Tagestour Karlsruhe-Bodensee-Karlsruhe

Hier kann alles zum Thema Fahrgelände und Touren gepostet werden.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Benutzeravatar
ahnungsloser
Überrollkäfigtester
Beiträge: 869
Registriert: Sonntag 3. April 2011, 18:46
Fahrzeug: Frontera Sport 2,0 Bj 93
Wohnort: 76131 Karlsruhe

Tagestour Karlsruhe-Bodensee-Karlsruhe

Beitrag von ahnungsloser » Donnerstag 12. März 2015, 21:26

Hallo Freunde,

Am 22. 03. werde ich meinem Fronti ne schöne Tagestour zumuten.

Start in Karlsruhe. Über Offenburg, Hausach, Triberg Donaueschingen Engen nach Unteruhldingen

an den Bodensee.

Meinen alten Herrn besuchen.

Am Abend über Engen, Donaueschingen, Neustadt nach Freiburg zu meiner Cousine.

Anschließend zurück nach Karlsruhe.

ca 550 Km. Bin mal gespannt, wie er sich schlägt.
mfg der ahnungslose Harald

Es gibt am Fronti viel zu schrauben, tun wir´s ihm an.

Wolf 1

AW: Tagestour Karlsruhe-Bodensee-Karlsruhe

Beitrag von Wolf 1 » Freitag 13. März 2015, 19:21

Servus Harald,
über Engen ist die Ruine Hohenkrähen,ist nicht mehr viel über,die Aussicht ist aber Traumhaft.Aufstieg ist um die 30min lohnt sich aber.
Die Festungsanlage Hohentwiel wäre auch noch einen Abstecher wert,noch einen Tick weiter bis kurz vor die Rheinfälle,dann links auf die Höri,,, färst dann fast bei mir an der Haustüre vorbei.

Wenn Lust hast,kommst halt auf ein Bier oder Kaffee vorbei :)

Benutzeravatar
ahnungsloser
Überrollkäfigtester
Beiträge: 869
Registriert: Sonntag 3. April 2011, 18:46
Fahrzeug: Frontera Sport 2,0 Bj 93
Wohnort: 76131 Karlsruhe

AW: Tagestour Karlsruhe-Bodensee-Karlsruhe

Beitrag von ahnungsloser » Freitag 13. März 2015, 22:42

hallo Wolf,

die Anlage auf dem Hohentwiel kenne ich schon.

Werde eine Pause einlegen, oben auf dem Hegaublick. Gibt's die Raststätte noch?

War 1978 das Letzte mal dort.

Habe von 1971 bis 1974 in Nußdorf bei Überlingen gewohnt.

Danke für die Einladung. Werde ich gerne zu einem späteren Zeitpunkt drauf zurückkommen.(Sommer)

Am 22. wird mir das Programm sonst zu stressig.

Möchte nicht zu spät nach Hause kommen, am Montag geht um 4 Uhr 30 der Wecker.
mfg der ahnungslose Harald

Es gibt am Fronti viel zu schrauben, tun wir´s ihm an.

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17354
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

AW: Tagestour Karlsruhe-Bodensee-Karlsruhe

Beitrag von Frontmann » Samstag 14. März 2015, 08:32

Nußdorf hatten wir als 16jährige mit der Zündapp bereist und auf dem Campingplatz gezeltet
Bild

Benutzeravatar
Range-Rider
Überrollkäfigtester
Beiträge: 3270
Registriert: Freitag 10. Februar 2006, 18:04
Fahrzeug: Ford Ranger 3.2 Automatik, ExtraCab
Wohnort: 63594 Niedermittlau
Kontaktdaten:

AW: Tagestour Karlsruhe-Bodensee-Karlsruhe

Beitrag von Range-Rider » Samstag 14. März 2015, 11:36

Na mch mal! :freak: Ich war jetzt eine Woche
beruflich am Bodensee... :funny:
Bild

I don't know where i'm going...
But i'm on my way!

Benutzeravatar
ahnungsloser
Überrollkäfigtester
Beiträge: 869
Registriert: Sonntag 3. April 2011, 18:46
Fahrzeug: Frontera Sport 2,0 Bj 93
Wohnort: 76131 Karlsruhe

AW: Tagestour Karlsruhe-Bodensee-Karlsruhe

Beitrag von ahnungsloser » Sonntag 22. März 2015, 22:05

Hallo,

Tagestour beendet. Der Fronti hat klaglos durchgehalten, und ich habe ihn wirklich nicht geschont.

Start in Karlsruhe. Autobahn bis Offenburg. Nicht unter 130 Kmh.

Von Offenburg über Hausach, St. Georgen, Villingen nach Geisingen.NachEngen über den Hegaublick
Dann über Stockach, Ludwigshafen nach Uhldingen.

Rückfahrt nach Stockach, dann Autobahn nach Stuttgart, dann über Pforzheim nach Karlsruhe.

Insgesamt 520 km. Verbraucht knapp 60 Liter.

Wie gesagt, nicht schonend gefahren. Er hat schon die Sporen bekommen

Ich bin echt zufrieden mit ihm.
mfg der ahnungslose Harald

Es gibt am Fronti viel zu schrauben, tun wir´s ihm an.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste