Datenbank - Übersicht Varianten, Ausstattung und Farben

Hier gibt es wichtige Berichte und Anleitungen von und für Euch.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Campofever
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 139
Registriert: Freitag 16. Juli 2010, 22:26

Datenbank - Übersicht Varianten, Ausstattung und Farben

Beitrag von Campofever » Samstag 2. März 2013, 15:37

Hallo,

ich habe eine sehr umfangreiche und interessante Seite gefunden. Ddie, die sie noch nicht kennen:

http://www.opel-infos.de/startseite.html

Übersicht Varianten, Ausstattung und Farben

Frontera:

A : http://www.opel-infos.de/modelle/frontera_a.html

B: http://www.opel-infos.de/modelle/frontera_b.html

Campo

A+B: http://www.opel-infos.de/modelle/campo.html

Monterey:

http://www.opel-infos.de/modelle/monterey.html

Antara:

http://www.opel-infos.de/modelle/antara.html

Mokka:

http://www.opel-infos.de/modelle/mokka.html


Man findet dort aber noch viele weitere Daten....

Viel Spaß

Gruß
Raphael
Geht nicht gibt´s nicht!

Benutzeravatar
Aka
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1258
Registriert: Sonntag 18. Januar 2009, 12:16

AW: Datenbank - Übersicht Varianten, Ausstattung und Farben

Beitrag von Aka » Samstag 2. März 2013, 16:49

...kuckst Du z.B. meine Signatur

GoaAndi
Kühlerfigur
Beiträge: 19
Registriert: Samstag 19. Oktober 2019, 14:21
Fahrzeug: Frontera A 2.2 16V Bj.96
Wohnort: 84307 Eggenfelden

Re: Datenbank - Übersicht Varianten, Ausstattung und Farben

Beitrag von GoaAndi » Donnerstag 13. Februar 2020, 00:43

Ähm bin mir etz nich sicher in welchen Thread ich das hier schreiben soll. Mir kommt der hier aber am sinnvollsten vor, da ich bei "Varianten" nichts dazu gefunden habe.

Folgendes:
Bei der Suche nach einem neuen Zahnriemen für meinen Fronti A 2.2 16V ist mir aufgefallen, dass explizit Zweierlei angeboten werden.
Einmal BIS: TV89999 und einmal AB: VV600001
Weiß jemand zufällig was es damit auf sich hat und warum?
Das Maß aller Dinge kann manchmal auch nur 1/3 sein. hmm

Benutzeravatar
jj.77
Überrollkäfigtester
Beiträge: 2071
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 23:53
Fahrzeug: Frontera B 3.2 V6 Limited Automatik
Wohnort: 53557 Bad Hönningen
Kontaktdaten:

Re: Datenbank - Übersicht Varianten, Ausstattung und Farben

Beitrag von jj.77 » Donnerstag 13. Februar 2020, 06:36

Moin Andi,

das sind die betreffenden Fahrgestellnummern ab der 10. Stelle. Das T in der ersten Gruppe steht für das Modelljahr 1995, U wurde wegen Verwechlungsgefahr nicht verwendet, das erste V in der Gruppe danach steht dann für Modelljahr 1996. Bei beiden steht das V an Stelle 11 für das Herstellerwerk in Luton (GB), danach folgen Zählziffern.

https://www.opel-infos.de/fgst/fgst9_81.html

Du musst halt gucken, wo sich Dein Auto einsortiert.
Mit Gruß aus Bad Hönningen
Joachim


Gebrauchtteile für Frontera B (keine für den A): http://stores.ebay.de/frontera-b-teile-haan
-- Bitte keine SMS schicken, das Handy ist oft tagelang aus. --
Detailfotos Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=155601#155601
Unterschiede Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=195460#195460

Metaller27
Buckelpistencrack
Beiträge: 404
Registriert: Montag 22. Oktober 2012, 20:34

Re: Datenbank - Übersicht Varianten, Ausstattung und Farben

Beitrag von Metaller27 » Donnerstag 13. Februar 2020, 09:01

Hallo Andi, Zahnriemen gibt es nur einen für den 2.2er. Da hätte ich auch was da falls du unsicher bist.
Es gibt nur bei den Keilrippenriemen Unterschiede, die Führung mit Klima wurde geändert.
Vergleichsnummer CT924 171Zähne 24breit.

