 10. Juli 2008, 00:54

AW: Heute ist ein Päckchen angekommen...

Beitrag von Klemmkeil » Mittwoch 16. April 2014, 22:26

Bild

Heute vom Zoll abgeholt.

Mal schauen, wie komliziert der Einbau wird. Bin für Tips immer offen.

Gruß
Alex

Benutzeravatar
Toto
Administrator
Beiträge: 2290
Registriert: Sonntag 12. September 2010, 20:17
Fahrzeug: Frontera A 2.2i 1996
Wohnort: 21680 Stade
Kontaktdaten:

AW: Heute ist ein Päckchen angekommen...

Beitrag von Toto » Mittwoch 16. April 2014, 23:30

Hallo Alex

Dumme Frage? Was ist das?

Ist das eine Differenzialsperre?
M.f.G.



Toto

* Bitte beachtet unsere FAQ und nutzt auch ab und zu die Suchfunktion.
* Lest euch bitte auch die Regeln durch und haltet euch daran.
* Wenn ihr Probleme habt einfach eine private Nachricht an mich schreiben.


Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.

(Jean Paul, deutscher Schriftsteller, 1763-1825)

Benutzeravatar
Klemmkeil
Geröllchampion
Beiträge: 276
Registriert: Donnerstag 10. Juli 2008, 00:54

AW: Heute ist ein Päckchen angekommen...

Beitrag von Klemmkeil » Mittwoch 16. April 2014, 23:40

Nein. keine Diff-Sperre.

Das sind Austausch-Zahnräder für das Verteilergetriebe. Damit wird die Untersetzung noch langsamer. Wenn ich größere Räder montieren will ist das eine Möglichkeit zumindest im Gelände das Drehmoment zu erhöhen.

http://www.youtube.com/watch?feature=pl ... XGXtcuK5rw

Gruß
Alex
...Opelfahrer brauchen eine Seilwinde, um sich den Berg herunterzuziehen...
Bild

Benutzeravatar
Toto
Administrator
Beiträge: 2290
Registriert: Sonntag 12. September 2010, 20:17
Fahrzeug: Frontera A 2.2i 1996
Wohnort: 21680 Stade
Kontaktdaten:

AW: Heute ist ein Päckchen angekommen...

Beitrag von Toto » Mittwoch 16. April 2014, 23:46

Danke für die Info :freak:
M.f.G.



Toto

* Bitte beachtet unsere FAQ und nutzt auch ab und zu die Suchfunktion.
* Lest euch bitte auch die Regeln durch und haltet euch daran.
* Wenn ihr Probleme habt einfach eine private Nachricht an mich schreiben.


Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.

(Jean Paul, deutscher Schriftsteller, 1763-1825)

Benutzeravatar
JEOH
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5503
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 23:48
Fahrzeug: 2.0i Sport 1997 & 1998, MB W123 230CE 1983, MB W111 220Sb 1963, , Alfa 159 1.9 jtdm SW 2009
Wohnort: Süddeutsche Toskana

AW: Heute ist ein Päckchen angekommen...

Beitrag von JEOH » Donnerstag 17. April 2014, 14:26

Moin Alex,

wieviel muss man denn da so anlegen...?
Gruß Jan

Interessierter C1E-Anwender und IBC Schütze - man lernt jeden Tag...
Die Statistik zählt nur - Denken und urteilen muss der suchende Leser selbst...
ixquick, duckduckgo, google und die Suchfunktion sind auch Deine Freunde!

Benutzeravatar
Klemmkeil
Geröllchampion
Beiträge: 276
Registriert: Donnerstag 10. Juli 2008, 00:54

AW: Heute ist ein Päckchen angekommen...

Beitrag von Klemmkeil » Donnerstag 17. April 2014, 16:35

Das Set gibts derzeit bei Ebay USA im Sonderangebot.

Es hat mich mit Zoll und Versand ca 480,- € gekostet.

Derzeit wird noch eines für den B mit manuellem MuA Getriebe abgeboten. Hatte aber vorher Email Kontakt und es sind auch für andere Getriebe Sets lieferbar. Ist direkt der Hersteller.

Gruß
Alex
...Opelfahrer brauchen eine Seilwinde, um sich den Berg herunterzuziehen...
Bild

Benutzeravatar
lion600
Chefmechaniker
Beiträge: 162
Registriert: Sonntag 28. Dezember 2008, 11:37
Fahrzeug: Frontera A 2,2 Lang BJ 1997
Wohnort: 97980 Bad Mergentheim
Kontaktdaten:

AW: Heute ist ein Päckchen angekommen...

Beitrag von lion600 » Samstag 26. April 2014, 19:02

ist zwar schon länger da, und auch verbaut, aber die runden Scheinwerfer hatten mir noch nie wirklich

gefallen, weil ja Haupt und Nebel auch eckig sind. Also mir gefällts viel besser.

:freak:

Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
JEOH
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5503
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 23:48
Fahrzeug: 2.0i Sport 1997 & 1998, MB W123 230CE 1983, MB W111 220Sb 1963, , Alfa 159 1.9 jtdm SW 2009
Wohnort: Süddeutsche Toskana

Re: AW: Heute ist ein Päckchen angekommen...

Beitrag von JEOH » Samstag 26. April 2014, 21:32

lion600 hat geschrieben:Haupt und Nebel auch eckig sind...
Das war früher so - Zusatzfern war rund. Relikt der Achtziger?
War z.B. am Granada auch so - der im Titelspann von CI5 - die Profis durch die Scheibe kracht...
Gruß Jan

Interessierter C1E-Anwender und IBC Schütze - man lernt jeden Tag...
Die Statistik zählt nur - Denken und urteilen muss der suchende Leser selbst...
ixquick, duckduckgo, google und die Suchfunktion sind auch Deine Freunde!

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9657
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

AW: Heute ist ein Päckchen angekommen...

Beitrag von karman911 » Montag 28. April 2014, 23:04

einer rund, einer eckig kommt cool :lol2:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
lion600
Chefmechaniker
Beiträge: 162
Registriert: Sonntag 28. Dezember 2008, 11:37
Fahrzeug: Frontera A 2,2 Lang BJ 1997
Wohnort: 97980 Bad Mergentheim
Kontaktdaten:

Re: AW: Heute ist ein Päckchen angekommen...

Beitrag von lion600 » Dienstag 29. April 2014, 13:04

karman911 hat geschrieben:einer rund, einer eckig kommt cool :lol2:
und nen dreieckigen Blinker :lol2:

Benutzeravatar
JEOH
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5503
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 23:48
Fahrzeug: 2.0i Sport 1997 & 1998, MB W123 230CE 1983, MB W111 220Sb 1963, , Alfa 159 1.9 jtdm SW 2009
Wohnort: Süddeutsche Toskana

AW: Heute ist ein Päckchen angekommen...

Beitrag von JEOH » Donnerstag 22. Mai 2014, 15:21

Moin,

1. Surfbrettträger ausgeladen, den hatte ich gestern beim Verkäufer aus der Bucht direkt abgeholt, der sich dann als registriertes Forumsmitglied (5 Sterne, 0 Beiträge) entpuppte. Jeder, wie er mag, Dino. Danke nochmal.
Wird am weißen als Sandblechträger dienen. Habe gesehen, das dazu Löcher über den Rückleuchten zu bohren sind...
Werde berichten.

2. Lenkstockhebel, um am schwarzen das manchmal ausbleibende Linksblinken zu insten.
Danke, Manuel lotustec.

3. Eine freudige Überraschung: DVD der opel4x4 Rheinhessen-Glühweintour 2014! Uwe, da hast Du Dir aber richtig Arbeit gemacht, Danke für die Mühe und die schöne Erinnerung. Dank an hoins55!!!
Gruß Jan

Interessierter C1E-Anwender und IBC Schütze - man lernt jeden Tag...
Die Statistik zählt nur - Denken und urteilen muss der suchende Leser selbst...
ixquick, duckduckgo, google und die Suchfunktion sind auch Deine Freunde!