GoaAndi
Kühlerfigur
Beiträge: 19
Registriert: Samstag 19. Oktober 2019, 14:21
Fahrzeug: Frontera A 2.2 16V Bj.96
Wohnort: 84307 Eggenfelden

Re: Datenbank - Übersicht Varianten, Ausstattung und Farben

Beitrag von GoaAndi » Donnerstag 13. Februar 2020, 09:11

Achso, ja das weiß ich ja. :lol2:
Sry für das Missverständnis, also die Frage is egtl: worin liegt der Unterschied bei beiden Fahrgestellnummern, dass explizit darauf beim Zahnriemenkauf darauf hingewiesen wird? Also sind die 2.2er ab VV anders aufgebaut, sodass der Zahnriemen anders ist (wobei beide 171 Zähne haben und 24mm Breit) oder das Material anders sein muss Zwecks Festigkeit oder Flexibilität?
Was hats damit auf sich, dass da so drauf hingewiesen wird?
Wurde nicht die Einspritzung oder so mal von den 2.2er verändert, sodass evtl die Bauform geringfügig verändert wurde?
Könnt das evtl damit zusammenhängen, dass oft bei den 2.2ern die Zahnriemen abkacken, nur weil evtl der "falsche" Zahnriemen verwendet wurde?
Also warum werden zweierlei Zahnriemen für den evtl egtl gleichen Motor angeboten?

Hab da noch nie was darüber gelesen, nur dass mal der "richtig" bestellte Riemen nicht genau gepasst hat, der nächste schon. Vlt deswegen? Oder bin ich da aufm falschen Dampfer?
Das Maß aller Dinge kann manchmal auch nur 1/3 sein. hmm

GoaAndi
Kühlerfigur
Beiträge: 19
Registriert: Samstag 19. Oktober 2019, 14:21
Fahrzeug: Frontera A 2.2 16V Bj.96
Wohnort: 84307 Eggenfelden

Re: Datenbank - Übersicht Varianten, Ausstattung und Farben

Beitrag von GoaAndi » Donnerstag 13. Februar 2020, 09:22

Achso, dacht das hängt mit den Zahnriemen zusammen.
Dann schreiben die das einfach grundsätzlich zum Zahnriemen, obwohl es damit egtl nichts zu tun hat? Quasi Hersteller schreibt es grundsätzlich drauf, da er beim Satz zwei verschiedene Keilrippenriemen hat und das wegen Artikelzusammenstellung oder so einfacher ist?
Das Maß aller Dinge kann manchmal auch nur 1/3 sein. hmm

Metaller27
Buckelpistencrack
Beiträge: 404
Registriert: Montag 22. Oktober 2012, 20:34

Re: Datenbank - Übersicht Varianten, Ausstattung und Farben

Beitrag von Metaller27 » Donnerstag 13. Februar 2020, 09:36

Gibt keinen Unterschied, und gab es auch nie, solch Falscheinträge halten sich einfach, da alle nur auf den Tec Doc Katalog zugreifen. Dayco druckt bis heute noch den 2.2er Motor auf den 2.0 Liter Riemen mit 169 Zähnen ab.
Da brauchst du Dir keine Gedanken machen, besorg einen CT924 oder vergleichbar.
Keilrippenriemen nach Abmessung des aktuellen und alles ist Safe.

Unterschiede gibt es im Armaturenbrett, WFS, Abgaskrümmer, Anhängelast, Fahrerairbag, Softwarestand MSG, Keilrippenführung mit Klima und Sitz der Servopumpe und noch ein paar Kleinigkeiten.

Im inneren des Motors wurde die Kurbelwelle und Breite der Pleuel geändert, ab den letzten dann noch die Ölwanne.

Zahnriemenabdeckungen gab es schon immer 2 Versionen einmal mit Gummipuffer und Bronzebuchsen.

Hat alles nur Relevanz bei Umbauten, Motortausch.....

Beim Zahnriemen und Service gibt es keine Unterschiede, zur Haltbarkeit oder Montageproblemen sind mir persönlich keine Probleme bekannt.

Es gab Leute die Aufgrund der Falschbedruckung versucht haben den X20XEV Riemen mit 169 Zähnen zu montieren, oder die Wasserpumpe verdreht, folglich ist der Riemen dann zu kurz.

Oder aus Kostengründen Laufrollen, Spannrollen, Wasserpumpe nicht tauschen, oder die Spannrolle nicht mit Drehmoment anziehen.

Bei Einhalterung der Fristen und Montagerichtlinien gibt es keine Probleme

GoaAndi
Kühlerfigur
Beiträge: 19
Registriert: Samstag 19. Oktober 2019, 14:21
Fahrzeug: Frontera A 2.2 16V Bj.96
Wohnort: 84307 Eggenfelden

Re: Datenbank - Übersicht Varianten, Ausstattung und Farben

Beitrag von GoaAndi » Donnerstag 13. Februar 2020, 10:08

Ahhhh, etz gibt das alles Sinn. idee

Metaller27, mit der Antwort kann ich was anfangen. Wissensdurst gestillt. Prost! :anim: :funny:
Das Maß aller Dinge kann manchmal auch nur 1/3 sein. hmm

Antworten