Benutzeravatar
Kieskutscher
Kühlerfigur
Beiträge: 24
Registriert: Freitag 18. April 2014, 19:58

AW: Heute ist ein Päckchen angekommen...

Beitrag von Kieskutscher » Freitag 23. Mai 2014, 20:14

Mein neuer Tank is da 8)
Da der alte an der Schweißnaht undicht geworden is, hab ich Change genutz und mir einen größeren geholt :freak:
Mit den 118 Litern sollte ich leicht die 1000km schaffen :frech:
Jetzt muß ich ihn nur noch einbauen, aber des wird scho
Der Weg ist das Ziel

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 7032
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

Re: AW: Heute ist ein Päckchen angekommen...

Beitrag von Der Ralf » Freitag 23. Mai 2014, 21:22

Kieskutscher hat geschrieben:Mein neuer Tank is da 8)
Da der alte an der Schweißnaht undicht geworden is, hab ich Change genutz und mir einen größeren geholt :freak:
Mit den 118 Litern sollte ich leicht die 1000km schaffen :frech:
Jetzt muß ich ihn nur noch einbauen, aber des wird scho
Moin,

wo, was , wie Teuer ? Fragen über Fragen :funny:
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Benutzeravatar
Kieskutscher
Kühlerfigur
Beiträge: 24
Registriert: Freitag 18. April 2014, 19:58

AW: Heute ist ein Päckchen angekommen...

Beitrag von Kieskutscher » Sonntag 25. Mai 2014, 06:57

Hi Ralf,

es is ein RoadRanger Tank, den ich beim Taubenreuther gefunden hab.
Da es ein Restposten war, kostete er statt der 714 nur 600 Teuro :anim:

Da ich mit dem Campo eh Richtung Wüste will, ist so ein Tank auch ganz nützlich.


Bilder kommen noch, muß ihn eh noch lackieren
Der Weg ist das Ziel

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9657
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

AW: Heute ist ein Päckchen angekommen...

Beitrag von karman911 » Sonntag 25. Mai 2014, 23:23

600 teuro :o respekt .......da war mein angefertigter ja ein schnäppchen :funny:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Kieskutscher
Kühlerfigur
Beiträge: 24
Registriert: Freitag 18. April 2014, 19:58

AW: Heute ist ein Päckchen angekommen...

Beitrag von Kieskutscher » Mittwoch 28. Mai 2014, 13:30

Ich war jetzt mal beim Opelhändler und hab mich nach dem Preis für einen Tank erkundigt.
Er kostet nur 900 Euro wahh
so9 gesehen war meiner doch noch günstig und auch die Reichweite dürfte jetzt deutlich steigen.
Ich rechne mit 1000 bis 1200km :smoke:
Der Weg ist das Ziel

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 7032
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

AW: Heute ist ein Päckchen angekommen...

Beitrag von Der Ralf » Mittwoch 28. Mai 2014, 13:49

Beie Bucht wird gerade ein neuer Orginaltank für 290 Euro angeboten ... wen ich die Kohle über hätte würde ich den sofort kaufen ... ist ne echt Wertanlage.
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9657
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

AW: Heute ist ein Päckchen angekommen...

Beitrag von karman911 » Donnerstag 29. Mai 2014, 00:35

für unwesentlich mehr bekommst du nen alutank :wink: und den größer zu ordern sollte auch kein problem sein :smoke:

hat der benziner den gleichen tank wie der diesel??
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 7032
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

Re: AW: Heute ist ein Päckchen angekommen...

Beitrag von Der Ralf » Donnerstag 29. Mai 2014, 09:32

karman911 hat geschrieben: hat der benziner den gleichen tank wie der diesel??
Moin Heiko,

nach der Liste von Classic Parts ja ist dieser gleich nur der von den Dokas sind anders (höher und kürzer)
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9657
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

AW: Heute ist ein Päckchen angekommen...

Beitrag von karman911 » Donnerstag 29. Mai 2014, 20:56

mein alter war/ist bis auf die kleinen röhrchen noch gut in schuß......den kannst du links als zweittank einbauen.......dann kannst du bis nach afrika fahren :funny:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste